DaVita , besser als Fresenius ?

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 02.02.17 17:04
eröffnet am: 22.06.12 16:21 von: tom77 Anzahl Beiträge: 46
neuester Beitrag: 02.02.17 17:04 von: kaufrausch79 Leser gesamt: 16741
davon Heute: 3
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

22.06.12 16:21
2

2734 Postings, 4060 Tage tom77DaVita , besser als Fresenius ?

Ich denke Warren Buffent weiß, warum er hier zuletzt aufgestockt hat

Eine der wenige Aktien, die man im Depot haben kann ( muß ) und ganz entspannt dabei schlafen kann ....

Menschen werden immer älter und die ( Volks) Krankheiten werden immer mehr auf der Welt, die Dank DaVita geheilt werden können.

Direkt heut nochmal aufgestockt...

 
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
20 Postings ausgeblendet.

03.04.13 13:36

818 Postings, 5092 Tage RentnerzockDavita

wird - so glaube ich - noch in dieser Woche die Einhundert auch in Euro schaffen. Das wird
ein Freudenfest, etwas, auf das wir wohl alle gewartet und gehofft haben. Verwechselt dies
bitte nicht mit Geldgier oder niedrigen Instinkten. Es ist die Freude, daß UNSERE Aktie etwas geschafft und geschaffen hat.  

04.04.13 18:26

9 Postings, 2711 Tage harenberg77die nachricht zum kursansieg von cnbc

NEW YORK -- Shares of kidney dialysis provider DaVita HealthCare Partners Inc. rose Tuesday after Medicare said it does not expect to cut payments for the popular Medicare Advantage program in 2014.

THE SPARK: After markets closed Monday, the Centers for Medicare and Medicaid Services said it expects the amount it pays per person on Medicare Advantage will rise more than 3 percent in 2014. In February the agency said those payments could fall more than 2 percent next year.

DaVita, which is based in Denver, operates around 1,950 dialysis clinics around the U.S. In 2012 the company paid about $4.42 billion to acquire HealthCare Partners, a doctor network operator that gets a significant amount of revenue from serving Medicare patients. That includes many Medicare Advantage beneficiaries.

THE BIG PICTURE: Medicare Advantage plans are offered by health insurers and subsidized by the government. They offer basic Medicare coverage plus extra benefits like vision and dental coverage.

In February the government released preliminary data that pointed to steeper-than-expected rate cuts for Medicare Advantage plans in 2014. The government uses that figure as a benchmark to determine payments for those privately run versions of the government's Medicare program that covers the elderly and disabled people.

THE ANALYSIS: Piper Jaffray analyst Kevin Ellich kept an "Overweight" rating on DaVita shares based on the news.

"We view the final Medicare Advantage rates as an incremental positive for DaVita since more than half of HealthCare Partners revenues are derived from Medicare Advantage contracts with health plans," he wrote. Ellich added that the company will face "less pricing pressure."

Deutsche Bank analyst Darren Lehrich upgraded the stock to "Buy" from "Hold" in a note to investors. He raised his price target to $136 per share from $130. Lehrich had downgraded the stock in February because he was concerned the Medicare Advantage cuts would hurt the company's earnings growth in 2014.

SHARE ACTION: DaVita rose $7.07, or 5.9 percent, to $126.98 in afternoon trading. Earlier in the session, the stock reached an all-time high of $128.74.  

08.05.13 06:53

9 Postings, 2711 Tage harenberg77Berkshire may boost DaVita stake to 25 percent

08.05.13 18:22

2734 Postings, 4060 Tage tom77Sehr schön

Die News von Warren wirkt sich schön auf den Kurs aus ;-)  

10.05.13 11:03

271 Postings, 4556 Tage freddyland.. dabei ....

10.05.13 18:49

2734 Postings, 4060 Tage tom77So

So, nun auch endlich über die 100 ? Marke :-)  

12.05.13 07:23

818 Postings, 5092 Tage RentnerzockDavita - Kursziel

Als nächstes Kursziel habe ich auf PatternScout (Godmode) 153$ gefunden, das sind immerhin noch 20$ Kursplus - noch ca. 15 ?. Nachkauf?  

03.01.14 13:27

2734 Postings, 4060 Tage tom77man

man nähert sich wieder dem AllTimeHigh, nach dem Split...

zumindest schon mal auf USD Basis...

Euro wird aber auch noch folgen im laufe des Jahres  

11.02.14 22:44

2734 Postings, 4060 Tage tom77Und

Und da ist das neue ATH. Nachbörslich nach den Zahlen +10 % nach oben.

Schöner Jahresauftakt ;-)
 

27.02.14 19:09

2734 Postings, 4060 Tage tom77Warren

Warren Buffet stockt noch weiter auf bei DaVita

Berkshire Hathaway hält jetzt 17,7 % der DaVita Aktien

http://www.cnbc.com/id/101450261

Mir solls recht sein ...  

02.06.14 17:56

2734 Postings, 4060 Tage tom77heute

heute mal wieder mit neuem ATH....

;-)
 

28.06.14 10:04

2734 Postings, 4060 Tage tom77Sehr

Sehr schön im Trend weiter nach oben.  

13.03.15 15:23
1

2734 Postings, 4060 Tage tom77immer

immer wieder ein schöner Anblick im Depot ;-)

liegen lassen und zusehen, wie das Kapital wächst...  

13.04.15 17:02

818 Postings, 5092 Tage Rentnerzockich habe es wie Tom gemacht:

Am 5.9.12,nach einem Vortrag von Hr. Proffe im DAF, habe ich mir 8 Davita-Aktien gekauft und im Depot liegengelassen. Ab und zu nach dem Zuwachs geschaut und
siehe da, heute war der Stand: über 70% im Plus. Es ist eine pflegeleichte Aktie, die wächst und wächst und....  

22.04.15 20:26

2734 Postings, 4060 Tage tom77neues

neues ATH heute mal wieder....

 

11.10.15 16:36

342 Postings, 1921 Tage bussard85gute

Einstiegsmöglichkeit gerade! ich steige morgen ordentlich ein =)
eine Aktie mit der man wirklich gut schlafen kann  

08.07.16 12:42

818 Postings, 5092 Tage RentnerzockDavita wird überschätzt

Die Aktie habe ich am 5.9.2012 gekauft, und zwar für 81,247?. Es erfolgte am 9.9.2013 ein
Split 1:2. Dividenzahlung: bis heute 0,00. Der gesamte Erfolg war 71,08 %. Für 4 Jahre ist
der Profit nicht überwältigend. Bussard85 meint, man kann gut schlafen. Er hat recht, keine
Dividende, kein überwältigender Sprint, man wird nicht gestört. Die Aktie steht heute 69 ,?.
Ich werde nicht verkaufen, vielleicht gibt es doch irgendwann eine Dividende oder einen Aktien-
split. Man weis ja nie.  

09.07.16 06:54

818 Postings, 5092 Tage RentnerzockDavita-Chart

Ich schaue gerne die Charts an, weil ich meine, daraus etwas für den weiteren Kurs lesen zu
zu können. Es sieht wirklich nicht schlecht aus, und zwar dadurch, daß der Kurs die Wider-
standslinie von 78$ erreicht und sogar minimal durchbrochen hat. Gut ist auch, daß die 38- und 100-TageLinie die 200 Tagelinie von unten nach oben durchbrochen haben. Dadurch daß die
200Tagelinie den Kurs von oben nach unten geschnitten hat, ist die Aktie  im Aufwärtstrend.
Wenn nun der Widerstand bei 78$ durchbrochen wird, ist das Kaufsignal da.
Zudem steht der Aroon up bei 100 und hat den Aroon down auf seinem Weg Richtung 0
geschnitten.  

17.08.16 10:42

818 Postings, 5092 Tage RentnerzockDavita

ist im Kurs über 10% zurückgegangen und hat die Kurslinien 38, 100 und 200 von oben nach unten durchkreuzt und ist im Augenblick nicht im Aufwärtstrend. Aber nach Hr. Proffe soll man
diese wohl kurzfristigen Kursrückgänge zum Kaufen nutzen und das habe ich gemacht. Ich hoffe,
dadurch meinen Gesamtgewinn zu erhöhen.
Ich habe mich vertan in meinem Statement Nr. 39, 6. Zeile, denn der Kurs hat die 200Tagelinie von unten nach oben durchbrochen. Ich hatte damals, am 9.7., vergessen, die Vorschau zu nehmen, sonst hätte ich meinen Fehler bemerkt.  

22.08.16 21:59

778 Postings, 1744 Tage JlNxTonicEinstieg

Habe mir heute mal 17 stück ins depot gelegt. Der Absturz ist finde ich übertrieben, auch wenn man bezüglich der Betrugsvorwürfe im Dialyse Sektor natürlich vorsichtig sein sollte. Aber das so ein Unternehmen wie DAvita wirklich betrogen hat, kann ich mir nicht vorstellen. Genauso wenig wie Bei Fresenius Medical Care, die haben sich ja auch schon wieder erholt.  

24.10.16 18:03

778 Postings, 1744 Tage JlNxTonicOrdentlich

Davita bekommt ordentlich einen auf den Deckel. Finde grade keine aktuellen News.
Sollten wir noch weiter fallen, werde ich nachkaufen. Anlagehorizont sind eh 20+ Jahre bei mir, da nimmt man solche Kursrücksetzer immer gerne an.  

24.10.16 21:56

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtDie aber sind eher positv

29.10.16 15:04

778 Postings, 1744 Tage JlNxTonicKurse

Momemtan gibts die Aktie zu Kursen des 2012er Niveaus (auf dollar-basis).
Auf Sicht von mindestens 10 Jahren, kann man m.E. bei einem Einstieg auf diesem oder auch noch tieferem Niveau nichts falsch machen.
Phara/Gesundheits/Biotech-Werte werden momentan so enorm abgestraft, jeder der irgendwie noch auf Gewinnen aus den letzten Jahren sitzt, verkauft panisch seine Anteile.
Solche Gelegenheiten muss man als Buy-and-Hold/Langfrsit-Anleger nutzen um günstig Qualitätstiel einzusammeln.  

02.11.16 22:55

4295 Postings, 3526 Tage SpaetschichtÜber den Erwartungen,

On a per-share basis, the Denver-based company said it had net income of $2.76. Earnings, adjusted for one-time gains and costs, were 95 cents per share. The results surpassed Wall Street expectations. ...
aber 9% Profit weniger als letztes Quartal


DaVita HealthCare übertrifft im dritten Quartal mit einem Gewinn je Aktie von $0,95 die Analystenschätzungen von $0,93. Umsatz mit $3,73 Mrd. über den Erwartungen von $3,72 Mrd. / Quelle: Guidants News http://news.guidants.com

DENVER (AP) _ DaVita HealthCare Partners Inc. (DVA) on Wednesday reported third-quarter net income of $571.3 million.


On a per-share basis, the Denver-based company said it had net income of $2.76. Earnings, adjusted for one-time gains and costs, were 95 cents per share.

The results surpassed Wall Street expectations. The average estimate of eight analysts surveyed by Zacks Investment Research was for earnings of 94 cents per share.

The kidney dialysis provider posted revenue of $3.73 billion in the period, missing Street forecasts. Six analysts surveyed by Zacks expected $3.76 billion.

DaVita HealthCare shares have dropped 17 percent since the beginning of the year, while the Standard & Poor's 500 index has increased roughly 3 percent. In the final minutes of trading on Wednesday, shares hit $57.97, a drop of 26 percent in the last 12 months.  

02.02.17 17:04

227 Postings, 2741 Tage kaufrausch79ich war und werde wieder

dialysepatient bei davita werden.und normalerweise müssten alle dialysepflichtigen patienten eine dividende ausgezahlt bekommen.und nicht nur die Aktionäre.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben