Chapter 11 gefährdete US Großunternehmen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.03.20 08:35
eröffnet am: 18.03.20 23:14 von: Kauwi Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 19.03.20 08:35 von: Kauwi Leser gesamt: 2230
davon Heute: 3
bewertet mit 1 Stern

18.03.20 23:14
1

426 Postings, 1360 Tage KauwiChapter 11 gefährdete US Großunternehmen

Nr.1 ist für mich ganz klar Boeing - ob dies passieren wird?
Nr.2 Airlines
Nr.3 Schlumberger / Halliburton ... kaum vorstellbar ...
Nr.4 - Chevron oder Exxon ... kaum vorstellbar ... Tesla schon eher
Banken werden wohl sicher gerettet
Was ist eure Meinung dazu?
 

18.03.20 23:17
1

426 Postings, 1360 Tage KauwiOccidental Petroleum

Occidental Petroleum - die dürfts wohl auch ziemlich sicher erwischen  

18.03.20 23:45

13787 Postings, 4588 Tage Maxxim54Bei Occidental

soll angeblich icahn eingestiegen sein...
https://www.reuters.com/article/...eum-to-nearly-10-wsj-idUSKBN20Z07Q

Könnte natürlich gezielte Werbeente sein, damit er seine Aktien los wird. Schulden sind da ziemlich hoch.

Tesla glaub ich nicht. Wahrscheinlich hat man auf die schnelle noch irgendeine KE durchgeführt. Ich gehe davon aus, dass Tesla verstärkt aus der Krise kommen wird, während die anderen Autobauer der Vergangenheit nachtrauern und wegen Lieferketten ziemlich lange noch nagen werden.

Ansonsten wird es wohl die Airlines, Tourismusunternehmen wie TUI, Hotelketten, Autoverleiher, Fracking Industrie, und auch einige Banken und Multinationals  ziemlich übel erwischen.

Gewinner werden wohl die IT Unternehmen sein, wo keine direkte Interaktion nötig ist. Und wahrscheinlich Food und Verbraucheraktien...nmM

 

18.03.20 23:48

13787 Postings, 4588 Tage Maxxim54Würde der Überschrift

noch "Chapter 11 gefährdeter Länder" hinzufügen. Diejenigen, die die Wahrheit immer leugneten und leugnen. Brasilien, Iran, Nordkorea, China?  

18.03.20 23:51

13787 Postings, 4588 Tage Maxxim54Generell würd ich sagen

alle hochverschuldeten Unternehmen kommen in ziemlich üble Lage. Glaube kaum, dass Banken denen Kredite geben. Und die Bundesregierungen? Naja...die haben schön signalisiert und dachten damit wäre es getan...aber, wenn es um konkrete Gelder geht, wird man sicherlich die Dinge nicht so genau nehmen wollen...  

19.03.20 08:35

426 Postings, 1360 Tage Kauwi@MAXXIM54 und @all

Maxxim54 ... danke für deine Antworten.
Schön wären konkrete Unternehmensvorschläge und die Einschätzung dazu ob ihnen von "oben" geholfen wird (zB. bei Banken "too big to fail") oder eher nicht
Merci und LG  

   Antwort einfügen - nach oben