Rheinmetall AG

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 23.02.24 09:26
eröffnet am: 17.08.06 11:21 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 1047
neuester Beitrag: 23.02.24 09:26 von: Dimtronik Leser gesamt: 348139
davon Heute: 1218
bewertet mit 10 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  

17.08.06 11:21
10

35332 Postings, 6931 Tage BackhandSmashRheinmetall AG

RHEINMETALL -  Rettung in letzter Minute
______________________________________________
In der letzten Woche sah es zeitweise so aus, als würde die Rheinmetall Aktie unter die wichtige Unterstützung bei 48,60 Euro fallen. Allerdings rettete sie sich die Aktie wieder über diese Marke. In dieser Woche zieht die Aktie deutlich an und nähert sich bereits dem wichtigen Widerstand bei 55,30 Euro an. Nach dem missglückten Durchbruch durch 48,60 Euro hat die Aktie nun gute Chancen auf einen Ausbruch über diesen Widerstand. Gelingt er, dann sind Gewinne bis ca. 67,12 Euro möglich.

__________________________________________________

 
Angehängte Grafik:
rhme1.gif (verkleinert auf 82%) vergrößern
rhme1.gif
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
1021 Postings ausgeblendet.

20.02.24 01:38

6024 Postings, 2263 Tage Commander1Es fällt auch oft das Wort

"Sonderkonjunktur" für die Rüstungsindustrie. Hier geht man von einer ganzen Dekade aus.  

20.02.24 02:19

6024 Postings, 2263 Tage Commander1Termin Quartalszahlen 4. Quartal 2023

14.03.2024  

20.02.24 07:28
2

207 Postings, 4800 Tage k.A.Sorry aber..

.. Kursziele von Analysten sind in meinen Augen absolut nichts wert. Daran Zielmarken für den Aktienkurs festzusetzen ähnelt Glückspiel, denn die Analysten sind da eher einfach gestrikt. In der Regel haben die ausgelobten Kursziele wenig Substanz und bedeuten für den Aktienkurs absolut gar nichts.

Ich denke auch, dass früher oder später eine Korrektur kommt, aber bis dahin kann die Aktie auch noch laufen, laufen, laufen. Das ist immer sehr schwer abzuschätzen.
Wenn ihr auf eine 10% Korrektur hofft, würde ich vielleicht nicht unbedingt verkaufen. Die Kursmarken am Hoch und am Tief sind so schwer zu treffen, da bleibt im besten Fall nicht viel über von den 10%.  

20.02.24 08:32

356 Postings, 3895 Tage DimtronikTraden?

Warrent Buffet, Kostalany...

Menschen mit jahrzente Erfahrung und auch täglich in Börsen geschehen.

Haben nur gekauft wenn sie mit der Aktie konform waren.

Aktuell ist die Aktie mit alten pronostierten Zahlen nicht z billig auch nicht zu teuer bewertet.

14.März können von Rheinmetall die Umsatz/Gewinnprognose angehoben werden.

 

20.02.24 09:01

1727 Postings, 5742 Tage famherzigWeltweites Aufrüsten

Betrifft zwar nicht Rheinmetal, aber die allgemeine  Lage.

https://www.ariva.de/news/...rt-massiv-in-neue-kriegsschiffe-11150988  

20.02.24 09:18

6024 Postings, 2263 Tage Commander1Heute morgen über Tradegate

wurden einige SL's abgefischt. Ging unter 396 €. Werden sich einige Kleinanleger ärgern, dafür geschmissen zu haben. Is' halt der Preis der Risikoabsicherung...  

20.02.24 10:18
2

594 Postings, 1186 Tage EidolonAlso ich halte immer lange

Wie gesagt, bin Investor, kein Trader. Und ich erhoffe mir die nächsten 2 Jahre einen Kurs von 800 oder mehr.

Aber trotzdem eine Einschätzung zu den Rüstungsfirmen von Sharedeals: https://www.sharedeals.de/rheinmetall-aktie-400-euro-marke-gefallen/  

20.02.24 10:33

1727 Postings, 5742 Tage famherzigSharedeals

Hatte auch  BAE Systems   ( zur selben Zeit wie Rheinmetal gekauft )und konnte nur traurig  hinter Deutschen Rüstungswerten hinterherschauen.  Bei BAE waren nur Krümel zu verdienen im Vergleich zu Rheinmetall oder Hensold.  Da ist mir selbst RR lieber, mit seiner Rüstungssparte.  

20.02.24 10:41

1727 Postings, 5742 Tage famherzigGibt das heute die Korrektur?

Wäre ja mal angebracht bei der Fahnenstange. Oder?  

20.02.24 11:18

11 Postings, 44 Tage tomtom67Farmherzig

Das sehen ausser wir beide zu erwartender Weise auch die Händler so. Ansonsten kann man diesen nicht trauen.
Super Micro Computer ist immerhin jetzt unter 720. Freitag waren es 1000 bei RSI 97.
Deshalb macht Korrektur jetzt Sinn.  

20.02.24 11:43
1

1727 Postings, 5742 Tage famherzigGibt nur 2 Möglichkeiten

Entweder kommt die Korrektur oder die USA freuen sich über günstigere Preise . Gestern Abend  überlegte ich noch zu 409 zu verkaufen. Dachte an günstigeren Wiedereinstieg heute morgen.  Genau das wäre es gewesen. Aber nach meinem Flopp von neulich hab ich es gelassen. Diesmal wäre es richtig gewesen.  Versuche ich mal wieder unter L wie Lebenserfahrung.  

20.02.24 12:21

11 Postings, 44 Tage tomtom67Farmherzig

Hattest du nicht bei 383 verkauft oder war das Teilverkauf ? Ich hatte da auch schon überlegt rauszugehen. Wegen der Lage und weil derRSI heutzutage höher gekauft wird habe ich bis 400 gewartet.  

20.02.24 12:57

1727 Postings, 5742 Tage famherzig384 war Teilverkauf

Dann aber nochmal stärker nachgelegt, leider dazwischen etwas Geld liegengelassen. Schade, aber durch mehr Aktien alles wieder mehr als reingeholt.  

20.02.24 14:39

4 Postings, 3 Tage IndianbrokerDenke wenig Konsolidierung

Das wird weiter laufen. Die Konflikte in der Welt werden mehr.
Muss in Europa viel nachgeholt werden, was Rüstung angeht.  

21.02.24 10:04

1727 Postings, 5742 Tage famherzigWenn das jetzt die Konsolidierung ist

Bin ich zufrieden. Bisserl runter und dann  eher seitwärts.  Dann erneut nach oben. So könnte es kommen. Schau mer ma , sagte der Kaiser.  

21.02.24 11:05
1

207 Postings, 4800 Tage k.A.abwarten..

.. es gibt auch noch keinen Grund die "Konsolidierung" für beendet zu erklären.

Der Kurs zeigt auf jeden Fall seit gestern relative Schwäche. Wenn beispielsweise der Gesamtmarkt mit schlechten FED News heute Nachmittag wegknickt, kanns auch durchaus schnell n bisschen weiter runter gehen. Interessant wird, wo nun wieder grösseres Kaufinteresse aufkommt.  

22.02.24 12:29

11 Postings, 1 Tag FriezerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.02.24 16:55
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

22.02.24 12:29

11 Postings, 1 Tag FriezerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.02.24 16:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

22.02.24 12:30

11 Postings, 1 Tag FriezerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.02.24 16:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

22.02.24 12:30
1

11 Postings, 1 Tag FriezerLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.02.24 16:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

22.02.24 13:46

594 Postings, 1186 Tage EidolonSeit wenigen Minuten angemeldet

Und gleich alle 1-2 Minuten ein Beitrag. Sinnlose noch dazu. Und gleich alle mehrfach gepostet.

Interessant, würde gerne mehr erfahren.  

22.02.24 13:50

2 Postings, 1 Tag RichardKousHello

22.02.24 14:19
1

594 Postings, 1186 Tage EidolonUnd das nächste Fake

Kann das jemand bestätigen oder dementieren?  

23.02.24 07:35
1

54 Postings, 2296 Tage OohOemobiler flak für aut...

23.02.24 09:26
3

356 Postings, 3895 Tage DimtronikRussland - Moldawien

Geheimberichte :
Russland bereitet einen Einmarsch in Moldawien vor.

In Moldawien befindet sich ein Gebiet wo viele Einwohner  Russische Bürger sind.

EU/Nato muss jetzt auch Rumänien aufrüsten.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben