EPI Übernahme - Wir halten zusammen

Seite 1 von 595
neuester Beitrag: 02.12.22 18:57
eröffnet am: 02.05.17 17:36 von: mad-jay Anzahl Beiträge: 14859
neuester Beitrag: 02.12.22 18:57 von: Guru51 Leser gesamt: 2860850
davon Heute: 356
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
593 | 594 | 595 | 595  Weiter  

02.05.17 17:36
6

651 Postings, 2337 Tage mad-jayEPI Übernahme - Wir halten zusammen

In diesem Thread sammeln wir die Anteile die jeder in die Waagschale werfen möchte.

Bitte dazu einfach nur die Menge kommentieren, ich sammel die Daten und gebe Regelmäßige Zwischenstände ab.

Hier bitte keine weiterführende Diskussion.

Letzter Stand
     Summe 1.485.750
Gesamtaktien 22.735.260§
% Anteil 6,54
Teilnehmer       104§
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
593 | 594 | 595 | 595  Weiter  
14833 Postings ausgeblendet.

29.11.22 19:28

5394 Postings, 3151 Tage Guru51kgm

 MS  ??  

29.11.22 19:58

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrGuru

Mikrosimulatin

War doch vor 2020—21 der Heilbringer…als sie Veröffentlicht wurde, war sie egal.
Passiert das gleiche mit den internen Studien ?  

29.11.22 20:02

1262 Postings, 2364 Tage v0000vDie

MS wurde nur nicht angewendet obwohl sie ursprünglich gefordert wurde.
Das war eine gesteuerte linke Nummer.  

29.11.22 20:17

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

Der Antrag auf Erstattung wäre bei der CMS ohne die Mikrosimulations-Studie gar nicht angenommen worden. Das sie trotz den geforderten Belegen nicht in den Entscheid eingeflossen ist kann man als politischen Entscheid werten und das obwohl die Werte von ProColon ja nicht super sind, aber Fit ist ja nicht besser und wird erstattet. Man wollte aber wohl auch nicht drei Jahre lang je 192$ erstatten. Große Umsätze hätte EPI  aber wohl mit ProColon nicht gemacht und die Marketingkosten wären sehr hoch gewesen.  

29.11.22 21:49

1262 Postings, 2364 Tage v0000vDie Wahrheit über Koloskopien

Nov 12 2022
Know the Choices: Andere Screening-Optionen
https://www.theepochtimes.com/health/...noscopies-part-3_4859273.html

Guter Artikel!
Der Epi ProColon Test wird im Vergleich zu anderen Tests sehr gelobt und auch aus wirtschaftlicher Sicht der Koloskopie vorgezogen.  

29.11.22 22:31

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3v00

Nützt jetzt nur leider nichts mehr.  

29.11.22 22:31

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrv00000v

Guter Artikel!
Der Epi ProColon Test wird im Vergleich zu anderen Tests sehr gelobt und auch aus wirtschaftlicher Sicht der Koloskopie vorgezogen.

Schreiben können die viel…die Lobby hat Pro Colon begraben. Dieser test ist Vergangenheit und unwichtig.  

30.11.22 08:05

5394 Postings, 3151 Tage Guru51kgm

MS gleich heilsbringer.  
das ist einfach nur quark. war eine notwendigkeit.

ein möglicher vorwurf an epi in diesem zusammenhang.
epi hätte früher erkennen können/müssen, dass eine MS
für eine grüne ampel notwendig war.

 

30.11.22 08:46

1262 Postings, 2364 Tage v0000vHabt

ihr den Artikel überhaupt gelesen?
1. ist der Beitrag neu
2. Es geht doch nicht um Epi ProColon 1.0
3. es geht um Bluttest-Screening im Vergleich zu Anderen
4.die Tests der Anderen sind auch nicht berauschend
5.die Lobby wird automatisch ausgeschaltet wenn NextGen die Werte erfüllt  

30.11.22 08:54

1262 Postings, 2364 Tage v0000vSchaut

mal was der Kack-Test und die Koloskopie kostet.
Bei den Amis gehts auch wie woanders ums Geld.
Die Koloskopie sollte nur die Bestätigung des positiven Bluttest sein.  

30.11.22 08:55

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrV00000V

5.die Lobby wird automatisch ausgeschaltet wenn NextGen die Werte erfüllt

Das ist stand 2022….bis 2025 denkt sich die Lobby was anderes aus um - FALLS ERFORDERLICH - den Epi Test Steine in den Weg zu legen.

Die US Politik bzw Lobbyismus ist wie Pippi Langstrumpf und macht die Welt wie sie Ihnen gefällt.  

30.11.22 08:59

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrKosten

Sollte die Konkurrenz mit den 192$ nicht auskommen wird das über Umwege geändert. Solange Epi kein reines US Unternehmen ist, ist der Markt nicht zu erreichen.  

30.11.22 09:31

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

Mensch KgM, dein Pessimismus ist ja nicht zu überbieten. Bis 2025 ist Epi ein amerikanisches Unternehmen. Der Rest ist uns dann egal…  

30.11.22 09:33

183 Postings, 3974 Tage nahkaufKgm

Ist ein Hosen Scheisser!!!  

30.11.22 09:53

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrNe ne

Ein Realist…damit liege ich bei Epi richtig.-))  

30.11.22 10:18

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

Bei epi Realist zu sein ist ja nicht schlecht bei der Vergangenheit. Aber Börse sind Chancen und die siehst du nicht mit deinem übertriebenen Pessimismus. Biotech ist auch immer auch Unsicherheit. Wer das nicht aushält sollte Schatzbriefe kaufen. Aber KgM , du spielst hier eine Masche, gefällst dir darin. Wenn du knapp 20’000.-€  ausgibst dann wirfst du das ja nicht zum Fenster  raus sondern willst Gewinne sehen. Und die gibt es auch bei 35 Cent nur wenn die Daten aus der Studie gut sind. Du rechnest also damit!!  

30.11.22 11:02

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrMogli

Natürlich rechne ich mit guten Daten — sind ja mehr oder weniger angekündigt.

Nur zocke ich diesmal nicht.  

30.11.22 11:14

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

Der Zock ist doch jetzt wo die Daten noch nicht raus sind. Worin besteht denn der Zock wenn die Daten gut sind?  

30.11.22 11:44

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrMogli

…dass der mögliche Anstieg immer weiter geht und ein gutes Übernahmeangebot kommt.  

30.11.22 12:20

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3Kgm

Das ist doch kein Zock  mehr sondern die normale Entwicklung bei einer Biotech-Firma. Eine Übernahme würde die Wartezeit nur abkürzen und das Risiko auf den Übernehmer verlagern, dafür kann der mehr Gewinn erwarten.  

30.11.22 12:23

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrNa ja

Einfach die Daten abwarten….die ja „in Kürze“ kommen sollen.

Dann kann man noch immer über die Zukunft spekulieren.  

30.11.22 12:46

10 Postings, 538 Tage K1900Hallo

Hallo zusammen, habe hier bisher immer als stiller Zuhörer agiert. Finde es sehr schön das aktuell mal wieder mehr Tempo in die Gespräche kommt.

Hoffen wir mal das die vorläufigen Daten gut sein werden und die Richtung dann besser zu erkennen ist. Bin auf jeden Fall sehr gespannt wann die Daten veröffentlicht werden. Die Aussage „in Kürze“ ist dementsprechend ein sehr dehnbarer Begriff.

LG  

30.11.22 13:16

3473 Postings, 2347 Tage Mogli3K

Dazu sagte GH aber noch „dieses Jahr, also 2022“ oder er sagte auch in Qu4! Morgen ist 1. Dezember!  

30.11.22 15:40

1881 Postings, 1649 Tage keinGeldmehrNa ja

In Kürze sagte er auch bei der MS — die kam auch erst 6—10 Monate später als gedacht.
Die zeitlichen Aussagen von Epi sind mit Vorsicht zu genießen.  

02.12.22 18:57

5394 Postings, 3151 Tage Guru5119 werktage

hat epi noch
für den kapitalschnitt und die veröffentlichung
der vorläufigen studienergebnisse,
sollten beide aktionen noch in 2022 erfolgen.

einen schönen 2ten advent.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
593 | 594 | 595 | 595  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben