Crayon - der Marktführer in einer Wachstumsbranche

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 14.12.22 16:42
eröffnet am: 17.10.22 21:55 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 14.12.22 16:42 von: Börsenpirat Leser gesamt: 2303
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

17.10.22 21:55

5300 Postings, 4877 Tage BörsenpiratCrayon - der Marktführer in einer Wachstumsbranche

19.10.22 12:23

5300 Postings, 4877 Tage BörsenpiratSieht gut aus

20.10.22 12:50

5300 Postings, 4877 Tage BörsenpiratCrayon - neue Strategische Partnerschaft

Crayon und Wilson Ellen schließen strategische Partnerschft

Wilson Allen, Spezialist für Beratung und Dienstleistungen im Bereich Legal Technology, und Crayon, Microsofts drittgrößter Cloud-Service-Provider weltweit, gaben heute bekannt, dass sie eine strategische Partnerschaft eingegangen sind.

Diese Vereinbarung wird das Angebot beider Unternehmen stärken und professionellen Unternehmen, die Cloud-fähige Analyselösungen der nächsten Generation betreiben möchten, einen Mehrwert bieten, indem sie Crayons Expertise in IT-Dienstleistungen und Innovation mit Wilson Allens Fokus auf den professionellen Dienstleistungssektor kombiniert.

Quelle: https://news.cision.com/crayon/r/...-a-strategic-partnership,c3646378  

26.10.22 13:39

415 Postings, 2197 Tage BrokerPKZahlen

@Börsenpirat: was hälst du vom Zahlenwerk?

Die Börse straft die Aktue die scheinbar verfehlten Erwartung brutal ab.

Wenn ich mir aber rational anschauen wo die Aktie vor einem Stand und was heute operativ läuft bei mehr als halbierten Aktienkurs will mir das (wie bei so manchen Aktien aktuell) nicht so wirklich in den Kopf…  

26.10.22 13:41

415 Postings, 2197 Tage BrokerPKZahlen

@Börsenpirat: was hälst du vom aktuellen Zahlenwerk und was die Börse mit der Aktie damit macht?

Wenn ich mir anschauen wo die vor einem Jahr noch standen (und der Kurs war da mehr als doppelt so hoch wie heute) will mir das nicht so richtig in den Kopf…  

14.12.22 16:42

5300 Postings, 4877 Tage BörsenpiratWarten auf finanziellen Ausgleich für ADR

……im August 2023. Nix anderes bleibt uns übrig. Ich selbst habe günstig eingekauft. Das gilt auch für Sberbank und andere russische Investitionen.  

   Antwort einfügen - nach oben