SMI 10’882 1.0%  SPI 13’994 0.8%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’773 -0.3%  Euro 1.0026 0.1%  EStoxx50 3’452 0.1%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 19’483 0.2%  Dollar 0.9603 -0.1%  Öl 113.8 0.0% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1480
neuester Beitrag: 05.07.22 14:30
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 36983
neuester Beitrag: 05.07.22 14:30 von: Zissart Leser gesamt: 12493212
davon Heute: 44258
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1478 | 1479 | 1480 | 1480  Weiter  

18.11.21 14:14
112

252 Postings, 1685 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1478 | 1479 | 1480 | 1480  Weiter  
36957 Postings ausgeblendet.

05.07.22 13:11
1

626 Postings, 48 Tage S247FirewalkTyrrel von Steinhoff

antwortete auf eine heutige Frage mit

Thank you for your email. Your request has been passed on to management.

Our shareholder base is 30% invested through the JSE and 70% through the FSE. In terms of EU privacy laws we do not get the details behind the 70%.

 

05.07.22 13:16
1

4429 Postings, 1208 Tage ShoppinguinS247Firewalk:

"Your request has been passed on to management."

Da der Chef der PR nicht antworten mag,hat das wohl einen Grund.  

05.07.22 13:19

174 Postings, 841 Tage defrezzer1@Shoppi

Meinst du das man jetzt schon zuschlagen sollte?
Wir haben in den letzten 4 Jahren alles erlebt!  

05.07.22 13:21
1

1171 Postings, 1244 Tage atempause1Zissart

klar 0,04 hoffentlich kannst Du sie noch mit Gewinn verkaufen .  

05.07.22 13:21

626 Postings, 48 Tage S247FirewalkShopping

In meiner E-MAIL schrieb ich selbst dass ich keine Antwort erwarte. Und bei der Bitte um Weitergabe an die GF ging es um ein umfassenderes Model der Aktionärsstruktur für Bilanzen.
Ich hatte Beispiele genannt, wie so etwas bei anderen Unternehmen gehandhabt wird.

Vielleicht kommt es der GF mal in den Sinn, nicht nur zwei Werte zu nennen.  

05.07.22 13:23

18512 Postings, 3552 Tage silverfreakyDie mögen keine Aktionäre.

Du musst dir selbst helfen.Bitte höre auf ihn zu Belästigen.  

05.07.22 13:25

490 Postings, 76 Tage ZissartHab die jetzt auch mal angeschrieben

Kann ja nicht schaden, denen mal bisschen auf die Nüsse zu gehen.

 

05.07.22 13:33

2322 Postings, 1327 Tage Herr_RossiSprach der Meister

…im auf die Nüsse gehen…..  

05.07.22 13:35
2

177 Postings, 345 Tage Bad LiarAn Tagen wie diese

sind die Basher unter sich,und geben sich gegenseitig recht,was sie so alles vorausgesagt haben.Ach ja,es sind auch Konflikte im nahen Osten,und ,oder Inflationsängste an der Börse,da geht fast alles den Bach runter.

Aber......,an aller Basher hier ;

Es hat sich fundamental bei Steinhoff nichts verändert,und ich prophezeie euch jetzt schon mal....,daß  der eine Tag kommen wird,wo ihr Zwerge dann alle versucht in ein Loch zu kriechen,um nimmer mehr rauszukommen.Wahrscheinlich seid ihr dann diejenigen,welche unsere Shares bei 40 Cents probieren abzukaufen.

Amen......., und Game over.  

05.07.22 13:38
1

4429 Postings, 1208 Tage ShoppinguinS247Firewalk: LDP kennt die Aktionäre.

Warum ?

Ganz einfach.

Über Clearstream kann die Aktionärsstruktur ermittelt werden.
Dieser Service wird angeboten und auch von anderen Firmen genutzt.

Wenn es ein Geheimnis wäre, dann würde Steinhoff auch den Service nutzen.
Da sie es nicht tun, wissen Sie genau, wer Aktionär ist.  

05.07.22 13:40

2322 Postings, 1327 Tage Herr_RossiNun,

…die Power-Pusher können sich in Anbetracht des Kurses von rund 14,4 Centli ja nicht gegenseitig recht geben….weder die Aussage „in Kürze sind die 18-20 Cent möglich“ noch „nach dem GS 40-80 Cent“….hatten Bestand…….und die Aussage „direkt nach dem GS Umschuldung zu 3-5%“ war sowieso eine Luftnummer…..ist doch richtisch, oder?  

05.07.22 13:44

675 Postings, 3455 Tage derkleinanleger81was an tagen wie diesen

einfach nur nervt ist nicht der Kurs.
sondern dass die ganzen Maden hier gefühlte 30 posts am Tag absondern, wie schlimm es nicht um SH steht, dass die das nie refinanziert bekommen, mimimimi...

Eine ehrlich gemeinte Frage: was treibt ihr dann hier den ganzen Tag??
Ist das echt eure ganze Lebensaufgabe? Dann tut ihr mir echt leid..

Ich denke mir dann lieber ein paar % Verlust also so ein erbärmliches Leben, dann geht es mir schon wieder besser und blicke zuversichtlich auf die nächsten Monate.  

05.07.22 13:45
4

199 Postings, 295 Tage Happy Hour Steinho.warum kommuniziert Steinhoff nicht...

ganz einfach: weil sie es nicht müssen.

Sollen sie auch kommunizieren, wenn der Vorstand sich ein Nutella-Brötchen schmiert ? Könnte immerhin Auswirkungen auf die Gesundheit haben.

Sie haben wiederholt kommuniziert, dass Step3 in Arbeit ist. Sie haben den Zeitraum schon lange vorher bekannt gegeben. Sie haben den AD ebenfalls terminiert. Sollen sie etwa alles vorher erzählen ? Dann bräuchten sie den AD ja nicht mehr.
 

05.07.22 13:47
1

18512 Postings, 3552 Tage silverfreakySteinhoff wird gerade durchgereicht.

05.07.22 13:50
1

18512 Postings, 3552 Tage silverfreakyUnd am AD-Tag wird die Tüte aufgemacht und der

Kurs steigt?Normale Menschen lernen aus der Vergengenheit.
Noch nie hat ein solches Ereignis was bewirkt.  

05.07.22 13:53

278 Postings, 1489 Tage nicnac72so prima

wieder im Minusberecih gelandet bei Steinhoff :(
und letzten Sommer sah es so schön aus.  

05.07.22 13:57

626 Postings, 48 Tage S247FirewalkModeration erforderlich


Moderation erforderlich
Grund: Der Beitrag wurde gemeldet.
Ein Moderator wird den Beitrag prüfen und anschließend freischalten oder entfernen.


 

05.07.22 13:59

3005 Postings, 1159 Tage JosemirRecht

Sagt ein Basher zu einem Pusher…Warum. Hast Du immer Recht? Ja wenn du Recht hättest, dann hätten wir ja beide Unrecht..
Long..  

05.07.22 14:05

626 Postings, 48 Tage S247FirewalkShoppinguin

Habe meinen letzten Post löschen lassen, da er Fehler enthielt. Hier nochmal in korrigierter Fassung

Das alles ist mir bekannt. Vorallem da Steinhoff die Aktien zu Namensaktien machen musste. Ich weiß nicht mehr welches, aber es gab eine Auflage per Gesetz welches sich auf in Europa gehandelte Aktien bezieht.

Und Namensaktien sind Namentlich bekannt, sofern der Erwerber sich nicht ausdrücklich gegen die Weitergabe seiner Daten ausspricht.  In solchem Fall kennt auch Steinhoff den Aktionär nicht.

Wenn von also 70% von in Europa gehaltene Aktien, rund 3 Milliarden Aktien,  die Namen und sich daraus ableitende Informationen nicht bekannt sind. Dann sehe ich da nicht Anleger wie Heinz und Greta.

Ich habe die GF also solche Punkte zugeschickt und gebeten wenigsten die Daten zu den bekannten Aktionärsteilen zu veröffentlichen. Es wäre ein leichtes ein durchaus verständliches Schema frei zu geben. Z.B.,  inhaltlich 30% SA, 70% außerhalb SA unterteilt nach Länder, Unbekannte Aktionäre, Bekannte Aktionäre, usw.



Und noch weiterführende Infos dazu

https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/aktienregister-29112

https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/namensaktie-41781  

05.07.22 14:05

2125 Postings, 294 Tage isostar100grossaktionäre..

grossaktionäre melden sich normalerweise auch selber beim unternehmen, die muss steinhoff wohl nicht speziell erfragen bei clearstream. ausserdem setzen grossaktionäre gerne einen vertreter in den aufsichtsrat um ihre interessen zu vertreten, erst recht bei einer so komplexen turnaround und sanierungskiste wie bei steinhoff. ein blick in das board zeigt dann auch ein recht klares bild:
https://www.steinhoffinternational.com/leadership.php

management:
du preez und de klerk, die beiden führen operativ

supervisory:
moises, vorsitzende
wakkie, chefjurist
nelson, human resurces
copley, kommt aus england, aktionärsvertreter für london?
pauker, kommt aus den usa, aktionärsvertreter für wall street?
watson, südafrika, aktionärsvertreterin der stellenboschmillionäre?

 

05.07.22 14:18

2125 Postings, 294 Tage isostar100korrektur watson

grossaktionäre melden sich normalerweise auch selber beim unternehmen, die muss steinhoff wohl nicht speziell erfragen bei clearstream. ausserdem setzen grossaktionäre gerne einen vertreter in den aufsichtsrat um ihre interessen zu vertreten, erst recht bei einer so komplexen turnaround und sanierungskiste wie bei steinhoff. ein blick in das board zeigt dann auch ein recht klares bild:
https://www.steinhoffinternational.com/leadership.php

management:
du preez und de klerk, die beiden führen operativ

supervisory:
moises, vorsitzende
wakkie, chefjurist
watson, buchhaltungsexpertin
nelson, human resurces
copley, kommt aus england, aktionärsvertreter für london?
pauker, kommt aus den usa, aktionärsvertreter für wall street?
 

05.07.22 14:28

2576 Postings, 1602 Tage Lazomanyeahhhhh

Wo sind die Pusher ??? Jef ??? Wo bist du ??
Kurs gleich bei 0,13XXxxx  

05.07.22 14:29

515 Postings, 1171 Tage Long John SilverBis zum AD sind wir bei 10 Cent

Da kommt dann nur bla bla das wir dann Ende September bei 5 Cent stehen
Dann kann sich der Kurs bis Weihnachten wieder verdoppeln.
Super Management.  

05.07.22 14:29

18512 Postings, 3552 Tage silverfreakyJef und Dirty sind ja schon lange entlarft.

05.07.22 14:30

490 Postings, 76 Tage Zissart@Lazo

Die Pusher chillen am See, denn die haben zu Kursen weit unter 0,10 geshoppt.

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1478 | 1479 | 1480 | 1480  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben