Altimmune ist in Sachen Corona um Monate voraus

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 14.07.20 09:14
eröffnet am: 03.03.20 22:27 von: lactobazillus Anzahl Beiträge: 44
neuester Beitrag: 14.07.20 09:14 von: Biotecfan Leser gesamt: 4367
davon Heute: 10
bewertet mit 0 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
18 Postings ausgeblendet.

25.03.20 20:10

1117 Postings, 1377 Tage DölauerStill und leise

zieht der Kurs in den USA an. Na, was denkt Ihr, warum?  

18.05.20 14:24

91 Postings, 4798 Tage neo_1976noch jemand investiert hier,,,,,

sieht doch gar nicht so schlecht aus!  

20.05.20 19:46

686 Postings, 1092 Tage Biotecfanja bin auch da bei

vielleich läuft Alt auch Moderna nach, beide versuchen ein Coronamittel zu entwickeln, nur Moderna ist bereits voll abgehoben.  

22.05.20 15:52

1117 Postings, 1377 Tage DölauerMarktkapitalisierung

ist wirklich sehr gering gegenüber Moderna oder/und Biontech. Ist das nicht ein Kaufargument?  

22.05.20 18:23

686 Postings, 1092 Tage BiotecfanNatülich ist die

Marktkapitalisierung kein richtiges Kaufargument.  Aber Moderna hat eine MK erreicht die gerechtfertigt wäre wenn sie kurz vor der Zulassung ihres Impfstoffes wären.  Sie sind auch erst in der Phase 1 und sie haben eine Meldung rausgehauen  die nicht erkennen lässt ob relevante Ziele für einen vorzeitige Zulassung erreicht wurden. Ich hab zwar nur einen Teil rauskopiert den ich für wichtig halte.

Außerdem produzierte der Impfstoff bei mindestens acht Teilnehmern erfolgreich neutralisierende Antikörper gegen COVID-19.

Die von den Impfstoffexperten gemäß dem STAT News-Bericht gemeldete Unklarheit weist darauf hin, dass Moderna die Altersgruppe der acht Teilnehmer, die neutralisierende Antikörper entwickelten, aus den 45 Teilnehmern der Studie nicht enthüllte. Die Daten sind von entscheidender Bedeutung, da das Ziel der Entwicklung eines Impfstoffs darin besteht, neutralisierende Antikörper zu entwickeln.

Laut Anna Durbin, einer Impfstoffforscherin an der Johns Hopkins University, wurde das Blut innerhalb von zwei Wochen nach Erhalt des Impfstoffs entnommen und es kann daher laut STAT News-Bericht nicht festgestellt werden, ob die Antikörper dauerhaft sind.

Man Könnte es auch vereinfacht lesen 8 von 45 Personen entwickelten neutralisierende Antikörper.
Ich würde sagen nicht das gelbe vom Ei. Trotzdem wurde dies als erfolg gewertet und die Aktie stieg über  80 Dollar, um dann gleich einen Milliarden Kapitalerhöhung draufzusetzen.
Würd sagen für Moderna ist die Covid-Krise wie eine 6 mit Zusatzzahl.


 

29.05.20 16:51
1

6014 Postings, 1194 Tage VassagoALT 9.38$ (+15%)

29.05.20 17:17

686 Postings, 1092 Tage BiotecfanDie haben

ordentlich zugekaut zu Preisen bei denen ich einen Teil wieder verkauft habe.  

26.06.20 10:55

91 Postings, 4798 Tage neo_1976Was ist denn hier los? 10? ! NEWS

m.M. keine News ect. Hat jemand Infos?  

26.06.20 11:35

686 Postings, 1092 Tage BiotecfanAltimmune

ist eine Biotecfirma die eine Coronaimpfstoff eintwickeln will. In diesen Bereich gibt es einige Firmen, Moderna , Vaxart, Invivio, Novavax usw, ist halt ein Zock. ist aber schon Wahnsinn wie die Aktien hochgetriebe wurden.
 

26.06.20 18:30

1069 Postings, 4567 Tage aaktienheute letzte Chance

unter 10 Euro rein zu kommen. Nachdem Peak heute, kann es jetzt schnell Richtung 20 Euro gehen . Alle Bio Aktien waren um die 10 Euro volatil. Heute stehen sie viel höher  

26.06.20 18:33

1069 Postings, 4567 Tage aaktien3 , 6, 9

12, 15,..... Hier werden die Gaps in 3 Euro Schritten geschlossen.  

08.07.20 22:18
1

91 Postings, 4798 Tage neo_1976Boooom

09.07.20 10:09

8227 Postings, 4547 Tage RichyBerlinAltimmune - Chart

Gestern in der Spitze fast +100%
 
Angehängte Grafik:
altimmune_2020-07-08.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
altimmune_2020-07-08.png

09.07.20 19:19

91 Postings, 4798 Tage neo_1976Booooooooom !

10.07.20 08:54

8227 Postings, 4547 Tage RichyBerlinAltimmune

Schon erstaunlich ruhig hier, für einen Tenbagger
 
Angehängte Grafik:
altimmune_2020-07-09.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
altimmune_2020-07-09.png

10.07.20 15:12

1069 Postings, 4567 Tage aaktienkurzfristig Potenzial

bis 50 Euro.  

10.07.20 15:14

1069 Postings, 4567 Tage aaktiengleich geht es wieder

hoffentlich mit ein Raketenstart los.  

10.07.20 15:35
2

1322 Postings, 4539 Tage wilbärmal etwas Wasser in den Wein,

Hab vor Jahren mal ca. 700 Euro in die Vorgängerfirma gesteckt, weiß schon garnicht mehr den Namen. Dann folgte ein RS auf den anderen. Die Aktienanzahl schmolz dahin. Hab grad nochmal in mein Depot geschaut, was soll ich sagen, ich bin der unglückliche Besitzer von 1. Aktie, den Wert kennt ihr ja. Der Verkauf käme mich teurer als der momentane Wert. Wünsche allen Neueinsteigern mehr Erfolg. Besondere Grüße an Richie. Wilbär.

-----------
Das Geld gleicht dem Seewasser,jemehr man davon trinkt,umso durstiger wird man.

10.07.20 16:54

1069 Postings, 4567 Tage aaktienbooooooooom

gleich 30 Dollar.:)  

10.07.20 16:56

1069 Postings, 4567 Tage aaktiennur so nebenbei

Sorrento Thrapeutics ist auch so ein Kandidat.  

13.07.20 23:02

1069 Postings, 4567 Tage aaktienoffering(:

14.07.20 08:50

6014 Postings, 1194 Tage VassagoALT 25.00$ (+12%)

115 Mio. $ Offering

  • 3,37 Mio. neue Aktien zu je 23$ = 77,5 Mio. $
  • 1,63 Mio. pre-funded warrants

Was hat es mit den pre-funded warrants auf sich?

http://ir.altimmune.com/news-releases/...-offering-115-million-common

 

14.07.20 09:01

686 Postings, 1092 Tage BiotecfanAlt ist jetzt

für mehrere Jahre durchfinanziert,  der Hype wird nicht ewig dauern, deshalb haben sie bei diesen Kursen nochmal 5 Millionen Aktien rausgehauen.  

14.07.20 09:07

1187 Postings, 3426 Tage granddadofferimg

der preis von 23$ ist aber kein Schnäppchen...  

14.07.20 09:14

686 Postings, 1092 Tage Biotecfan@Granddad Für uns vielleicht nicht

aber für alt hat es sich allemal gelohnt zwei Kapitalerhöhungen brachten mehr als 160 Millionen in ihre Kasse.  

Seite: Zurück 1 | 2 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben