Die besten Gold-/Silberminen auf der Welt

Seite 1866 von 2016
neuester Beitrag: 21.06.24 22:59
eröffnet am: 07.08.19 22:45 von: Bozkaschi Anzahl Beiträge: 50377
neuester Beitrag: 21.06.24 22:59 von: Goldkinder2 Leser gesamt: 15099709
davon Heute: 2607
bewertet mit 52 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1864 | 1865 |
| 1867 | 1868 | ... | 2016  Weiter  

20.03.23 09:45

704 Postings, 3841 Tage räuber1Silber unter bewertet !

20.03.23 09:57

2460 Postings, 879 Tage nicco_trader@Bozkaschi

"Gold über 2000". Eine schöne Entwicklung.
Ich bin weiterhin vorsichtig long. Nach dem Anstieg über 2000 gab es seit 2020 schon zwei deutliche Trendwenden. Muss nicht, aber kann.

Sentix: "Gold: Überhitzte Stimmung"
http://www.sentix.de/  
Angehängte Grafik:
gold_20230320.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
gold_20230320.png

20.03.23 10:03
3

1959 Postings, 3327 Tage steve2007Hm

Die Stresstests lass ich mal aussen vor. Für mich ganz klar man will die Bankenkrise weiter am köcheln halten. Weil wie kannst du sonst auf die Idee kommen 17 Mrd Anleihen für wertlos zu erklären, die haben doch wieder andere Banken in den Büchern stehen und gut geht's da den wenigsten. Genau der gleiche Mist wie in Amerika wo man offiziell nur die große Banken rausbailtt und damit die Regionalbanken einen bankrun aussetzt. Die Drecksratten verstehen ihr Geschäft eine Rettung als gut verkaufen und damit weitere Pleiten zu triggern, auf die Art geht noch mehr kaputt.  

20.03.23 11:43
1

10258 Postings, 6689 Tage BozkaschiIch denke

die Überraschung bei Gold liegt eher auf der Unterseite, wenn die FED eine dovishe Sitzung am 22.03. abhält (Zinspause um die Banken zu schützen).Dann sollte der Rest wieder steigen.Habe heute früh meine Santacruz Silver zu einem guten Kurs verkauft.Ich denke das SILJ Rebalance wird wieder korrigiert werden.  

20.03.23 12:12
2

10258 Postings, 6689 Tage BozkaschiSILJ Rebalance

hier sieht man gut die Veränderungen im SILJ , die Aktien müssten bis zum Stichtag gekauft oder verkauft werden.Es lassen sich auch Verlierer ausmachen die kaufenswert sind.  
Angehängte Grafik:
silj_rebalance.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
silj_rebalance.png

20.03.23 13:14

2460 Postings, 879 Tage nicco_traderGold / Platin

Die Quote fällt bei ca. 2,04

Chart
https://invst.ly/-l3f-

Heute werde ich das Bild im Profil noch nicht ändern ;-)

 

20.03.23 14:58
2

8033 Postings, 5743 Tage Alfons1982Bozkaschi

Gut gemacht. Hast in Deutschland verkaufen können. Ich habe jetzt zur Eröffnungsauktion verkauft für 0,48 cad. Hatte mehr erwartet wenn ich ehrlich bin und das obwohl Silberpreis jetzt noch im Plus ist. Das war nix. für 0,46 cad geakuft. Bin mal gespannt wie die Aktie schliessen wird. Bin halt jetzt mal auf Sicherheit gegangen. Ob es richtiog istwerden die nächsten Tage zeigen.  So bin ich wenigstens handlungsfähig geblieben.  

20.03.23 17:09
1

3115 Postings, 1711 Tage GoldkinderGR Silver mit erheblicher Ressourcenausweitung

VANCOUVER, BC, March 20, 2023 /CNW/ - GR Silver Mining Ltd. ("GR Silver Mining" or the "Company") (TSXV: GRSL) (OTCQB: GRSLF) (FRANKFURT: GPE) – is pleased to announce an independent, updated Mineral Resource Estimate (the "Resource Estimate") in accordance with National Instrument 43-101 Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101") for the Company's wholly-owned Plomosas Project in Sinaloa, Mexico. The Resource Estimate was completed by ARSENEAU Consulting Services Inc, ("ACS") of Vancouver, British Columbia, Canada, and integrates resources for the San Marcial, Plomosas Mine and San Juan-La Colorada Areas within the Plomosas Project.

Highlights of the Resource Estimate (Table 1) including comparison to the previous mineral resource estimates1 are:
108% increase in indicated mineral resources from 46 Moz to 97 Moz silver equivalent2 ("AgEq")
72% increase in indicated mineral resources from 32 Moz to 55 Moz Ag
61% increase in inferred mineral resources from 33 Moz to 53 Moz AgEq
20% increase in inferred mineral resources from 18 Moz to 22 Moz Ag
44% increase in average indicated mineral resource grade from 143 to 206 g/t AgEq
65% increase in average inferred mineral resource grade from 112 to 185 g/t AgEq

Kursreaktion 0 - wie kaputt doch ein Markt sein kann!  

20.03.23 18:27

8033 Postings, 5743 Tage Alfons1982GR Silver

Goldkinder finde die Resourcenerhöhung sehr gut was Größe und Grades angeht. Fundamentaldaten sind hier wirklich gut. Allerdings wenn ich mir den Kurs anschaue wird ja einem schlecht. Es gibt bei uns Lieblinge in fast jeden Bereich. Wenn man dann eine Aktie hat die  hat die nicht zu den lieblingen gehört hat man aktuell noch Arschkarte gezogen. Wird sich jedoch auch noch ändern.

Heute mal umgekehrt bisher. Während Spot Gold und Silber bisher korrigieren halten sich die Futuremärkte noch im Plus. Bin auf heute Abend gespannt.  

20.03.23 18:40
2

10258 Postings, 6689 Tage BozkaschiRisiken

Die UBS hat die Pille nicht freiwillig geschluckt , nur mit fast unendlich Garantien konnte der Deal stattfinden.

ZÜRICH, 20. März (Reuters) - Credit Suisse und UBS könnten im Rahmen ihrer Fusion, um die Schweiz gegen globale Finanzturbulzen zu schützen, von mehr als 260 Milliarden Schweizer Franken (280 Milliarden Dollar) an staatlicher und Zentralbanken Unterstützung profitieren, ein Drittel des Bruttoinlandsprodukts des Landes, wie der Deal zeigt.

https://www.reuters.com/business/finance/...cue-documents-2023-03-20/  

20.03.23 19:36
1

8033 Postings, 5743 Tage Alfons1982Bilanzen EZB und FED

Also laut den letzten Daten hat zwar die EZB erst später mit der Bilanzreduzierung begonnen, jedoch auch ohne letzte Woche doch schon deutlich mehr abgebaut als die FED. Auch die Gesamtbilanz ist kleiner als die der FED.
https://tradingeconomics.com/euro-area/central-bank-balance-sheet
https://tradingeconomics.com/united-states/central-bank-balance-sheet  

20.03.23 19:52
1

4553 Postings, 7093 Tage bradettiBoz,

SantaCruz hatte ich heute früh auch gleich verkauft.

An sich finde ich den Wert weiterhin gut. Mal sehen, ob der Kurs über die nächsten Tage noch weiter zurückkommt...  

20.03.23 19:58
1

10258 Postings, 6689 Tage Bozkaschi@Bradetti

sehe ich genauso, das ist der wert mit dem größten Hebel auf den Silberpreis (hohe AISC + hohe Ag Prod.), habe sie auch nicht gerne verkauft.
Aber die Silber ETF Nummer wollte ich ausnutzen um Kapital aufbauen und am Mittwoch in welche Richtung auch immer aktiv werden zu können.  

20.03.23 20:08
1

8033 Postings, 5743 Tage Alfons1982Bradetti und Bozkaschi

Das hoffe ich auch. Im Idealfall günstiger rein jedoch erst mal schauen was der Opa sagen wird. Außer irgendwer bringt Weltklasse Bohrloch zu Tage. In 2 sind wir schlauer. Ihr habt wenigstens noch zu höheren Kursen verkaufen können. Manchmal ist Deutschland besser.  

20.03.23 20:28
1

4553 Postings, 7093 Tage bradettiEinen Teil vom Santa-Erlös

wollte ich noch zum Aufstocken bei Eloro nutzen, aber irgendwie soll es nicht sein...  

20.03.23 21:08
2

8033 Postings, 5743 Tage Alfons1982GR Silver

Gerade mal geschaut. Insider haben in letzter Zeit zugekauft. Haben insgesamt Minimum ca 14 bis 15 Millionen Aktien vom Gesamtkapital. Das ist nicht schlecht auch wenn schon viele Aktien draußen sind.  

20.03.23 22:00
3

1959 Postings, 3327 Tage steve2007First majestic

Mit weiterer Glanzleistung Kurs bricht um 15% ein nach der Suspendierung von Jerrett Canyon https://www.stockwatch.com/News/Item/Z-C!FR-3379887/C/FR
Der Silber Chartist hatte ein gutes Timing er hat am Wochende zum Ausstieg eines kürzlich empfohlen call auf first majestic geraten.
Interessant wäre wie viele Wallstreet bets silver squeeze Jünger da noch dabei sind.  

20.03.23 22:16
1

1959 Postings, 3327 Tage steve2007Wow der Artikel gehört dazu

Geht über den Jerritt Canyon Verkauf an first majestic der Autor nennt ihn the dumbass deal of the century. Hat first majestic über 800 Mio gekostet. In den Kommentaren schreibt er noch was Eric Sprott in diesem Fall für ein "Schwein" gewesen ist. Warum er das nicht im Artikel schreibt bleibt ein Rätsel.
https://iknnews.com/...-it-has-paid-for-jerritt-canyon/#post-comments  

21.03.23 03:13
2

4866 Postings, 2811 Tage KatzenpiratKeith Neumeyer

​hätte einen guten Credit Suisse Banker hergegeben. Grosse Klappe, nichts dahinter...  

21.03.23 08:36
3

902 Postings, 5155 Tage Investmenttrader_Li.Die richtige Entscheidung

Die Aussagen über Keith Neumeyer kann ich nicht ganz verstehen. Wenn der Kurs erstmal einbricht ist das nie schön, aber dennoch war es aus meiner Sicht die richtige Entscheidung die Aktivitäten in Jerritt Canyon einzustellen. Denn bevor Geld verbrannt wird und nichts bei rumkommt ist mir so eine Entscheidung allemal lieber, als das es weiter vor sich hin tümpelt.
Der Abschlag bei FM ist derzeit immens, der Silberpreis wird in nächster Zeit eher steigen als fallen und aktuell sind wir bei über 22 Dollar die Unze.
Der sinkende Ölpreis wirkt sich positiv auf die AISC aus, da die Ölkosten ca. 25% der Kosten bei einer Mine betragen.
Und jetzt muss ich sagen leider, leider vermute ich dass die Bankenkrise erst am Anfang ist, das dürfte den Goldpreis und damit auch den Silberpeis weiter nach oben treiben.  

21.03.23 11:04
4

12276 Postings, 3207 Tage ubsb55Sollte man lesen

Wenn ich diesen Artikel lese, kommen mir die, so oft gepriesenen, Zollfreilager für G&S in den Sinn. Im Ernstfall ist es dann wohl doch besser, man hat das Zeugs in Reichweite.

https://finanzmarktwelt.de/...sliche-wahrheiten-ueber-schweiz-265011/  

21.03.23 12:29
2

4866 Postings, 2811 Tage KatzenpiratKeith Neumeyer, es geht nicht darum, dass

er Jeritt Canyon jetzt stilllegt, sondern darum, dass er die Bruchbude überhaupt gekauft hat. Zudem stört mich sein Klumpenrisiko mit den Silberminen in Mexiko und dass er seit Jahren von einem Silberpreis um 50 $ fabuliert. Ein Marktschreier.  

21.03.23 12:34

4866 Postings, 2811 Tage KatzenpiratAber natürlich wird FM auch

steigen beim kommenden EM Anstieg.  

21.03.23 12:56

284 Postings, 1417 Tage Prussia#46647

Katzenpirat

Zitat:   "....und dass er seit Jahren von einem Silberpreis um 50 $ fabuliert. Ein Marktschreier."

Ja, da gebe ich dir voll recht.
Allerdings sind diejenigen, die mittelfristig einen Goldpreis von 3000$  vorhersagen,  für mich ebenfalls  "Marktschreier" !

Ich würde mal so sagen:  "An den Zahlen erkennt man die Seriosität des Autors!"
Und da gibt es eine Menge 'schwarze Schafe'...
 

21.03.23 13:26

1959 Postings, 3327 Tage steve2007Bankenkrise

Es braucht ja nur ca 10 Tage da kapieren es die Rentner der Fed und des Finanzministeriums der USA das die Idee nur systemrelevante Banken zu retten vielleicht nicht so gut ist.
Problem das neue Versprechen kommt reichlich spät und glaubhaft ist es nicht unbedingt.
Blöd nur dass es ein Senator bei der Anhörung einen Tag später direkt gesagt hat.
https://twitter.com/ClaudioFMW/status/1638085034883141632?s=19  

Seite: Zurück 1 | ... | 1864 | 1865 |
| 1867 | 1868 | ... | 2016  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben