SMI 11’592 -1.2%  SPI 14’859 -1.4%  Dow 31’538 -3.4%  DAX 14’008 -1.3%  Euro 1.0343 -1.3%  EStoxx50 3’691 -1.4%  Gold 1’819 0.2%  Bitcoin 28’773 -4.9%  Dollar 0.9872 -0.6%  Öl 108.8 -3.6% 

freie Diskussion über Hive Blockchain Techs

Seite 1 von 20
neuester Beitrag: 05.05.22 22:19
eröffnet am: 28.05.20 21:50 von: bozkurt7 Anzahl Beiträge: 483
neuester Beitrag: 05.05.22 22:19 von: bozkurt7 Leser gesamt: 117055
davon Heute: 17
bewertet mit 1 Stern

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  

28.05.20 21:50
1

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7freie Diskussion über Hive Blockchain Techs

Blockchain technology is a combination of an algorithm that performs calculations and a distributed database that stores those calculations in what is known as blockchain. This database continuously updates its digital records (for instance, of Bitcoin transactions) and does so on multiple computers simultaneously.  
The database is fully decentralized, meaning there is no single entity that controls it. Anyone from anywhere can view the entire history of the database at any time.
Each set of records in the database is referred to as a “block,” and anything that is recorded in the database is preserved there forever. Because of the immutability of the database, once a record has been entered, it’s impossible to manipulate or alter that record.
To put this in perspective, we’ll explain blockchain by comparing Google Docs with Microsoft Word:
Let’s say you and a co-worker are collaborating on a document. A decade ago, your only option would be to send your co-worker a Microsoft Word document and ask him to make his revisions. He would make his revisions, save the document, and send it back to you. It was a tedious and inefficient method.
Google Docs fixes this problem by allowing multiple people to view and edit documents at the same time. Most databases still operate like Microsoft Word, where only one person can make changes at a time and everyone else is locked out. Blockchain provides a solution in the same way that Google Docs does by allowing anyone to see updates in real time.
Bitcoin, a digital currency, uses blockchain technology. But blockchain also powers other digital currencies and has many other practical use cases outside of financial services.
The main thing to remember is that while Bitcoin is a currency, blockchain is the underlying infrastructure on which the currency exists. If Bitcoin is a Lamborghini, the blockchain is the Autobahn it rides on. It’s also important to note that Bitcoin is just one use for blockchain technology, just as email is one use of Internet technology.
Just as the Internet allows users to make video calls, visit websites, and play video games, blockchain has numerous uses other than Bitcoin, including supply chain management, healthcare tracking, and government documentation.
There’s no denying that blockchain is well past the hype phase. Industries such as healthcare, education, government, and real estate are discovering the potential and countless possibilities of blockchain technology.  

 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
457 Postings ausgeblendet.

25.02.22 10:22

4027 Postings, 2160 Tage Kap Hoorn@ TB07 :

Gute Gedanken (dein akt. Beitrag im Nachbarthread).
:-)  

02.03.22 09:29

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7leider wird momentan alles durch den Krieg

der Russen gegen ein "Brudervolk" beeinflusst, so dass man keine richtige Analyse abgeben kann. Ich lasse deshalb den folgenden Chart ohne Kommentar mal so stehen ...
 
Angehängte Grafik:
xbtusdbitcoinus-dollar.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
xbtusdbitcoinus-dollar.png

04.03.22 06:27

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornBTC wieder auf ...

... strammen Kurs in Richtung unter die 40.000 !
::: yöööaaahhh :::  

11.03.22 09:53

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornDa "drüben" ...

... scheint d.droid sich zum Stellvertreter von ixurt entwickeln zu wollen, s. sein Posting von heute morgen, gääähn !
Grüsse aus d. sonnigen Zug (CH) und gutes WE allen Hive-"Realo's" !  

11.03.22 19:17

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7Welche Tendenz ist hier wohl zu sehen ?

 
Angehängte Grafik:
chart_quarter_hiveblockchaintechs.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
chart_quarter_hiveblockchaintechs.png

14.03.22 20:06

4027 Postings, 2160 Tage Kap Hoorn"Drüben" fängt man langsam ...

... an, über sich selbst (samt Hive-Invest) zu grübeln.
Der bisherige Ober-Drecks-Pusher IXURT war hingegen cleverer, er hat sich schon längst aus'm  Staub gemacht !
;-)  

16.03.22 11:21

8689 Postings, 3993 Tage ixurtKGV ist kleiner 4, vor 10€ bin ich hier nicht raus

an gewissen Kommentaren erkennt man,
dass es wohl Zeitgenossen gibt,
denen die Natur offensichtlich die Gabe des Verstehens vorenthalten hat,
dass der Krieg in der Ukraine
sowie die angedrohten Zinserhöhungen der US-Notenbank
etwas mit dem HIVE- Kurs zu tun haben könnten..!?

Übrigens haben Kanadische Wissenschaftler der Universität von Manitoba
in einer Studie schon vor Jahren herausgefunden,
dass Internet-Trolle
oft eine sadistische und psychopathische Persönlichkeitsstruktur besitzen.

"""  Als “Trolle” bezeichnet man meist anonyme Internet-Nutzer, die in Online-Kommentarspalten destruktives Verhalten zeigen und die Kommentar-Kultur mit Beleidigungen, unsachlichen Einwürfen oder Hass-Postings stören.  """

https://meedia.de/2014/03/05/...-nicht-mehr-ganz-so-unbekannte-wesen/  

16.03.22 12:26

4027 Postings, 2160 Tage Kap Hoorn:::LOL:::

Da freut sich einer (s.a. Nachbarthread) über evtl. in Aussicht stehende  Zins"erhöhungen" von Banken u. Sparkassen !
GRINS !!!!
Ja, mit diesen "Erhöhungen" wird man dann sehr reich, lol ...
Wahrscheinlich hat "jener" seine Hoffnungen auf börsenmäßige Kurssteigerungen mittlerweile aufgegeben, so dass er nun auf jämmerlich niedrige Sparbuch-Erhöhungen der Kreditinstitute hofft/hoffen muss !
;-)  

16.03.22 13:14

8689 Postings, 3993 Tage ixurtwohl zu dämlich um zu verstehen, dass das Ende

der Verunsicherung gemeint ist, geht aus dem Beitrag eigentlich eindeutig hervor..!

Aber ich wiederhole,
wer von der Natur mental nicht gerade bevorzugt wurde,
der hats halt schwer mit dem Verstehen..! ;-)  

16.03.22 13:26

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornJa, mit der sog. mentalen ...

... "Bevorzugung" hast du völlig recht, scheint  bei DIR  auf einem Minimalst-Level zu sein ...
 

16.03.22 15:22

8689 Postings, 3993 Tage ixurtVorfreude auf Klarheit zur Zinswende

 
Angehängte Grafik:
screenshot_2022-03-16_at_15-17-....png (verkleinert auf 45%) vergrößern
screenshot_2022-03-16_at_15-17-....png

27.03.22 19:12

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7auf oder ab, dass ist hier die Frage ...

 
Angehängte Grafik:
bitcoinus-dollar.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
bitcoinus-dollar.png

31.03.22 16:47

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornGääähn ...

... und ein dreifaches "HOCH" auf den Krypto-"Experten" IXURT !
;-)  

01.04.22 13:46

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornDie im Auftrag ...

... handelnde (u. demnach bezahlte) HIVE-Push-Connection um ixurt & co.widmet sich nun augenscheinlich  anderen "Werten".
ACHTUNG : Aktueller Rohrkrepierer "Digihost" !
;-)
 

01.04.22 17:21

8689 Postings, 3993 Tage ixurtKapHoorn, deine ewigen Unterstellungen sind

unerträglich..!

Ich bin in all den Aktien-Threads
in denen ich von Zeit zu Zeit immer wieder schreibe
aus Überzeugung schon seit ewigen Zeiten "Lang"-Zeit-investiert..!

Auch wenn dir die Gabe fehlt zu verstehen,
es gibt tatsächlich Leute wie mich,
die sich bevor sie investieren erst schlau machen
und deshalb überzeugt sind von dem was sie schreiben
und dafür gewiss nicht bezahlt zu werden brauchen..!

Aber sag mal KapHoorn,
wenn du hier "NICHT" investiert bist,
womit nährst du denn deine ewige Negativ-Motivation
und wer bezahlt denn dann deine Brötchen für diese merkwürdige Motivation..???
Ein Schelm der... ..  

01.04.22 18:37

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7sicher ?

Hacker haben bei einem Cyberangriff Kryptowährungen im Wert von mehr als 600 Millionen US-Dollar aus einem Online-Spiel erbeutet.
 

02.04.22 00:28

8689 Postings, 3993 Tage ixurtist Gold sicher ?

von Hacker- und Cyberangriffen auf Banken, Computer und Kryptowährungen schreibt imbesonderen die etwas altbackene Mainstream-Presse gerne, doch wie sieht es eigentlich mit dem zwar schwerfälligen aber angeblich sicheren Gold aus..?

Wer garantiert eigentlich, dass der Staat nicht eines Tages auf die Idee kommt,
privates Gold zu verbieten
oder
zwecks staatlichem Schuldenabbau
Gold oder auch Immobilien
mit einer Zwangs-Hypotheke zu belasten..?  Niemand..!!!

Hat es alles schon gegeben..
""" In der Vergangenheit nutzten Staaten dieses Mittel, um Grundbesitzer zwangsweise an den Folgen von Wirtschaftskrisen oder Kriegen zu beteiligen.
In Deutschland war dies in den Jahren 1923 und 1948 der Fall.
In der Praxis wirkten sich die Zwangshypotheken wie eine Zusatzsteuer für Grundeigentümer aus. """
https://de.wikipedia.org/wiki/Zwangshypothek
In der Republik Kirgistan ist ein Streit zwischen der Regierung und dem Betreiber der größten Goldmine des Landes eskaliert. Nun geht es vor Gericht.
 

05.04.22 17:39

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornDer Rotz kackt jetzt ...

... aber wieder mal schön ab intraday !
Nicht wahr, Mr. "Push-Allwisser" !??
 

08.04.22 09:03

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7relativ gute Zahlen, aber den Kurs interessiert es

fast nicht: ...
freut sich, die Produktionszahlen der weltweiten Bitcoin- und Ethereum-Bergbaubetriebe des Unternehmens für den Monat März 2022 mit einem BTC-HODL-Saldo von 2.568 Bitcoin und 16.196 Ethereum zum 3. April 2022 bekannt zu geben. Darüber hinaus freut sich das Unternehmen zwei Meilensteinleistungen anzukündigen, nämlich das Erreichen von 2 Exahash beim Bitcoin-Mining und 6 Terahash beim Ethereum-Mining in diesem Monat.

Produktionszahlen März 2022
HIVE freut sich, seine Produktionszahlen und Miningkapazität für März 2022 bekannt zu geben:

278,6 BTC produziert
2.0 Exahash der Bitcoin-Mining-Kapazität
2.459 ETH produziert*
4,58 Terahash von Ethereum Mining-Kapazität Anfang März
Ende März auf 6,1 Terahash der Ethereum-Mining-Kapazität erhöht  

08.04.22 17:52

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornDie können ...

... "melden" , was sie wollen !
Der tgl. Kurs wird dadurch NICHT besser, im Gegenteil !
War immer so und wird immer so bleiben !!!
Deswegen :
"Gääähn" :::::::::::  

15.04.22 23:44
1

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7jetzt kommen die auch noch auf den Plan

Wohl noch nie wurde so viel Krypto-Geld auf einmal gestohlen wie bei einem Hackerangriff Ende März auf das Online-Spiel Axie Infinity.
 

29.04.22 22:16

4027 Postings, 2160 Tage Kap HoornHive SCHROTT, ...

... DeFi SCHROTT, Digihost SCHROTT, ixurt SCHROTT usw. ...  

02.05.22 11:48

2670 Postings, 2074 Tage 2much4u...

Könnte bitte jemand KapHoorn aus der Diskussion hier ausschließen? Dieses Kindergartenverhalten von dem Typ ist nur noch unerträglich!?!

Ich selbst habe heute Früh Hive nachgekauft - Bitcoin hat zu dem Zeitpunkt über 1% zugelegt und Hive war 1,5% Prozent im Minus. Das KGV ist mit 8 sehr günstig (der Aktionär meint sogar KGV von 4) und wenn Bitcoin steigt, werden natürlich die Bitcoin und Ethereum-Bestände von Hive sprunghaft mehr wert und das KGV könnte rasch auf 1 oder 2 fallen.

Dafür bin ich jetzt gerüstet - mit dem heutigen Nachkauf hab ich meine (kleine) Zielmenge erreicht - weitere Käufe sind nicht geplant.  

05.05.22 22:19

5933 Postings, 2612 Tage bozkurt7wieder ganz gute Zahlen, aber der Kurs

rauscht wieder in die Tiefe ...
HIVE Blockchain Technologies Ltd. (TSX.V:HIVE) (Nasdaq:HIVE) (FWB:HBF) (das „Unternehmen“ oder „HIVE“) freut sich, die Produktionszahlen der weltweiten Bitcoin- und Ethereum-Mining-Betriebe des Unternehmens für das bekannt zu geben Monat April 2022, mit einem BTC-HODL-Guthaben von 2.832 Bitcoin und 15.914 Ethereum zum 2. Mai 2022. Darüber hinaus stellt das Unternehmen ein Update zu unserer fortgesetzten betrieblichen Skalierung mit erneuerbarer grüner Energie bereit.

Produktionszahlen April 2022

HIVE freut sich, seine Produktionszahlen und Abbaukapazität für April 2022 bekannt zu geben:

268,8 BTC produziert
2.0 Exahash der Bitcoin-Mining-Kapazität Anfang April
Ende April auf 2,15 Exahash der Bitcoin-Mining-Kapazität erhöht
2.537 ETH produziert*
6.1 Terahash von Ethereum Mining-Kapazität Anfang April
Erhöhung der Mining-Kapazität von Ethereum auf 6,26 Terahash Ende April ...
 
Angehängte Grafik:
neue-tiefen.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
neue-tiefen.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
18 | 19 | 20 | 20  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben