Wird die Türkei zu Grunde gehen?

Seite 1 von 7
neuester Beitrag: 06.08.18 00:48
eröffnet am: 07.03.17 19:37 von: Monsanto Anzahl Beiträge: 160
neuester Beitrag: 06.08.18 00:48 von: toxxos Leser gesamt: 63547
davon Heute: 10
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  

07.03.17 19:37
2

546 Postings, 1472 Tage MonsantoWird die Türkei zu Grunde gehen?

07.03.17 19:42

546 Postings, 1472 Tage MonsantoTürkische CDS - auf dem Niveau von Portugal

http://www.bloomberght.com/cds/turkiye-cds

Die Versicherungen gegen einen türkischen Zahlungsausfall sind mit 236,15 zuletzt wieder etwas gesunken. Noch traut man der Türkei scheinbar einen Ausweg aus dieser Lage zu.  

07.03.17 19:46
1

2816 Postings, 1812 Tage Xenon_XNein

Dank Mutti nicht  

07.03.17 19:53

546 Postings, 1472 Tage MonsantoAm meisten vertraue ich auf den Markt

der wiederrum bei türkischen Anleihen erhebliche Spreads aufgrund des Risikos zu den Schuldtiteln solider Schuldner bietet. Selbst wenn diese Anleihe (WKN: 451038) auf USD notiert ist bietet sie mit 6,07% einen mehr als doppelt so hohe Rendite wie US-Bonds. Problem ist halt der Schuldner.  

08.03.17 19:28
1

546 Postings, 1472 Tage MonsantoDas neue politische System

Die Bezeichnung "Diktatur" ist nicht gänzlich übertrieben. Klar kann man die geplante Verfassungsänderung im April relativieren. Viele Elemente dieses Präsidialsystems ist ja in Amerika ähnlich. Nur das Erdogan neben der extrem hohen Stellung als Präsident nun auch 12 der 15 obersten Richter der Türkei ernennen kann. Auch die Forderung nach der Wiedereinführung der Todesstrafe wäre für sich genommen nicht dramatisch. Da dies jedoch eigentlich nur wegen der Putschisten getan werden soll ist durchschaubar was hier passiert.

Aus Investorensicht finde ich den Einfluss des politischen Islam in der Türkei einfach zu riskant. Der Hass auf den Westen ist stark genug um Auslandsschulden einfach nicht zu begleichen. Die Politik wird nahezu täglich repressiver und würgt schon heute die Wirtschaft ab. Das "Evet" am 16. April ist schon so gut wie sicher.  

20.07.17 12:30

2642 Postings, 7522 Tage buckweiserkann mir mal jemand

erklären warum der index in der türkei ohne Ende weiter steigt, trotz Erdogans Diktatur-Politik  

20.07.17 13:19

817 Postings, 3842 Tage bobby21Buckweiser

Ich hatte letztens etwas gelesen, dass in der Türkei die Aktien um eine Stelle gekürzt werden. Daher erscheinen aktuell die Kurse günstig bewertet. Ist am Ende aber nur ein Trick und nichts substanzielles.

Mit der aktuellen kleinen Reisewarnung sollte endlich mal etwas Bewegung in die Sache hier kommen :)  

09.10.17 19:44

2642 Postings, 7522 Tage buckweiserplötzlich fängt der index doch an zu fallen

schon komisch irgendwie, das der trotz erdogan immer weiter gestiegen ist, eigentlich müsste der der längst am boden liegen  

06.04.18 09:48

5225 Postings, 2007 Tage bozkurt74,96895

die 5 erscheint schon am Devisenhimmel.
Es ist schade, dass die Politiker nicht all zu sehr gegen diese völkerrechtswidrige Invasion in Nordsyrien Stellung beziehen. Dieser Möchtegern-Sultan und Kurdenmörder wäre doch innert kürzester Zeit weggefegt ...  

06.04.18 15:26
2

257 Postings, 3423 Tage TrimalchioDiktatur auf Zeit


So bitter es klingt:
Abschaffung der Demokratie, permanente Provokationen und Nazibeleidigungen, Großkotzerei, Flüchtlingsdeal gegen EU-Milliarden, willkürliche Verhaftungen von Journalisten und Regimekritikern, militärische Aktionen auf fremdem Staatsgebiet
das alles wird den Sultan nicht bremsen.
Ich glaube, hinweggefegt wird er erst dann wenn mit der Währung auch die türkische Wirtschaft kollabiert. Und das geht langsam aber zielsicher.
Die 5 vor dem Komma ist noch nicht das Ende.  

06.04.18 17:32

38 Postings, 1222 Tage Pontifex_MaximusLöschung


Moderation
Moderator: ncl
Zeitpunkt: 07.04.18 08:48
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.04.18 20:39
3

20 Postings, 1349 Tage TC Atatürkohhh nein

schon wieder dieser pontifex maximus oder besser pontius pilates. mensch kann mann den nicht sperren???
gleich mal ne beleidigung, genau wie der sultan, wenn die wahrheit geschrieben wird  

09.04.18 12:11
3

891 Postings, 3524 Tage copywritesGleich fällt die 5...

... :)
Ach ist das hübsch anzusehen...

Und das Wetter spielt mit, so kann es weiter gehen.
Mein Dank gilt besonders dem Urkundenfälscher, ihr wisst schon...

VG. copy  

09.04.18 13:44

5225 Postings, 2007 Tage bozkurt7aber sie wehrt sich noch ...

 
Angehängte Grafik:
t__rkischelira.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
t__rkischelira.png

10.04.18 13:05
2

30 Postings, 1896 Tage Guru007TL

Diese Chart sagt mehr als 1000 Worte
 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 80%) vergrößern
chart.png

10.04.18 14:04

903 Postings, 4074 Tage Nero.Was ist mit über 7 % Wachstum in der Türkei ?

Die Türkei hatte doch vor kurzem einen Wachstum von über 7 % oder ?

Warum geht dann die Währung so unter die Räder ...danke im vor aus für eine gute und erleuchtende Antwort  

10.04.18 15:53
2

2 Postings, 895 Tage besiktasjkGrund

Weil erwartet wird, dass die türkische Zentralbank trotz einer zweistelligen Inflationsrate die Zinsen nicht anheben wird.  

10.04.18 15:55
1

2 Postings, 895 Tage besiktasjkGrund

Überhitzungsgefahr  

10.04.18 18:54
1

257 Postings, 3423 Tage TrimalchioTürkische Lira nimmt Fahrt auf....


Das Tempo mit dem die türkische Währung abschmiert wird immer schneller.

Der Sultan mag Experte darin sein wie man Kritiker mundtot macht oder als Nazis beschimpft,
aber er kann sich nicht vorstellen dass eine Währung die kein Vertrauen mehr geniesst in einem Land wo keiner mehr investieren mag, die Wirtschaft zum kollabieren bringen kann  

10.04.18 21:06
1

817 Postings, 3842 Tage bobby21@Nero

Wenn die Inflation zweistellig ist, interessiert auch nicht die 7% (eh getrickste Statistik aus dem Sultan Büro) Wachstum. Das Wachstum müsste wesentlich höher sein und die Inflationsrate übersteigen, das wären gute Nachrichten.  

11.04.18 09:10
1

891 Postings, 3524 Tage copywritesIch vermisse...

...die Fanboys des Urkundenfälschers!

Vermutlich Krisen-Tagung in einer ditib- oder uetd-Mosche...
Die Ungläubigen zerstören das Sultanat, äähhh Kalifat!
höhöhöhöhö

Mir gehen dahoim auch langsam die weißen Kerzen aus,
werde am WE für Nachschub sorgen.

vg. copy  

11.04.18 10:02

2195 Postings, 2408 Tage KuzeyWie hoch könnte es diesmal laufen?

Würde gerne noch ein paar call scheine kaufen.  

11.04.18 11:56
1

30 Postings, 1896 Tage Guru007In 3 Jahren Euro bei 10TL

Es ist nicht nur negativ zu betrachten,daß TL an Wert verliert,es ist teilweise von türkische Regierung gewollt.Die Türken haben unter Erdogan Jahrelang über ihre Verhältnisse gelebt.Was jahre Lang falsch gelaufen ist,wird jetzt korrigiert.In 3 Jahren Euro bei 10TL  

11.04.18 15:03
1

2195 Postings, 2408 Tage KuzeyWenn nichr vorher die Wirtschaft

Nicht komplett kollabiert.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 7  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben