Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 1510
neuester Beitrag: 23.09.21 19:29
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 37738
neuester Beitrag: 23.09.21 19:29 von: sosix Leser gesamt: 7654177
davon Heute: 8966
bewertet mit 62 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1508 | 1509 | 1510 | 1510  Weiter  

18.10.19 14:15
62

670 Postings, 874 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1508 | 1509 | 1510 | 1510  Weiter  
37712 Postings ausgeblendet.

23.09.21 15:02

5473 Postings, 546 Tage 0815trader33Astra und MRNA

die BiG Player springen alle drauf auf....... lassen sich ungern die Butter vom Brot von kleinen Neuen nehmen.............  

23.09.21 15:36
2

3191 Postings, 2793 Tage eintracht67@ tante

ja, aber ich habe doch geschrieben dass ich auch Verluste realisiere, oder?
...und ich glaube die 330,-? wurden danach sogar noch 2-3 x touchiert.....aber ich habe tiefer verkauft, auch das gehört dazu....ich mache nicht nur Gewinn, das habe ich auch erwähnt. Aber durch diesen Verkauf war dann genug Cash frei um danach zig mal in der Range von 270-300 zu spielen....da konnte man ja fast täglich einen spread von 5-10 Euro erzielen....und der reicht mir.

...und wenn du dich erinnerst, habe ich auch geschrieben, dass es zwischen Q1 und Q2 ehrlicherweise besser für mich gelaufen wäre einfach long zu sein und zu halten, als das tägliche Traden. In den 3 Monaten habe ich einiges liegengelassen, ja!
Aber seit Q 2 ist ja wohl das Traden nachweislich lukrativer, als von 397,-? aus zuzusehen, wie die eventuell möglich gewordenen Gewinne wegschmelzen.
 

23.09.21 15:37
4

225 Postings, 304 Tage TanteInge1953Meinung : AstraZeneca und mRNA

da muss Astra aber ganz gut strampeln, um den Moderna, CureVac, BioNTech Forschungs- und Wissensvorprung aufzuholen, selbst Sanofi ist da weiter mit der Übernahme von Translate Bio
aber klar, auch im letzten Waggon kann man Zug fahren, aber wie so häufig im Leben
wer zuerst kommt, mahlt zuerst..., und mit ca. 10-20 Mrd Gewinn in 2021/22 fährt BioNTech
sehr komfortabel in der ersten Klasse, und alle Lieferanten und Partner stehen bereit, zu helfen
generell :  ich begrüße es sehr, das Astra jetzt auch dieses Forschungsfeld entdeckt
Krankheiten gibt es genug, die zu kurieren sind.
meine bescheidene MEINUNG - mit Verlaub  

23.09.21 15:41

5473 Postings, 546 Tage 0815trader33na dann wieder sell on good news später

Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat Corona-Auffrischungsimpfungen mit dem Mittel von BioNTech/Pfizer für ältere Menschen und Risikogruppen genehmigt. 23.09.2021

23.09.2021 15:34
BioNTech- und Pfizer-Aktien steigen: FDA erlaubt Corona-Auffrischungsimpfung für Risikogruppen  

23.09.21 15:42
1

3191 Postings, 2793 Tage eintracht67@ brashil

...es hat seinen Grund warum ich das mache.
Wenn man seit mehr als anderthalb Jahren (ich habe BNTX schon vor Corona getradet) hier fast täglich angefeindet wird....weil die bösen, bösen Trader (manche kennen den Unterschied nicht zu Shorter.... 2 grundverschiedene Dinge), dann zahle ich das auf meine Art und Weise zurück....und es macht sogar Spaß zu sehen, wie da einige drauf anspringen.

Im Grunde bin ich für BioNTech positiv gestimmt, habe auf einem Zweitdepot auch schon ewig eine Posi (welche ich damals aber leider zu klein ausgestattet habe) die ich einfach laufen lasse.

 

23.09.21 15:57
5

275 Postings, 134 Tage TechandRenewableNiemand

hat etwas gegen Trader und traden. Zusätzlich zur Long Position macht es sicherlich Sinn und auch Spaß etwas zu traden.
Was nur nervt ist das Gebashe um offensichtlich den Kurs irgendwie zu beeinflussen. Als ob irgendeiner hier im Forum auch nur ansatzweise genügend Spielgeld hätte. Der Kurs wird in den USA gemacht.
Was alle im Übrigen gut finden würden wären eher Tips und Tricks oder geglückte Deals. Gern auch Negativ Infos zu Biontech. Muss man ja auch wissen. Nur nicht dieses Gehässige gegenüber den Longies. In solchen Seitwärtsphasen macht es ja auch für diese Sinn etwas zu traden. Also von mir aus gern ein Friedensangebot und keine Long-Prognosen von 1000+  

23.09.21 15:59

3191 Postings, 2793 Tage eintracht67und hopp drüber.....jetzt mal die 300,-? halten

23.09.21 16:37
2

3191 Postings, 2793 Tage eintracht67sehr eigenartige Einstufungen mit Kursziel

Goldman: Neutral mit Kursziel 433,-$ Hääh neutral? Noch 80,-$ entfernt!
UBS: Neutral mit Kursziel  300,-$  Hääh neutral?  Wenn jetzt schon 50,-$ über Kursziel?

https://www.finanznachrichten.de/...tuft-biontech-auf-neutral-322.htm
https://www.finanznachrichten.de/...tuft-biontech-auf-neutral-322.htm
 

23.09.21 16:43

193 Postings, 85 Tage maxiwidiNicht auf neutral gestuft!

Auf neutral belassen. Gut, den Unterschied kennen 150er nicht, das ist klar...  

23.09.21 16:49
1

5473 Postings, 546 Tage 0815trader33über den Tellerrand sehen

Der Evergrande-Brand schwelt immer noch: Wie hoch ist die Gefahr einer weltweiten Finanzkrise mit Auslöser in China? Wall Street Expertin Sandra Navidi schätzt für uns die Lage ein.Die Ängste vor Zahlungsausfällen
globale Ereignisse  sollte man nie unterschätzen und deren Einfluß
..... Eintracht macht es richtig ...kurz rein und wieder raus bei Biontech ........ das Risiko  haben die Longies wenns "hochgeht" - im anderen sinne *G*


"Wall Street Expertin Navidi: "Schlimmstenfalls treffen bei Evergrande Merkmale von Lehman und Enron zusammen"
Merkmale von Lehman und Enron

Ein systemisches Risiko sieht Navidi als gegeben an, weil Evergrande unter den chinesischen Immobilienkonzernen die Regel und nicht die Ausnahme sei: "Schlimmstenfalls treffen bei Evergrande die Merkmale von Lehman und Enron zusammen, denn schon seit längerem gab es Hinweise von Insidern auf nicht ordnungsgemäße Buchführungstechniken. Wenn die chinesische Zentralbank Immobilienkonzerne als systemisches Risiko betrachtet, wie ein vor kurzem öffentlich gewordener Brief nahelegt, dann sollten auch wir dieses Risiko nicht unterschätzen", betont Sandra Navidi."

 

23.09.21 17:11
2

225 Postings, 304 Tage TanteInge1953maxiwidi

..... vielleicht mal das sticheln lassen und sachlich bleiben
es ist in der Tat unverständlich ,
was diese Analysten da von sich geben  

23.09.21 17:25
1

193 Postings, 85 Tage maxiwidiTanteInge

Falscher Adressat. Wenn die Trolle hier sich mal ein Jahr am Stück anständig benehmen, können wir darüber reden. Vorher no way, das haben sich die Flitzpiepen selber zuzuschreiben!  

23.09.21 17:25

2204 Postings, 3422 Tage MedipissDrüben:

Miniwidi ist der einzige der drüben keine grünen Sternchen bekommt…:-))

Eintracht, ich geb ihm noch ne Woche vielleicht zwei, was meinst du?  

23.09.21 17:32
1

629 Postings, 592 Tage Nachdenker 2030Aus einem anderen Forum zu Biontech

"Versuchs doch einfach mal mit folgendem: Verkauf Biontech und Kauf moderna. Dann brauchste nicht jeden Tag mosern?"  

23.09.21 17:35

193 Postings, 85 Tage maxiwidiAber wer nicht tragen kann

Und keine Kohle hat zum Investieren, der muss halt mosern.

Zu den Klarnamen unserer Spezialisten hier ist ja in der Schuldnerkartei der Amtsgerichte einiges zu finden...  

23.09.21 17:36

193 Postings, 85 Tage maxiwidiTraden, nicht tragen (Autokorr.)

23.09.21 17:37
1

3191 Postings, 2793 Tage eintracht67Ignorieren...ich glaube in der pubertären Phase

waren wir doch ähnlich drauf, oder? Also vollstes Verständnis....lass ihn.

Ich habe heute schon mal hier geschrieben: Beleidigungen, Anfeindungen oder Provokationen sind mir mittlerweile egal.....ich schaue dann einfach auf meinen Kontostand und grinse mir einen

Allen noch einen schönen Abend....ist ja dunkelgrün  

23.09.21 17:45

5473 Postings, 546 Tage 0815trader33nach 3 pm dann sell on good news ?

aus anderem Forum zitiert:
Lifegoals heute 17:34 Uhr
"Dannn gibt es (um Realismus reinzubringen) 3 Optionen.
1. Negativer Vote (Unwahrscheinlich) = Kurs stürzt ab.
2. Positiver Vote = Kurs sinkt wegen "Sell The News"
3. Endlich geht die Rally los. Okay
und eine 4. (Am unwahrscheinlichsten) = CDC sagt, "Super, für alle auch ab 18 Jahre" = Kursexplosion :-D"  

23.09.21 18:53

1196 Postings, 5083 Tage sosix0815

was ist deine meinung , du als fachmann. rsi im überkauften bereich ( über 70).
macd wird wohl signallinie durchbrechen.sollte morge dann abwärts gehen. oder was denkst du?  

23.09.21 19:01
2

5473 Postings, 546 Tage 0815trader33Charttechnik ist schwierig zu deuten bei der

Volatilität,  beide Richtungen möglich, alles newsabhaengig,   Schwierig bei seitwaertsbewegungen, N.m.M  

23.09.21 19:29

1196 Postings, 5083 Tage sosix0815

benutzt du bei seitwärtsbewegung einen trendkanal ? den du dir selbst angelegt hast? oder bevorzugst du die analysten? bin grad am lernen :-) und für jede hilfe dankbar. gerne auch per bn !  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1508 | 1509 | 1510 | 1510  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: mc.cash, Vassago