SMI 12?189 0.1%  SPI 15?675 0.1%  Dow 34?793 -0.9%  DAX 15?721 0.2%  Euro 1.0722 -0.1%  EStoxx50 4?162 0.4%  Gold 1?809 -0.2%  Bitcoin 35?209 -2.4%  Dollar 0.9060 0.0%  Öl 70.0 -0.5% 

Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4574 von 4878
neuester Beitrag: 05.08.21 10:15
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 121936
neuester Beitrag: 05.08.21 10:15 von: Edible Leser gesamt: 19864228
davon Heute: 7530
bewertet mit 181 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 4572 | 4573 |
| 4575 | 4576 | ... | 4878  Weiter  

16.05.21 21:53

20 Postings, 82 Tage Halex78Nach der heutigen Nacht

ist Bitcoin nur mehr die Hälfte seines Allzeithoches wert...es wird ein Super-Crash...wo ist jetzt der ganze Support?  

16.05.21 21:54

978 Postings, 3376 Tage jhntgn@finder101

Was ein Glück dass du autark und vegan lebst. Die CO2 Steuer auf Fleisch, Kleidung aus Asien und das Internet kommt bestimmt auch bald.
 

16.05.21 22:02

127 Postings, 165 Tage Finder101@ jhntgn

Haha ganz bestimmt nicht.

Kenne da eine Umfrage, die zeigt dass Crypto Anhänger meist links, Piraten und grün wählen. Sie schaufeln sich nur ihr eigenes Grab und das parodiere ich nur. Nichts anderes ;-)

Das ist doch Realsatiere, dass ein Autoland wie Deutschland Annalena Baerbock wählt.

Selbstzerstörung ist eben wie immer die lustigste und absurdeste Zerstörung. Ein echter Goldbug wie ich es bin wählt FDP oder AfD. Aber nicht so ein Schrott.

Und jetzt gefällt es mir, wenn die Grünen euch mit ihren CO2 Steuern zerstören werden...viel Spass im Bitcoin.  

16.05.21 22:03
1

9942 Postings, 2421 Tage MM41Hr Musk hat sich stark verkalkuliert

und bin fest davon überzeugt, dass er auch einen Riesenfehler gemacht hat. Sein Fehler könnte Tesla sogar ins Ruin treiben. Ich beobachte die Tech-Szene seit Jahren, insbesondere sind US-Techs wie Apple oder Facebook etc. bei mir großes Interesse geweckt. Diese Giganten wie Apple, Facebook, Amazon oder Google sind nicht groß geworden, weil Börsenlegenden am Anfang da investiert haben, sondern dank junge Generation die sich von Nokia verabschiedet hat und Apple-Produkte als Zukunft angenommen und bedingungslos akzeptiert. Damals wurden diese Firmen belächelt, man könnte sich nicht vorstellen auf Display Anrufe zu tätigen. Sie glaubten, Ich auch, jahrelang, das es baden gehen wird. Und ich hatte kein recht gehabt. Also all erwähnte Firmen sind von junge Generation akzeptiert und deswegen Geschichte geschrieben. Wer kauft sich Teslas-Autos??? Wer zeigte enormen Enthusiasmus und an Musk geglaubt??? Wieder mal diese junge generation, die E-Autos haben wollen und akzeptieren.

Wer kauft sich Kryptowährungen seit Jahren, während Börsenlegende Netflix-Filme nicht starten können??? Wieder mal ja diese junge Generation, die von Teslas begeistert sind und 24h am Tag opfern ihre Freizeit um Promotion für Musk und Tesla zu machen.

Sie fühlen sich wegen Bitcoin von Musk verraten und das könnte Tesla-Rendite kosten. Wenn sie beginnen im Internet alle Probleme von Teslas auflisten, ist Schluss mit Musk und Tesla.

Wenn er morgen im Laufe des Tages nicht daran reagiert und sich für FRONTRUNNING entschuldigt, kann mit jedem hier wetten, Tesla-Aktie wird ins Bodenlose fallen.

Morgige Tag wird sehr spannend und Aktienmärkte generell sind dadurch auch bedroht. Nasdaq100 könnte morgen stark fallen, DAX auch...

 

16.05.21 22:04
4

978 Postings, 3376 Tage jhntgnCO2 Ausstoß

Wenn ein nicht informierter umweltaktivist seine anti bitcoin Argumentation auf dem CO2 Thema aufbaut, kann ich das verstehen aber ein Elon Musk der für sein Batteriewerk 90ha Wald roden lässt, Raketen  ins Weltall schickt, die offentlichtlich nicht mit Solarstrom starten und aus Langeweile Flammenwerfer verkauft. Naja kann ich echt nicht ernst nehmen.  

16.05.21 22:11
1

127 Postings, 165 Tage Finder101@ jhntgn

Nicht weinen bitte, ein Robert Habeck LIEBT Tesla. Hatte ja vor kurzem mit Herrn Hofreiter ein Shooting.

Wie gesagt, rennt eurer Klimasekte hinterher und rennt wie Lemminge mit Herrn Musk ins verderben, nun (leider) geschiehts euch recht.

Gute Nacht ihr Weltverbesserer, im wahrsten Sinne des Wortes.  

16.05.21 22:14

2654 Postings, 811 Tage SEEE21Krypto ist Technologie, die unseren

Alltag stark verändern wird. Was das für die Coins bedeutet ist vielleicht nicht ganz sicher. Starke Netzwerke mit entsprechenden Use Cases werden allerdings überleben.
Die meisten Basher verstehen davon sowieso nichts! 

Das Abwärtsvolumen war bisher sehr hoch, weshalb ich die Chance auf eine Beruhigung sehe.

 

16.05.21 22:15

289 Postings, 5599 Tage meistermindbtc

das kann jetzt alles sehr schnell gehen...  

16.05.21 22:18

127 Postings, 165 Tage Finder101SEEE21

Was du nicht verstehst ist, dass es eben genau diesen Use Case bei BTC nicht gibt.

Es mag ihn gegeben haben - grauer Kapitalmarkt, Geldwäsche, Drogen- und Kriegsfinanzierung, alles verdeckt. Aber die US Regierung wird das auszutrocknen wissen.

Aber da schauen die zart beseideten links grünen Weltvervesserer gerne weg, du kennen wir sie, gell?  

16.05.21 22:20

289 Postings, 5599 Tage meistermindwenn sich der Kurs jetzt erstmal halbiert

und das durch die presse geht ... was wird denn dann passieren?

nimand wird mehr mit bitcoin bezahlt werden wollen.. und die politik wird auch maßnahmen ergreifen...  

16.05.21 22:26

25450 Postings, 3008 Tage Max84Nächste Woche steht BTC bei 100k mindestens

so wie die Stimmung hier ist ;-)

Perfekt eingefädelt würde ich sagen  

16.05.21 22:33

84 Postings, 842 Tage Holger1976Man oh man, so langsam wird es gruselig

Ich bin trotzdem optimistisch das es für den Bitcoin wieder Bergauf gehen wird und wir hoffentlich noch ganz andere Preise sehen werden :-)  

16.05.21 22:36
1

289 Postings, 5599 Tage meistermind@max

wer will denn bitte 100 k für etwas zahlen, was keinen Wert hat??? Das Schneeballsystem neigt sich dem Ende.... What goes up, will come down  

16.05.21 22:39

978 Postings, 3376 Tage jhntgn@holger

Da bin ich ganz bei Dir. BTC hatte schon schwierigere Phase.
Es gibt genug die dahinter stehen und sich gerade über günstige Kurse freue.

Tesla sollte wirklich alle BTC verkaufen, den Einsatz in ein andere Projekte stecken, den Profit allerdings spenden. Wäre ja unverantwortlich sich an so  was schlechtem zu bereichern.  

16.05.21 22:42
2

9942 Postings, 2421 Tage MM41Ich weiß es nicht

weshalb sich manche Anleger hier wegen fallender Kurse sorgen? Der Bitcoin-Kurs entwickelt sich strikt und präziser nach Fibonacci Retracement. Kaum ein Asset an der Börse so präziser nach Charttechnik verläuft und da steht auch geschrieben na ABCD Muster im Chart. Also die Kurse zwischen 41 und 36k sind möglich, dann aber Run Richtung $ 75 - 90k. Das ist kein Schmäh oder sonst das steht im Chart geschrieben. Falls ein verbot in den USA kommt, was ich persönlich nicht glaube, dann ist Charttechnik nicht mehr gültig.

Darum sollte man nicht emotional kaufen oder verkaufen sondern Charttechnik folgen. Wenn man das nicht kann, soll etwas Geld im Schulung investieren oder jemanden fragen für Rat wer sich da besser auskennt. Ich sehe, dass die erste mutige Anleger heute gekauft haben. Die Kurse können natürlich weiter fallen, aber wer von Bitcoin überzeugt ist, der macht sich keine Sorge, sondern kauft nach. Wer aber mit hebel-Zertifikate unterwegs ist, der macht sich da sicher Sorgen, weil die Verluste zu hoch sind. Darum max. 1:2 oder noch besser mit etwas mehr Geld 1:1. Zuerst aber den Boden abwarten..

Heute werde nicht schlafen sondern Bitcoin beobachten und wahrscheinlich erste Posi kaufen

 

16.05.21 22:49

7947 Postings, 4763 Tage Motox1982Leute

darf ich vorstellen: die bitcoin vola.

viel drüber gesprochen jetzt ist sie wieder da :)  

16.05.21 22:54

7947 Postings, 4763 Tage Motox1982chart

alles gut :)

auch der bitcoin darf mal stärker korrigieren  
Angehängte Grafik:
11.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
11.jpg

16.05.21 22:55

289 Postings, 5599 Tage meistermindmacht euch keine sorgen!

schaut nur das bollinger band an, dass wird alles wieder retten... hahahaha  

16.05.21 23:00
1

7947 Postings, 4763 Tage Motox19821.750BTC

haben Coinbase gerade verlassen, da freuen sich wieder einmal die großen Player wenn ihnen die bitcoin ins körbchen fallen.
 

16.05.21 23:02

7947 Postings, 4763 Tage Motox1982große

Bitcoin Transaktionen im Moment 3.000BTC 5.000BTC.

Jetzt kommt wieder ein wenig Schwung in die Bude, Sepa Überweisung kommt Morgen an, ich bin dabei bei dem Spaß! ;)  

16.05.21 23:04

127 Postings, 165 Tage Finder101Euer Messias hat gesprochen

 
Angehängte Grafik:
screenshot_20210516-230032_chrome.jpg (verkleinert auf 47%) vergrößern
screenshot_20210516-230032_chrome.jpg

16.05.21 23:12

7947 Postings, 4763 Tage Motox1982recht

hat er der musk :)

wie ich immer sagte nicht bitcoin ist das problem, sondern die politik  

16.05.21 23:13
1

127 Postings, 165 Tage Finder101Motox du bist echt lustig

ANALena von den Grünen ist auch funny:  
Angehängte Grafik:
e1s-6k8xoaqcrfl.jpeg (verkleinert auf 39%) vergrößern
e1s-6k8xoaqcrfl.jpeg

16.05.21 23:14

127 Postings, 165 Tage Finder101Habt ihr auch Dieselgeneratoren zum

laden eurer Elon Lithiumkisten?  

Seite: Zurück 1 | ... | 4572 | 4573 |
| 4575 | 4576 | ... | 4878  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben