BioVaxys Technology - Der neue Thementhread 2022

Seite 1 von 15
neuester Beitrag: 25.07.24 10:39
eröffnet am: 25.07.22 17:51 von: Der Seeman. Anzahl Beiträge: 369
neuester Beitrag: 25.07.24 10:39 von: Lalle1895 Leser gesamt: 105695
davon Heute: 151
bewertet mit -1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  

25.07.22 17:51
1

1 Posting, 731 Tage Der SeemannBioVaxys Technology - Der neue Thementhread 2022

Liebe Interessenten!
Dieser neue Thread wird von mir auf Umgangston überwacht. Der bisherige Thread ist leider kein guter Meinungsaustausch mehr.
Ein Thread, wie bei ceo.ca z.B. würde hier gut passen...  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
343 Postings ausgeblendet.

25.05.24 19:53

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannTja, aber solange sie nichtmal

Einen Jahresabschluss hinbekommen werden sie auch keinen Käufer finden.
Was ist denn mit den reichlichen Lizenzeinnahmen?Null Infos.  

30.05.24 16:04

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannIrgendetwas müssen die doch

Im Hintergrund den ganzen Tag machen . ..  

31.05.24 12:23

599 Postings, 1651 Tage fs0711BIOV

30. Mai 2024

Wir verstehen, dass viele auf ein Update von BioVaxys warten. Sobald die CTO-Aufhebung wegen Nichteinreichung aufgehoben ist, werden wir beginnen, Neuigkeiten zu einer Reihe wichtiger Entwicklungen zu veröffentlichen. Wir sind uns bewusst, dass es etwas frustrierend sein kann, noch kein Update für Mai zu haben, aber es gibt Einschränkungen hinsichtlich dessen, was im Moment mitgeteilt werden kann, und wir werden Updates/Neuigkeiten bereitstellen, sobald der Markt in der Lage ist, auf diese Entwicklungen zu reagieren. Wir verstehen, dass der Prüfungsprozess zwar verspätet ist, aber inhaltlich abgeschlossen ist, und wir rechnen nicht mit einer längeren Verzögerung bei der Einreichung der geprüften Jahresabschlüsse.

Vielen Dank und freundliche Grüße,
Das BioVaxys-Team  

31.05.24 20:47

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannIst ja mal was

Wenn auch sehr schwammig und da kann vieles herausgelesen werden  

17.06.24 17:43

2618 Postings, 2641 Tage Olt Zimmermann0,038 Dollar und minus 24 Prozent

Das scheint wohl das unrühmliche Ende dieser Kananadischen Betrüger bzw. Scheinfirma zu sein.

Pfui Deibel

Und von einem seriösen Jahresabschluss gibt es such keine Meldung

Hoch kriminell  

17.06.24 19:02

103 Postings, 638 Tage Merck2023Olt

Bleib ruhig.....
Es wird bald wieder gehandelt - etwas unschön alles - wird aber noch - ich habe am Wochenende mit Ken geschrieben, er konnte alles gut erklären.  

18.06.24 17:32

4 Postings, 1249 Tage sanella78Newsletter

Good morning,

Our CEO, James Passin, has just received and executed the sign off from our auditor for FY2023 audited financials. We believe that the release of the audit is imminent and, in the coming days, we will be able to file the audited financials as well as Q1 2024, thus curing the default and allowing revocation of the Cease Trade Order. We appreciate the patience of our shareholders and look forward to the restoration of trading.

Thank you,
The BioVaxys Team  

18.06.24 17:55

1199 Postings, 1345 Tage The SailorAlles wird gut

Wir benötigen nur Geduld, dann wird alles zu besten Zufriedenheit :-)  

18.06.24 20:45

599 Postings, 1651 Tage fs0711Newsletter


Guten Morgen,

Unser CEO, James Passin, hat gerade die Genehmigung unseres Wirtschaftsprüfers für die geprüften Finanzzahlen des Geschäftsjahres 2023 erhalten und erteilt. Wir gehen davon aus, dass die Veröffentlichung der Prüfung unmittelbar bevorsteht und wir in den kommenden Tagen die geprüften Finanzzahlen sowie die des ersten Quartals 2024 einreichen können, um so den Zahlungsverzug zu beheben und die Aufhebung der Handelssperre zu ermöglichen. Wir danken unseren Aktionären für ihre Geduld und freuen uns auf die Wiederaufnahme des Handels.

Vielen Dank,
Das Team von BioVaxys
 

25.06.24 16:04

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannWann ist unmittelbar

NOVEMBER 2031???????  

06.07.24 17:33

416 Postings, 1316 Tage ZitronenlimonadeEmail von heute

Guten Morgen!

Wir hoffen, die Prüfung bis Montag veröffentlichen zu können, da fast alle letzten Phasen des Prüfungsprozesses abgeschlossen sind.   Unser Buchhaltungsteam hat Q1 und Q2 2024 vorbereitet, sodass wir alles Erforderliche nacheinander einreichen können, sobald die Prüfung freigegeben ist.   Unser Unternehmenssekretär steht bereit, um über SEDAR+ die Anmeldegebühren an die Aufsichtsbehörden zu zahlen.   Da es weniger als 90 Tage dauern wird, bis wir den Zahlungsausfall behoben haben, gehen wir davon aus, dass der CTO nach der Behebung des Zahlungsausfalls und der Zahlung der Gebühren sehr schnell widerrufen wird.  

Viele haben in dieser Zeit um aktuelle Neuigkeiten gebeten, aber Sie können mir zustimmen, dass es keinen Sinn macht, während eines CTOs Pressemitteilungen herauszugeben.   Wir haben hinter den Kulissen weitergearbeitet und freuen uns auf die Wiederaufnahme des Handels.
 
Alle – bitte bleiben Sie dran für die Wiederaufnahme des Handels und Neuigkeiten!
 
Beste grüße,
Das BioVaxys-Team  

11.07.24 12:15

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannUnd wieder Ruhe im Wald

Montag ist nun langsam vorbei...  

11.07.24 20:35

599 Postings, 1651 Tage fs0711BIOV

Heute kein Handel?  

11.07.24 23:04

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannDoch 52000 an Nasdaq

Und damit satte 17 Prozent ins minus...  

12.07.24 15:17

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannHeisst was?Kann ich nicht öffnen.

12.07.24 15:26

1199 Postings, 1345 Tage The SailorVerkauf deine Aktien heute Olt

Dann haben wir hier Ruhe ;-)  

14.07.24 17:38

12 Postings, 1252 Tage Sandibi....ohne weiteren Kommentar...

Am 10. Juli 2024 um 19:29 Uhr
Teilen
BioVaxys Technology Corp. meldete die Ergebnisse für das erste Quartal, das am 31. Januar 2024 endete. Für das erste Quartal meldete das Unternehmen einen Nettogewinn von 0,518049 Mio. CAD, verglichen mit einem Nettoverlust von 0,956045 Mio. CAD vor einem Jahr.  

18.07.24 10:58

599 Postings, 1651 Tage fs0711Neuigkeiten & Updates




Guten Tag!

Nachfolgend finden Sie ein Update zu den jüngsten Aktivitäten bei BioVaxys. Da wir nun nach der Aufhebung des CTO Neuigkeiten veröffentlichen können, erwarten wir in Kürze mehrere NRs.

Prüfung
Unser Prüfer hat die Prüfung endlich abgeschlossen und das CTO, das aufgrund der verspäteten Einreichung dieses Finanzberichts bei den kanadischen Aufsichtsbehörden ausgestellt wurde, wurde aufgehoben. Wir möchten uns bei allen für ihr Verständnis in den letzten Wochen bedanken, während wir darauf warteten, dass unser Prüfer unsere Jahresabschlüsse fertigstellte. Wir waren ebenso, wenn nicht sogar noch frustrierter über die Zeit, die für die Fertigstellung der Prüfung benötigt wurde, und wie wir bereits gesagt haben, lag dies NICHT an irgendetwas bei BioVaxys.

Wiederaufbau früherer externer Beziehungen
Im dreimonatigen Zeitraum von April 2024 bis Juni 2024 hat BioVaxys Gespräche mit mehreren akademischen Hauptprüfern, Forschungsorganisationen (z. B. Battelle) und Regierungsbehörden geführt, die an den Programmen (1) DPX+Neoantigen, (2) DPX-SurMAGE, (3) DPX-rPA (4) MVP-S (5) DPX-E7 und (6) Infektionskrankheiten beteiligt sind, um den Status dieser Forschungsprogramme zu überprüfen, Daten zu prüfen und Schritte zur Priorisierung und Fortsetzung dieser klinischen Programme zu besprechen. Wir freuen uns sehr, dass die Hauptprüfer und anderen Forscher in jedem Fall von den Daten, die sie sammeln konnten, und den Aussichten für DPX-Formulierungen begeistert und fasziniert waren und den Neustart/die Fortsetzung dieser klinischen Studien mit BioVaxys unterstützten.

Obwohl in einigen Fällen verschiedene klinische Studien von IMV aufgrund der Insolvenz abgebrochen wurden, haben wir in unseren Gesprächen mit PIs für mehrere dieser Programme festgestellt, dass es neue unveröffentlichte Daten und Studienergebnisse gibt, die wir für eine Veröffentlichung auswerten. Wir werden weitere Einzelheiten zu diesen neuen Daten veröffentlichen und in mindestens zwei Fällen einige spannende neue Erkenntnisse zu DPX auf dem Personalized Cancer Vaccine Summit präsentieren, der später in diesem Jahr in Boston stattfinden wird, sowie in einer Veröffentlichung über die Ergebnisse einer DPX-Formulierungsstudie.

Neue Beziehungen
BioVaxys hat Gespräche mit globalen Geschäftsentwicklungs- und klinischen Bewertungsteams eines japanischen Pharmaunternehmens geführt, das mehrere neue Checkpoint-Inhibitoren entwickelt. Das klinische Entwicklungsteam dieses Unternehmens ist mit DPX vertraut, da es zuvor als PIs an den früheren MVP-S+Keytruda-Studien beteiligt war. Wir werden unsere Gespräche mit ihnen in den kommenden Wochen fortsetzen, da sie großes Interesse an der DPX-Plattform bekundet haben.

Akademische Forschung
BioVaxys hat mit einer Forscherin der Wexner School of Medicine der Ohio State University Gespräche geführt, um mehrere Studien zur breiteren Verwendung von DPX durchzuführen. Diese Forschung ist ein Spin-off der DPX-Neoantigen-Studien, die zuvor an Patientinnen mit Eierstockkrebs an der UConn durchgeführt wurden.

Wir arbeiten derzeit mit dieser Forscherin an einem Studiendesign (sie war zuvor an der DPX-Studie an der UConn beteiligt) und werden in Kürze eine Absichtserklärung und eine anschließende Kooperationsvereinbarung vorbereiten.

Lizenznehmer
Unsere beiden bestehenden Lizenznehmer, beide im Bereich Tiergesundheit, befinden sich in der Phase der In-vivo-Forschung und der Zulassungsbewerbung. Gemäß den Bedingungen der Zoetis-Vereinbarung würden Meilensteinzahlungen an BioVaxys durch jede behördliche Genehmigung in den Zielmärkten ausgelöst. Gemäß den Bedingungen beider Vereinbarungen erhält BioVaxys erhebliche Lizenzgebühren auf den Umsatz. Wir beobachten die Fortschritte unserer Lizenznehmer genau und freuen uns darauf, zu gegebener Zeit Meilenstein- und Lizenzzahlungen zu erhalten. Wir freuen uns auch über den Zugang zu einer kostenlosen und wachsenden Datenbank mit Tierdaten, da diese als Grundlage für zukünftige Studien am Menschen dienen können. Die beispiellose Leistungsfähigkeit und Dauerhaftigkeit unserer Lipid-Immunbildungstechnologie in Tiergesundheitsstudien ist für BioVaxys außerordentlich ermutigend.

Zoetis: Später in diesem Monat wird BioVaxys wichtige Mitglieder des Zoetis-Teams in Australien, den USA und Brasilien treffen, um den Status ihrer laufenden Entwicklung von Immunkontrazeptiva für Herdentiere und Infektionskontrollprodukten für Rinderkrankheiten auf der Grundlage ihrer Lizenz für unsere Lipid-Verabreichungsplattform zu besprechen.

SpayVac: Unser Lizenznehmer SpayVac hat eine weitere Feldstudie begonnen, diesmal mit der Fakultät für Veterinärmedizin der Chiang Mai University in Thailand, um SpayVac®, einen lang anhaltenden, einmalig einzunehmenden Verhütungsimpfstoff, an in Gefangenschaft gehaltenen asiatischen Elefanten zu testen.

SpayVac verwendet eine patentierte, liposombasierte Antigen-Verabreichungsplattformtechnologie, die von BioVaxys lizenziert wurde (https://www.biovaxys.com/), die bei mehreren Arten eine robuste und anhaltende Immunreaktion gezeigt hat.

1.696 / 5.000
Da die Populationen freilebender Asiatischer Elefanten (Elephas maximus) immer kleiner werden, wächst die Sorge über Konflikte zwischen Menschen und Elefanten sowie negative Auswirkungen auf Flora und Fauna. Zu den aktuellen Alternativen zur Elefantenpopulationskontrolle zählen Umsiedlung, Ausbreitungstechniken und Verhütungsimpfungen. In einem früheren Versuch mit in Gefangenschaft lebenden Afrikanischen Elefanten (Loxodonta africana) erhöhte eine Einzeldosis SpayVac die Antikörpertiter, die mindestens 7 Jahre lang konstant erhöht blieben. Ein wirksamer Einzeldosisimpfstoff wäre eine wertvolle Ergänzung des Werkzeugkastens von Wildtiermanagern in Indien, China und südostasiatischen Ländern mit Populationen freilebender Elefanten.

Der Nachweis, dass eine Einzeldosis-Injektion von SpayVac im früheren Versuch mit in Gefangenschaft lebenden Afrikanischen Elefanten mindestens 7 Jahre lang konstant erhöhte Antikörpertiter stimulierte, spiegelt den Nutzen und die kommerziellen Möglichkeiten unserer liposombasierten Antigen-Verabreichungsplattformtechnologie für Tierarten und Menschen weiter wider.

SpayVac plant, bald humane Impfstoffe zur Fruchtbarkeitskontrolle für Hirsche, Pferde und andere Tiere auf den Markt zu bringen, die ebenfalls auf der patentierten liposomenbasierten Verabreichungsplattformtechnologie basieren, die von BioVaxys lizenziert wurde.

Konferenzen
Biovaxys hat eine Einladung angenommen, später in diesem Jahr auf dem Personalized Cancer Vaccine Summit in Boston eine wissenschaftliche Präsentation zu halten, die von Hanson Wade aus Großbritannien gesponsert wird. Dies ist eine bedeutende Gelegenheit, unsere Kernplattformen DPX und HapTenix einem Publikum potenzieller Biopharma-Partner vorzustellen, und wir planen auch eine Präsentation wichtiger neuer und unveröffentlichter Daten.

Vielen Dank und freundliche Grüße,

Das BioVaxys-Team
 

18.07.24 15:13

2618 Postings, 2641 Tage Olt ZimmermannKlingt so schlecht nicht...

18.07.24 15:24

599 Postings, 1651 Tage fs0711BIOV

Zumidest hat sich der Kurs mal wieder bewegt...  

23.07.24 15:11

416 Postings, 1316 Tage ZitronenlimonadeGute Neuigkeiten

Patente sollten den "Wert" von Biovaxys weiter steigern können. Mal sehen wie die Anleger in Canada darauf reagieren...


Im übrigen gibt es jetzt auch eine deutsche Telegram Gruppe zu Biovaxys!

Sucht mal nach "Biovaxys Forum", ;)  

23.07.24 20:01

1199 Postings, 1345 Tage The SailorDas Meeting mit Zoetis bzw Pfizer

diese Woche, fand auch vor 5 Jahren mit einer kleinen deutschen Forschungsklitsche, Namens BionTech statt.
Daraus wurde ja, wie wir alle wissen, nix… ;-)  

25.07.24 10:39

674 Postings, 1276 Tage Lalle1895Deutsche Telegram Gruppe Biovaxys

Danke, Zitronenlimonade!

Hier noch der Link:

https://t.me/ tsJsHsgOYMBhOWY6  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
13 | 14 | 15 | 15  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben