SMI 10'391.1 -0.8%  SPI 13'317 -0.7%  Dow 29'927 -1.2%  DAX 12'471 -0.4%  Euro 0.9703 -0.1%  EStoxx50 3'433 -0.4%  Gold 1'714 -0.2%  Bitcoin 19'849 0.3%  Dollar 0.9907 0.8%  Öl 94.8 1.1% 

Deutschland - kein Wintermärchen

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 26.08.22 18:43
eröffnet am: 16.08.22 18:35 von: boersalino Anzahl Beiträge: 48
neuester Beitrag: 26.08.22 18:43 von: seltsam Leser gesamt: 3371
davon Heute: 2
bewertet mit 11 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  

16.08.22 18:35
11

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoDeutschland - kein Wintermärchen

Nun, kalter oder heißer Winter – wahrscheinlich bekommen wir beides. Und ja: die Regierung wird von mehreren Seiten in die Zange genommen: da sind die vielen, die Gas und Elektritizät demnächst nicht mehr bezahlen können, sofern es noch etwas davon gibt. Und da sind die Anhänger der Dunkelflaute, die keinerlei Lösung des politisch verursachen Energieproblems zustimmen wollen, weshalb sie jüngst in Hamburg Brücken und Bahngleise blockiert haben – aus Protest gegen die Nutzung fossiler Energien und gegen den geplanten Bau von Flüssiggasterminals.

https://www.tichyseinblick.de/kolumnen/...lter-winter-heisser-winter/  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
22 Postings ausgeblendet.

18.08.22 16:58
1

44 Postings, 50 Tage monkeyFoxLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 19.08.22 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

18.08.22 18:33
2

8502 Postings, 2559 Tage bigfreddy#11.37 sei nicht dumm, umsatteln auf Hartz4

dann läufts Warme Bude für ümme......  

"Das Jobcenter übernimmt bei Hartz-4-Bezug die Heizkosten, sofern diese angemessen sind. § 22 Sozialgesetzbuch (SGB) II regelt dazu folgendes: Bedarfe für Unterkunft und Heizung werden in Höhe der tatsächlichen Aufwendungen anerkannt, soweit diese angemessen sind."


Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) :  wer nicht arbeitet, soll wenigstens auch nicht  frieren.  

18.08.22 20:05
5

8502 Postings, 2559 Tage bigfreddyTrotz Gaskrise:

Die EU bleibt auf ihrer Sanktionslinie gegen Russland

Ich muss immer unwillkürlich an die Geschichte mit dem Suppenkasper denken.

Doch einmal fing er an zu schrei’n:
„Ich esse keine Suppe! Nein!         (Ich will kein GAS)
Ich esse meine Suppe nicht!
Nein, meine Suppe ess’ ich nicht!“ (Nein ich will kein Russen-GAS)


Am vierten Tage endlich gar
Der Kaspar wie ein Fädchen war.
Er wog vielleicht ein halbes Lot —
Und war am fünften Tage tot.    (EU ??)


 

18.08.22 23:00
1

6777 Postings, 710 Tage LionellEs ist unterirrdisch

Wir unterstützen ein hochkorruptes Land
und bestrafen uns selbs??
So einen Vogel muss man erstmal haben
Wir laufen.einen Märchenschreiber nach
der eigentlich mit Deutschland nichts anfangen kann  

19.08.22 11:45
2

1429 Postings, 933 Tage SturmfederIch liebe da ja die kleinen Dinge

in dieser großen Komödie.

Laut dem grünen Winfried aus BW ist weniger Duschen und dafür der vermehrte Einsatz des Waschlappens ein gelungener Wurf., um den Russen in die Knie zu zwingen Und schon hatte ich diese Schwarz-Weiß-Aufnahmen aus längst vergangen geglaubten Tagen wieder vor Augen. Und wer weiß, vielleicht kommt auch noch der gute, alte Nachttopf, wenn auch in einem ganz anderen Zusammenhang, wieder mal zu Ehren?

Ne, jetzt mal ehrlich, Grün ist schon irgendwie geil.  

19.08.22 17:02
1

2420 Postings, 931 Tage Fritz PommesZum Thema: 5 l Wasser

verbraucht jeder Bundesbürger-IN mit dem nächtlichen Toilettengang


PRO SPÜLUNG


F.P.  

19.08.22 17:09
3

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoAußerdem müsse man nicht dauernd duschen

19.08.22 17:27
3

1021 Postings, 1739 Tage Pumpelstilzchenich stand gerade 15min.

unter der Dusche .....  :)))))     wohne aber ....Gott sei Dank .... nicht mehr in Deutschland

achja...  der Scholz war doch mitte Februar in Moskau bei Putin.... das Gespräch verlief ja sehr trocken...

worauf der Olaf um ein Glas Wasser bat ........ Putins Antwort .....  mit Gas oder ohne Gas


:))))))   Deutschland kann einem schon leid tun .....    

20.08.22 20:41
4

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoZu Ende geht damit eine freiheitliche Grundordnung

Habecks Pläne sind das Eingeständnis, dass die Energieverknappung in Deutschland sich weiter verschärfen und lange anhalten wird. Geplatzt sind seine Träume, Gas aus Norwegen, Katar oder Kanada zu erhalten. Lieferverträge werden mit Rostoffexporteuren angesichts der Milliardeninvestitionen in Förderung und Verschiffung in der Regel auf 25 Jahre geschlossen, nicht entlang der Kurzzeit-Perspektive deutscher Politiker von den Grünen.

Zu Ende geht damit eine freiheitliche Grundordnung; sie wird abgelöst von einem Klima-Überwachungsstaat, der das Verhalten seiner Bürger bis in privateste Details prüft und kontrolliert.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...moeglich-umsetzen/  

21.08.22 12:12
4

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoGeplatzt sind seine Träume

Habecks Pläne sind das Eingeständnis, dass die Energieverknappung in Deutschland sich weiter verschärfen und lange anhalten wird. Geplatzt sind seine Träume, Gas aus Norwegen, Katar oder Kanada zu erhalten. Lieferverträge werden mit Rostoffexporteuren angesichts der Milliardeninvestitionen in Förderung und Verschiffung in der Regel auf 25 Jahre geschlossen, nicht entlang der Kurzzeit-Perspektive deutscher Politiker von den Grünen.

https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...moeglich-umsetzen/  

24.08.22 10:18
1

6777 Postings, 710 Tage LionellHerr Habeck

sollte sofort zurücktreten
und wieder Märchenbücher schreiben,
vielleicht kann er was über Winnetou schreiben  

24.08.22 11:53

43223 Postings, 2867 Tage EtelsenPredatorMessi

Wachst du eigentlich schon schlecht gelaunt auf?  

24.08.22 12:41
3

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoUnd Otto-Normal-Gas-Verbraucher fragt sich:

Eigentlich wollte die Politik doch volle Energie darauf verwenden, die Gasspeicher bis zum Winter zu füllen. Doch im Juli 2022 wurde plötzlich mehr Gas verstromt als vor einem Jahr. Große Mengen fließen noch dazu ins Ausland. Wie kann das sein?

Das Wörterbuch liefert unter dem Stichwort Paradox „einen (scheinbar) unauflöslichen Widerspruch in sich enthaltend“. Und es klingt doch wirklich paradox, wenn in Deutschland angesichts des Zitterns um ausreichend große Gasliefermengen gerade mehr Strom aus Gas gemacht wird als noch vor einem Jahr. Lautete der Gas-Appell nicht neulich erst: sparen, sparen, sparen!?

https://www.focus.de/finanzen/news/...ankreich-geht_id_136710040.html  

24.08.22 19:56

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoDulce et decorum est pro Ucraina olere

Horaz kannte sich echt aus ...  

25.08.22 07:50
1

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoSüß ists und ehrenvoll, für die Ukraine zu stinken

boersalino kennt sich echt aus ...  

25.08.22 07:56

36287 Postings, 4363 Tage NokturnalStinken muss keiner

Das bissel Gas zum Duschen ist nicht der Rede wehrt…..beim Heizen schaut es anders aus.
 

25.08.22 09:14

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoDulce et decorum est pro Ucraina frigere

Besser, Nok ...?  

25.08.22 09:25
1

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoDie Antwort lautet kurz und brutal:

Die Antwort lautet kurz und brutal: Es gibt kein LNG aus Kanada. Kanzler und Vizekanzler stehen in der Gegenwart mit leeren Händen da, auch wenn sie für die ferne Zukunft schöne Träume hegen. Eine neue Regierungsweisheit rät indessen: Ist die Wirklichkeit auch trist, hilft nur die Märchenabteilung. Die Tagesschau wusste also unter dem comedyverdächtigen Titel: „Endlich mal Politik mit Weitsicht“ über die Reise der beiden „LNG-Bettler“ zu berichten: „Die Kanada-Reise von Kanzler Scholz und Vize Habeck endet abgesehen vom Wasserstoffabkommen mit wenig greifbaren Ergebnissen. War sie deshalb ein Flop? Mitnichten, denn es ging vielmehr um weitsichtiges Handeln.“ Na bitte, geht doch. Gas zwar nicht, dafür aber jede Menge weitsichtiges Handeln.

https://www.tichyseinblick.de/meinungen/...tler-scholz-habeck-kanada/  

25.08.22 09:34
5

18294 Postings, 6734 Tage cumanaTja.

 
Angehängte Grafik:
roulett.jpg (verkleinert auf 90%) vergrößern
roulett.jpg

25.08.22 09:51

6777 Postings, 710 Tage LionellMärchenonkel Habeck

und Gaskrise
das passt irgendwie nicht  

25.08.22 10:22
1

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoDie haben bestimmt einen Plan B

- hoffe ich mal.  

25.08.22 11:52
1

43223 Postings, 2867 Tage EtelsenPredatorNeue Schlagzeile bei "Predators Weitblick":

"Krise harmlos - Besitzstandswahrer ("Hauptsache, mir geht's gut") verramscht teuer gekauftes Holz".


Darf man das glauben?  

25.08.22 11:53
3

56311 Postings, 4354 Tage boersalinoHab grad erst ne Birke gefällt

- wir werden sie verbrennen.  

25.08.22 12:37

6777 Postings, 710 Tage Lionellbin

gut eingedeckt
mit Holz,Holz,Holz
Die besten Grüsse anden Pullover Junkie Gaugck  

26.08.22 18:43

126896 Postings, 8382 Tage seltsam#46 - mach was draus

verbrennen kann man später...  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Leronlimab, Philipp Robert, qiwwi, SzeneAlternativ