Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Seite 1 von 34
neuester Beitrag: 05.08.20 07:33
eröffnet am: 01.10.18 13:06 von: Air99 Anzahl Beiträge: 834
neuester Beitrag: 05.08.20 07:33 von: garkln Leser gesamt: 186300
davon Heute: 324
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  

01.10.18 13:06
7

5346 Postings, 1063 Tage Air99Hexagon Comp wird H2 verteilen !

Mit ihren Tankern könnte Hexagon die  Verbindung herstellen zwischen Elektrolyse und Tankstellen.
Erste Aufträge kamen in den letzten Wochen schon aus den USA :)  Nel Meldung von heute sagt, es wird auch hier in Europa solche Lücken die geschlossen werden müssen geben.  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
808 Postings ausgeblendet.

15.07.20 00:15

322 Postings, 4622 Tage cordialit@Henri03

:-) Gut aufgepasst, das ist aber nichts neues. Nikola setzt schon einige Zeit Hexagon Tanks für die Prototypen ein. Einen offiziellen Liefervertrag für die künftige Serienproduktion wäre natürlich wünschenswert. We will see what will happen.  

15.07.20 06:56

144 Postings, 244 Tage oxygene69die kommen

ich gebe der aktie ein strong buy , auf mittel - lange sicht macht man mit einen invest hier bestimmt nichts verkehrt.  

18.07.20 10:02
4

332 Postings, 413 Tage maxen90Übersetzt

Hexagon Purus hat einen Vertrag mit einem großen US-amerikanischen Wasserstoffbrennstofflieferanten und Betreiber einer Wasserstofftankstelle unterzeichnet, um mehrere X-STORE-Transportmodule für die Verteilung von Hochdruckwasserstoffgas bereitzustellen. Der Vertrag hat einen geschätzten Wert von 4,8 Mio. USD (ca. 45 Mio. NOK) und enthält zusätzliche Kaufoptionen, die bei Ausübung den Gesamtwert des Vertrags auf ca. 7 Mio. USD (ca. 65 Mio. NOK) erhöhen.

Der Auftrag ist der erste nordamerikanische Kunde der X-STORE-Transportmodule von Hexagon für Wasserstoffhochdruckgas. Die gekauften Transportmodule bestehen aus Hexagons proprietären, leichten Druckbehältern vom Typ 4 mit 500 bar. Die 20-Fuß-Module sind für fast 600 kg Wasserstoff ausgelegt. Die hohe Kapazität dieser Module reduziert die Transportkosten pro kg Wasserstoff und trägt ferner zur wirtschaftlichen Lebensfähigkeit von Brennstoffzellenfahrzeugen bei.  

18.07.20 12:41

160 Postings, 61 Tage H2istZukunftSuper..

Mal schauen wo der Kurs am Montag hinführt. Auf jeden Super News.  

19.07.20 10:31
3

29 Postings, 1991 Tage corgi12Hexagon fundamental 2018 vs. 2019

Als Fan erneuerbarer Energien habe ich das angesagte norwegischen Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2018 mit dem Jahresabschluss 2019 verglichen.

Was ist augenscheinlich: Die Bilanzratingnote hat sich von 3,30 auf 3,68 leicht verschlechtert. Welche Faktoren dazu beigetragen haben,
kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Weiter ist ein erstaunliches Gesamtleistungswachstum von 1,4 MRD NOK auf 3,4 MRD NOK festzustellen. Da jedoch die Material- und Personalaufwandsquote
fast gleich geblieben ist, scheint man noch nicht in der Lage zu sein, Synergien aus dem Umsatzwachstum zu ziehen.

Das Working Capital ist schwach ausgebildet. Verhältnismäßig geringe liquide Mittel und die erhebliche Zunahme von Finanzverbindlichkeiten
deuten "eine" Kapitalerhöhung an, auch um weiteres Wachstum zu finanzieren.

Positiv, dass trotz hoher Investionen fortlaufend Gewinne ausgewiesen werden.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschliessen und auch dort diskutieren.
Dort gibt es beispielweise einen Betriebsvergleich Nel vs. Hexagon 2019
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800
 
Angehängte Grafik:
hexagon_2018_2019.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
hexagon_2018_2019.jpg

19.07.20 10:49

5346 Postings, 1063 Tage Air99Nice News

Hexagon Purus receives first contract to provide hydrogen transport modules in the US


https://finance.yahoo.com/news/...eives-first-contract-075515823.html
 

19.07.20 18:18

67 Postings, 287 Tage JannahBei L&S

...jetzt bei 4,85?. Sehr schön.
Natürlich ohne große Aussagekraft am Sonntag. Aber durchaus eine Indikation in welche Richtung es nach dem Auftrag für die Purus Sparte morgen gehen kann.
Shoeless  

20.07.20 08:13
4

534 Postings, 3185 Tage sillycondas potential für hex scheint riesig

zu sein, wenn erst mal die die point of use tanks in/an die verbraucher montiert werden wie z.B. KfZ, LKW, Bus, Bahn, Stromspeicher.. u.s.w.
ich hoffe wir sehen einer goldenen zukunft entgegen.....

silly cool

 

21.07.20 06:37
1

332 Postings, 413 Tage maxen90hexagon

22.07.20 21:20

144 Postings, 244 Tage oxygene69hier klingelt die zukunft

und schon wieder bekommen die kleingeld jäger kalte füße.    

23.07.20 21:53

76 Postings, 127 Tage Nel182Korrektur

Mal schauen, ob wir tatsächlich in naher Zukunft die 3,30 € nochmals sehen werden, wie ich bereits am 13.07.2020 hier im Forum geschrieben habe. Bin froh vorher bereits verkauft zu haben.

Einkaufen ist ja jederzeit wieder möglich.

Allen Investierten viel Erfolg und gute Gewinne :)  

24.07.20 08:10

90 Postings, 2688 Tage igelelchNel182

An mitgenommenen Gewinnen ist ja noch nie jemand pleite gegangen - schön für Dich.

Ich sehe Hexagon einfach langfristig und da sind mir solche Schwankungen wie in den letzten Wochen (übertriebener Anstieg, der jetzt korrigiert wird) völlig egal. Ich denke, dass wir hier in 5-10 Jahren ganz andere Kurse sehen werden.  

24.07.20 14:18

2 Postings, 13 Tage ATEX!

Nach dem "vermeintlichen Absturz" geht´s auch wieder schnell aufwärts, sobald die nächste positive News gemeldet wird.  

26.07.20 21:07

5914 Postings, 2841 Tage derbestezockerSchaut mal Anixe

Fernsehen jetzt aktuell!  

26.07.20 21:10

5914 Postings, 2841 Tage derbestezockerWie wichtig

Wasserstoff für unsere Zukunft ist.  

27.07.20 00:50

144 Postings, 244 Tage oxygene69egal was läuft

kaufen ist hier angesagt.  

29.07.20 07:54
1

382 Postings, 670 Tage Nordborusse68Mit Google Übersetzer

Der Verwaltungsrat von Hexagon Composites ASA ("Hexagon Composites" oder das "Unternehmen") hat beschlossen, vorläufig bis zu 70 000 Restricted Share Units ("RSUs") im Rahmen eines Long Term Incentive Program (LTIP) zur Angleichung der Interessen zu vergeben der teilnehmenden Mitarbeiter mit denen der Aktionäre der Gesellschaft.

Die RSU-Zuteilung entspricht der Vergütungsrichtlinie des Verwaltungsrates für die Geschäftsleitung. Diese Richtlinie ist in der "Erklärung an die Hauptversammlung von Hexagon Composites ASA zur Festlegung des Gehalts und anderer Vergütungen an den CEO und andere Führungskräfte" beschrieben, die auf der Hauptversammlung am 22. April 2020 ("Hauptversammlung") genehmigt wurde.

Die RSUs sind nicht übertragbar und werden am 28. Juli 2023 unverfallbar, da die Teilnehmer während des Zeitraums vom Gewährungsdatum bis zum Ausübungsdatum weiterhin Dienstleistungen für das Unternehmen erbringen.

Jede unverfallbare RSU gibt dem Inhaber das Recht, eine Aktie der Gesellschaft zu einem Ausübungspreis zu erhalten, der dem Nennwert der Aktien von 0,10 NOK entspricht.

Die Gesamtzahl der ausstehenden Optionen, RSUs und PSUs beträgt jetzt 1 200 000, 219 994 bzw. 4 582 675.

Von den maximal 70 000 gewährten RSUs wurden 7 000 RSUs vorläufig an primäre Insider vergeben, wie nachstehend aufgeführt:

Primary insider: Salman Alam Director of Finance 7 000  

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...k-unit-program-new-awards-399.htm
 

29.07.20 13:43
3

382 Postings, 670 Tage Nordborusse68Und die Tochter unserer Hexe mit...

...neuem Auftrag:

Hexagon Purus produziert Hochleistungszylinder für einen großen neuen Luft- und Raumfahrtkunden

Hexagon Purus, eine Tochtergesellschaft von Hexagon Composites, hat einen Auftrag für die Entwicklung, Entwicklung, Qualifizierung und Produktion von Hochleistungs-Druckbehältern vom Typ 4 an einen neuen großen Luft- und Raumfahrtkunden für seine Trägerrakete erhalten. Der Gesamtumsatz des aktuellen Auftrags beträgt ca. USD 5,2 Mio. (ca. 48 Mio. NOK). Zukünftige Aufträge sollen auf die erfolgreiche Lieferung der ersten Lieferung folgen.

Förderung der Energiewende

Dies ist das zweite Projekt, an dem Hexagon Purus in den letzten zwei Jahren in der Luft- und Raumfahrtindustrie mitgearbeitet hat. Die intelligente Technologie von Hexagon Purus in Kombination mit seiner weltweit führenden Expertise im Bereich der leichten, zuverlässigen und sicheren Hochdruck-Gasspeicherung wird genutzt, um bahnbrechende Entwicklungen in der Raumfahrt zu unterstützen.

"Wir freuen uns, an diesem Projekt zu arbeiten und Partner für die Zukunft der Raumfahrt zu sein", sagt Jim Harris, Managing Director, Hexagon Purus.

Timing:

Die Druckbehälter sollen im ersten Quartal 2021 ausgeliefert werden.

Kontakte:

Karen Romer, SVP Communications, Hexagon Composites
Telefon im Festnetz: +47 950 74 950 | karen.romer@hexagongroup.com

David Bandele, CFO, Hexagon Composites
Telefon im Festnetz: +47 920 91 483 |? david.bandele@hexagongroup.com

Über Hexagon Purus

Hexagon Purus, ein Unternehmen von Hexagon Composites, ermöglicht emissionsfreie Mobilität für eine sauberere Energiezukunft. Hexagon Purus ist ein weltweit führender Anbieter von Wasserstoff Typ 4 Hochdruckzylindern, kompletten Fahrzeugsystemen und Batteriepacks für elektrische und batterieelektrische Brennstoffzellenfahrzeuge (FCEV und BEV), einschließlich Hybrid-Mobilitätsanwendungen für leichte, mittlere und schwere Fahrzeuge, Transitbusse, Bodenlagerung, Verteilung, Marine, Schiene, Luft- und Raumfahrt und Backup-Stromversorgungslösungen.

Hexagon MasterWorks, eine Einheit innerhalb von Hexagon Purus, verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung mit neuen Verbundproduktdesign, Prozessentwicklung und Produktion, die Luft- und Raumfahrt-, Automobil-, Energie- und Fertigungsmärkte unterstützen. Zusammen mit unseren Schwesteranlagen von Hexagon weltweit verfügt über mehr als 50 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, Entwicklung, Qualifizierung und Herstellung von Druckbehältern für Gewerbe und Luft- und Raumfahrt. Wir verwenden bewährte Design- und kontinuierliche Verbesserungsmethoden, um unsere Produkte kundenspezifisch zu entwickeln, um die hohen Anforderungen unserer Kunden zu erfüllen.

Quelle: https://www.finanznachrichten.de/...-des-strebens-nac-399.htm?lang=de
 

31.07.20 09:28

5346 Postings, 1063 Tage Air99vielleicht Musk seine Space

:))) oder Virgin  

04.08.20 14:28
1

508 Postings, 2527 Tage Zupettaoh Mann, die Hebelschein Spezial

und Konsorten nerven, welche verdammte Schwanzlutscher! Was für ein dummes Arschloch muss man sein, wenn man es nötig hat mit solchen  Artikeln Leute zu ködern? Und bei Ariva habe ich (und auch andere) mich schon öfters beschwert, aber das interessiert da auch niemand. Dabei zerstört es meines Erachtens die Qualität von Ariva empfindlich.....

"Hexagon Aktionäre sind stinksauer...."  WTF  

04.08.20 16:11

534 Postings, 3185 Tage sillyconJa, zupetta... So she ich das auch...

Bemühe mich aber drüber weg zu sehen... Nervt aber ungemein und wirkt absolut unseriös.  

05.08.20 07:33

406 Postings, 2067 Tage garkln@ Zupetta

sehe ich genau so..zu fast allen Aktien werden diese Dummschiss Meldungen von Hebelschein bis Felix Haupt in den News gepostet...unseriös...  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
32 | 33 | 34 | 34  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben