SMI 10'268 1.4%  SPI 13'166 1.5%  Dow 28'726 -1.7%  DAX 12'114 1.2%  Euro 0.9672 1.0%  EStoxx50 3'318 1.2%  Gold 1'661 0.0%  Bitcoin 19'178 0.6%  Dollar 0.9886 0.1%  Öl 87.9 -1.1% 

AT&T

Seite 60 von 65
neuester Beitrag: 30.09.22 08:27
eröffnet am: 24.08.10 10:23 von: Admiral G Anzahl Beiträge: 1616
neuester Beitrag: 30.09.22 08:27 von: ITT1979 Leser gesamt: 619296
davon Heute: 21
bewertet mit 9 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 65  Weiter  

11.04.22 16:13

10 Postings, 1332 Tage wwstudyAT&T Inc. +5,71 % im vorbörslichen Handel

Die Aktien von AT&T Inc. T, 5,71 %, stiegen am Montag im vorbörslichen Handel um 4,1 %, nachdem der Analyst von J.P. Morgan, Philip Cusick, den Telekommunikations- und Mediengiganten optimistisch beurteilte und eine „attraktive“ Bewertung anführte. Cusick hat AT&T effektiv aufgewertet, indem er die Abdeckung mit einem übergewichteten Rating nach fast einem Jahr der Beschränkung wieder aufgenommen hat, gegenüber seinem vorherigen neutralen Rating. Er setzte ein Kursziel von 22 US-Dollar, was eine Steigerung von etwa 21 % gegenüber dem Schlusskurs vom Freitag von 18,22 US-Dollar bedeutet. Das Upgrade erfolgt, nachdem AT&T letzte Woche sein WarnerMedia-Geschäft im Rahmen eines Deals mit Discovery Inc. ausgegliedert hat, wobei das neue Unternehmen am Montag als WarnerBros firmieren soll. Discovery Inc. WBD, 0,82 %. Cusick sagte, die Abspaltung helfe dem Management von AT&T, sich auf sein Mobilfunkgeschäft und den Ausbau seines Breitbandangebots zu konzentrieren. Obwohl er der Mobilfunkbranche insgesamt „vorsichtig“ gegenübersteht, glaubt er, dass die AT&T-Aktien zum Handelsschluss am Freitag „wie ein attraktives Risiko-Ertrags-Verhältnis erscheinen und wir glauben, dass Anleger versuchen sollten, diesen Abschlag zu nutzen, bevor sie schließen“. Die Aktie ist seit Jahresbeginn um 25,9 % gefallen, während der SPDR Communication Services Select Sector ETF XLC um 0,10 % um 12,4 % und der S&P 500 SPX um -0,74 % um 5,8 % gefallen ist.

https://www.marketwatch.com/story/...spinoff-2022-04-11?siteid=yhoof2
 

11.04.22 16:24
Nichts im Depot, aber einer der teuersten Broker!  

11.04.22 16:46

2 Postings, 920 Tage Komander1984Broker

DAB Paribas  

11.04.22 16:50
1

2 Postings, 647 Tage dagobert_ducjspin off

Heute Spin off eingebucht und verkauft, dafür mein Anteil an AT&T aufgestockt, das ging fix, Brocker flatexDEGIRO.

 

11.04.22 17:03
3

74 Postings, 2509 Tage WellithinkWas ist passiert?

Warum geht es so steil runter? Gab es News? Bin nicht investiert..überlege noch  

11.04.22 17:38

263 Postings, 3308 Tage florida0723Consorsbank

Ebenfalls noch nichts. Enttäuschend. Aber der Reverse-Split bei GE wurde hier auch erst einige Tage später vollzogen, dafür aber immerhin mit Teilaktien, im Gegensatz zu vielen anderen Brokern, die diese dann veräußern.  

11.04.22 18:56

4981 Postings, 7997 Tage Nobody IISmartbroker auch schon da

-----------
Gruß Nobody II
PS: Tippfehler u. Rechtschreibfehler sind meist der Autokorrektur geschuldet.

11.04.22 19:07

84 Postings, 1352 Tage LYNCHP.Bin jetzt auch wieder dabei

11.04.22 20:41

5709 Postings, 424 Tage Highländer49AT&T

11.04.22 22:49

2931 Postings, 1070 Tage Michael_1980gedanken

hat ja eh noch 4% gut gemacht  

11.04.22 23:44

1665 Postings, 428 Tage MrTrillion3US00206R1023 - AT&T

Wenn ich die in Beitrag #1443 weiter oben gepostete Bankinformation recht verstehe, werde ich also 150x0,24 = 36 St. neue Aktien von Warner Brothers Discovery erhalten. Derzeit notieren die bei USD 24,78/St., sind also insgesamt ca. USD 892,08 bzw. €819,51 wert.

Im Gegenzug stehe ich mit dem Kurs von AT&T seit heute mit über €901 im Minus.

Nicht doll, aber wenn Warner Bros Discovery sich positiv entwickeln sollte, kann es ja noch was werden.

Ich zucke mal müde die Achseln und wünsche allseits gute Nachtruhe für heut'.

Die Aktien von Warner Bros Discovery Inc stiegen am Montag, dem ersten Handelstag des Medien- und Streamingunternehmens, das aus der 43 Milliarden Dollar schweren Fusion von Discovery Inc und... | 11 April 2022
 

11.04.22 23:48

1665 Postings, 428 Tage MrTrillion3US00206R1023 - AT&T / Warner Bros Discovery

WarnerMedia's merger with Discovery will result in a new company called Warner Bros. Discovery, complete with a new logo.
 
Angehängte Grafik:
bild_2022-04-11_234809475.png (verkleinert auf 73%) vergrößern
bild_2022-04-11_234809475.png

12.04.22 08:19

8137 Postings, 6370 Tage Pendulumnach altem Kurs schon wieder bei 24 €

Gestern eine sehr beeindruckende Kursrallye,
wenn man die als Zuteilung erhaltenen 5.60 € pro Aktie hinzu rechnet,
dann lägen wir nach dem "alten" Kurs schon wieder bei 24 €
starke Leistung am 1. Handelstag ex WBD  
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

12.04.22 09:29
1

2 Postings, 656 Tage oeltropfenING

Hatte an den Support der ING geschrieben, da ja dort absolute Funkstille herscht.

Die behaupten, dass dies eine obligatorische, für alle Kunden bindende Kapitalmaßnahme gewesen sei, bei der man keine Wahlmöglichkeit gehabt habe, daher seien die Kunden im Vorfeld nicht informiert worden.

Der Ex-Tag war am 11., und die Aktien würden erwartungsgemäß immer erst eine Woche später geliefert.

--
Das mit der Wahlmöglichkeit stimmt doch nicht, da man über WBDWV und T.WD etc. doch verschiedene Möglichkeiten in der bidirektionalen Handelsperiode gehabt hätte?

Und andere Broker haben ja schon gestern geliefert.  

12.04.22 10:43
1

150 Postings, 1791 Tage reisender1967Ja, die ING ist leider was ihr Depot

betrifft teuer und dabei auch noch langsam.  

12.04.22 11:24

86 Postings, 1686 Tage Thomas1968Warner Bros Discovery mit 18,76 Euro

Hallo, Bei meiner Brocker wurde Warner Bros Discovery mit 18,76 Euro eingebucht. Wie sieht es bei euch aus?  

12.04.22 12:21

2 Postings, 174 Tage Torsten001Komisch

Bei mir wurde sie mit 17,1933 eingebucht.  

12.04.22 12:35

86 Postings, 1686 Tage Thomas1968AT&T auf 18,76 Euro reduziert

Sehe auch gerade, das der Broker meinen Einstandskurs von AT&T auf 18,76 Euro reduziert hat.  

12.04.22 12:37
1

8137 Postings, 6370 Tage Pendulumscheint total willkürlich zu sein

.............  andere berichten von einem Einbuchungskurs von 20.90 €

Wer soll da noch durchblicken ?

-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

12.04.22 12:42
1

103 Postings, 667 Tage Curtis86Ist ja logisch

Hängt ja vom jeweiligen EK ab. Muss ja bei jedem anders sein.  

12.04.22 12:46

2475 Postings, 1275 Tage Mesiassicher

Jeder hat einen anderen EK,ergo andere Einbuchung.  

12.04.22 12:49

8137 Postings, 6370 Tage Pendulumokay, verstanden

Also wird ein gewisser fester Prozentsatz des ursprünglichen Einkaufskurses von T aufgespalten auf T (neu) und WBD  
-----------
Deutschland schafft sich selbst ab.
Traurig aber wahr.

12.04.22 13:04

22 Postings, 863 Tage Donald.DEK

Ein Split des ursprünglichen EK wäre wohl die beste Lösung für uns.

Ich glaube da aber erst dran, wenn ich es selbst sehe und bisher wird mir bei Consors noch gar nichts angezeigt. Keine Einbuchung, keine Info in der Postbox.  

12.04.22 13:38

1 Posting, 173 Tage mar23wZuteilungsfaktor

Wurde bei Euch der offizielle AT&T zu Discovery Warner Zuteilungsfaktor von 0.241917 oder nur 0.24 genutzt?
Das kann dann schon eine Differenz von einigen Aktien ausmachen.
Muss der Broker nicht den offiziellen Faktor nutzen?
 

12.04.22 13:57

86 Postings, 1686 Tage Thomas1968wurde 0,24 verwendet

Hallo, bei mir wurde 0,24 verwendet. Das macht bei mir 0,2475 Anteile weniger, gegenüber 0.241917.  

Seite: Zurück 1 | ... | 57 | 58 | 59 |
| 61 | 62 | 63 | ... | 65  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben