Plug Power - Brennstoffzellen

Seite 1 von 889
neuester Beitrag: 02.12.23 06:49
eröffnet am: 13.06.13 16:04 von: Alibabagold Anzahl Beiträge: 22214
neuester Beitrag: 02.12.23 06:49 von: Markus1975 Leser gesamt: 6306843
davon Heute: 1178
bewertet mit 54 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889  Weiter  

13.06.13 16:04
54

4701 Postings, 4810 Tage AlibabagoldPlug Power - Brennstoffzellen

Ich möchte hier auf Plug Power, einen Brennstoffzellen-Spezialisten aufmerksam machen.
Die Firma gibt es schon über 10 Jahre, die Entwicklung ist ins Stocken geraten, doch vor kurzem scheint das Thema Brennstoffzelle wieder DAS Thema der Zukunft zu sein!

Plug Power ist einer der Big Player im Geschäft mit Brennstoffzellen und arbeitet eng mit Ballard Power, dem Branchenprimus zusammen.

Vor kurzem ist Air Liquide, der französische Energieriese, bei Plug Power als Investor eingestiegen. Air Liquide sitzt auch im Aufsichtsrat von Plug Power.

Plug Power stand im jahr 2000 bei 1500 Dollar pro Aktie. Aktueller Marktpreis: 0,50 Dollar.

Mit Air Liquide und reichlich Kapital im Rücken sollte Plug Power nun den Weltmarkt für Brennstoffzellen neu aufrollen. Aktuelle Marktkapitalisierung: 20 Mio Euro!

http://www.bloomberg.com/news/2013-05-08/...-air-liquide-backing.html

http://de.advfn.com/...mbol=NASDAQ%3ABLDP&symbol=plug&s_ok=OK

http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-aktien/air-liquide-sa.htm

http://www.finanznachrichten.de/suche/uebersicht.htm?suche=plug+power  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889  Weiter  
22188 Postings ausgeblendet.

29.11.23 14:50

374 Postings, 245 Tage Blitzstartmal schauen

wann die Shorts anfangen zu decken. Man kann gespannt sein.  

29.11.23 15:01
1

5 Postings, 101 Tage TheNormalOneOversold?

Hi Slim, ich mag deine Beiträge, aber jetzt überraschst du mich doch ein wenig.

Der RSI sowohl im dayly, weekly, als auch monthly liegt, je nach Betrachtungsweise, derzeit zwischen 30 u. 40. Man muss also nicht unbedingt von einer überverkauften Situation reden. Was mich aber mehr verwundert, sind die 8,40$, die du für möglich hältst. Das würde ja heißen, dass der seit nunmehr fast 3 Jahren bestehende Abwärtstrend (dessen obere Linie im Moment  irgendwo zwischen 5,50 und 6 $ verläuft) gebrochen würde und auch die Fibonacci RTs geben einen solchen Wert eigentlich nicht her. Was veranlasst dich zu deiner Einschätzung?



 

29.11.23 16:00
4

3096 Postings, 1257 Tage slim_nesbitzur Erläuterung

Ja sorry, ich hab ja nur einen Einzeiler rausgehauen. Ich wollte auch nicht mehr weiterschreiben, weil es für diese Art Posts hier wohl keine Rezipienten gibt.
Aber ohne die Daten ergibt es wenig Zusammenhang. Gemeint ist der Divergenceindikator um den 10.11. und die nachfolgende Seitenlage in Verbindung mit dem zarten MACD-Signal führt das zur Frage, wann die Market Maker den flow drehen, und das bildet sich ja gerade ab.
Warum so hoch?  Der Move über 4 geht ja recht flott. Es gibt jedoch noch drei gaps, in Verbindung mit den bullischen Marken / kurzen bullstrokes des Divergenindikators innerhalb der vorbezeichneten Seitenlage kündigt sich eine mögliche  Fortschreibung dieser Patterns an, die den Close des tiefen recht wahrscheinlich macht. Allerdings läuft jetzt diesen, geführten Ausstiegsmanövern die Zeit davon, daher ist die Frage, ob man nicht direkt im Anschluss auch den Close des mittleren gaps triggert.
In meinen alten, im Nachbarfaden geposteten Chartanalysen müssten sich ab 03./ 04.2023 Tradinglinien wiederfinden, die nutze ich heute noch; im Zusammenwirken mit diesen nachträglich entstandenen Löchern wird das Bild dieser Indikatoren noch runder. Wenngleich die Treffsicherheit des zweiten Gapclose aktuell noch nicht so besonders hoch ist.  
Ändert aber nix am Ausverkauf.
 

29.11.23 17:33

54 Postings, 140 Tage Kienzle@slim_nesbit

Hallo,

"Gemeint ist der Divergenceindikator um den 10.11." Welchen meinst du?
Den MACD oder den RSI Divergence Indicator? Letzterer liefert aber schon
lange kein bullisches Signal mehr.

"... in Verbindung mit den bullischen Marken ... "
Welchen bullischen Marken?

"... innerhalb der vorbezeichneten Seitenlage kündigt sich eine mögliche
Fortschreibung dieser Patterns ... "
Ähhhm, nein!?


Du gehst davon aus, Plug Power überwinde erst die 4,66 USD,
um danach die 5,88 USD ebenfalls hinter sich zu lassen, weil
der MACD gerade etwas durch seine Signallinie zuckt?

Hinter deiner These steckt doch sicher mehr?
Da fehlt ein Argument... nenn's doch! ;-)


GROSSE BITTE:
Bitte posten deinen aktuellen Plug Power (PP schreibe ich nicht,
sonst kriegen wir am Ende noch den PayPal-Chart zu Gesicht)
Chart.
Entscheidende Stellen gern mit bunten Kringeln markieren.


Womöglich bildet sich heute ein Shooting Star???
Na ja, viel zu früh, dies zu beurteilen. Paar Stündchen
handeln unsere Amerikanischen Freund*innen noch.










Das Gap zwischen 9,77 und 10,35 USD bleibt uns
aber hoffentlich erhalten, was! ;-)  

29.11.23 17:34
1

5 Postings, 101 Tage TheNormalOne@ Slim

Danke für deine schnelle und nachvollziehbare Antwort. Unsere Herangehensweisen ähneln sich zwar (wobei deine deutlich komplizierter ist. Ich halte es da eher mit dem KISS-Prinzip ;-) ), allerdings liegt für mich (aus derzeitiger Sicht!) die Obergrenze bereits im Bereich 5,5 - 6 $, da dort sowohl die bereits erwähnte obere Abwärtstrendlinie, die Oberkante des Gaps vom 09.11. und das 38,2 RT (Hoch 9,77- Tief 3,22) zusammenfallen. Bin also mal gespannt, was passiert...

Bezüglich der Rezipienten würde ich mir übrigens keine Gedanken machen. Es gibt sicher mehr stille Mitleser als du denkst, die für solcherlei Gedanken empfänglich sind. Ging mir selbst z.B. vor mittlerweile über 20 Jahren in einem anderen Forum so. Hab monatelang mitgelesen und so gut wie nichts verstanden, bis ich mich dann irgendwann, nachdem ich einigermaßen verstanden habe, was "die da" (damals gab es noch richtige Cracks, von denen man was lernen konnte, heute leider fast ausschließlich noch Marktschreier und C&P-ler)  eigentlich machen.  :-) Erst dann habe ich angefangen, eigene Beiträge zu schreiben. Grüße und mach bloß weiter! TNO  

29.11.23 17:52

6793 Postings, 2693 Tage KautschukEs wird ja immer beklagt

das bei diesen Kursen kein Insider kauft.
Wem das wichtig ist, sollte mal bei 3d System vorbeischauen.
Da hat der Director auf 32% aufgestockt.  

29.11.23 17:53

54 Postings, 140 Tage Kienzle@TheNormalOne

Richtig, bei 5,88 USD liegt die Obergrenze.  

29.11.23 18:38
1

5 Postings, 101 Tage TheNormalOne@ Kienzle

4,66 mit SL 5,58 und Ziel 1,68 wäre natürlich ein sehr angenehmes CRV... ;-)  

29.11.23 19:27

1119 Postings, 2378 Tage Holzfeldwie geht es weiter...??

..was ist eigentlich der Grund dafür dass die Akte in den letzten Tagen so steigt, fundamental hat sich doch nicht viel geändert oder ? Ich lese nur von Gaps, RSI, MACD Signal ect., sorry aber ich bin in diesen Dingen relativ unwissend..DANKE !!!  

29.11.23 20:35
2

81 Postings, 929 Tage PatKueHolzfeld: wie geht es weiter...??

Glaubst du wirklich, wenn dir auf deine Frage jemand eine verlässliche Antwort geben könnte, wäre er hier im Forum?  

29.11.23 21:49

1119 Postings, 2378 Tage HolzfeldPatKue: Holzfeld: wie geht es weiter...?

..danke, ist ja ok. Gute Nacht.  

29.11.23 23:24
1

858 Postings, 1481 Tage Neo_onehmm

@Holzfeld
Der Kurs war stark überverkauft und das zeigte sich im RSI unter 30 - dazu gab es einen doppelten Boden, d.h. der Kurs ging quasi zum zweiten mal auf das letzte extreme Tief (in Euro ca ~3,02 und genau da hat der Kurs gedreht)
Wäre das Tief gebrochen worden (was auch möglich gewesen wäre), wären wir jetzt sicherlich Richtung ca ~2,5 Euro gefallen oder sogar noch tiefer. Der Doppelboden hat sich in dem Fall durchgesetzt.
Bei ~4,25+- sollte ein Widerstand sein, ob es aber soweit hochläuft, ist nicht so leicht zu sagen - RSI ist aktuell entspannt, hätte aber noch Luft nach oben. Die Frage ist nur, ob es aktuell soviele Käufer hierher lockt. Spätetens an der Stelle würde ich wieder eine leichte Korrektur erwarten.
Sollte es doch höher steigen, müsste es ein Gap close nach oben geben. Irgendwo bei ~5,25 - ~5,50 Euro. Spätestens da müsste dann der RSI überkauft sein und der Kurs dürfte wieder etwas fallen.
Gap Close wäre an sich das positivste Signal.

Sollte der Kurs aber jetzt wieder deutlicher fallen, wäre das 52 wochentief sicherlich gefährdet.

Alles ohne Gewähr!

PS: Ich würde es derzeit maximal traden mit Absicherung nach unten - für longinvest muss Plug Power erstmal die Finanzierung festigen. Das ist meine persönliche Meinung; jeder kann machen was er will.
 

30.11.23 05:29
1

538 Postings, 2434 Tage PoolmanKöstlich

die Chart Profis analysieren Plug. Der RSI sagt über verkauft, wer bitte sieht das nicht auch ohne RSI !
Jetzt kann es hoch gehen  evtl. aber wieder runter, ja was jetzt bitte ?

 

30.11.23 09:20

54 Postings, 140 Tage Kienzle@Neo_one

Ja, ein kleiner Doppelboden...

Mit der gestrigen Kerze könnte sich
jedoch ein unsauberer Shooting Star
gebildet haben, der wiederum ein
bärisches Signal darstellt.  

30.11.23 09:28

374 Postings, 245 Tage BlitzstartKienzle - von welchem Bär sprichst du

30.11.23 10:36

858 Postings, 1481 Tage Neo_onehmm

@Kienzle ja da gebe ich dir Recht - zwar kein perfekter shooting star, aber es könnte tatsächlich drehen. Wird man aber wohl erst richtig sehen wohin die Reise geht, wenn die US Börsen öffnen. (noch bleibe ich auf der steigenden Seite, da theoretisch noch etwas Luft nach oben wäre - und ja ich habe dennoch ein SL nach unten gesetzt)


Und für den Rest der meint Charttechnik ist voodoo - ich voodoo zurück ;)
Es gibt halt nicht den heiligen Gral oder den goldenen Löffel auf dem Tablett serviert. Der Chart wird halt rein ohne News (pro/contra) angeschaut und fertig. Selbst beim überverkauften RSI gab es eine Wahrscheinlichkeit, dass der Kurs hätte weiter fallen können. (Es hätte nur das 52 wochentief gebrochen werden müssen)
 

30.11.23 15:33
2

3096 Postings, 1257 Tage slim_nesbitDer Widerstand

liegt exakt auf 4,73 USD, der letzte Mal ist er darunter auf 4,68 gedreht und genau da beginnt das große Loch.
Wenn er bis dahin kommt, ist das starker Trigger, egal ob für einen oder mehrere Anläufe. Machte er diese Lücke zu , hätte wir erst 78% auf dem Tacho,
und das ist nur deutlich unter der Range jeder Welle seit dem ATH.

Ich gehe mal davon aus, dass keiner mehr so richtig auf den Erfolg wettet, es wird zunehmend gefährlicher und man weiß nicht, ob wann die nächste Hiobsbotschaft kommt und einem das timing verhagelt. Im Zuge dieses Endspielverhaltens muss man sich als market maker überlegen, ob man auf zwei oder eine, dafür aber größere Welle wettet.
Angenommen ein Gapclose fiele mitten in eine Santarally, dann frist Gier Hirn und es besteht eine reale Möglichkeit, mehr Fallhöhe aufzubauen.
Ich habe noch einen IZF von knapp über 1500% ich würde den gern auf 2000% und den TTWOR gesamt wieder über 1000% bringen. Ich habe dafür 3 nur wirklich, kleine Positionen aus den Pluggewinnen platziert und baue die (am liebsten auch) in drei Tranchen wieder ab.

Wie gesagt, die 4 USD gingen erwartbar schnell und ans gap sinds nur noch 18%.  

30.11.23 19:48

688 Postings, 1144 Tage Stefanoiederslim

du hörst dich nun aber deutlich positiver an als vor ein paar Tagen. Dass dies nur kurzfristig gilt, liest man raus, aber trotzdem ist es überraschend. Deine Abkürzungen in deinen Beiträgen verstehen aber vermutlich die wenigsten...ich jedenfalls nicht. Trotzdem versuche ich, deine Beiträge weitestgehend zu verstehen :-)  

30.11.23 19:57
1

543 Postings, 421 Tage Blumenstiel123Slim ist Profi, das merkt man an der Sprachwahl !

01.12.23 06:55

2058 Postings, 1862 Tage Markus1975Erinnerung ... bis 01.Januar 2023

Auszug:      Andy Marsh  Telefonkonferenz  09.11

"Wir gehen davon aus, dass unser Wasserstoffbedarf bis zum Jahresende um 40 Tonnen steigen wird. Und deshalb ist Texas so wichtig für uns, das online zu bringen. Und das wird -- wir arbeiten daran, aber das ist wirklich, wirklich entscheidend für die zweite Hälfte des nächsten Jahres, um sicherzustellen, dass wir bis zum Ende des vierten Quartals in der Lage sind, zu produzieren, um die Kunden zu unterstützen. Die gute Nachricht ist, Chris, dass dies am 1. Januar kein Problem mehr sein wird."

"Wie ich bereits erwähnt habe, haben wir das Gefühl, dass wir am 1. Januar in einer viel besseren Position sein werden. "

https://www.nasdaq.com/articles/...g-q3-2023-earnings-call-transcript
 

01.12.23 07:02

2058 Postings, 1862 Tage Markus1975Startet jetzt die Jahresendrallye? 30.11

01.12.23 07:29

2058 Postings, 1862 Tage Markus1975Potenzial vorhanden!

"Plug Power-Aktie im Fokus der Analysten – Potenzial vorhanden!

Hierbei beziehen wir uns auf die Datenbasis von Marketscreener. Nach diesen Daten sind aktuell 13 laufende „Buy“- und 17 „Hold“-Empfehlungen am Markt platziert. Das durchschnittliche Kursziel beläuft sich dabei auf 8,53 Dollar pro Anteilschein. Verrechnen wir dies nun mit dem gestrigen Schlusskurs bei 3,93 Dollar, so ergibt sich hier ein weiteres Aufwärtspotenzial in Höhe von 117,12 Prozent. Hingegen impliziert das Kursziel bei 25 Dollar ein weiteres Potenzial von 536,13 Prozent."

https://www.finanztrends.de/plug-power-aktie-ein-neues-kursziel/
 

01.12.23 18:16

1537 Postings, 5052 Tage alrob76warum man redet ein Produkt schlecht?

2 Möglichkeiten. Ein Produkt ist wirklich schlecht oder der Käufer möchte den Preis runter und ist vom Produkt überzeugt.  Im falle PLUG ist das zweite der Fall. Kaum wechselt die Aktie die Richtung alle Basher sind weg. Wunder ? Denkste! Die Nummer 1 in H2 world still undisputed. Fabriken = Kosten, Produktion = Geld.  Das zweite ist ab Neujahr auf dem Weg, also ? GELD!
Käufer an der 3.20/3.40 mit 150mln Stücken habe sich was dabei gedacht. Volumen hat immer recht und ist ein Zeichen von Trendwechsel... stand so  die Bö(r)sentheorie zumindest.  

02.12.23 02:44
2

324 Postings, 2154 Tage ThompsDas Produkt überzeugt anscheinend

h2-news.eu/industrie/...-lubmin-1-gw-projekt-findet-investor/
Samhiker hat es bereits angedeutet... Lhyve, ist Plug Partner. Ich bin überzeugt davon, dass PP eine großartige Zukunft vor sich hat. Jetzt wird es auch für die Shorties eng. Ein Plus von 31 % in fünf Tagen sieht nach Trendwende aus! Dennoch alles nach wie vor auf niedriger Flamme. Wer antizyklich handelt kauft eventuell jetzt, bleibt aber natürlich ein heißer Ritt...
 

02.12.23 06:49
1

2058 Postings, 1862 Tage Markus19755 Investoren setzen stark auf Plug Power

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
887 | 888 | 889 | 889  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben