SMI 11?142 0.1%  SPI 14?339 0.3%  Dow 34?061 -0.8%  DAX 15?387 -0.1%  Euro 1.0976 0.0%  EStoxx50 4?005 0.0%  Gold 1?870 0.2%  Bitcoin 39?016 -0.7%  Dollar 0.8977 -0.6%  Öl 68.5 -1.6% 

Schaeffler unterbewertet!?

Seite 1 von 290
neuester Beitrag: 17.05.21 10:55
eröffnet am: 24.11.15 13:34 von: MilchKaffee Anzahl Beiträge: 7235
neuester Beitrag: 17.05.21 10:55 von: gelberbaron Leser gesamt: 1510235
davon Heute: 962
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 | 290  Weiter  

24.11.15 13:34
10

2142 Postings, 3749 Tage MilchKaffeeSchaeffler unterbewertet!?

Aktien im derzeitigen Freefloat: 75 Millionen
+ Aktien nach 6 monatiger Sperrfist: 91 Millionen (ab 09.04.2016)
= gesamter Freefloat: 166 Millionen
Gestamzahlt der Aktien: 666 Millionen

Entsprichtig einem derzeitigen Börsenwert von 9,99 Milliarden.

KGV in etwa 9-10. 10-13% kontiniuierlicher Wachstum in den letzten 5 Jahren pro Jahr. KGV dürfte eher im Doppelten des derzeitigen Bereiches anzusiedeln sein.

Nahezu gesicherte Aufnahme in den SDAX am 21.12.2015

Ziemlich gute Aussichten hier, würde ich sagen.

Erste Kursziele liegen bei 17-18 Euro. Persönlich denke ich eher, dass durchaus höhere Ziele möglich sind.

PS. Die zweite Conti? (Ist mit einem Augenzwinkern zu betrachten). ;)  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 | 290  Weiter  
7209 Postings ausgeblendet.

07.05.21 14:24

7470 Postings, 1546 Tage gelberbarondann ist eben

kein Interesse da für die Aktie= wenig Handel trotz Freefloat?

sehr komisch.....es kaufen zu wenige ....lieber Leoni?
SAF oder Elring.....ist schon sehr komisch.....  

08.05.21 18:00

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronoder bertrandt

da die Kurve seit 2000 mal anschauen....und das Forum ist seit 1 Jahr tot.....

 

10.05.21 16:39

2563 Postings, 4184 Tage ElCondormorgen noch

ne Tageskerze bis 8 ? Gap bei 8 und 8,24. Darauf Korrektur auf 7,75. Geb zu, ist reines Wunschdenken mit dem Hintergrund Zwischenverkauf und günstigeren Nachkauf. Bis zum ATH ist es noch weit......
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
scheffler.jpg (verkleinert auf 41%) vergrößern
scheffler.jpg

11.05.21 15:43

2563 Postings, 4184 Tage ElCondorMorgen 12.05.2021 Ergebnis 1.Quartal

Der Ausblick wurde bereits unter Berücksichtigung der Coronakrise erstellt.
Gespannt was morgen herauskommt.
-----------
Nur wer das Unmögliche versucht,kann das Mögliche erreichen.
Keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf
Angehängte Grafik:
scheffler1.jpg (verkleinert auf 75%) vergrößern
scheffler1.jpg

12.05.21 08:13

295 Postings, 3401 Tage LUXERSchaeffler AG: Schaeffler Gruppe hebt Prognose für

12.05.21 09:41

328 Postings, 1812 Tage lumbagooVon der Reaktion auf die Quartalszahlen

erinnert mich Schaeffler heute an mein Sorgenkind Turkcell :-(
Ich habe es aufgegeben bei Schaeffler Markreaktionen verstehen zu wollen. Kleinigkeit nachgekauft.  

12.05.21 09:47

13628 Postings, 7804 Tage Lalapoauch

Zukauf unter 7,4
Nice ..danke ..

Ja verstehen muss man das nicht :-)))  

12.05.21 21:22

70 Postings, 99 Tage BuyLowBin sicher das zahlt sich für euch aus!

Verstehe auch nicht immer die Reaktionen auf eigentlich gute Zahlen ...
 

13.05.21 10:02

7470 Postings, 1546 Tage gelberbarondas schlägt

dem Fass den Boden aus fast -5% am Feiertag morgens.....

warumwarumwarumwarumwarum

ist eben eine scheiß Aktie und bleibt eine scheiß Aktie  

13.05.21 10:05

7470 Postings, 1546 Tage gelberbarondie leute sollen

beten und in die Kirche gehen und was machen sie heute?

Zocken und die Aktien runterprügeln und sich bereichern

das bringt ihnen aber kein Glück......sie werden in der Hölle braten  

13.05.21 10:07

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronnicht mal

am Feiertag gibt es Ruhe  

13.05.21 10:17

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronausländische hf und Lv

prügeln den gesamten Dax mit Nebenwerten runter.....

Sauerei  

13.05.21 10:19

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronangelsachsen

das Übel der ganzen Welt deren Finanzgebaren  

13.05.21 10:23

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronblutbad

Shortattacken auf den gesamten Dax

BLUTBAD  

13.05.21 10:27

107 Postings, 2247 Tage Baerli0308Normal

Ist das nicht, Gottes Mühlen malen langsam, aber sie mahlen.  

14.05.21 10:43
1

92 Postings, 3314 Tage acaoRosenfeldindikator

es ist ganz erstaunlich, aber hat auch diesmal wieder gestimmt.  Wenn Rosenfeld im größeren Maßstab kauft,  fällt dann der Kurs erst einmal. Das war bisher fast immer so. Warum? vielleicht weiß es Rosenfeld?  

14.05.21 10:58
1

328 Postings, 1812 Tage lumbagooWas für ein Schauspiel.

Vom TH zum TT schon  fast 4% Differenz. Wie auch in den letzten Tagen, eine Kleinigkeit nachgekauft.
Mein Traum wäre, das Schaeffler die deutsche Gamestop werden würde. Dann würde ich meinen Wohnsitz in die Karibik verlegen :-)  

14.05.21 11:41

328 Postings, 1812 Tage lumbagoo????

Bloomberg) -- Schaeffler AG and Timken Co. are among suitors considering bids for the mechanical power transmission business being sold by Swiss engineering firm ABB Ltd., people familiar with the matter said.
Quelle: https://finance.yahoo.com/news/...mken-said-weigh-bids-090232390.html

Diese Nachricht ist mir bisher entgangen. Schon vom 11.05, aber in deutschen Medien nicht erwähnt, oder ich hab es verpennt?  

14.05.21 11:46

328 Postings, 1812 Tage lumbagooSchon interessant....

https://finance.yahoo.com/quote/TKR?p=TKR&.tsrc=fin-srch
Timken Co. hat laut Yahoo  finance ein KGV über 20!!!!
An solcheb Tagen wünschte ich mir manchmal ich aäre ein amerikanischer Anleger:-)  

14.05.21 18:59

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronschaeffler

täglich auf der Verliererliste ganz unten im S Dax.....

ich kann mir nur vorstellen dass hier überhaupt fast keine
Kleinanleger investiert sind weil sich schon Jahre nichts tut

wo keine Nachfrage besteht ist kein Handel....

es ist nicht gewollt!  

16.05.21 09:08
2

70 Postings, 99 Tage BuyLowBin einer dieser fast keiner Kleinanleger

Ich vertraue mal weiter auf den Vorstand. Der Kursverlauf ist wahrlich ernüchternd.
Aber wenn es noch Firmen der "Old Economy" mit Nachholbedarf  gibt, dann gehört für mich Schaeffler ganz vorne mit dazu. Die Richtung in der Geschäftsentwicklung scheint ja auch wieder zu stimmen.
Das sieht offenbar auch CEO Rosenfeld so.
Allein dieses und letztes Jahr hat er immerhin 170000 Aktien für 1,17 Mio. erworben. Zugegeben vom Timing her nicht immer glücklich, aber das erwartet man von einem CEO auch nicht. Hauptsache das Vertrauen scheint da zu sein. Timing kann man selber ja besser machen. Wie einige seiner Kollegen-/Kolleginnen im Vorstand schon bewiesen haben.
Fühle mich da gerade wohler als bei den meisten anderen hochgejubelten Schickimicki-Aktien und lege vorsichtig nach.
Wenn's crasht sitzen wir's halt aus ... andere gibt es dann vielleicht gar nicht mehr!


 

16.05.21 17:31

19 Postings, 999 Tage PolyproABB

Sollte Schaeffler das Geschäft von ABB übernehmen wollen sehen ich eher kurz bis mittelfristig noch niedrigere Kurse für Schaeffler. ABB macht mit Dodge mechanische Kraftübertragung, Kupplungen und so weiter. Wieso sollte Schaeffler das haben wollen wenn man doch selber schon Experte darin ist und damit kämpft, in die E-Welt umzusteigen?

Ich ärgere mich bei 5,XX? nicht verbilligt zu haben, bin aber schon mit einer mittleren vierstelligen Summe hier investiert und fühle mich zunehmend unwohl mit meinem 10,12? Durchschnitt?  

17.05.21 02:02

7470 Postings, 1546 Tage gelberbarondax hat sich verdoppelt

Schaeffler hat sich halbiert das sagt schon alles!

Was soll da noch kommen? Die Versprechungen E mäßig zu
expandieren sind hohle Worte.  

17.05.21 09:01
1

13628 Postings, 7804 Tage LalapoAumann

heute mit Bestätigung des mauen Ausblick ...und mal eben durch die Decke ...

Schäffe mit Prognoseerhöhung ....und mal in die Tonne ...

Verrückt ..verstehen muss man das nicht mehr ...aber egal ...wird schon.. für Antizykler mit Geld und Zeit ein Traum .. :-)))  

17.05.21 10:55

7470 Postings, 1546 Tage gelberbaronunglaublich

Schaeffler hat auch viel mehr Umsatz da passiert nichts....

die Schaefflern ist schon immer raffiniert gewesen....mit
Continental damals.....das könnte der grund sein hier
Schaeffler viel zu viel verschuldet

den Rahm schöpft Frau Schaeffler bei Continental ab

Schaeffler dient als Puffer zwischen nichts und null  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
288 | 289 | 290 | 290  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben