China Sun Bio-chem Technology Ethanol

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.09.06 14:34
eröffnet am: 26.09.06 03:08 von: klaus3132 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 30.09.06 14:34 von: klaus3132 Leser gesamt: 4470
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

26.09.06 03:08
4

2983 Postings, 5366 Tage klaus3132China Sun Bio-chem Technology Ethanol

Auch wenn es schon zu dieser Aktie Threads gibt, möchte ich hier einen neuen machen da die anderen ohne Filter und in der Themen Überschrift schlecht zu finden sind. Ich hoffe auf eine rege Diskussion und freue mich über Kritische genauso wie Positive postings, denkt dabei bitte immer an die Nettikette, denn wir wollen doch alle nur das eine?.mit unseren Invest Geld machen ;-)

Ich werde mal die Infos die ich aus dem ?EMERGING MARKETS RADAR? hier Zitieren um mal die guten Aussichten des Invests hervorzuheben.


China Sun Bio-chem Technology
WKN:A0EQW3

Die Chinesische Führung wird bis 2008 über 40 Mrd. US$ für ein Umwelt und Infrastrukturprogramm ausgeben. Einer der Kernbereiche : Alternative Energien.
Ethanol ist schon einigen aus den USA bekannt, jedoch verbrennen die meisten nur Geld um überhaupt erst mal die für die Ethanolherstellung nötige Infrastruktur aufzubauen.
Unser chinesisches Unternehmen ist bisher in der Produktion von Ergänzungsprodukten für Nahrungsmittel, wie z.B. Stärke, tätig. Diese wird zur Herstellung von Zuckerersatzstoffen verwendet, gewinnt das Unternehmen vor allem aus Mais. Und Mais ist nach Zucker der neue, brandheiße Rohstoff in der Ethanol-Produktion.

Laut der chinesischen Behörde National Development and Reform Commission soll Ethanol bis 2010 jähr. 2 Mio. Tonnen Öl ersetzen. Bis 2020 sollen es 10 Mio. Tonnen Öl pro Jahr werden. Schon jetzt beläuft sich die chinesische Ethanol-Nachfrage auf ca. 4-5 Mio. Tonnen jährlich. Aktuell liegt die jährliche Ethanol-Produktion in China aber gerade mal bei 1,1 Mio. Tonnen. Also ist die Nachfrage in China schon jetzt 3-mal höher als Produziert wird und die Nachfrage nach Ethanol steigt weiter an.

Um in China Ethanol zu produzieren, braucht man eine staatliche Lizenz. Bisher wurden 4 Unternehmen diese gegeben, doch diese produzieren, wie schon gesagt gerade mal 1,1 Mio. Tonnen.
Deshalb will die chinesische Regierung eine 2. Tranche von 6 Ethanolproduktions-Lizenzen vergeben.
Der Vorteil unseren Unternehmens ist, das sie bereits an der ersten eigenen Ethanolfabrik bauen, welche schon, laut dem Analystenhaus Kim Eng, im 2. Halbjahr 2006 die Infrastruktur-Bauarbeiten nahezu vollständig abgeschlossen sind. Lediglich die Rohrleitungssysteme müssen noch Installiert werden.
Das Unternehmen steht bei der Lizenzvergabe in der 1. Reihe, denn vor anderen Bewerber könnten sie schon in kürzester Zeit mit der Produktion beginnen.

Das Chancen-Risiko-Profil ist geradezu einmalig, denn das Kerngeschäft ist die Produktion von Stärke. Das Unternehmen besitzt bereits 5 Produktionsstätten und erwirtschaftet bereits Gewinne.
So stiegen die Umsätze auch in 2005 um 34% auf 179,56 Mio. Singapur Dollar, der Gewinn von 27,4% auf 49,24 Mio. Singapur Dollar. Im 1. abgelaufene Quartal 2006 stieg der Umsatz um 45% auf 55,05 Mio. Singapur Dollar. Der Operative Gewinn wuchs um 23%. Und da ist noch kein Tropfen Ethanol enthalten.
Die Aktie besitzt mit KGV von 8,1 auch ohne Ethanol-Geschäft ein Aufholpotenzial von derzeit 184%

Wenn man jetzt überlegt das 2002 in China nur 4,8 Millionen Autos fuhren, heute bereits 12 Millionen auf Chinas Straßen unterwegs sind und zu den Olympischen Spielen in China 2008 sollen es 18 oder sogar 20 Millionen sein! Dann kann man sich den Ethanoldurst für China leicht vorstellen. Was mit der Aktie geschieht wenn sie die Lizenz erhält sollte ja auch klar sein, oder ;-)
Ich möchte euch hier nicht zum Kauf dieser Aktie verleiten, hoffe jeder kann selbst das für und wieder abschätzen. Ich übernehme auch keine Garantie für die Zahlen würde mich aber freuen wenn sie von euch bestätigt werden, denn einige von euch sind sehr fitt in der Hinsicht *gg*
Also?.was meint ihr dazu ??????????????

 

mfg

me

 

26.09.06 06:40

2568 Postings, 5434 Tage franzl1Der Grüne von mir, sagt alles! mfg o. T.

26.09.06 14:00

2983 Postings, 5366 Tage klaus3132WKN A0EQW3

oh mann....ich sollte nicht morgens um 3 uhr treads erstellen *gg*
wollte nen filter setzen und alles damit CHINA SUN BIO-CHEM mit der WKN A0EQW3 vlt. besser zu finden ist und dann so etwas *tststs*
bei WO und anderen steht das die lizenzvergabe im oktober über die bühne gehen soll.
allerdings wollte die regierung die lizenzen schon im 2 quartal diesen jahres  fertig haben, sind halt nicht die schnellsten in der regierung,naja mit 50 jahren zählt man da bestimmt zu den jüngeren ;-)

mfg
me
 

30.09.06 14:34

2983 Postings, 5366 Tage klaus3132KGV Vergleich......

KGV Vergleich CHINA SUN BIO-CHEM HD-,25  WKN: A0EQW3 mit ADM dem Mrktführer in den USA!!!!!!

Aktienkurs         : ADM 40,91 US$         CHINA SUN BIO-CHEMD 0,50 US$
Marktkapitalierung : ADM 26.773,0 Mio.US$  CHINA SUN BIO-CHEMD 449,7 Mio.US$
KGV 2006e*   : ADM 21,8           CHINA SUN BIO-CHEMD 8,1
KGV 2007e*   : ADM 16,9           CHINA SUN BIO-CHEMD 6,9
e=erwartet

Der chinesische-Ethanol-Wert ist völlig unterbewertet.Bei einen erwarteten Gewinnwachstum von  23% für 2006 und einem KGV von 8,1 muß der Kurs um 184% steigen,damit die Aktie fair bewertet ist.Und nicht nur das: Im Vergleich mit dem Branchenprimus ist der Wert auf Basis des 2006er KGVs viel zu günstig.

Bleibt also nur noch zu hoffen das der Markt diese Aktie entdeckt und somit der run beginnen kann.

mfg
me
 

   Antwort einfügen - nach oben