SMI 11?982 -0.1%  SPI 15?383 0.0%  Dow 33?946 0.2%  DAX 15?636 0.2%  Euro 1.0963 0.0%  EStoxx50 4?123 0.3%  Gold 1?780 0.1%  Bitcoin 31?397 5.3%  Dollar 0.9191 0.1%  Öl 75.3 0.8% 

Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12598
neuester Beitrag: 23.06.21 08:09
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 314949
neuester Beitrag: 23.06.21 08:09 von: NeXX222 Leser gesamt: 50707969
davon Heute: 20665
bewertet mit 292 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12596 | 12597 | 12598 | 12598  Weiter  

02.12.15 10:11
292

30161 Postings, 5956 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12596 | 12597 | 12598 | 12598  Weiter  
314923 Postings ausgeblendet.

22.06.21 18:06

991 Postings, 507 Tage dermünchner@ Uhrzeit: Da ist was los

das würde mich auch interessieren, kann ich mir jetzt nicht vorstellen.....  

22.06.21 18:30
3

1922 Postings, 1254 Tage iudexnoncalculat29 der 46 Filialen sollen an Pepco

22.06.21 18:43

3137 Postings, 1252 Tage Der Pareto@Uhrzeit ... und bitte noch die

Uhrzeit dazu vermelden !

null! Läden sind hier Eigentum.

weder Aldi, Lidl, Netto etc würde so einen Schwachsinn betreiben ...  

22.06.21 18:59
1

409 Postings, 4557 Tage Gadal@ Der Pareto

stimmt so auch nicht. Die kaufen oder mieten. Oder kaufen Grundstücke und knallen da ihre Hallen drauf
Hier mal REWE:


REWE ist auf Expansionskurs

Deshalb suchen wir Grundstücke, Immobilien und Ladenflächen an geeigneten Standorten, die wir anmieten oder kaufen können. Gleichzeitig bieten wir attraktive Ladenlokale und Verkaufsflächen zur Anmietung.
https://www.rewe-group.com/de/unternehmen/...sion/expansion-bei-rewe/  

22.06.21 19:16

136 Postings, 499 Tage also soImmobilienpreise

Wenn dort die Immobilien gerade günstig sind, ich meine in Polen, Ungarn usw..
 

22.06.21 19:37

196 Postings, 204 Tage ManomannSteinhoff Investment zahlen

STEINHOFF INVESTMENT HOLDINGS LIMITED - Geprüfte Zwischenergebnisse für die sechs Monate bis 31. März 2021

Erscheinungsdatum: 18.06.2021

Geprüfte Zwischenergebnisse für die sechs Monate bis 31. März 2021 Steinhoff Investment Holdings Limited (Eingetragen in der Republik Südafrika) (Registrierungsnummer: 1954/001893/06) JSE-Code: SHFF ISIN: ZAE000068367 (?Steinhoff Investments?, ?Unternehmen? oder der ?Konzern?) ÜBERPRÜFTE ZWISCHENERGEBNISSE FÜR DIE SECHS MONATE ZUM 31. MÄRZ 2021 1. WICHTIGE MERKMALE ? Der Umsatz aus fortgeführten Aktivitäten stieg um 8% auf R36,5 Mrd. ? Operatives Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten vor sonstigem Materialaufwand um . gesteigert 16% von einem Gewinn von R3,8 Mrd. auf einen Gewinn von R4,3 Mrd. ? Operatives Ergebnis aus fortgeführten Aktivitäten nach sonstigem Materialaufwand um . verbessert 149% von einem Verlust von R10,6 Mrd. auf einen Gewinn von R5,2 Mrd ? Die Rückstellung für den Streitbeilegungsvorschlag wurde von 9,4 Mrd. R auf 10,6 Mrd. R erhöht was zu einem zusätzlichen Aufwand von R1,2 Mrd. führt ? Ein Währungsgewinn von R3,7 Mrd. (2020: Verlust von R4,8 Mrd.) wurde auf dem on SIHPL CPU-Haftung ? Der Gesamtgewinn je Aktie verbesserte sich von einem Verlust von 23 716,32 Cent auf einen Gewinn von 5 054,54 Cent ? Das unverwässerte Ergebnis je Aktie verbesserte sich von einem Verlust von 24 187,23 Cent auf ein Ergebnis von 4 730,90 Cent ? Am 27. Januar 2021 hat der Vorstand eine Bruttodividende von 292,43 Cent je Vorzugspreis beschlossen Aktie, zahlbar am 26. April 2021 2. ÜBERSICHT Steinhoff Investments ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Steinhoff International Holdings NV (?Steinhoff NV?) und ist der Emittent von variabel verzinslichen, kumulativen, nicht rückzahlbaren, nicht gewinnberechtigten Vorzugsaktien mit einem Kapitalwert von 1,5 Mrd. R. Die Vorzugsaktien sind an der JSE notiert. Der geprüfte verkürzte Konzernzwischenabschluss des Unternehmens umfasst den Halbjahresabschluss März 2021 endete (der ?Berichtszeitraum?) und befasst sich auch mit den wesentlichen Ereignissen nach dem Berichtsstichtag bis zum Veröffentlichungsdatum dieses Berichts. 3. DIVIDENDENERKLÄRUNG ? Stammaktien Auf die Stammaktien wurde keine Zwischendividende beschlossen. 4. EXTERNE PRÜFUNG Der verkürzte Konzernzwischenabschluss der Gesellschaft wurde von den Wirtschaftsprüfer der Gesellschaft, Mazars, die dazu ein eingeschränktes Prüfungsurteil abgegeben haben. Die Grundlage für die qualifiziertes Gutachten umfasste: a) die Unfähigkeit, ausreichende geeignete Prüfungsnachweise zu erhalten, um die Wahrscheinlichkeit von das erwartete Ergebnis des vorgeschlagenen Rechtsvergleichs und damit die Rückstellung für die Vorschlag zur Beilegung von Rechtsstreitigkeiten; und b) die Vergleichbarkeit des verkürzten Konzernzwischenabschlusses zum 31. März 2020 da es undurchführbar ist, retrospektive Verfahren für historische Finanzen durchzuführen Information. Das vollständige Bestätigungsvermerk des Abschlussprüfers ist Teil des zusammengefassten Konzernzwischenberichts der Gesellschaft Jahresabschluss, verfügbar über die unten angegebenen Links.  

22.06.21 19:48
2

422 Postings, 3849 Tage Martin Sp.Die Zockerpapiere sind abgekackt

Die Zockerpapiere wie Adler, Baumot, Windeln u.s.w. sind heute allesamt im zweistelligen Prozentbereich abgekackt..

Warum ? Weil es halt leere Zockerpapiere sind.

Da lobe ich mir doch meine liebe Steinhoffaktie. Kommt Zeit, kommt doppelter Kursgewinn... Und das noch diesen Sommer.. Wir werden sehen...  

22.06.21 20:44
5

850 Postings, 452 Tage eintausendprozentAlle positiven Kurskommentare

werden umgehend unterdrückt. Was soll der Sch?. liebe Moderatoren.

Wir sind hier im Pennystock Bereich, da ist es nicht unüblich, dass bei einer sehr guten News (wie GS) der Kurs durch die Decke knallt. Und dann immer gleich von Marktmanipulation bei einer Aktienstückzahl von 4.270.000.000 zu sprechen, ist mehr als lächerlich! Das einzige was hier manipuliert wird, sind die angezeigten Klickzahlen.

Liebe Mods: Besinnt Euch bitte mal und lasst die Kirche im Dorf. Viele Threadteilnehmer haben viele Jahre Erfahrungen in diesem Marktsegment und wissen, was sie tun!  

22.06.21 20:45
1

850 Postings, 452 Tage eintausendprozentIch erwarte vll Freitag

schon eine Hausse - verdient hätten wir uns das.

 

22.06.21 21:10
1

158 Postings, 328 Tage SteinmätzchenWar heute

nicht die Anhörung wegen Hamilton  ? Kein Thema hier, oder hab ich es überlesen  ? Wann wird eigentlich entschieden bzw. veröffentlicht, ob die Abstimmung am 30.6. verschoben wird ?  

22.06.21 22:00

6545 Postings, 2287 Tage Taylor1komisch etwas zu ruhig

ruhe vordem Sturm,
 

22.06.21 22:22
7

939 Postings, 1689 Tage Fred 1959war wieder lustig heut im Forum

alles dabei , von ich hab die Nerven verloren und geschmissen,
bis zu, langfristig glaube ich doch an die 1,49E und natürlich auch die üblichen Beleidigungen.
Habt Ihr denn immer noch nicht verstanden, dass hier keiner mehr weiß, als die Anderen?
Hier werden Hirngespinste zusammen gesponnen, die unglaublich sind.
Haltet doch einfach mal an Dingen fest, welche Seitens Steinhoff kommuniziert werden.
Dann sieht man doch ganz klar, das die den Dampfer am rumreißen sind.
Richtig, das hat bis jetzt 3 Jahre gedauert.
Aber schaut auch mal, wie schnell, zb. Thomas Cook weg war, da wurde ein Furz zu Rettung unternommen.
Ich bin gerne in Steini investiert, weil ich sehe, dass sie nach all der zeit noch da sind und alles unternehmen,
um den Kahn auf Kurs zu bringen, klasse.
Wartet einfach mal ab, das Risiko war doch vielen Anlegern schon vor 3 Jahren bewusst.
Schönen Abend,
Fred
 

22.06.21 23:30
2

939 Postings, 1689 Tage Fred 1959auf grund des fortgeschrittenen

Alters einiger Teilnehmer muss ja auch gewährleistet sein, dass man diesen Termin zumindest theoretisch erleben kann.  

Freaky, du gibst mir zu denken.
Gewährleistet ist in keinem, egal welchem Investment überhaupt nichts.
Du hast mit Deinen Scheinchen eine Beteiligung gekauft für die auch Du, und nur Du haftest.
das ist alles. Und jetzt Jammern?
Ich bin 62 Jahre alt, bin vor 4 Wochen in den Vor-Ruhestand gegangen, und bekomme meine Rente dann mal mit 65.
Da muss nichts von Gewährleistung seitens meiner Anlagen sein, das haben wir Alten, mit unseren Händen und unserem Geist erarbeitet.
Und dadurch stehen...wir Alten, sowas auch besser durch, ohne weinen, nach dem Motto, gewonnen ist gewonnen,
aber auch, weg ist weg,.
Schämen für solche Aussagen musst Du Dich aber nicht alleine, nein, die Dir dafür noch ein Sternchen (2) gegeben haben,
haben ja auch nicht mehr drauf, als Du.
Du bist also nicht alleine......
Fred

 

22.06.21 23:35
1

409 Postings, 4557 Tage Gadal@eintausendprozent

Hausse?
an einem Tag?
bei einer Aktie?

Was du meinst heisst Rackete. :)  

22.06.21 23:42
1

939 Postings, 1689 Tage Fred 1959und extra für dich

gehe ich noch einen Schritt weiter, obwohl ich dann wieder gesperrt werde, egal.
Wir Alten sind noch mit allem drum und dran alt geworden.
Was ich in meinem Leben schon alles vergessen habe, wirst Du wahrscheinlich nie lernen.
Es mag ja auch sein, dass nach alt Blöd kommt,
aber da bist Du uns um Längen voraus.
Du musst nur noch alt werden,
Fred  

23.06.21 00:25
1

850 Postings, 452 Tage eintausendprozentUnd noch einmal

Alle positiven Kurskommentare werden umgehend unterdrückt. Warum geschieht das hier so konsequent?

Wir sind hier im Pennystock Bereich, da ist es nicht unüblich, dass bei einer sehr guten News (wie GS) der Kurs durch die Decke gehen könnte. Und dann immer gleich von Marktmanipulation bei einer Aktienstückzahl von 4.270.000.000 zu sprechen, ist für mich sachlich nicht nachvollziehbar. Bei dieser großen Stückzahl und einem Streubesitz von bekannt 90% kann von diesem deutschsprachigen privaten Thread meiner Einschätzung nach gar keine Kursmanipulation ausgehen. Wie soll das funktionieren?

Viele Threadteilnehmer hier haben viele Jahre Erfahrungen in diesem Marktsegment und wissen, was sie tun!  

23.06.21 00:35

850 Postings, 452 Tage eintausendprozentAls nicht Investierter

der 1. Stunde traue ich mich noch gar nicht, hier bei SH von einer RaCKete zu sprechen.

Aber wenn wir wirklich die 1,49 ? von unserem hoch akzeptieren User Dirty mal erreichen sollten, dann wäre es mir ziemlich egal, ob wir das mit Hilfe einer  Rackete, als Flaschenhalsexplosion oder als monatelang anhaltender Hausse gemeinsam hinbekommen haben.

Wichtig ist erst einmal der nächste Schritt.  

23.06.21 00:44
1

850 Postings, 452 Tage eintausendprozentIch habe mir gerade mal

meine steuerliche Belastung ausgerechnet, wenn ich bei 1,49 ? meine komplette Position auf einen Schlag verkaufen würde. Ich denke, dass dann der Landrat persönlich einen Präsentkorb vorbeibringen würde und zusätzlich käme dann bestimmt auch nich anstatt der üblichen Erinnerung für eine zeitgerechte Abgabe meiner Steuererklärung noch eine Danksagung vom Kreisfinanzamt?;-)  

23.06.21 06:01

15395 Postings, 3175 Tage silverfreakyWo habe ich geweint?

Ich habe Aussagen getroffen bzgl. des Managments.Das jeder für seine Anlage selbst haftet ist banal.
Ich mag es nur nicht wenn hier einige völlig unkritisch Steinhoff in den Himmel heben, obwohl bis jetzt Nichts von Ihren Voraussagen eingetroffen ist.
Ob ich blöd bin, müssen Andere beurteilen.Aber hier geht es darum ein Investment zu Beurteilen und da sollte man objektiv und kritisch bleiben.Ob ich Sterne bekomme, egal welcher Farbe interessiert mich nicht.Meine Aussagen werden dadurch nicht anderst.Hier gibt es Leute die kriegen Grüne ohne Ende und lagen ebenfalls noch nie richtig.
Und woher weisst du eigentlich wie alt ich bin?  

23.06.21 07:13
1

243 Postings, 79 Tage turicumdgap

guten morgen

statt dauernd hier zu schauen, ob schon eine dgap gekommen ist oder nicht, kann man auch direkt auf der dgap-seite nachschauen: https://www.dgap.de/dgap/Companies/...l-holdings-nv/?companyId=386594

da spart man sich das lesen der inhaltsleeren beiträge hier.

just say'in...  

23.06.21 07:16
2

1684 Postings, 2723 Tage NeXX222Steinhoff - wir warten

Wo bleiben die News?  

23.06.21 07:53
2

774 Postings, 3263 Tage jef85Geduld

Morgen Halbjahreszahlen PEPCO. Da freu ich mich schon auf die Kommentare " was nur ca. 180 Mio Ebitda im Halbjahr...". Aber nicht vergessen, SEP 20-März 21 waren viele Pepco Läden mehrere Monate am Stück zu! Quelle zu der Prognose: Wertpapierprospekt Pepco

Gestern betrug die Marktkapitalisierung von der Pepco Group beim Tageshoch 5,83 MRD EURO.  Steinhoff hält das Aktienpaket in Höhe von 4,6 MRD Euro.

Spannend auch die Zahlen von Steinhoff am Freitag. Hier besonders interessant die Zahlen von MF und GB, da diese Töchter auch eine starke Rolle bei der Entschuldung spielen können.

Zu den Klagen. Positiv, dass die Termine für die Anmeldung der Ansprüche ohne Verschiebung erfolgt sind. Der 30.06. wird höchstwahrscheinlich wie angekündigt nicht zu halten sein. Hoffentlich ist der Alternativtermin nur wenige Wochen später.

Was immer mal wieder in solchen Halbjahresreports zu lesen war, sind neue Verläufe. Wie sieht es z. B. mit Conforama aus. Ist der Verkaufsprozess vorangekommen? Gab es hinsichtlich der Schulden ggf. Veränderungen, da einiges im Vorfeld vom Pepco IPO dazu gemacht wurde.

Als Vorbereitung vielleicht schon mal die Zahlen 20 zum Vergleich:
Umsatz: 6,241 MRD EURO
EBITDA ohne IFRS: 365 MIO EURO
EBIT: 250 MIO EURO
MF Umsatz: 1,43 MRD EURO
MF EBITDA: 80 MIO EUR

NETTOERGEBNIS STEINHOFF: 2,2 MRD Verlust (aufgrund 1 MRD Rückstellungen Klagen, ca. 700 MIO neg. Währungseffekte und ca. 700 MIO Zinskosten)
Quelle: Steinhoff Halbjahresbilanz

Persönlicher Ausblick: Beim Umsatz wird es weniger, da Conforam 20 noch mit 1,666 MRD Euro drin war.
EBITDA Steinhoff Gruppe: Deutlich über 500 MIO EURO
Nettoergebnis Steinhoff: Verlust kleiner 500 MIO EURO

Lassen wir uns überraschen :)  

23.06.21 07:59

919 Postings, 4460 Tage EffancyNexx

auf welche News?
GS? zum gestrigen Gerichtstermin?

Ich erwarte Freitag mit spannung die DGAP zu den Zahlen - ansonsten dürfte es heute und morgen eher mau sein mit Meldungen seitens Steini  

23.06.21 08:07

6545 Postings, 2287 Tage Taylor1Globale Settlement

kommt nach dem Hamilton sache.  

23.06.21 08:09

1684 Postings, 2723 Tage NeXX222Es müssten doch zeitnah noch News kommen

ob die Administratoren für das SoP einen kleinen Aufschub vom Gericht bekommen haben um all die Ansprüche der Kläger zu validieren.

Darüber hinaus ist die Deadline für Hamilton in Südafrika auch ausgelaufen.
Nach der Klatsche in Amsterdam würde ein weiteres Gerichtsurteil in Südafrika gegen die Jungs von Hamilton den interessierten Steinhoff Lesern endgültig zeigen wer hier die ganze Zeit ohne Badehose geschwommen ist.

Und klar, morgen und Freitag kommen noch die Pepco und Steini Zahlen.

Dass es operativ rund läuft, wissen wir bereits.

Wichtig ist nun, dass der Vergleich und parallel dazu die Refinanzierung erfolgreich abgeschlossen werden, damit wir die PS unserer starken Tochterunternehmen endlich auf die Straße bekommen :)  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
12596 | 12597 | 12598 | 12598  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben