SMI 12?051 0.0%  SPI 15?537 0.0%  Dow 35?741 0.2%  DAX 15?599 0.4%  Euro 1.0678 0.0%  EStoxx50 4?188 0.0%  Gold 1?808 0.8%  Bitcoin 57?810 3.6%  Dollar 0.9195 0.0%  Öl 85.9 0.2% 

Blockbuster insolvent - der Zock beginnt

Seite 1 von 220
neuester Beitrag: 03.11.11 17:37
eröffnet am: 23.09.10 16:25 von: butzerle Anzahl Beiträge: 5476
neuester Beitrag: 03.11.11 17:37 von: Geldbert Leser gesamt: 207200
davon Heute: 19
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 220  Weiter  

23.09.10 16:25
25

6951 Postings, 4679 Tage butzerleBlockbuster insolvent - der Zock beginnt

Mit 3,7 Milliarden Dollar Umsatz die größte Videothekenkette....

Nun ist's vorbei - Chapter 11.

Rette sich wer kann - oder jetzt erst recht? Da stehen den Forderungen auch massig Vermögen entgegen. Mit Klagen der Aktionäre ist zu rechnen usw...

Hier gibt's die Infos:

http://finance.yahoo.com/q?s=BLOKA.PK

In den Pinks geht es nun weiter mit hohem Volumen. Wer traut sich??  

23.09.10 16:27

6951 Postings, 4679 Tage butzerleHier die Meldung auf Deutsch dazu

Blockbuster beantragt Gläubigerschutz
12:28 23.09.10

Dallas (aktiencheck.de AG) - Die Blockbuster Inc. (Profil), die größte Filmverleihkette in den USA, gab am Donnerstag bekannt, dass sie einen Antrag auf Gläubigerschutz nach Chapter 11 gestellt hat.

Den Angaben zufolge will der Konzern im Rahmen des Gläubigerschutzverfahrens seine Verbindlichkeiten in Höhe von derzeit fast 1 Mrd. Dollar auf 100 Mio. Dollar oder weniger reduzieren. Bisher hat man sich von Senior Noteholdern eine so genannte "Debtor-in-Possession" (DIP)-Finanzierung in Höhe von 125 Mio. Dollar gesichert, um Verpflichtungen gegenüber Kunden, Lieferanten und Mitarbeitern erfüllen zu können.

Im Rahmen des Sanierungsprozesses wird der Konzern, der stark unter dem harten Wettbewerb in der Branche leidet, sein US-Filialnetz überprüfen, mit Blick auf die Gesamtprofitabilität der Filialaktivitäten. Vorerst bleiben jedoch sämtliche 3.000 Blockbuster-Geschäfte in den USA geöffnet, hieß es.

Erst Mitte August hatte das Unternehmen mitgeteilt, dass es seinen Verlust im zweiten Quartal aufgrund von Kosten für die Schließung von Filialen und rückläufigen Umsätzen in den bestehenden Geschäften deutlich ausgeweitet hat.

Die Aktie von Blockbuster beendete den Handel gestern bei 0,06 Dollar  

23.09.10 16:29
1

22764 Postings, 4985 Tage Maxgreeenwas gibt es da zu zocken

Tote bleiben tot. Video ist out.  
-----------
Bitte warten Sie mindestens 10 Sekunden bevor Sie das nächste Posting verfassen!

23.09.10 16:38

6951 Postings, 4679 Tage butzerleNunja...

Immerhin haben die ihre 3.000 Shops, zahlreiche Kiosks, 25.000 Mitarbeiter, verkaufen auch gebrauchte DVDs und Videospiele....

Ich behaupte ja auch nicht, dass es langfristig die beste Geschäftsidee ist.

Aber mit den oft zentral gelegenen Shops, die 24 Stunden geöffnet sind, könnte man durchaus einiges anfangen, sie neben der Videothek zum Foodstore, Notapotheke oder sonst was ausbauen....

Und mit mehr als 3 Milliarden Umsatz kann man da viel anstellen. Immerhin wird Blockbuster weitergeführt und nicht gleich abgewickelt  

23.09.10 16:45

1063 Postings, 5455 Tage InkmarkerVielleicht sollte man

mit dem Einstieg noch etwas warten bis das Pendel erstmal zum Stillstand gekommen ist.

Auf jeden Fall mal wieder ein interessanter Thread von Dir. Bist Du schon eingestiegen?  

23.09.10 17:03

6951 Postings, 4679 Tage butzerlemerci

Nein, bin noch nicht eingestiegen.

1. Mein letztes freie Cash erst gestern in Adobe gesteckt, da empfinde ich die Abstrafung als viel zu massiv nach den vorgestellten Zahlen und die nun attraktiv bewertet

2. Hatte ich noch nicht die Zeit, mich bei Blockbuster mit den Modalitäten der Insolvenzvereinbahrung vertraut zu machen, werde das heute abend mal in Ruhe zu Haus machen.

Habe BBI (nun BLOKA) schon länger verfolgt und deren Restrukturierungsversuche beobachtet. Aber schon vor der Insolvenz denen eher wenig Chancen eingeräumt.

Dennoch ist bei solchen Titeln immerh Zockpotenzial vorhanden. von den Tagestiefs ja auch schon wieder 15% nun gestiegen.

Ich beobachte das mal weiter und da muss man ja nicht sofort zuschlagen, zumal mit den Maximalabschlägen heute von -25% der Fall auch nicht so massiv ist, die Pleite war offenbar schon vom Markt erwartet worden.....  

23.09.10 19:10
1

6951 Postings, 4679 Tage butzerlenun geht es abwärts..

unter 3 cent könnte man mal über einen dead cat bounce nachdenken ;)  

23.09.10 22:50

6741 Postings, 4744 Tage Marlboromann@butzerle wir sind unter 3 Cent. Haha!

23.09.10 22:56

6741 Postings, 4744 Tage MarlboromannIch zocke das nicht. BBI ist schon tot

-314.30 Millionen muss man ausgleichen. Die Frage ist mal wieder: Wie bzw. womit will man die Schulden ausgleichen?  

24.09.10 13:03

6951 Postings, 4679 Tage butzerle@Marlboromann

ich schaue mir aber die Kurse in New York an.

Und da haben die 4c sogar gehalten.

4,3c ist der Schlusskurs. Unter 3c ging es dort (bisher) nie...

Und jede Insolvenzaktie ist erst einmal tot, sonst würden sie ja nicht ihre Handlungsunfähigkeit beschließen.

Ist eben wie mit Wamuq & Co ein Zock, ob man noch über Gerichtsausgleich usw. noch mal etwas vom Kuchen abbekommen kann oder ob nach Restrukturierung die Alteigentümer noch einen kleinen Anteil des Kuchens behalten dürfen.  

24.09.10 15:50

6951 Postings, 4679 Tage butzerlealso dafür, dass es nix bringt....

hätte der jenige, der zur Threaderöffnung zugeschlagen hätte, nun ordentlich profit gemacht. So an die 30%.  

24.09.10 16:08

2337 Postings, 5194 Tage sekko1982Bin heute nun

auch mit 100k bei 0,045$ rein ;-)

sekko1982  

27.09.10 18:59

6951 Postings, 4679 Tage butzerleGW Sekko

Das Teil schiesst heute in die Höhe...

Schade, bei 4 cent und Milliardenumsatz war es schon verlockend. Wollte noch die 3 US cent erst sehen....  

27.09.10 19:09

2337 Postings, 5194 Tage sekko1982@ butzerle

Ich bin noch investiert ;-)  

28.09.10 11:39

6951 Postings, 4679 Tage butzerlewerde es weiter gespannt verfolgen.

Allerdings von meinen Einstiegskursen kann ich mich getrost verabschieden und nach dem gewaltigen Dead cat bounce gestern ist mir das nun zu gefährlich...  

28.09.10 17:16

6951 Postings, 4679 Tage butzerleNeues US-Kürzel: Ist nun BLOAQ

13.12.10 20:16

10786 Postings, 4162 Tage sonnenscheinchenhier tut sich ja richtig was

22.02.11 09:43

10786 Postings, 4162 Tage sonnenscheinchenInvestor group to pay $290 million for Blockbuster

http://www.marketwatch.com/story/...illion-for-blockbuster-2011-02-22

Da muss zwar noch einiges mehr kommen, aber schön das überhaupt wer an dem Laden Interesse zeigt.  

22.02.11 09:48

1091 Postings, 4003 Tage so_ne_ID_halthaha

9899 % wenn das nicht krass ist :)  

22.02.11 09:49

1448 Postings, 3995 Tage MajorMargaretHoulih.nettes +

Hätte ich auch gern :)  

22.02.11 09:49

10786 Postings, 4162 Tage sonnenscheinchenwaren keine Umsätze bei dem

22.02.11 09:53
2

1091 Postings, 4003 Tage so_ne_ID_haltdas verstehen wir schon sonne

aber sieht doch einfach gut aus ;)  

22.02.11 10:02

1421 Postings, 3938 Tage Luigi2001und das ist erst vorbörslich für usa - heute

nachmittag gehts dann erst richtig ab denke ich...  

22.02.11 10:08

10786 Postings, 4162 Tage sonnenscheinchenna vielleicht findet sich ja

der ein oder ander PE Investor, der auch mitbietet.  

22.02.11 10:50

1421 Postings, 3938 Tage Luigi2001jetzt 0,20 im ask - hammer, was geht da noch?

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 220  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben