Eastman Kodak ein Vervielfachungskandidat ?

Seite 2 von 32
neuester Beitrag: 09.11.20 17:31
eröffnet am: 15.12.09 13:02 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 787
neuester Beitrag: 09.11.20 17:31 von: Ciriaco Leser gesamt: 122084
davon Heute: 32
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  

26.01.10 21:13

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Termine mit Zeitangabe

27.01.10 18:57

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Eastman Kodak "NEWS"

Kodak will Umwidmung der einen großen Teil der Eastman Business Park Matthew Daneman Business - 27. Januar 2010 - 11:13 Eastman Kodak Co. ist gefragt Rathaus mehr als 170 Hektar Eastman Business Park rezone Eigenschaft, die im laufenden Sanierung des Standortes beitragen. Kodak auch schaut, um Hand in die Stadt zurück Eastman Avenue, das für die Öffentlichkeit geschlossen seit mehr als einem Jahrzehnt. Sich derzeit im Eigentum - vor allem innerhalb der Grenzen des West Ridge Road, Dewey Avenue, Merrill Street und Maplewood Drive - ist für den industriellen Einsatz oder Parkplatz Zonen. Kodak Vorschlag hätte es rezoned an das verarbeitende Gewerbe, Büros, Gewerbeflächen und sogar einige Mehrfamilienhäuser beherbergen. Die Umwidmung Vorschlag wird vor dem Rochester Planung Kommission auf ihrer Sitzung 8. Februar. Rochester-basierte Kodak verfügt über einen fortgesetzten Bemühungen um Verkauf oder zur Vermietung ungenutzten Gebäuden oder Immobilien in was sich seit Jahrzehnten ihrer weitläufigen Park Kodak Herstellung Campus. Rochester Bureau of Planning and Zoning Senior Planner Zina Lagonegro sagte der Umwidmung und Wiedereröffnung Eastman Avenue beiden zu helfen sollen, dass Marketing und Sanieren Aufwand. http://rocnow.com/article/business/2010100127006  

27.01.10 20:53

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Eastman Kodak Chart

Wow, das gibt ein Bilderbuch Chart nach oben in 2010 !! :-) Langsam aber sicher zittert sich der Chart nach norden !! :-)

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Aktien/...250?exchange=NYS

 

28.01.10 15:29

249 Postings, 4644 Tage Spekulant1960Turnaround

Eastman schreibt wieder Gewinne - turnaround  also geschafft!

http://www.marketwatch.com/story/...-to-4th-quarter-profit-2010-01-28
-----------
Sonnige Grüße
Spekulant

28.01.10 23:44

3911 Postings, 5385 Tage BozkaschiSehr schön,

meine Spekulation ist aufgegangen,..schade das ich nicht gestern nochmal welche für 3? gekauft habe.
Der Zug ist ins rollen gekommen, wo die fahrt hingeht wird sich zeigen.  

29.01.10 19:21

3911 Postings, 5385 Tage Bozkaschiund keiner von den Spekulanten

die sich hier tummeln hat sie sich zugelegt....
Das Teil hat noch ne menge Potenzial ;-)  

30.01.10 07:58

443 Postings, 4409 Tage Francis Bacon 200.Korrektur?

Hallo Bozkaschi,

ich finde es gut, das Du den blog hier eröffnet hast. König Dieter hat Eastman Kodak übrigens in seinem Musterdepot. Und ich habe mir 300 Stück zugelegt. Habe leider kein Kapital, um im größeren Maßstab zu handeln. Die Aktie hat ja durch den Ausbruch in den letzten 2 Tagen den schönen Aufwärtstrend verlassen. Eigentlich wollte ich die 300 Stück einfach 1-2 Jahre liegen lassen. Aber aus charttechnischen Gesichtspunkten überlege ich die Dinger schnell zu verkaufen und bei 3,50 wieder nachzukaufen. Was denkst Du? Ist Eastman Kodak auf die kurzfristige Sicht von einem Monat ein Kauf oder ein Verkauf? Gruß, Francis.  

30.01.10 08:51

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Kodak verzeichnet Gewinn, Erwartungen übertroffen

Rochester (aktiencheck.de AG) - Der US-Fotokonzern Eastman Kodak Co. (ISIN US2774611097 / WKN 850937 ) teilte am Donnerstag mit, dass er im vierten Quartal einen Gewinn erwirtschaftet hat, was auf eine starke Nachfrage nach Tintenstrahldruckern sowie auf geringere Kosten zurückzuführen ist.

Die Erwartungen wurden auf bereinigter Basis deutlich übertroffen.

Der Nettogewinn belief sich auf 443 Mio. Dollar bzw. 1,40 Dollar pro Aktie, gegenüber einem Verlust von 918 Mio. Dollar bzw. 3,42 Dollar pro Aktie im Vorjahr. Vor Einmaleffekten lag der jüngste Gewinn bei 1,08 Dollar pro Aktie. Der Umsatz nahm um 6 Prozent auf 2,58 Mrd. Dollar zu.

Analysten waren zuvor von einem Gewinn von 18 Cents pro Aktie und einem Umsatz von 2,38 Mrd. Dollar ausgegangen. Für das laufende Quartal prognostizieren sie ein EPS-Ergebnis von -45 Cents bei Erlösen von 1,43 Mrd. Dollar.

http://www.stock-world.de/nachrichten/ausland/...roffen-n3172341.html

Eastman Kodak: Umsatzrückgang und rote Zahlen
Freitag, 29.01.2010 11:07

ROCHESTER (IT-Times) - Die Eastman Kodak Co. (WKN: 850937) veröffentlichte die Ergebnisse des vierten Quartals und des Gesamtjahres 2009. Während sich in den letzten drei Monaten des Jahres 2009 Umsatz und Ergebnis stabilisierten, konnte dies dennoch nicht die Effekte aus dem gesamten Geschäftsjahr auffangen. Click here to find out more!

Für das vierte Quartal 2009 meldete Kodak einen Umsatz von 2,58 Mrd. US-Dollar nach 2,43 Mrd. Dollar im Vorjahr. Das operative Ergebnis erreichte mit plus 429 Mio. Dollar wieder die Gewinnzone. In 2008 hatte man noch einen Verlust von 914 Mio. Dollar hinnehmen müssen. Je Aktie kam so ein Ergebnis von plus 1,36 Dollar zusammen (2008: minus 3,40 Dollar).

Der Umsatz des Gesamtjahres 2009 lag bei 7,60 Mrd. Dollar (2008: 9,41 Mrd. Dollar). Davon wurden 5,34 Mrd. Dollar im Bereich Digital Business erzielt, die Sparte Traditional Business trug weitere 2,25 Mrd. Dollar zum 2009er Umsatz bei. In 2008 lagen die in den beiden Kerngeschäftsfeldern erzielten Umsatzwerte bei 6,42 Mrd. Dollar im Digitalbereich sowie bei 2,98 Mrd. Dollar für das traditionelle Geschäft. Operativ wurde ein Ergebnis von minus 232 Mio. Dollar bzw. von minus 87 Cent je Aktie verbucht. In 2008 lag der operative Verlust noch bei 727 Mio. Dollar oder 2,58 Dollar je Aktie.

Antonio M. Perez, CEO von Eastman Kodak, bezeichnete das Umfeld im nun abgelaufenen Geschäftsjahr 2009 als “schwierig”. Langfristig sei es wichtig, besonders im digitalen Geschäft zu wachsen. Diese Strategie habe man in 2009 fokussiert und plane auch eine Fortführung für 2010. Zudem setzt man bei Kodak für 2010 auch auf eine weitere Erholung der wirtschaftlichen Lage. Neben Privatverbrauchern will der Konzern dabei auch verstärkt Unternehmen als Kunden gewinnen.

http://www.it-times.de/news/nachricht/seite/1/...ang-und-rote-zahlen/

Prognose Eastman Kodak:

http://prognose.onvista.de/cgi-bin/ver2/aktie.pl?isin=US2774611097

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Aktien/Kurs-Snapshot/Analysen/Chartanalyse/US2774611097-EASTMAN-KODAK-CO-REGISTERED-SHARES-DL-250?exchange=NYS 

Die Aktie ist nach wie vor ein glasklarer Kauf !!

dies soll keine Handelsaufforderung darstellen !
 

 

30.01.10 10:29

251 Postings, 5431 Tage SilvermoonIch bleibe dabei

Die Aktie ist immer noch günstig und von daher bleibe ich erstmal weiter dabei !

Die Gefahr der nächsten Monate liegt sicherlich darin, dass Eastman Kodak den Turnaround auch wirklich nachhaltig schafft.

Die Zahlen von Ende der Woche sind ein erster, großer Schritt in die richtige Richtung. Bin seit 3 Euro dabei und gehe nach diesen Nachrichten nicht von Kursverlusten aus und halte deshalb weiter meine Anteile.

Gruß
Silvermoon  

30.01.10 20:11

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Silvermoon

Ein Verkauf kommt bei Eastman Kodak überhaupt nicht in Frage ! Eher zukaufen !! Der nächste Wiederstand dürfte erst um die 5,80 € anstehen !! Aber aufgrund des täglich ansteigenden Volumens dürfte diese Hürde bald durchbrochen sein. Die nächste Barriere dürfte dann 6,34 € sein. Eastman kodak wird die Aktie des Jahres 2010 und ist nach wie vor ein glasklarer Kauf, daran halte ich fest.

Kursziel mittelfristig : 7,30 €

Kursziel Jahresende: 17,50 €

Dies soll keine Handelsaufforderung darstellen !

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Aktien/Kurs-Snapshot/Analysen/Chartanalyse/US2774611097-EASTMAN-KODAK-CO-REGISTERED-SHARES-DL-250?exchange=NYS

Kodak erweitert Druckplatte Produktionslinie in Xiamen Anlage

Aktualisiert: 31. Januar

Eastman Kodak Co. ist zur Eröffnung einer zweiten Produktionslinie in China auf die wachsende Nachfrage nach ihren Druckplatten in diesem Land und der asiatisch-pazifischen Region zu befriedigen.

Das Unternehmen erklärte Freitag ist es, indem die Zeile auf seine Druckplatte Produktionsstätte in der Stadt Xiamen. Die erweiterte Anlage wird Herstellung von Kodak die Kapazität für den Offsetdruck Produkte zu stärken, sagte Beamten.

"China und der asiatisch-pazifischen Raum sind wichtige Märkte, und die erweiterte Anlage Xiamen gibt uns näher und verbesserte Fähigkeiten im Dienste unserer Kunden in diesem Teil der Welt", sagte Douglas Edwards, General Manager und Vice President für Prepress-Lösungen, in einem Aussage.

Die Fertigungsstraße wird Computer to Plate, oder CTP-Platten für die Greater Asia Region produzieren und anderen Regionen mit bestimmten Arten von Platten liefern, sagte Kodak. Die Anlage wird die Entwicklung der gegenwärtigen und neuen Produkten.

Kodak bereits angekündigte Ausbau des Center of Operations and Support in Xiamen. Das Center bietet Auftragsabwicklung, Geschäftsabläufe und andere Dienstleistungen sowie Personal-und finanzielle Unterstützung.

Im August vergangenen Jahres zog Kodak seine Südostasien-gestützte Logistik-Center, um Xiamen.

"Durch die Kombination der erweiterten Produktionsstätte mit dem Center of Operations and Support, sowie die Asien-Pazifik-Logistic Center, Kodak machen Xiamen sowohl eine operative und strategische Drehscheibe für die Region Asien-Pazifik", sagte Robert Preis, General Manager der Kodak Xiamen Anlage.

Kodak Platte umfasst Flexo-, Bogen-und Rollenoffsetdruck Produkte für kommerzielle, Zeitungen, Verpackungen und Drucker.

http://www.whatsonxiamen.com/news10018.html

Fazit: Preisanstieg vor Kursanstieg !!

 

31.01.10 19:29

3911 Postings, 5385 Tage Bozkaschi@Francis Bacon

du hast storm300018 seine Kursziele gesehen, ganz so optimistisch bin ich nicht aber das bezieht sich nur auf die Schnelligkeit mit der storm die KZ raushaut.
Ich bin langfristig investiert und damit an kursen über 10 ? .
Zu kurzfristigen spekulationen brauchst du mich nicht zu fragen,dafür spielen zu viele Faktoren eine Rolle.

Aber eines ist klasklar Kodak geht nicht Pleite und hat aus seinen Fehlern in der Vergangenheit gelernt.
Die Zahlen zum abgelaufenen Quartal waren fantastisch und wenn sie sich weiter so entwickeln werden alle investierten hier noch ihre wahre freude haben.

In diesem Sinne....  

01.02.10 08:10

443 Postings, 4409 Tage Francis Bacon 200.Bozkaschi . . .

Ich will eigentlich auch langfristig dabei bleiben. Wenn EA in dieser Woche über 5 Euro klettert, dann steige ich aber aus. Das wird mir dann nämlich unheimlich. Ich habe ja nur 1000 Euro investiert. Die Aktie hat sehr vielen Investoren in den letzten Jahren allerdings nur Verluste bereitet. Deshalb wird es ernsthafte Widerstände nach oben geben. Wenn die Aktie mit Sicht auf 2-3 Jahre auf 10 Euro steigt, dann würde ein langfristiger Aufwärtstrend zum Jahresende bei Kursen von 6 -7 Euro liegen. Werden im nächsten Quartal wieder schwarze Zahlen geschrieben? Wie groß ist die Gefahr, dass doch nochmal rote Zahlen kommen? Quartalzahlen bei EA variieren relativ stark, das ist zumindest mein Eindruck. Hat sich der Ausblick auf das nächste Quartal verbessert? Gibt es da irgendwelche Neuigkeiten? LG, Francis.  

01.02.10 14:03

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Eastman Kodak Co

Eastman Kodak Co. – Bullish options trading patterns continue on camera-maker Eastman Kodak this morning amidst gains of 5.25% in its share price to $6.23. Investors bought 1,200 call options at the March $8.0 strike for a premium of $0.20 apiece. The buying interest at that strike suggests some traders are positioning for a significant rally in the price of the underlying stock within the next couple of months. Investors holding the call options stand ready to amass profits if Kodak’s shares surge 31.5% over the current price to breach the breakeven point at $8.20 by expiration. More than one year has elapsed since EK’s shares traded at $8.32 back on November 10, 2008. Thus, investors are perhaps anticipating a new 52-week high for Kodak’s shares by March expiration.

 

http://www.fxstreet.com/fundamental/...ligence-report/2010-02-01.html

 

01.02.10 16:02

3911 Postings, 5385 Tage Bozkaschiund wieder eine positive Eröffnung

es kann weiter gehen...  

01.02.10 16:43

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Obama's Job Plan gut für kleine Unternehmen

Leitartikel - 1. Februar 2010 - 5:00

Zwar ist es sicherlich gut für Unternehmen wie Eastman Kodak und Ford sehen ihren eigenen Betrieb, es wird für kleine Unternehmen zu ergreifen, um die amerikanische Wirtschaft wieder auf festen Boden zu bekommen.

Glücklicherweise scheint sich niemand zu verstehen, dass besser ist als Präsident Obama. Er schlägt ein 33 Milliarden Dollar-Paket von Steuererleichterungen, die den Auftrieb, dass kleine und mittlere Unternehmen könnten dringend brauchen.

Schließlich haben die Nation die Arbeitslosenquote stagniert bei 10 Prozent - den höchsten Wert seit 1983 - und kleine Unternehmen für 64 Prozent der Beschäftigungszuwachs in den vergangenen 15 Jahren entfielen.

Firmen wie Kodak und Ford, die sich hatten starke Ergebnisse des vierten Quartals, ihren Beitrag leisten, als Beitrag zum wirtschaftlichen Aufschwung. In der Tat, die US Wirtschaft wuchs in seiner schnellsten Tempo in mehr als sechs Jahren in den letzten drei Monaten des Jahres 2009.

Aber ein großer Grund, warum viele Unternehmen sehen sind positive Ergebnisse an der Wall Street, weil sie weiterhin haben, Arbeiter zu entlassen. Durch die Bereitstellung von Steuergutschriften in Höhe von $ 5.000 für jeden Arbeitnehmer im Jahr 2010 eingestellt, hofft Obama Ansporn zur Beschäftigung vor allem bei kleinen Unternehmen, wo die Steuervorteile würde bei $ 500.000 begrenzt.

Andere Einstellung Anreize würden die subventionierten Lohnerhöhungen durch Vergütung für soziale Sicherheit Steuererhöhungen für Unternehmen, die ihre MitarbeiterInnen zu erweitern.

Dies alles sind Möglichkeiten, um einen Anreiz lohnt Vermietung von kleinen Unternehmen noch misstrauisch trotz Anzeichen dafür, dass die Wirtschaft wieder Tritt fasst.

Republikaner, vor allem, wer sich beschwert, dass Obama nicht genug Aufmerksamkeit geschenkt, um die Schaffung von Arbeitsplätzen, wurden feste Anhänger von Steuererleichterungen und die Unterstützung von Kleinunternehmen zu Arbeitsplätzen in der Vergangenheit zu schaffen. Mit 15,3 Millionen Menschen ohne Arbeit und die Suche nach Arbeit Überzahl zur Verfügung Öffnungen von mehr als 6-zu-1, ist jetzt nicht die Zeit für sie zu stoppen.

http://rocnow.com/article/editorials/20102010308

Kodak Q4: Umsatz um 6%, Gewinne Überspannungsschutz

Montag, der 01. Februar 2010

Pressemitteilung des emittierenden Unternehmens

Rochester, NY - Eastman Kodak Company heute für das vierte Quartal 2009 Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten von 430 Mio. Dollar, bzw. 1,36 USD je Aktie bei einem Umsatz von $ 2,582 Mrd., was die Entstehung eines Unternehmens in der Lage, vor allem die verbesserte Rentabilität zu liefern, wie sich die Wirtschaft erholt.

"Trotz eines schwierigen wirtschaftlichen Umfeld haben wir im Jahr 2009 geliefert werden", sagt Antonio M. Perez, Chairman und Chief Executive Officer, Eastman Kodak Company. "Unsere Dynamik ist zurück, und unsere Strategie zahlt sich aus. Laufe des Jahres 2009 erzielten wir wesentliche Traktion mit unseren wichtigsten digitale Geschäft erzielten wir nachhaltige operationelle Verbesserungen im gesamten Unternehmen, unser Ergebnis deutlich verbessert, und wir schlossen das Jahr mit mehr als $ 2,0 Milliarden in Bargeld in unserer Bilanz. "

Das Unternehmen ist im vierten Quartal Ergebnisse zeigen den Erfolg der gezielten Investitionen, dass Kodak macht in neue Produkte und Wachstum Unternehmen, einschließlich des Verbraucher-und kommerziellen Tintenstrahl-und digitalen Druckplatten; den erfolgreichen Abschluss des geistigen Eigentums Lizenzverträgen, verbesserte Margen und eine schlanke Kostenstruktur Struktur.

Umsatz im vierten Quartal beliefen sich auf USD 2,582 Mrd., eine sequenzielle Steigerung von 45% gegenüber dem dritten Quartal 2009 und eine 6% ige Steigerung gegenüber dem Vorjahresquartal, inkl. 4% günstiger Devisen Auswirkungen. Einnahmen aus dem digitalen Unternehmen belief sich auf $ 1,991 Milliarden, ein Anstieg von 12% von $ 1,779 Mrd. im Vorjahresquartal, die sich aus der Kombination von einem Anstieg der einmaligen Erwerb geistigen Eigentums, Einnahmen und steigenden Nachfrage nach Consumer Inkjet-Drucksysteme, Kiosk Medien und digitaler Platten. Einnahmen aus dem traditionellen Geschäft des Unternehmens sank um 10% bis zu $ 589 Mio. für das vierte Quartal. Dieser Umsatzrückgang lag deutlich im Vergleich zu den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 verringert, was fortlaufend verbessert Nachfrage in allen traditionellen Unternehmen, vor allem Entertainment Imaging.

Auf der Grundlage der US Generally Accepted Accounting Principles (GAAP), das Unternehmen im vierten Quartal Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten von 430 Mio. Dollar oder 1,36 Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Verlust auf der gleichen Basis von $ 914 Millionen oder $ 3,40 pro Aktie, in dem Vorjahreszeitraum. Artikel der Nettoerlös, beeinflusst die Vergleichbarkeit im vierten Quartal 2009 belief sich auf 90 Millionen Dollar nach Steuern oder 0,28 US-Dollar pro Aktie, vor allem auf Leistungen aus dem Verkauf von Vermögenswerten und Steuern im Zusammenhang mit verwandten Produkten, die teilweise durch Restrukturierungskosten und sonstige Posten ausgeglichen. Artikel der Netto-Kosten belastet, dass die Vergleichbarkeit der im vierten Quartal 2008 belief sich auf $ 893 Millionen nach Steuern, oder $ 3,32 pro Aktie, in erster Linie auf eine Wertminderung des Goodwill im Zusammenhang, Restrukturierungskosten, eine juristische Kontingenz und Steuer-und zugehörige Artikel. (Bitte beachten Sie die beigefügten Artikel der Vergleichbarkeit Tabelle für weitere Informationen.)

Für das Gesamtjahr 2009 meldete das Unternehmen einen Verlust aus laufender Geschäftstätigkeit von $ 232 Millionen oder $ 0,87 pro Aktie. Im Vergleich zu einem Verlust von $ 727 Millionen oder $ 2,58 pro Aktie, im Jahr 2008. Full-Jahres-Umsatz lag bei $ 7.606 Milliarden Euro, ein 19% Rückgang von 2008. Full-Jahr digitalen Einnahmen beliefen sich auf $ 5,345 Milliarden, eine 17%-Rückgang von 2008, und die traditionellen Der Umsatz lag bei $ 2.257billion um 24% sinken. Diese Ergebnisse spiegeln die Rezession der Auswirkungen auf die Nachfrage, vor allem in der ersten Hälfte des Jahres 2009. Das Unternehmen erwartet, dass die Kundennachfrage nach den digitalen Produkten wird weiter wachsen, da sich die Wirtschaft erholt.

Andere 2009 Details:

- Im vierten Quartal 2009 belief sich das Bruttoergebnis-Marge 34,4% vom Umsatz, was einem Anstieg von 20,4% im Vorjahreszeitraum. Etwa sechs Prozentpunkte dieses Anstiegs wurde durch Verbesserung der Produktivität und eine höhere Nachfrage nach digitalen Druckplatten und Kiosk Medien, Produktivitätsgewinne für digitale Kameras und Geräte, Consumer Inkjet, elektrofotografischen Druck-und traditionelle Fotofinishing getrieben, und positive Devisen. Der Saldo der Anstieg war getrieben von nicht-wiederkehrende geistigen Eigentums Lizenzvereinbarungen.
- Vertriebs-und allgemeine Verwaltungskosten (SG & A-Kosten), auf GAAP-Basis wurden $ 347 Millionen im vierten Quartal um 15% bzw. USD 61 Mio., von $ 408 Millionen in den Vorjahresquartal, als ein Ergebnis der unternehmensweiten Effizienz Gewinne.
- Forschungs-und Entwicklungskosten, auf GAAP-Basis wurden 86 Millionen Dollar im vierten Quartal um 25% oder US $ 28 Mio., von $ 114 Millionen in den Vorjahresquartal, was die weitere Konzentration der Mittel auf Kernwachstum Unternehmen, die erforderlich niedrigeren Forschungs-und Entwicklungs-Investitionen im Vergleich zum Vorjahr.
- Viertes Quartal Cash-Generierung, vor Restrukturierung Zahlungen belief sich auf $ 909 Mio., verglichen mit USD 508 Mio. im Vorjahresquartal. Dies entspricht einem Cash-Flow aus laufender Geschäftstätigkeit aus laufender Geschäftstätigkeit von $ 822 Mio. vorgesehen für das vierte Quartal 2009 und $ 520 Mio. für den Vorjahreszeitraum. Für das Gesamtjahr 2009, Cash-Generierung, vor Restrukturierung Zahlungen belief sich auf $ 45 Mio., verglichen mit Cash-Nutzung auf der gleichen Basis von $ 147 Mio. für 2008. Dies entspricht einem Netto-Cash in den fortgeführten Geschäftsbereichen aus laufender Geschäftstätigkeit von 136 Mio. USD für das Jahr 2009 verwendet werden, verglichen mit einem Netto-Mittelabfluss von 128 Millionen Dollar für 2008.
- Kodak über $ 2.024 Milliarden in bar und Zahlungsmitteläquivalente am 31. Dezember 2009, up from $ 1,147 Mrd. am 30. September 2009.
- Der Buchwert der Schulden des Unternehmens auf GAAP-Basis belief sich auf $ 1,191 Milliarden vom 31. Dezember 2009.

Segment Umsatz und Ergebnis aus laufender Geschäftstätigkeit vor Steuern, Zinsen und sonstige Erträge und Aufwendungen (Segmentergebnis der betrieblichen Tätigkeit), sind wie folgt:

- Consumer Digital Imaging Group im vierten Quartal einen Umsatz betrug $ 1,212 Milliarden, ein Zuwachs von 27% aus dem Vorjahresquartal. Im vierten Quartal aus dem operativen Ergebnis für das Segment beliefen sich auf USD 380 Mio., verglichen mit einem Verlust von USD 41 Mio. im Jahr Vorjahresquartal. Das Jahr gegenüber dem Vorjahr wurde die Verbesserung durch eine Kombination von höheren einmaligen Erwerb geistigen Eigentums, die Einnahmen getrieben; Verbesserung der Rentabilität im Consumer Inkjet-Systeme, einschließlich einer 81% Umsatzanstieg im Consumer Inkjet-Drucker-Hardware und Tinte, verbesserte operative Performance in Digital Capture & Retail Systems & Devices und Lösungen, und reduziert die VVG-Kosten in der gesamten Segment. Ohne die Auswirkungen der einmaligen Lizenzgebühren an geistigem Eigentum, Segment-Ergebnis von mehr als 100 Millionen Dollar verbessert.


- Graphic Communications Group im vierten Quartal 2009 Umsatz betrug $ 779 Millionen, ein Rückgang von 5% im vierten Quartal 2008. Im vierten Quartal aus dem operativen Ergebnis für das Segment beliefen sich auf USD 36 Mio., ein $ 40 Millionen Verbesserung gegenüber dem Vorjahresquartal. Dieses Ergebnis Anstieg war in erster Linie durch operative Verbesserungen in allen Produktlinien angetrieben stieg die Nachfrage nach digitalen Druckplatten und Unternehmens-Workflow-Produkte und niedrigere Rohstoffkosten.
- Film, Finishing und Entertainment Group im vierten Quartal Umsätze beliefen sich auf USD 589 Millionen, ein Rückgang von 10% aus dem Vorjahresquartal. Im vierten Quartal aus dem operativen Ergebnis für das Segment beliefen sich auf USD 53 Mio., verglichen mit einem Gewinn von $ 39 Millionen in den Vorjahreszeitraum. Die Steigerung des Ergebnisses wurde durch signifikante operative Verbesserungen in der traditionellen Foto-Finishing, Kostensenkungen in der gesamten Segment, günstige Devisen, und die Verbesserung der Rohstoffkosten, teilweise kompensiert durch die Industrie-bezogenen Volumen Rückgänge im Film zu bannen und die negativen Preis-Mix angetrieben.

"In der zweiten Hälfte des Jahres 2009 haben wir begonnen, einige Verbesserungen in der Wirtschaft zu sehen, und dass die wahre Stärke unseres digitalen Portfolios Highlight geholfen", sagte Perez. "Während 2009 verdoppelten wir die installierte Basis für unsere Consumer Inkjet-Druckern unter Beibehaltung unserer Preisaufschlag. Im vierten Quartal stiegen wir einen Umsatz von kommerziellen Inkjet-Produkte, einschließlich einer 33% igen Anstieg des Umsatzes unserer VL2000 Drucksystem und genossen weiterhin starke Kundenorientierung Aufträge für unsere PROSPER Produktlinie. Wir lieferten positive Cash-Performance vor Restrukturierung in den vergangenen beiden Quartalen und für das Gesamtjahr 2009, und unsere Kostenstruktur ist, die uns mit bedeutenden betrieblichen Hebelwirkung, da die wirtschaftliche Erholung fort. Wir betreten das neue Jahr mit den meisten wettbewerbsfähigen digitalen Portfolio je starke Präsenz in wichtigen Märkten und eine erhebliche Menge an positiven Impulsen. All dies gut aufgestellt für verbesserte Leistung im Jahr 2010. "

http://members.whattheythink.com/news/index.cfm?id=41903

 

02.02.10 11:28

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Kodak 4Q Ergebnisse

Geschrieben am: Tue, 02 Feb 2010 00:18:42 EST


Der 02. Februar 2010 (Close-Up Medien über COMTEX) --

Eastman Kodak Company hat im vierten Quartal 2009 Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten von 430 Mio. Dollar, bzw. 1,36 USD je Aktie gemeldet, bei einem Umsatz von $ 2,582 Mrd., was die Entstehung eines Unternehmens in der Lage, vor allem die verbesserte Rentabilität zu liefern, wie sich die Wirtschaft erholt.

"Trotz eines schwierigen wirtschaftlichen Umfeld haben wir im Jahr 2009 geliefert werden", sagt Antonio M. Perez, Chairman und Chief Executive Officer, Eastman Kodak Company. "Unsere Dynamik ist zurück, und unsere Strategie zahlt sich aus. Laufe des Jahres 2009 erzielten wir wesentliche Traktion mit unseren wichtigsten digitale Geschäft erzielten wir nachhaltige operationelle Verbesserungen im gesamten Unternehmen, unser Ergebnis deutlich verbessert, und wir schlossen das Jahr mit mehr als $ 2,0 Milliarden in Bargeld in unserer Bilanz. "

In einer Veröffentlichung am 28. Januar stellte die Firma, dass die-Ergebnisse des vierten Quartals zeigen den Erfolg des fokussierten Investitionen Kodak macht ist, dass in neue Produkte und Wachstum Unternehmen, einschließlich des Verbraucher-und kommerziellen Tintenstrahl-und digitalen Druckplatten; den erfolgreichen Abschluss des geistigen Eigentum Lizenzvereinbarungen; verbesserte Margen und eine schlanke Kostenstruktur.

Umsatz im vierten Quartal beliefen sich auf USD 2,582 Mrd., eine sequenzielle Steigerung von 45 Prozent gegenüber dem dritten Quartal 2009 und einem Anstieg von 6 Prozent aus dem Vorjahresquartal, darunter 4 Prozent günstiger Devisen Auswirkungen. Einnahmen aus dem digitalen Unternehmen belief sich auf $ 1,991 Milliarden, ein Anstieg um 12 Prozent von $ 1,779 Mrd. im Vorjahresquartal, die sich aus der Kombination von einem Anstieg der einmaligen Erwerb geistigen Eigentums, Einnahmen und steigenden Nachfrage nach Consumer Inkjet-Drucksysteme, Kiosk Medien und digitaler Platten. Einnahmen aus dem traditionellen Geschäft des Unternehmens sank um 10 Prozent auf USD 589 Mio. für das vierte Quartal. Dieser Umsatzrückgang lag deutlich im Vergleich zu den ersten drei Quartalen des Jahres 2009 verringert, was fortlaufend verbessert Nachfrage in allen traditionellen Unternehmen, vor allem Entertainment Imaging.

Auf der Grundlage der US Generally Accepted Accounting Principles (GAAP), das Unternehmen im vierten Quartal Gewinn aus fortgeführten Aktivitäten von 430 Mio. Dollar oder 1,36 Dollar pro Aktie, verglichen mit einem Verlust auf der gleichen Basis von $ 914 Millionen oder $ 3,40 pro Aktie, in dem Vorjahreszeitraum. Artikel der Nettoerlös, beeinflusst die Vergleichbarkeit im vierten Quartal 2009 belief sich auf 90 Millionen Dollar nach SteuerOder $ 0,28 pro Aktie, vor allem auf Leistungen aus dem Verkauf von Vermögenswerten und verwandte Steuerim Zusammenhang mit Produkten, die teilweise durch Restrukturierungskosten und sonstige Posten ausgeglichen. Artikel der Netto-Kosten belastet, dass die Vergleichbarkeit der im vierten Quartal 2008 belief sich auf $ 893 Millionen nach SteuerOder $ 3,32 pro Aktie, in erster Linie auf eine Wertminderung des Goodwill im Zusammenhang, Restrukturierungskosten, eine juristische Kontingenz und Steuer-zugehörige Artikel.

Für das Gesamtjahr 2009 meldete das Unternehmen einen Verlust aus laufender Geschäftstätigkeit von $ 232 Millionen oder $ 0,87 pro Aktie. Im Vergleich zu einem Verlust von $ 727 Millionen oder $ 2,58 pro Aktie, im Jahr 2008. Full-Jahres-Umsatz lag bei $ 7.606 Milliarden Euro, ein Rückgang um 19 Prozent von 2008. Full-Jahr digitalen Einnahmen beliefen sich auf $ 5,345 Milliarden, ein Rückgang um 17 Prozent von 2008, und die traditionellen Der Umsatz lag bei $ 2,257 Mrd., 24 Prozent sinken. Diese Ergebnisse spiegeln die Rezession der Auswirkungen auf die Nachfrage, vor allem in der ersten Hälfte des Jahres 2009. Das Unternehmen erwartet, dass die Kundennachfrage nach den digitalen Produkten wird weiter wachsen, da sich die Wirtschaft erholt.

"In der zweiten Hälfte des Jahres 2009 haben wir begonnen, einige Verbesserungen in der Wirtschaft zu sehen, und dass die wahre Stärke unseres digitalen Portfolios Highlight geholfen", sagte Perez. "Während 2009 verdoppelten wir die installierte Basis für unsere Consumer Inkjet-Druckern unter Beibehaltung unserer Preisaufschlag. Im vierten Quartal stiegen wir einen Umsatz von kommerziellen Inkjet-Produkten, einschließlich einer Steigerung von 33 Prozent im Vertrieb unserer VL2000 Drucksystem und genossen weiterhin starke Kundenorientierung Aufträge für unsere Prosper-Produktlinie. Wir lieferten positive Cash-Performance vor Restrukturierung in den vergangenen beiden Quartalen und für das Gesamtjahr 2009, und unsere Kostenstruktur ist, die uns mit bedeutenden betrieblichen Hebelwirkung, da der Wirtschaft Erholung weiter. Wir treten in das neue Jahr mit den meisten wettbewerbsfähige digitale Portfolio je starke Präsenz in wichtigen Märkten und eine erhebliche Menge an positiven Impulsen. All dies gut aufgestellt für verbesserte Leistung im Jahr 2010. "

http://www.tradingmarkets.com/news/stock-alert/...results-744406.html

 

02.02.10 12:14
1

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Eastman Kodak

Starke Eröffnung in den USA erwartet. Das könnte heute noch was werden. Bin ja mal gespannt wohin die Reise heute noch führt. Denke wir nehmen heute mittag die 5 € Marke ins Visier ! :-)

Preisanstieg vor Kursanstieg !

http://prognose.onvista.de/cgi-bin/ver2/aktie.pl?isin=US2774611097

https://www.cortalconsors.de/Kurse-Maerkte/Aktien/Kurs-Snapshot/Analysen/Chartanalyse/US2774611097-EASTMAN-KODAK-CO-REGISTERED-SHARES-DL-250?exchange=MUN

 

02.02.10 12:30

3911 Postings, 5385 Tage Bozkaschi@Storm

gefällt mir deine Einschätzung, aber durch fehlende Charttechnische hürden ,weiß man nicht wie schnell der Anstieg vollzogen wird!  

02.02.10 17:20

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Kodak öffnet 2. Zeile in China

Eastman Kodak Co. hat eine zweiten Produktionslinie in seiner Druckplatte Fertigungsanlage in Xiamen, China Eröffnet.

Kodak, sagte dies seinen zusätzlichen Kapazitäten, um der wachsende Nachfrage in China und im asiatisch-pazifischen Region auszubauen.

Kodak hat seine Präsenz in Xiamen verschärft, und ihr Center of Operations and Support erweitert und gibt und die Verlagerung der Asien-gestützte Logistik-Center, um Xiamen.

http://rocnow.com/article/business/20102020369

Preisanstieg vor Kursanstieg !

 

02.02.10 17:26

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Worldwide Market Trends

NEW YORK, February 2 / PRNewswire / - Reportlinker.com bekannt, dass ein neuer Markt
Research-Bericht wurde in seinem Katalog zur Verfügung:



Digital Color Printing Systems - Worldwide Market Trends

http://www.reportlinker.com/p0164557/Digital-Color-Printing-Systems---Worldwide-Market-Trends.html



Das Aufkommen der digitalen Technologie in den Druck bei der Öffnung der Folge neue
Wege für die Industrie. Die Druckindustrie ist sehr wettbewerbsfähig
Die Kunden verlangen kleinere Auflagen, Personalisierung und schneller
Turnarounds. Um auf diesen zu profitieren, erfordert neue operative Möglichkeiten sind
benötigt, die in innovative Mittel übersetzen würde, um die Produktivität zu erhöhen und
Return on Investment. Der Druck erfolgt schnell verschiebt sich in Richtung Digitalisierung
in erster Linie auf eine Vielzahl von Vorteilen der Technologie bietet. Fortschritte
in der digitalen Ebene haben weitere weitgehend erweitert seine Möglichkeiten. Digital
Beihilfen Workflow-Technologie Logistik, verbesserte Effizienz und effektiv nutzt
Ressourcen. Druck-Workflow bei digitalen Technologien integriert
deutlich minimiert Platte Einstellung als auch nach unten drücken und somit Zeit Kürzungen
festgelegten-und Batch-Umstellungskosten.

Diese und andere Marktdaten und Trends werden im "Digital Color Printing vorgestellt
Systems: Worldwide Market Trends "von BizAcumen, Inc. Unsere Berichte zur
werden umfassende geografische Abdeckung in vertikaler und Marktanalysen.....


http://www.itnewsonline.com/showprnstory.php?storyid=86164

Und Eastman Kodak profitiert davon ! :-) Die Rally ist eröffnet :-))

 

02.02.10 20:03

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Trading Empfehlungen für Eastman Kodak

Chart of the Day - Harry Boxer, TheTechTrader.com

Eastman Kodak ( EK | Angebot | Chart | News | PowerRating) Hat wirklich schöne Aktion in der letzten Zeit. Ein Preis-Volumen-Anstieg resultierte in einer 2-Tages-follow-through, wenn auch nicht groß, wahrscheinlich, weil sich gegen Widerstand in den 6 1/2-6.70 Zone. Wir werden sehen, ob es hier durch Pop kann, aber am nächsten Handel Ziel 7 1 / 2. Darüber hinaus wird es neue Möglichkeiten geben.

http://www.tradingmarkets.com/news/stock-alert/...der-com-746538.html

US-Mittag: Positive Ertrag steigert Dow

US-Aktien, das auf ihren hellen Start in den folgenden Wochen eine Reihe sehr guter Ergebnisse berichtet.

S & P 500 - Gewinner DR Horton Inc. (DHI) $ 13,06 +9,66% Lexmark International Inc. (LXK) $ 29,20 +8,96% Emerson Elec Co (EMR) $ 45,83 +7,89% Cummins Inc. (CMI) $ 50,29 +7,14% Whirlpool Corp ( WHR) $ 80,82 +6,26% Eastman Kodak Co. (EK) $ 6,45 +6,09% Pulte Homes Inc. (PHM) $ 11,17 +5,78% Lennar Corp Klasse A (LEN) $ 16,20 +5,74% Nxtel Sprint Corp (S) $ 3,51 +5,09% Qwest Comm International Inc. (Q) $ 4,42 +4,74%

http://www.moneyweek.com/news-and-charts/...oost-dow-100202-1745.aspx

http://www.kodak.com/eknec/...html?pq-path=2/6868&pq-locale=de_DE

 

02.02.10 23:38

3911 Postings, 5385 Tage Bozkaschi@Francis Bacon

Und unheimlich genug!
Morgen hast du deine 5? nimm sie und werde glücklich...
Immer noch keine anderen Propagandisten...merkwürdig..wäre Kodak ein Pennystock dann würden sich hier viele tummeln...mir solls egal sein...Kodak ist die schönste entdeckung in letzter Zeit und hat noch vervielfachungspotenzial!

Viel Spaß allen investierten!??@  

03.02.10 13:35

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Kodak erfüllen Marktanforderungen

Kodak erfüllen Anforderungen mit der zweiten Druckplatte Anlage

3. Februar 2010

Kodak erfüllen Anforderungen mit der zweiten Druckplatte Anlage

Kodak hat eine zweite Fertigungslinie für den Xiamen Druckplatte Produktionsstätte als Reaktion auf die wachsenden Anforderungen Platte in der Region Asien-Pazifik-Region eröffnet.

"China und der asiatisch-pazifischen Raum sind wichtige Märkte, und die erweiterte Anlage Xiamen gibt uns näher und verbesserte Fähigkeiten im Dienste unserer Kunden in diesem Teil der Welt", sagte Douglas Edwards, General Manager und Vice President, Prepress Solutions, und der stellvertretende Präsident, Eastman Kodak Company.

"Die zweite Fertigungsstraße in Xiamen ausgeglichen werden unsere Produktionskapazitäten auf die nächste Ebene zu bringen, da dieser Vorgang der Herstellung von Vorderkante Kodak Portfolio zu unterstützen. "
 

Laut Kodak, die Fertigungsstraße CTP-Platten werden für die größere Region Asien produzieren und anderen Regionen mit bestimmten Platten zu versorgen. Die Anlage wird die Entwicklung der gegenwärtigen und neuen Produkten.

http://www.printgraphicnews.com/news/...th-second-printing-plate-faci

 

03.02.10 17:37

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Spitzen-Workflow im attraktiven Mehrwert-Paket

 

Spitzen-Workflow im attraktiven Mehrwert-Paket

Kodak bietet das Kodak Prinergy-Workflow-System jetzt mit wertvollen Zusatzmodulen zum vorteilhaften Paketpreis ein

(pressebox) Stuttgart, 03.02.2010, Im Zeitalter der digitalen Produktion kommt dem Workflow-System eine zentrale Bedeutung für eine effiziente, kontrollierte und hochqualitative Vorstufen-und Druckproduktion ...

http://www.pressebox.de/pressemeldungen/kodak-gmbh/boxid-320249.html

Preisanstieg vor Kursanstieg !

 

04.02.10 09:59

4487 Postings, 4177 Tage storm 300018Kodak stellt Cash-Übernahmeangebot

Kodak stellt Barangebot FÜR BIS ZU $ 100 Millionen 7,25% Senior Notes mit Fälligkeit 2013

Eastman Kodak Company (NYSE: EK) gab heute den Beginn eines Übernahmeangebots für Bargeld bis zu 100 Millionen Dollar kaufen Gesamtnennbetrag von seiner hervorragenden 7,25% Senior Notes mit Fälligkeit 2013 (die "2013 Notes"). Das Übernahmeangebot ist erfolgt gemäß der ein Angebot zum Kauf vom 3. Februar 2010, und eine entsprechende Letter of Transmittal (zusammen die "Tender Offer") darlegt, die eine detailliertere Beschreibung der Bedingungen des Übernahmeangebots.

Kodak macht das Kaufangebot zu diesem Zeitpunkt im Lichte der kürzlich verbesserten Situation an den Kapitalmärkten etabliert, dass das Unternehmen, um die Reife der bestehenden Schuldenstand erlauben kann, und damit zur weiteren Verbesserung der Kapitalstruktur.

Nach den Bedingungen und vorbehaltlich der Bedingungen im Rahmen des Übernahmeangebots beschrieben, einschließlich der Änderungen und Ergänzungen, Kodak bietet für Bargeld bis zu 100 Millionen Dollar in Gesamtnennbetrag erwerben (das "Maximum Tender Amount") der 2013 Notes. Kodak behält sich das Recht vor, die Maximum Tender Betrag vorbehaltlich der Einhaltung des geltenden Rechts zu erhöhen.

Das Übernahmeangebot wird um 9.00 Uhr endet, New York City Zeit, am 4. März 2010, sofern es nicht verlängert oder vorzeitig beendet wird (das "Ablaufdatum").

           
Dollar pro 1.000 USD Principal

Amount of Securities

Titel
Security

 

CUSIP
Anzahl

 

Principal
Betrag
Herausragend

 

Maximale
Tender
Betrag

 

Tender
Anbieten
Prüfung

 

Früh
Tender
Premium

  Total

Prüfung (1)

7,25% Senior

Notes due 2013

277461BD0 $ 500.000.000 $ 100.000.000 $ 910,00 $ 40,00 $ 950,00

(1) Der Gesamtpreis beinhaltet die Early Tender Premium "und ist nur zahlbar an Inhaber von Notes 2013 rechtswirksam angeboten (und nicht rechtswirksam zurückgenommen) am oder vor bis 5:00 Uhr, Ortszeit New York City, am 11. Februar 2010 (die" Early Tender Date "), und als Zahlungsmittel akzeptiert

Kodak Verpflichtung zur Zahlung zu akzeptieren und sich für das Jahr 2013 stellt fest, im Rahmen des Übernahmeangebots zahlen, ist vorbehaltlich der Erfüllung oder des Verzichts auf eine Reihe von Bedingungen, einschließlich der Anhebung der nicht weniger als 100 Millionen Dollar von Second-Lien-Schulden auf die Bedingungen relativ zufriedenstellend, um es in Zur Finanzierung der Tender Offer. Das Übernahmeangebot unterliegt anderen üblichen Bedingungen, die ausführlicher in dem Kaufangebot beschrieben sind. Das Übernahmeangebot ist nicht davon abhängig, das Angebot von mindestens Kapitalbetrag der 2013 Notes. Kodak behält sich das Recht vor, eine oder mehrere der Bedingungen jederzeit zu verzichten.

Die Gegenleistung für jede $ 1.000 Kapitalbetrag der 2013 Notes rechtswirksam angeboten (und nicht rechtswirksam zurückgenommen) und für den Kauf nach dem Übernahmeangebot wird die Überlegung sein, auf die in der Tabelle oben unter "Tender Offer Consideration akzeptiert." Inhaber von 2013 stellt fest, dass sich rechtswirksam angeboten bei oder vor der Early Tender Date und akzeptiert wird für den Kauf der Tender Offer Consideration zuzüglich des Betrags erhalten, auf die in der Tabelle oben unter "Early Tender Premium." Inhaber von 2013 stellt fest, nach dem Datum der Early Tender ausgeschrieben, aber vor dem Ablaufdatum, und nahm für den Kauf wird der Tender Offer Consideration empfangen, aber nicht die "Early Tender Premium.

Das "Settlement" tritt unverzüglich, nachdem das Unternehmen 2013 die Hinweise zum Kauf (der "Acceptance Date") akzeptiert. Kodak erwartet, dass die Liberierung auf dem gleichen Werktag als dem Tag der Annahme kommen wird.

Zahlungen für das Jahr 2013 gekauft Notes entstanden sind und nicht gezahlte Zinsen ab einschließlich dem letzten Zinstermin bis zu, jedoch mit Ausnahme der Liberierung.

Sofern der gesamte Kapitalbetrag der 2013 Notes rechtswirksam angeboten Maximum Tender der Betrag, den Betrag von 2013 gekauft Notes überschreitet, wird anhand der Gesamtnennbetrag von 2013 angebotenen Notes anteilig berechnet, gerundet auf den nächsten ganzzahligen Vielfachen von $ 1.000.

Die Angebote des 2013-Notizen können jederzeit vor bis 5:00 Uhr, Ortszeit New York City, am 11. Februar 2010 zurückgezogen werden, kann aber danach nicht mehr zurückgezogen werden.

Kodak behalten hat Citi als Dealer Manager für das Übernahmeangebot. Die Bank of New York Mellon beibehalten worden ist als "Verwahrer" dienen, und Georgeson, Inc. wurde beibehalten, um die Informationen Anbieters dienen.

Für weitere Informationen über die Bedingungen des Übernahmeangebots, wenden Sie sich bitte an Citi (800) 558-3745 (gebührenfrei) oder (212) 723-6106 (collect). Anforderung von Dokumenten und Fragen bezüglich der Ausschreibung von 2013 stellt fest, können an Georgeson gerichtet werden, Inc. unter (800) 248-7605 (gebührenfrei) oder (212) 440-9800 (collect).

Das Angebot zum Kauf und der damit verbundenen Letter of Transmittal wird erwartet, dass die Inhaber ab heute verteilt werden. Kopien des Offer to Purchase "und den" Letter of Transmittal kann auch kostenlos von Georgeson, Inc. angefordert werden

Kodak, das Board of Directors, dem Verwahrer, dem Information Agent, sind die Dealer Manager und dem Treuhänder in Bezug auf das Jahr 2013 stellt fest, dass nicht jede Empfehlung, ob die Inhaber der 2013 Notes oder Ausschreibung verzichten Ausschreibung aller oder eines Teils sollte den Kapitalbetrag der 2013 Notes.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Verkauf von Wertpapieren. Das Übernahmeangebot wird ausschließlich anhand des Angebots zum Kauf und der damit verbundenen Letter of Transmittal. In jenen Ländern, in denen die Wertpapiere, blauer Himmel oder andere Gesetze erfordern, das Kaufangebot von einem zugelassenen Broker oder Händler gemacht werden, wird der Tender Offer davon ausgegangen, dass im Namen der Kodak von der Dealer Manager oder eines oder mehrerer zugelassener Broker oder gemacht werden Händler lizenziert unter der dieser Rechtsprechung.

Forward-Looking Statements

Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Aussagen, wie Hinweise auf Beginn und Abschluss des Angebots und die Zahlung für das Jahr 2013 stellt fest, hiermit verbunden sind. Diese Aussagen, einschließlich der ihnen zugrunde liegenden Annahmen unterliegen Risiken und Unsicherheiten und können keine Garantien für zukünftige Leistungen. Ergebnisse können aufgrund verschiedener Faktoren, wie z. B. die Möglichkeit, dass die Inhaber der Notes möglicherweise nicht ihre Ausschreibung 2013 Notes in das öffentliche Übernahmeangebot, können wir nicht erfolgreich werfen mindestens 100 Millionen Dollar in eine nachrangige Kreditlinie mit dem Übernahmeangebot oder finanzieren, wenn andere Bedingungen vor dem Abschluss des Übernahmeangebots gemäß dem Kaufangebot nicht erfüllt sind. Für weitere Einzelheiten zu diesen Risiken sollten Sie das Angebot zum Kauf zu lesen und Kodak an die SEC.

Die Aussagen in dieser Pressemitteilung vorgestellt sprechen nur für den Zeitpunkt der Veröffentlichung. Sofern nicht anderweitig durch das anwendbare Recht vorgeschrieben ist, hat Kodak keine Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung der vorausschauenden Aussagen basieren auf Ereignisse oder Umstände nach dem Datum dieser Pressemitteilung

http://www.businesswire.com/portal/site/home/...06891&newsLang=en

weitere News:

Exklusiv: H.I.G. Capital kauft LaserPacific

http://www.thewrap.com/?q=article/hig-capital-buys-laserpacific-13809

 

 

Seite: Zurück 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 32  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben