France Telekom - Investment Kaufsiegnal

Seite 9 von 62
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00
eröffnet am: 08.08.05 10:19 von: das Zentrum. Anzahl Beiträge: 1529
neuester Beitrag: 24.10.14 11:00 von: simba0477 Leser gesamt: 216095
davon Heute: 32
bewertet mit 6 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 62  Weiter  

13.04.12 10:30

1296 Postings, 3100 Tage bolllingerseit 4 Wochen

sucht die Aktie nun ihren Boden. Das Bollinger Band paßt sich dabei täglich neu an. Selbst kurzfristige Erholungen bleiben aus. Wie weit geht die Reise noch. Mittlerweile habe ich schon Verkaufsorder für 20% meiner Aktien bei 10,5 gegeben, um noch mal bei 10 oder 9,8 nachzukaufen.  

13.04.12 16:33
2

1503 Postings, 7260 Tage Börsenmonsterschon heftig

Dividendenrendite zwischen 12 und 14%. 8 Mrd FreeCashFlow für 2012 angekündigt. Engagements in Wachstumsmärkte wie Indien und Afrika. 210 Mio Kunden.

Dies gilt ähnlich für Telefonica und KPN. Erstaunlich wie Telecoms bewertet werden. Scheinbar bricht in Kürze das Geschäft völlig weg, sonst nicht mehr erklärbar.  

13.04.12 17:15
3
Independent Research - France Télécom-Aktie: Unternehmen will Schwellenländeraktivitäten ausbauen

15:53 13.04.12


Frankfurt (www.aktiencheck.de) - Markus Friebel, Analyst von Independent Research, stuft die Aktie der France Télécom (France Télécom Aktie) nach wie vor mit "kaufen" ein.

Die France Télécom wolle ihre Aktivitäten in den Schwellenländern ausbauen. Dafür übernehme man die restlichen Anteile des ägyptischen Mobilfunkanbieters ECMS für rund 1,5 Mrd. Euro. Ein solches Vorhaben sei bereits im Vorfeld kommuniziert worden. Daher würden die Analysten ihre Schätzungen beibehalten.

Für das vergangene Geschäftsjahr habe der Konzern einen Umsatzrückgang von 0,5% y/y ausweisen müssen. Auf der Ergebnisseite habe man hingegen einen Anstieg verzeichnet. Damit habe das Unternehmen im Rahmen der Erwartungen gelegen.

Für das laufende Jahr sei der Dividendenausblick auf eine Spanne von 1,21 bis 1,35 Euro gesenkt worden. Zuvor habe man eine Ausschüttung von 1,40 Euro in Aussicht gestellt. Für 2011 wolle man allerdings nach wie vor 1,40 Euro je Anteilsschein zahlen.

Aus fundamentalen Gesichtspunkten sehen die Analysten von Independent Research für die Aktie der France Télécom bei einem unveränderten Kursziel von 14,00 Euro weiterhin ein signifikantes Aufwärtspotenzial, weshalb sie den Titel nach wie vor mit "kaufen" einstufen. (Analyse vom 13.04.2012) (13.04.2012/ac/a/a)  

14.04.12 18:13
1

13783 Postings, 3430 Tage Maxxim54Absturz

Der Absturz ist total übertrieben...aber bei 9,5...würde ich wieder einsteigen...hatte letztens Glück gehabt und war rechtzeitig ausgestiegen, bevor es abwärts ging...Nehme an, dass da Investoren sich wegen den Unsicherheiten generell vom Markt sich zurückziehen...all diese Panik hatten wir auch 2000-2003, vielleicht noch Schlimmer im IT und Telekombereich...wir existieren immer noch..:=)

 

18.04.12 11:44

6735 Postings, 4287 Tage butzerleUpgrade von Goldman Sachs

Nicht gerade schmeichelhaft, aber immerhin...

Von Conviction Sell auf Sell

http://www.boerse-go.de/nachricht/...tufung-weiter,a2806999,b161.html  

19.04.12 13:43

1156 Postings, 4009 Tage Motobiker84Die 10? sind gefallen

Ist das krass!

 

19.04.12 15:01

3480 Postings, 3577 Tage CokrovisheBin da zwar nicht investiert

aber die haben wirklich keine Skrupel!

 

22.04.12 16:43
1

23 Postings, 4187 Tage HS77Erstattung

Hi,

mein Einstiegskurs liegt bei 14,60 Euro. Ich könnte echt heulen!

Im  Dezember hatte ich meiner Bank die Wohnsitzbescheinigung vom Finanzamt  geschickt. Die wollten das dann nach Frankreich weiterleiten. Jetzt  haben wir bald Mai. Wann kommt die Rückerstattung ungefähr?

Gebühren waren bis jetzt nicht fällig, Finanzamt hat auch für die Wohnsitzbescheinigung nichts berechnet!?

Viele Grüße  

23.04.12 08:10
2

1156 Postings, 4009 Tage Motobiker84Das kann dauern!

Das hängt von der Arbeitsgeschwindigkeit des jeweiligen Finanzamtes im Ausland ab. Je nach Land kann das bis zu 2 Jahren dauern, weiß ich vom Hören sagen. Am längsten scheinbar in Spanien und Italien. Aber auch Frankreich gehört scheinbar nicht zu den schnellsten!

 

23.04.12 15:59
1

50 Postings, 3170 Tage MezzoMaxHeute im schwachen Gesamtmarkt kaum nachgegeben

Momentum und RSI zeigen Divergenz gegen den Abwärtstrend, die Stochastik zeigt überverkauften Zustand an.

 

24.04.12 07:23

23 Postings, 4187 Tage HS77Erstattung

Hi,

Quellsteuererstattung ist gerade auf meinem Konto eingegangen. Hat bei mir also 4 Monate  in Frankreich gedauert.

Meine Bank (SpardaBank), Frankreich und / oder Finanzamt haben bist "jetzt" keine Gebühren abgezogen.

Der Kurs macht mich trotzdem traurig. 

Wie läuft das mit der Dividende in diesem Jahr? Im Juni 0,80 Euro und was gibt es im September???

Viele Grüße

 

02.05.12 16:14
1

17202 Postings, 5013 Tage Minespecvielleicht a sechzgerl im Sept., ich kauf jetzt

welche... si sind billig.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

02.05.12 20:31
2

5074 Postings, 3883 Tage mikkkiBin

jetzt auch investiert. Dividendengeilheit! :)

 

02.05.12 22:45
1

1296 Postings, 3100 Tage bolllingerwillkommen an Bord

bin seit drei Jahren investiert, als die Kurse noch bei 16 - 17 lagen. Ich habe lange gebraucht, um meinen Einstandskurs durch regen Handel und viele Nachkäufe von 16 auf 10,7 zu drücken und arbeite ständig weiter daran. Das ist dir erspart geblieben. Vermutlich hat der Wert seinen Boden noch immer nicht gefunden, den ich bei 9 - 9,4 sehe. Ich orientiere mich an meinem Band* und verkaufe ein Drittel meines Depots, wenn der Wert ca. 5% gewonnen hat und kaufe wieder, sobald er diese 5% wieder verloren hat. Das zweite Drittel konnte ich im letzten Jahr nur einmal aktivieren. Selbst auf der Basis der in 2 Jahren geltenden Dividende von 1,22 ist die Rendite (beim Kurs von 10,3) noch 11,85 %, was nach Abzug der 28% netto 8,53% ausmacht  

03.05.12 00:06

5074 Postings, 3883 Tage mikkkiLäuft

bei mir auch meistens so. Ein teil festes Invest und ein Teil tradingposi.

 

03.05.12 08:05
1

17202 Postings, 5013 Tage MinespecDividendenbrünftige...2012 gibt es reichlich....

Kollege und Poster Crokovishe ( was bedeutet das eigentlich ? ) hat mich auch noch auf "Vivendi" ähnlich gut oder besser  noch als FT, aufmerksam gemacht.
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

03.05.12 21:03
1

5074 Postings, 3883 Tage mikkkivivendi

habe ich auch. Aber heute ja mal nicht so schön. Na ja habe gestern erst ne Studie gelesen wo gezeigt wurde das bei einem Anlagezeitraum von 30 Jahren Dividenden 50 Prozent Rendite ausmacht. Optimal ist allerdings ne bessere Mischung. So Ausschüttungsquote 40 prozent, Rest in die Zukunft investieren. Na ja das ist das Manko der Telkos. Was wird aus dem Mobilfunkmart. Fühle mich auf diesem Niveau der Werte aber schon ganz wohl.

 

04.05.12 14:15

50 Postings, 3170 Tage MezzoMax@Bollinger: interessante Strategie

hast du dann das eine Drittel bei 10,50 Eu verkauft, weil sie von 10 Eu die 5 % hochgekommen sind oder würdest du höhere Kurse erwarten?

 

04.05.12 15:02

227 Postings, 5556 Tage ByxlDividendenausschüttung

Wann muss man denn die Aktie genau haben, um die Dividende zu bekommen, weiß das jemand ? Wann erfolgt die Einladung zur HV etc..?  

04.05.12 16:30
2

1296 Postings, 3100 Tage bolllingerMezzoMax

ich habe heute 25% zu 10,5 verkauft, war also nicht ganz konsequent,weil die Gier nach höheren Kursen mich leitete (habe noch zus. Verkaufsorder zu 10,62).
Zum heutigen Kurs schätze ich die Wahrscheinlichkeit auf weiter steigende oder fallende Kurse 50:50. So kann ich beiden möglichen Kursrichtungen etwas abgewinnen, auf bodenständige Art, denn von puts oder calls laß ich die Finger. Bei 10 kaufe ich zurück, es kann auch 9,9 sein, wenn es sich fügt. Auf diese Weise könnte ich meinen von 16,5 auf 10,7 gedrückten Einstandskurs auf 10,56 verringern.
Natürlich ist mir bewußt, daß Leute mit meinem Finanzgebahren die Kurse in bestimmte Kanäle zwingen und auch dort halten, sollte ihre Zahl sehr groß werden  

07.05.12 18:32

1296 Postings, 3100 Tage bolllingerbei 10,62

habe ich nun mit den genannten 25% zu 10,5 ein Drittel meines Depots verkauft und warte mit dem weitereen Drittel bis 11,1. Vermutlich wird der Wert aber vorher wieder nach unten drehen, und ich kann bei 10,1 wieder einsammeln. Wäre der Wert nicht so dividendenstark, würde ich mit volatileren Werten traden und größere Abstände lassen als 5%. Bei der Post, Lufthansa oder MunichRe wären wohl eher 8% angemessen  

07.05.12 18:35
1

17202 Postings, 5013 Tage Minespecauf dem Niveau kauf ich ...weiter

habe schliesslich lange genug gewartet bis sie billig wurde
-----------
"Jeder ist seines Silber`s Schmied " (minespec)

08.05.12 09:01

1156 Postings, 4009 Tage Motobiker84Bin auch schon

in den Startlöchern........da werd ich nochmal aufstocken bevors die Dividende gibt.....meint ihr das war jetzt die Trendwende knapp unter 10€? Kann mir nicht vorstellen das noch jemand darunter verkaufen will....

 

09.05.12 14:29

1296 Postings, 3100 Tage bolllingerwir sind im Tal

in dem es ein paar Hügel (10,6) und ein paar Täler gibt (9,8- 9,6). Anderes erscheint mir nach dem jetzigen Stand der Dinge eher unwahrscheinlich. Über 10 kaufe ich aber nicht zu  

09.05.12 14:56

1156 Postings, 4009 Tage Motobiker84@bollinger

Ist die untere Grenze derzeit die 9,60€? Meinst du wir kommen noch Tiefer die nächsten Wochen?

 

Seite: Zurück 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 62  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben