Barrick Gold

Seite 1 von 1040
neuester Beitrag: 30.10.20 16:40
eröffnet am: 27.05.11 10:53 von: depesche Anzahl Beiträge: 25998
neuester Beitrag: 30.10.20 16:40 von: Luzifer6 Leser gesamt: 5498238
davon Heute: 504
bewertet mit 50 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  

27.05.11 10:53
50

668 Postings, 3567 Tage depescheBarrick Gold

der primus und profiteur von heute und in zukunft !!!

mioinvestor depesche hat heut erste position von 1000 stück gekauft zu 33,35€ !!!

 

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  
25972 Postings ausgeblendet.

23.10.20 20:19

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Börsenclown

Irre ich mich oder wR die ganze Woche Nasenbluten bei Barrick Gold?  

23.10.20 21:18

2152 Postings, 1455 Tage boersenclownund

wieder Schluß auf tages und 6 Wochentief... So sehn also bullenmärkte aus... Ich lach mich tot....und nächste Woche wirds nicht besser....Weiterhin strong sell  

24.10.20 17:05

133 Postings, 2845 Tage TurbobabaJa

Ja, verkauft alle!
Weg mit der Kackbude!

Ist gut für mich, wenn die schwachen Hände (Kostolany) und die ganzen Zittrigen endlich raus sind. Denn nur die Ängstlichen verkaufen noch bei immer niedrigeren Kursen und drücken damit weiter auf den Kurs. Mama, sag mir Bescheid, wenn du die Nerven verlierst und verkaufst. Das ist nämlich der Zeitpunkt zum Nachkaufen.  

25.10.20 23:23

2152 Postings, 1455 Tage boersenclownneue

woche altes problem.....barrick wird weiter abgrützen......heute wird die 21,xx euro marke abgeholt.....die abwärtsspirale ist weiter intakt  

26.10.20 09:39

379 Postings, 2569 Tage hpgronauhotmail.comGoldpreis

Der Goldpreis fällt, weil die Zinsen nicht weiter fallen können, wegen der hohen Staatsverschuldung.
Thema ist ausgelutscht. Wenn die Erde ausgebeutet ist hilft auch nur noch eine Rakete zum Mars. Kryptogeld ist am leichtesten mitzunehmen.  

26.10.20 13:22
1

553 Postings, 1083 Tage mamajuana1968Turbobaba

Ich kann gar nicht verkaufen weil ich mit meinem durchschnittlichem EK von 25,81 EUR - Ja ich wer so blöd bei Höchstständen zu kaufen - eh im Minus bin. Und Verluste werde ich mit dieser Mine nicht realisieren.

Entweder die Bude bekommt ihren Ar.... doch noch mal am Sanktnimmerleinstag hoch und knackt den Widerstand bei 30,00 USD nachhaltig, oder ich lasse meine Verluste einfach weiter laufen, da ich meinem Fokus derzeitig eh auf anderen Anlagen habe.

Desweiteren werde ich Dir und anderen Anlegern den Gefallen gewiss nicht tuen und mit """zittrigen Händen""" verkaufen, dazu weiss ich mittlerer Weile nur zu gut was an den Börsen gespielt wird.

*lach*  

26.10.20 20:27

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Mama

Zum 31.12.20 wirst du die 50€ sehen und das ist so sicher wie die Sonnenaufgänge.  

26.10.20 22:04

2152 Postings, 1455 Tage boersenclownein

wenig charttechnik.....heute bruch der 26,80 und besser kann man es nicht zusammenfassen....
offenbarte Unvermögen...das beschreibt die pissbude wie die faust aufs auge

Aus charttechnischer Sicht weicht die Aktie die aus unserer Sicht eminent wichtige Unterstützung bei 26,8 US-Dollar auf. Erste Versuche, diese Unterstützung zu durchbrechen, gab es bereits. Sollte es tatsächlich zum Bruch kommen, stünde bereits im Bereich von 26,0 US-Dollar die nächste potentielle Unterstützung parat. Sollte es dann auch darunter gehen, würden die 25,0 US-Dollar oder aber die 22,5 US-Dollar als nächste potentielle Bewegungsziele in den Fokus geraten. Noch wirkt das Chartbild im Großen und Ganzen stabil, doch das zuletzt offenbarte Unvermögen der Aktie, neues Aufwärtsmomentum zu kreieren und signifikant über den Bereich 28,3+ US-Dollar zu laufen, mahnt in der aktuellen Situation zur Vorsicht.
 

27.10.20 12:26

133 Postings, 2845 Tage TurbobabaÜbertreibung

Spider2210 : "Mama Zum 31.12.20 wirst du die 50€ sehen und das ist so sicher wie die Sonnenaufgänge. "



Das wäre in 2 Monaten. Träum weiter.
Vielleicht Ende 2021, wäre glaub ich etwas realistischer.  

27.10.20 13:30

553 Postings, 1083 Tage mamajuana1968Spider

Mit sehr viel Glück sehen wir am 31.12.  eventuell mal 30,00 USD bzw 26,00 EUR.
Mehr ist bei dieser Bude nicht drin. Selbst wenn der Goldpreis weit über 2.000 USD steigen sollte.  

27.10.20 14:10

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Turbo

Da werden die Druckmaschinen unsere EU-Politiker schon für sorgen. Zu mehr taugen die auch nicht.  

28.10.20 07:10

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Turbo

Der 🐳 holt Luft  

28.10.20 16:32

546 Postings, 3836 Tage greenhorn24---Lockdown-Angst---Börsen: FREIER FALL!----


Liebe Freunde, jetzt wirds ernst!
Die Börsen sind im freien Fall und werden die Edelmetalle mit runterziehen.
Vorallem Minenaktien kommen unter die Räder - allem voran natürlich: BARRICK!

Neues Kursziel: DEUTLICH unter 20€!  

28.10.20 18:34
1

553 Postings, 1083 Tage mamajuana1968...

Heute hat diese Mistbude wieder mal eine richtig auf die Schnauze bekommen!
 

28.10.20 18:35

19993 Postings, 2525 Tage Galearisfreier Fall schaut anders aus, überdramatisiert

28.10.20 19:23

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Greenhorn und Mama

Das Barrick und die anderen Minenaktien vom DAX und Co in die Tiefe gezogen werden wurde doch mehrfach hier angesprochen, nachhaltig ist das aber nicht. Wer klug und mit Sachverstand hier kurzfristig Short gegangen ist, Glückwunsch 🍾. Nach der Wahl wird alles in die Höhe schießen . Der Clown war anscheinend nicht in der Lage Nutzen daraus zu ziehen. Ich persönlich habe mir mehrere Position Scheine zugelegt die zurzeit noch tiefrot sind, aber nur noch bis Ende Dez.20. Euch allen noch viel Erfolg 🍀

Spider  

28.10.20 19:54

133 Postings, 2845 Tage TurbobabaJo, die letzten Tage

waren nicht gut. Nachdem endlich der von vielen lang erwartete Einbruch der normalen Aktienindizes gekommen ist, bin ich jetzt allerdings auch etwas überrascht, wie stark die hochprofitablen Minenaktien doch ungerechtfertigt mit herunter gezogen werden. Aus meinem sehr stark goldlastigen Depot trieft auch das Blut, besonders Kinross hat es ja quasi geschlachtet.

Welche Aktien sollte man jetzt haben? Minen? Andere? Gar keine?

Keine Ahnung. Trotz dem unerwartet starken Rutsch, fühle ich mich mittel- und langfristig dennoch wohler mit Minen, als mit den allermeisten anderen Branchen. Einfach weil sie trotz Krise Geld verdienen. Und wegen den totkranken Fiatwährungen. Und das muss sich doch irgendwann auch im Aktienkurs wiederspiegeln. Denke ich zumindest. Keine Ahnung, ob ich da einen Denkfehler habe. Also ich bleibe vorerst weiter in den Minenaktien drin, natürlich auch in Barrick. Beim physischen Gold und Silber wird von mir sowieso 0,00 verkauft.  

28.10.20 21:09

570 Postings, 1574 Tage Spider2210Turbo

Gucke dir mal bitte A2h71g an, scheint sehr interessant zu sein . Da ist ein großer Goldproduzent mit 20% eingestiegen.
Gruß  

29.10.20 00:24

133 Postings, 2845 Tage Turbobaba@spider,

kann ich nicht viel zu sagen. Habs eben mal aufgerufen, sieht für mich nach einem aktuellen Hype aus, kenne die Firma aber nicht. Kleine Firma mit 71 Mio Marktkapitalisierung. In so eine Rakete kauf ich grundsätzlich nicht rein, da ist mir das Risiko zu hoch, das man am Hoch kauft.
 

29.10.20 08:37

2152 Postings, 1455 Tage boersenclownwie

Kann man immer noch glauben wenn die Indizes abschmieren gold und Minen es nicht tun werden...Nur weil es Leute wie krall und Co es sagen?? .hier ist noch viel Luft nach unten....  

29.10.20 11:28

2152 Postings, 1455 Tage boersenclownNur

noch ne frage von minuten oder stunden dann wird die nächste abwärtswelle gezündet....nix neues vom luschenmarkt  

29.10.20 15:13

3256 Postings, 2322 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldproduzent mit ConferenceCall

https://www.reuters.com/article/newmont-results/...rise-idUSL4N2HK3UW

Newmont Mining (NEM) zieht an:-)

https://finance.yahoo.com/quote/NEM?p=NEM

Der Conference-Call steht um 12:00h US Eastern Time an (also 17:00h Mitteleuropäische Zeit).............. Bin gespannt was wir da zu hören bekommen...........

Die NEM-Dividende wurde heute schon mal um 60% (!) erhöht - beim nächsten vierteljährlichen Termin im Dezember dabei sein, lohnt sich:

https://finance.yahoo.com/news/...uarterly-dividend-60-211700755.html  

30.10.20 15:49

3256 Postings, 2322 Tage BrennstoffzellenfanGrösster Goldie im Barrons

https://www.barrons.com/articles/...eo-trumpets-rising-free-cash-f...

Positioniert euch rechtzeitig für nächste Woche (Volatilität infolge US-Wahlen, neue Stimulus-Programme, riesige Staatsverschuldung, US-Dollar, Brexit, negativer Zinsen, Covid-19, diverser politischer und ökonomischer Tubulenzen und und und.........)

Go NEM go!  

30.10.20 16:40

218 Postings, 589 Tage Luzifer6Zelle wenn Du dich wieder so aufgeilst

Kann es nur eine Richtung geben -:)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1038 | 1039 | 1040 | 1040  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben