Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

Seite 1 von 48
neuester Beitrag: 27.02.24 13:48
eröffnet am: 10.02.22 09:02 von: HSK04 Anzahl Beiträge: 1193
neuester Beitrag: 27.02.24 13:48 von: lerchengrund Leser gesamt: 306978
davon Heute: 16
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  

10.02.22 09:02
10

852 Postings, 2120 Tage HSK04Lang+Schwarz nach der Kapitalmaßnahme

So jetzt haben wir alle die 3fache Menge an L+S, mal schauen welche Richtung es geht  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
1167 Postings ausgeblendet.

22.02.24 18:56

1841 Postings, 3126 Tage CDee...

Soeben das Aufstocken schon vorgezogen :)  

23.02.24 07:25

207 Postings, 6405 Tage lerchengrundUm wieviel Uhr...

... kommen die Zahlen?  

23.02.24 07:53
1

745 Postings, 6199 Tage hobbytrader79Zahlen

Mein Kaffeesatz heut morgen sagt 08:36 und 43 Sekunden  

23.02.24 08:36
1

261 Postings, 1904 Tage Torsten 250Na Zahlen wie erwartet

Aussagen zum Q1 / 24  Läuft bisher sehr gut. Freuen wir uns aufs Jahr 2024.
Div. 0,55 €  

23.02.24 08:36
1

6088 Postings, 5166 Tage Juliette8:30

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Stabiles Ergebnis im Geschäftsjahr 2023 und sehr guter Start in das Jahr 2024

https://www.eqs-news.com/de/news/corporate/...n-das-jahr-2024/2001641  

23.02.24 08:40

7084 Postings, 2388 Tage CoshaDividende

Es werden 0,55 € vorgeschlagen.  

23.02.24 08:42

852 Postings, 2120 Tage HSK04da LuS bei Voraussagen

eher vorsichtig ist, ist der Hinweis auf einen guten Start 2024 als sehr positiv anzusehen.  

23.02.24 08:48

261 Postings, 1904 Tage Torsten 250Mal ein Satz aus dem Bericht

Zitat Anfang:
Das erste Quartal 2024 verläuft bisher sehr positiv. Insgesamt ist das Handelsumfeld auch aufgrund
von Sonderbewegungen für die Tätigkeit als Market Marker bislang sehr erfreulich. So zeigt sich im
Vergleich zum vierten Quartal 2023 sowohl ein deutlicher Anstieg der Handelsumsätze als auch des
Ergebnisses aus der Handelstätigkeit"
Zitat Ende

Wenn sich das nicht gut anhört  

23.02.24 09:01

7084 Postings, 2388 Tage CoshaVorläufige Zahlen

23.02.24 09:11

749 Postings, 2210 Tage MänkSchwammiger Ausblick

Was bedeutet sehr positiv?

"Das erste Quartal 2024 verläuft bisher sehr positiv. Insgesamt ist das Handelsumfeld auch aufgrund
von Sonderbewegungen für die Tätigkeit als Market Marker bislang sehr erfreulich. So zeigt sich im
Vergleich zum vierten Quartal 2023 sowohl ein deutlicher Anstieg der Handelsumsätze als auch des
Ergebnisses aus der Handelstätigkeit"

Zahlen, Daten & Fakten sind angebracht; will sich wohl keiner zu weit aus dem Fenster lehnen...
Mir ein Rätsel, wie solch eine Formulierung veröffentlicht werden kann.
 

23.02.24 09:37
1

626 Postings, 5458 Tage Langoschwammig?

sehr positiv ist schon mal mehr als positiv.
zuletzt hatten sie beim Ausblick immer gewarnt, dass die Quartalsergebnisse nicht fortgeschrieben werden können

konkrete Zahlenprognosen gab es noch nie. m.e. ist das auch nicht möglich, da LS ja keinen Einfluss auf die handelsumsätze hat  

23.02.24 09:45
4

127 Postings, 1919 Tage Fab B.Start 2024

Die Formulierung sagt aus, dass die ersten 2 Monate 2024 stärker waren, als die ersten 2 Monate im vierten Quartal 2023 (sowohl vom Umsatz als auch vom Ergebnis).

Da wir nur Ergebnisse vor Sondereffekten schätzen können, würde ich vermuten, dass das Ergebnis je Aktie für Q1/2024 über den 32 ct aus Q4/2023 waren (evtl 35-40 ct?). Da aber noch ein ganzer Monat des 1.Q 2024 fehlt, kann es nicht mehr als ein optimistischer Ausblick sein.

Zu beachten sind m.E. auch, dass in 2022 und 2023 jeweils fast 5 Mio für Rechts- und Beratungskosten mit dem Altfall und für die neue IT Infrastruktur aufgewendet worden sind. Falls die in 2024 oder 2025 (iwann ist der Altfall mal erledigt und das neue IT-System fertig) mal nicht mehr anfallen, würden das Jahresergebnis direkt deutlich steigen. Ohne diese beiden Faktoren wären es nicht EUR 7,6 Mio. vor Sondereffekten (bzw. 81 ct je AKtie), sondern 12,4 Mio gewesen (bzw 1,32 € je Aktie).

Damit wollte ich nur darauf hinweisen, dass die Ertragskraft des Unternehmens durch die Sonderfaktoren der letzten Jahre noch gut belastet ist und damit tendenziell vom Markt unterschätzt wird.  

23.02.24 10:07

1841 Postings, 3126 Tage CDee...

so sehe ich es auch, die nachlassenden negativen Sonderfaktoren werden diese Jahr das Ergebnis noch weiter nach oben pushen... ich hätte mir noch etwas mehr von Q4/23 erwartet und vllt. ein bisschen mehr Zahlenausblick für das aktuell sehr gut verlaufende Quartal... bei der Meldung ist man jedenfalls sehr verhalten... grundsätzlich sehe ich den aktuellen Kurs als extrem attraktiv, auch wenn es für den Moment wieder etwas abzurutschen scheint, was mir nicht ganz einleuchtet... sei es drum, ich bleibe auf jeden Fall dick dabei, da ich den Kurs in Richtung 11-12 EUR laufen sehe in den nächsten Wochen ... alles andere wäre für mich nicht rational...  

23.02.24 10:19
1

6649 Postings, 6085 Tage ObeliskDas war meine Hoffnung,

das der Kurs nach den Zahlen nochmals zurückkommt. Zahlen zum Q4 sind okay. Nicht mehr oder weniger.
Für 2024 erwarte ich einiges mehr. Schließlich steigt die Kundenanzahl bei TR kontinuierlich und die Sonderbelastungen können ja nicht ewig anhalten. Ohne Sonderbelastungen könnten wir in 2024 ein eps von € 2 erreichen, wenn das Jahr nur einigermaßen läuft.
Dabei ist die Bewertung von L&S recht niedrig, mit einer MK von ca. 90 Mio. Davon sind 70 Mio bereits durch das EK abgedeckt.  

23.02.24 10:51

1841 Postings, 3126 Tage CDee...

immerhin 6% Dividende für das sehr durchschnittliche Jahr 2023 und die Aussicht auf deutlich mehr für 2024 sollten zudem den Kurs nach unten absichern... Wenn es die nächste nicht (nachhaltig) 2stellig wird weiß ich auch nicht... für mich einer der attraktivsten Werte derzeit...  

23.02.24 10:53

9893 Postings, 6386 Tage VermeerImmerhin

hat ja Baader die Dividende gestrichen und mwb hat keinen Überschuss erwirtschaften können, also man weiß soviel, dass es bei L&S besser läuft als bei diesen Vergleichswerten. Wenn hier schon mal die Dividende stattfindet, ist es schon mal gut. Ich würd mir wegen unscharfen Formulierungen daher keine Gedanken machen.  

23.02.24 12:01

1841 Postings, 3126 Tage CDee..

Zudem auch heute wieder sehr gute L&S Umsätze (LS TC & LS-X)...  

24.02.24 12:08

2202 Postings, 3808 Tage seitzmannIch spekuliere mal darauf

das in 12 Monaten ein Euro Dividende bekannt gegeben
wird. Der Kurs dürfte dann nicht mehr unter 10 sein. Von
daher werde ich sukzessive zukaufen.  

26.02.24 09:34

852 Postings, 2120 Tage HSK04Das schlimmste ist

überstanden. Ob nächstes Jahr 1 Euro Dividende gezahlt wird, könnte möglich sein. Aber ich glaube zur Zeit ist das zu weit gedacht. Fakt ist, die Zahlen bessern sich und ein Investment bei LuS kann sich wieder lohnen.  

26.02.24 19:46

207 Postings, 6405 Tage lerchengrunddas sehe ich genau so!

da bin ich ganz bei dir.  

27.02.24 09:59

207 Postings, 6405 Tage lerchengrundso, die 10 EUR können kommen ....

... es fehlen noch 2 Cent !!!  

27.02.24 10:36

1169 Postings, 3302 Tage jake001schon erledigt

Ich sehe 10.05 auf der Kurstafel. Mal sehen wie nachhaltig das Ganze ist. Aber mein EK von 25 ist noch sehr weit weg. Vorher kommt sicher noch der ein oder andere Absturz. Wenn die Divi dann aber bald mal wieder an alte Höhen anknüpft, relativiert sich der Kursverlust schnell. Hoffen wir mal.  

27.02.24 10:54

207 Postings, 6405 Tage lerchengrunddas ging jetzt aber schnell ....

auf zu neuen Höhen!  

27.02.24 13:32

1841 Postings, 3126 Tage CDee..

Wie erwartet, zurück im 2stelligen Bereich... Ich erwarte, dass es die nächsten Wochen noch in Richtung 12 € gehen wird... Für mehr bedarf es positiver News...  

27.02.24 13:48

207 Postings, 6405 Tage lerchengrundQ1 2024

die kommen spätestens mit den Zahlen zum 1. Quartal 2024  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
46 | 47 | 48 | 48  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben