Orderzusatz: -Interessewahrend - was bedeutet

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.11.00 09:43
eröffnet am: 12.11.00 08:31 von: TONI80 Anzahl Beiträge: 20
neuester Beitrag: 13.11.00 09:43 von: gotcha Leser gesamt: 3991
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

12.11.00 08:31

10 Postings, 7268 Tage TONI80Orderzusatz: -Interessewahrend - was bedeutet

das. Ich muß dienstlich eine Woche auf Reisen und möchte einen Teil meiner FANTASTIC - "Zockerpapiere" mit einem SL absichern. Womit muß ich den SL als Orderzusatz ergänzen, um sofort bei Unterschreitung die Order zu aktivieren.
Zur Auswahl stehen:
Interessewahrend
Erster
Letzter
Immediate or Cancel
Fill or kill
Wer hilft ??

 

12.11.00 09:02

10 Postings, 7268 Tage TONI80Hey Leute, keiner ein DB Depot ?? keiner Ahnung? o.T.

12.11.00 10:00

10 Postings, 7268 Tage TONI80ich bin ein "Starrkpof" - bitte um Antwort !? o.T.

12.11.00 10:05

6422 Postings, 7743 Tage MaMoeTony, keines der obigen hilft dir da weiter ...

Ich bin zwar kein DAB´ler, aber da hilft nur der Order-Zusatz:
Stop-loss.
Beim unterschreiten deines Stop-loss-Kurses wird zum nächsten festgestellten Kurs automatisch verkauft.
MaMoe.  

12.11.00 10:10

1213 Postings, 7424 Tage derGURUWarum fragst Du nicht bei Deiner Bank nach?

Die muss es doch wissen.
Ich bin nicht bei der DB und kann dir wohl nur wenig weiterhelfen. Aber Gegenfrage: musst Du überhaupt einen Zusatz anhaken?
Denn die letzten 4 der 5 Möglichkeiten machen ja keinen Sinn beim SL.
Erster und Letzter gilt ja wohl nur dafür, um in der Eröffnungs- oder Schlussauktion von Xetra zu handeln, die anderen Möglichkeiten kenne ich nur von der Eurex, in dierektem Zusammenhang mit einer SL-Order würde ich die auch nicht sehen.
Also bliebe nur interessewahrend. Wenn Du eines wählen musst, dann würde ich dieses nehmen. Um aber kein Risiko einzugehen und wenn Du Deine Bank nicht rechtzeitg erreichst, schau doch in Deinen Konto- und Depotunterlagen nach, dort sollte es doch erklärt sein.
GvG
 

12.11.00 12:11
2

231 Postings, 7480 Tage MONGBei einem SL gibt aus meiner Sicht keine weiteren

Zusatzmöglichkeit.
Stop/Loss bedeutet bedingungslos, daß Deine Weisung nach Unterschreiten des Stopkurses zum nächsten Umsatz, egal(!) ob der Kurs dann über oder unter der Stopmarke liegt, gehandelt wird.
Stopmarken bei umsatzschwachen Titeln zu setzen, ist gefährlich, weil Dich Händler leicht abschrubben können.

Bist Du mit dem Titel gut im Gewinn ? Bist Du im Minus ? Zieh vor Deinem Urlaub evtl. lieber die Konsequenzen. Die Gefahr eines extremen Abkippens wird aus meiner Sicht immer größer - mit allen weiteren Folgen für die Aktienlooser.

Interessewahrend:

Ein Beispiel:
Du hast einen hohen Aktienbestand z.B. 10.000 Stck , den Du loswerden möchtest.
Du gibst Deinem Berater die Weisung "Interessewahrend" zu veräußern - bedeutet, Du gibst mit dieser Weisung dem Berater die Möglichkeit, z.B. 500 in Hamburg, 1000 in Berlin, 500 in Stuttgart ect. jenachdem wie sich die Preisbildung an den jeweiligen Börsen darstellt zu verkaufen.
Sinn dieser Geschichte. Legst Du 10.000 Stck im Verkauf in einen eigentlich umsatzschwachen Titel, wird man Dich fürchterlich abziehen, kleinere Verkaufspositionen haben an verschiedenen Börsenplätzen nicht die Auswirkung wie eine große Positionen an einem festen Börsenplatz...

Ich hoffe, ich liege mit meiner Meinung richtig....
Erkundige Dich bei Deinem Berater ...


MFG
MONG

 

12.11.00 12:25

10 Postings, 7268 Tage TONI80Danke für die Infos !!!!! o.T.

12.11.00 12:37
1

26 Postings, 7256 Tage felixxxAchtung ! Vorsicht bei Orderzusatz SL !!!!

Ich bin WP-Spezi, ihr müsst mit euren Definitionen etwas vorsichtiger sein, ich sehe andauernd auch bei unseren Kunden dieses "Wissen" ! Bei einer SL-Order ist nicht das Unterschreiten des Limits, sondern DAS ERREICHEN des Limits entscheidend !!!! In diesem Moment wird die Order zu einer sog. "bestens"-Order ! Viele unserer Kunden wurden schon auf diese Art und Weise rasiert, weil auch sie der Meinung waren, daß ihr Kurs ja nicht unterschritten wurde ! ALSO VORSICHT !!!!! Die Erklärung für Interessewahrend steht ja schon weiter oben, alle anderen Zusätze bringen dir bei einer normalen Börsenorder nichts, es handelt sich in der Tat um Orderzusätze bei EUREX-Orders !!!! Für weitere Erklärungen bitte eMail an mich !!!

Tschöööö  

12.11.00 14:51

1664 Postings, 7507 Tage Tyler Durdan@felixxx

Hallo,

ich finde es ja ausgesprochen toll, daß sich hier mal ein echter WP-Spezi zu Wort meldet. Da können wir ja endlich mal was lernen. Die Erklärung einer Stop-Loss-Order war ja sogar total korrekt.
Allerdings solltest Du Deinen Arbeitgeber um eine Nachschulung bitten, denn Immediate or Cancel und Fill or Kill sind keine Orderzusätze bei EUREX-Orders sondern können bei jeder beliebigen Xetra-Order gewählt werden.

Also, wenn Du Dich hier schon so grußspurig als Spezialist darstellst, dann erwarte ich auch zu 100% richtige Antworten. Aber Dein Arbeitgeber hat ja sicher eine gute Training&Development-Abteilung für Mitarbeiter mit Nachschulungsbedarf.
Ich hoffe nur, daß wir nicht den gleichen Arbeitgeber haben, daß wäre nämlich ein Armutszeugnis, da Du Dich nicht nur den hier postenden gegenüber arrogant verhältst, sondern auch noch den Kunden Deiner Bank mangelndes Wissen unterstellst.

Amüsierte Grüsse,
Tyler Durdan  

12.11.00 15:34

26 Postings, 7256 Tage felixxx@Tyler

Hi Tyler,

entschuldige bitte, daß ich Dir anscheinend den ganzen Sonntag vermiest habe. Ich habe hier keine arrogante Haltung gegenüber den Postenden bezogen, sondern lediglich einen Erfahrungsbericht aus meiner Praxis abgeliefert ! Wenn Deine Kunden alle so perfekt informiert sind, kann ich Dich nur beglückwünschen, meine sind es nicht (womit ich Ihnen auch keine "Doofheit" unterstellen wollte, sondern lediglich ein kleines bißchen Definitionsschwierigkeiten !) ! Und wenn ich sage, daß alle anderen Orderzusätze in dem von TONI80 geschilderten Fall nichts bringen, so behalte ich meine Meinung bei ! TONI80 fragte nach dem Zusatz "SL" und einer Erweiterung, und bezogen auf die Fragestellung habe ich doch wohl recht, oder ? Oder können die Kunden bei Dir auch "SL IOC FOK" ordern ??? Historisch kommen diese Zusätze von der EUREX (damals noch DTB), und in meiner knapp fünfjährigen Praxis hatte ich noch keinen Kunden, der einen dieser Zusätze im XETRA-Handel setzen wollte ! Wenn Deine Kunden damit nur so um sich werfen, nochmal herzlichen Glückwunsch !

Schönen Sonntag noch  

12.11.00 15:58

1664 Postings, 7507 Tage Tyler Durdan@felixxx

Hallo,

Natürlich kann man nicht "SL IC FK" ordern und daß die Orderzusätze historisch gesehen von der EUREX kommen, glaube ich Dir unbesehen.
Du bist auch ganz sicher nicht in der Lage mir diesen wunderschönen Sonntag zu vermiesen, allerdings finde ich Deinen Auftritt hier etwas unpassend.
Der allererste Satz, den Du hier an diesem Board postet lautet: "Ich bin WP-Spezi". So what ?
Wenn Du Dich mit diesem Satz vorstellst, sollten Deine Ausführungen auch Deiner Selbsteinschätzung standhalten.
Bei "meiner" Bank gibt es eine ganze Reihe von Kunden, die den Orderzusatz FK verwenden. Einige sogar nahezu ausschließlich (d.h. bei jeder Xetra-Order). IC wird zugegebenermaßen seltener genutzt.

Mir geht es allerdings gar nicht um Recht oder Unrecht, sondern die Art und Weise des Auftritts. Aber vielleicht habe ich ja auch überreagiert....

Ansonsten freue ich mich, daß endlich mal ein Spezialist den Weg in das Tal der Ahnungslosen gefunden hat.

Grüsse,
Tyler Durdan




 

12.11.00 16:22

26 Postings, 7256 Tage felixxx@Tyler

Hi,

kann sein, daß eine Vorstellung hier nicht angebracht ist, werde es mir bei zukünftigen Threads merken ;) ! Nach wie vor denke ich jedoch, daß es keine arrogante, überhebliche und überzogene Hilfestellung war, die ich gepostet habe ! Und auch keine falsche ! War halt ´n Erfahrungsbericht ! Freut mich sehr für dich, wenn Deine Kunden mit Orderzusätzen agieren können, bei meinen sehe ich leider viel zu oft "nur" Basiswissen, und unter Umständen irgendwann mal lange Gesichter, wenn mal wieder ein scheinbar todsicherer "SL" "falsch" greift !! Eben wegen kleiner Details...
Meine Kunden würde ich im Übrigen niemals als dumm bezeichnen, sie sind in ihren jeweiligen Berufen oftmals "Meister Ihrer Klassen", nur an der Börse behaupte ich vielleicht ein ganz bißchen mehr durchzublicken ! Aber dafür quatsche ich den Proktologen auch nicht in ihre Hämmorhoiden-Problemaktik !!!

Schönen Sonntag und Grüße von felixxx


 

12.11.00 17:13

1664 Postings, 7507 Tage Tyler Durdan@felixxx

Hallo,

so nun habe ich mich etwas beruhigt, mir den Thread noch einmal durchgelesen und meinen Therapeuten (stiller teilhaber) befragt. Das Ergebnis der Selbstanalyse ist, daß ich wohl etwas überreagiert habe. Ich habe mich halt ein bisschen an dem Wort "WP-Spezi" aufgehängt....

Also bitte entschuldige meine gereizten Antworten.

Und jetzt richtig:

Deine Ausführungen bezüglich des SL sind sachlich absolut korrekt und ich begrüße Dich herzlich am Board. Ich hoffe Du entschuldigst meinen Fehlstart.

Grüsse,
Tyler Durdan

P.S. Der Vergleich mit dem Proktologen gefällt mir übrigens...  

12.11.00 18:35

50 Postings, 7275 Tage cptjensioc und fok

guten abend an euch, ich bin absoluter neuling an der börse und hab keinen plan was fill or kill und ioc bedeutet. wer kann mir helfen?  

12.11.00 19:58

1737 Postings, 7511 Tage Hans DampfIch als Wertpapierlaie würde es so formulieren

ioc: sofort oder gar nicht
fok: Alles zusammen oder gar nichts, d.h. keine Teilausführung der Order, da dies im Xetrahandel Mehrkosten bedeuten könnte, es sei denn Du handelst bei EQ-Online. Beide Orderzusätze sind übrigens meines Wissens (leider) bei einigen Onlinebrokern gar nicht möglich, bzw. nur bei telefonischen Orders.


mit laienhaften Grüßen

Hans Dampf  

12.11.00 23:22

26 Postings, 7256 Tage felixxx@Tyler

Hi,

vielen Dank für die Aufnahme ! War eventuell auch etwas undiplomatisch, hier so reinzupoltern ! Werde mich bessern !

felixxx

PS: Stiller Teilhaber ???

PPS: So´n paar medizinische Grundbegriffe aus der Zivi-Zeit sind noch hängen geblieben, die kann man ab und zu gut gebrauchen... :-)

Schönen Abend noch !!!  

12.11.00 23:48

10680 Postings, 7672 Tage estrichGentlemen, Gentlemen!

Bitte beruhigen Sie sich wieder und legen Sie nicht jedes Wort auf die Goldschale!

Was mich dennoch sehr stutzig mach ist die Aussage von Herrn Felixxx, daß das Unterschreiten eines Limits (StoppLoss) nicht auschlaggebend sei, sondern das blosse Erreichen, das kann doch so nicht stimmen oder war auch dies nur unglücklich ausgedrückt?  

13.11.00 00:08

3516 Postings, 7461 Tage baanbruchestrich - nun bin ick stutzig!


Ich dachte aufgrund Deiner Beiträge, dass Du ein alter Hase seist.
Dann müßte Dir die volle Bedeutung eines SL doch klar sein.

Es ist tatsächlich so, wie nun schon mehrfach hier angegeben.
Beim ERREICHEN des Limits wird der Auftrag als "bestens" aktiviert
und zum nächsten festgestellten Kurs (sofern Masse ausreicht, sonst
verteilt zu den nächsten Kursen) ausgeführt.

Viel Erfolg mit den Kränkel-Isings!
Ich habe keine Knete mehr, hänge voll in diversen Luschen beiderseits
des Atlantiks.
 

13.11.00 01:07

1564 Postings, 7498 Tage stiller teilhaberna siehste, tyler, ging doch

und hat gar nicht weh getan (oder doch ? :-) )
und schon ist wieder alles in bester ordnung und auf guter basis.

grüße ;-)
st  

13.11.00 09:43

83 Postings, 7486 Tage gotchawow - es gibt sie doch...

...Menschen mit Streitkultur - alle Achtung Tyler Durdan, felixxx und stiller teilhaber :-)

Abgesehen davon habe ich hier wieder mal was interessantes gelernt.

nicht mehr ganz so ahnungslose Montagsgrüße!

gotcha  

   Antwort einfügen - nach oben