Heidelberg Pharma AG

Seite 1 von 109
neuester Beitrag: 21.02.24 10:29
eröffnet am: 26.10.17 19:55 von: BICYPAPA Anzahl Beiträge: 2710
neuester Beitrag: 21.02.24 10:29 von: Guru51 Leser gesamt: 977501
davon Heute: 748
bewertet mit 8 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  

26.10.17 19:55
8

1931 Postings, 3760 Tage BICYPAPAHeidelberg Pharma AG

Diskussions und News Thread zu Heidelberg Pharma AG. In den letzten Tagen wurde die Wilex AG in Heidelberg Pharma AG umbenannt, um so der neuen Ausrichtung der Firma gerecht zu werden.

Webseite: http://www.wilex.de/de/

Die erste wichtige Meldung kommt aber noch aus dem Wilex Erbe. Partner RedHill erhält Orphan Drug-Status für MESUPRON.
http://www.finanznachrichten.de/...atus-fuer-mesupron-deutsch-016.htm  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
2684 Postings ausgeblendet.

02.02.24 16:23
4

3890 Postings, 2795 Tage Mogli3Artikel Spiegel Nr.6

Interessanter Artikel im neuen Spiegel Nr.6 zur Krebsproblematik. Hier Auszug mit Bezug zu HDP:


„Die Hoffnungen der Forscherinnen und Forscher ruhen auch auf sogenannten Anti-körper-Wirkstoff-Konjugaten und auf Immun-therapien. Antikörper-Wirkstoff-Konjugate sind im Labor hergestellte Antikörper, verbunden mit einem Zellgift. Sie werden über eine Infusion verabreicht, trudeln durch die Blutbahn und töten die Krebszellen ab, sobald sie darauf treffen. Gesundes Gewebe dagegen soll verschont bleiben, das Ziel ist eine sanfte Form der Chemotherapie.
Einige Antikörper-Wirkstoff-Konjugate sind schon auf dem Markt, mehr als 140 weitere in der klinischen Entwicklung. Bereits in sechs Jahren werden die Mittel laut Branchenkennern einen Umsatz von mehr als 15 Milliarden Dollar  

02.02.24 16:54

6091 Postings, 3599 Tage Guru51ein scherz.

jetzt wissen wir auch warum der kleine chef   " kleiner chef "  heißt
und nicht " ziemlich großer chef ".





 

05.02.24 21:28
1

109832 Postings, 8750 Tage KatjuschaJagd auf Onkologie-Aktien?

Aus einer heutigen Analyse zu Morphosys

"Laut dem Marktexperten Andreas Lipkow findet zurzeit im Onkologiebereich "eine wahre Jagd nach aussichtsreichen kleinen und mittelgroßen Unternehmen" statt. Nach der Übernahmeofferte von Pfizer an die Seagen-Aktionäre sei zusätzlich Dynamik in den Sektor gekommen. Ob die Übernahme von Morphosys aber leicht durchführbar sein könnte, daran hat Lipkow Zweifel angesichts des aktuellen, vergleichsweise immer noch recht tiefen Aktienkurses. Der Anteil der im freien Handel befindlichen Papiere sei recht groß, sodass der Übernahmepreis mit einem entsprechenden Aufgeld den Aktionären schmackhaft gemacht werden müsste."  
-----------
the harder we fight the higher the wall

05.02.24 22:39

6091 Postings, 3599 Tage Guru51ja und ?

ich glaube kaum, dass hopp und/oder der chinesische partner huadong
( für 6,44 euro eingestiegen )
in absehbarer zeit an einem verkauf von anteilen interessiert sind.

der streubesitz bei heidel verträgt nur ca. 15 %.
dies dürfte heidel von vielen anderen firmen,
die in der biopharmazeutischen arzneimittelentwicklung
tätig sind, unterscheiden.




 

06.02.24 00:16

109832 Postings, 8750 Tage KatjuschaKlar, wenn dann Huadong selbst, aber ich

rechne auch nicht damit.

Trotzdem zeigt es mir, wie heissbegehrt diese Forschungen derzeit sind. HDP preist faktisch keine Chancen an der Börse ein. TLX250 allein ist mehr als das Doppelte der MarketCap wert, wenn es zugelassen wird.
Der Finanzmarkt misst der EigenPipe bzw. Technologie nicht nur keinen Wert zu, sondern gibt ein fettes Minus.
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.02.24 10:01

6091 Postings, 3599 Tage Guru51huadong ?

huadong ist ende 22 bei heidel eingestiegen zu 6,44 euro.
danach ist der kurs bis auf ca. 2,70 euro gefallen.
nunmehr hat er sich leicht erholt.

in der zeit von ende 22 bis heute hat es keine   e i n z i g e
negative meldung von heidel gegeben mit substanziellem inhalt.
keine einzige.

weshalb sollte also huadong die partnerschaft mit heidel überdenken ?









 

06.02.24 20:52

916 Postings, 1393 Tage NullPlan520Grundsätzlich

sind Chinesische Partner dafür bekannt Know How abzugreifen!
Es war Corona Zeit evtl. wollte man für kleines Geld nur Forschungsergebnisse (Opaganib) erhalten.
Daher könnte das Interesse von Huadong auch aufgelöst sein. Nur ein Gedanke  

06.02.24 21:13

109832 Postings, 8750 Tage KatjuschaGuru51, wie kommst du überhaupt auf

die Frage?

Huadong hat sich klar wegen der Eigenipe von HDP beteiligt, um sie im Erfolgsfall in Asien zu vertreiben. Wieso sollten die sich also zurückziehen? Sehe dafür Null Grund.  
-----------
the harder we fight the higher the wall

06.02.24 21:24

3890 Postings, 2795 Tage Mogli3Oh

das sind wieder Analysen. Huadong ist nur an Atac interessiert wie Kat schreibt….  

06.02.24 22:50

6091 Postings, 3599 Tage Guru51ganz einfach.

du    " wenn dann huadong selbst ".

das bedeutet doch:
"  wenn einer an einem möglichen verkauf interessiert ist, dann huadong ".  

06.02.24 22:58

6091 Postings, 3599 Tage Guru51immer wieder

diese lächerlichen spielchen.
auf tradegate am ende des tages:
zunächst wird mit 360 stück der kurs von 3,37 auf 3,21 euro gedrückt,
dann mit 10 stück wieder auf 3,37 euro gehoben.  

06.02.24 23:12
1

109832 Postings, 8750 Tage KatjuschaGuru51, da hast du aber was falsch verstanden

Es ging um Übernahmefantasie.

Logischerweise meinte ich, dass wenn dann Huadong hier zugreifen würde, weil du ja meintest, es würde niemand (Huadong oder Hopp) verkaufen, um eine Übernahme zu ermöglichen. Wenn dann würde Huadong sein Engagement ausweiten.

Aber wie gesagt, ich glaub da zumindest kurzfristig nicht dran. Wenn ATAC aber Fortschritte macht, dann ist es durchaus denkbar. Wahrscheinlich wird Hopp aber solange wie möglich versuchen, eine Sperrminorität zu behalten. Und wir im Streubesitz sind ja auch noch, die eine billige Übernahme verhindern können.
-----------
the harder we fight the higher the wall

07.02.24 09:16

6091 Postings, 3599 Tage Guru51schön so.

wir stimmen überein.
 

07.02.24 09:29

6091 Postings, 3599 Tage Guru51" billige übernahme "

meine einschätzung:
diese werden  kleiner chef  und  die top trader verhindern.
und dies schneller als gerd müller schießen konnte.
 

07.02.24 10:27

6091 Postings, 3599 Tage Guru51null

" für kleines geld "     ? ? ?
den einstieg bei heidel hat huadong sich über 100 mio euro kosten lassen.




 

07.02.24 12:36

916 Postings, 1393 Tage NullPlan520Nur ein Gedankenspiel!

100 Mio ist doch nur kleines Geld wenn es hierfür Forschungsergebnisse und Know How zur Herstellung einer Coronaarznei gibt.
Ein Coronamedikament war bis vor kurzem der heilige Gral im Bereich Pharma.
Zum Zeitpunkt des Einstiegs von  Huadong machte Redhill dicke Backen hier etwas produzieren zu können.
Und auch heute ist die Sache noch nicht erledigt!
https://www.redhillbio.com/news/news-details/2023/...udy/default.aspx

Ein Einstieg von Huadong bei Redhill wäre aufgrund des hohen Streubesitz viel teurer und aufwändiger gewesen.
 

14.02.24 16:56
1

169 Postings, 1595 Tage Mocki87Trotz allem

ist es erstaunlich, wer auf diesem Niveau noch die Aktien schmeißt. Ich mein der zeitliche Horizont bis zu den TLX250 Daten ist nun auch absehbar und sollte bis Juli/ August mit einer Entscheidung zu rechnen sein. Wenn die positiv sind und HDP die 20% Umsatzbeteiligung hält sollte der Kurs m.E. nicht mehr unter 6 € stehen. Aus diesem Grund verstehe ich nicht, wer jetzt noch zu diesen Kursen verkauft wo doch die Entscheidungen zeitlich absehbar sind in 5-6 Monaten.  

14.02.24 17:13
1

109832 Postings, 8750 Tage Katjuschaweil heutzutage manche Leute nicht mehr

5 Monate vorausschauen. Die Zeit ist ihnen zu lang.

Und es gibt ja eigentlich wenig Verkaufsdruck. Aber eben noch weniger Kaufdruck. Die deutschen Privatanleger sind vor ein paar Wochen bei dem starken Anstieg von 2,8 bis 4,0 € eingestiegen. Und nun kommt nichts mehr nach. Da reichen die paar Leute, die verkaufen, um den Kurs wieder auf 3,0 zu schicken.

Ich hatte es kürzlich schon mal geschrieben. Ich gehe davon aus, dass die Spekulation auf TLX250 dann ab April/Mai wieder losgeht. Bis dahin muss man sich wohl gedulden.
-----------
the harder we fight the higher the wall

14.02.24 17:16

169 Postings, 1595 Tage Mocki87Aber wenn mann

An die Spekulation und tlx250 glaubt sind das hervorragende einkaufskurse  

14.02.24 17:16

6091 Postings, 3599 Tage Guru51ganz simpel.

unter den aktionären gibt es einige, die die spielereinen mit dem kurs  beherrschen.
zur orientierung:   das 52 wochentief liegt in einer spanne von 2,60 bis 2,70 euro.  

14.02.24 17:33

169 Postings, 1595 Tage Mocki87Davon

Sind wir ja auch nicht mehr weit entfernt.  

15.02.24 21:08

6091 Postings, 3599 Tage Guru51zu WO

aktuell:  user mammuste,    beitrag nr. 4.779

stellenausschreibung von telix.
gesucht wird der  kaufmännischen leiter  - TLX250 CDX.

diese stellenausschreibung zeigt doch, dass telix  (ganz)  kurz vor der zulassung steht.

mocki87,   warum also sollte diese nachricht nicht kursrelevant für heidel sein ??  

15.02.24 21:29
1

109832 Postings, 8750 Tage Katjuschaneimand, auch bei Telix kann 100%ig wissen,

ob TLX250-cdx zugelassen wird.

Aber es ist natürlich ziemlich wahrscheinlich, und deshalb wird man prophylaktisch so eine Stelle ausschreiben. Alles andere wäre ja auch fahrlässig, wenn man damit erst nach Zulassung anfängt. Aber die Ausschreibung zeigt zumindest, dass es nur noch wenige Monate bis zur Entscheidung sind. Eigentlich ein Unding, dass HDP davon nicht nur nicht im Kurs profitiert, sondern er sogar sinkt. Kann sich eigentlich nur in einer starken Rallye auflösen, es sei denn es kommt wider Erwarten doch nicht zur Zulassung.
-----------
the harder we fight the higher the wall

17.02.24 12:21

6091 Postings, 3599 Tage Guru51MK

die aktuelle marktkapitalsierung von ladenburg beträgt ca. 140 mio euro
ca.  46,6 mio aktien zu 3 euro.

für harry kane und sacha boey zahlen die bayern rd. 130 mio euro.

vl. ist ja ladenburg noch zu hoch bewertet.  

21.02.24 10:29
2

6091 Postings, 3599 Tage Guru51im märz

nimmt heidel an 3 konferenzen teil:

World ADC,   12 - 15.,  london
Bio-Europe Spring,   18 - 20.  , barcelona
Jeffries Pan European Mid-Cap Conference    19 - 21.,  london

danach dürfte die aktuelle studie doch nach plan verlaufen ?
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
107 | 108 | 109 | 109  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben