SMI 11?994 0.8%  SPI 15?408 0.8%  Dow 34?221 1.0%  DAX 15?589 0.9%  Euro 1.0956 0.0%  EStoxx50 4?122 1.1%  Gold 1?777 -0.1%  Bitcoin 32?030 3.7%  Dollar 0.9183 0.0%  Öl 75.6 0.2% 

DATRON AG

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 07.06.21 19:53
eröffnet am: 31.03.11 12:53 von: AIDAsol Anzahl Beiträge: 53
neuester Beitrag: 07.06.21 19:53 von: Katjuscha Leser gesamt: 23208
davon Heute: 27
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

31.03.11 12:53
4

1537 Postings, 3794 Tage AIDAsolDATRON AG

DATRON AG plant Börsengang für Mitte April


Die DATRON AG, gab am Montag bekannt, dass sie noch vor Ostern an die Börse gehen will. Die Notierungsaufnahme im Open Market mit Einbeziehung in den Entry Standard der Frankfurter Wertpapierbörse ist für den 13. April 2011 geplant.


DATRON entwickelt und produziert für Sie CNC-gesteuerte Maschinensysteme:

   * Fräsmaschinen zum Fräsen von Aluminium, Kunststoffen sowie glasfaser- oder kohlenstofffaserverstärkte Verbundmaterialien (GFK,CFK) im High-Speed-Cutting (HSC)
   * Graviermaschinen zum Gravieren von Metallen aller Art
   * Dental-Fräsmaschinen zur Herstellung von Zahnersatz im Computer-Aided Manufacturing (CAM)
   * Dosiersysteme zum hochgenauen Auftragen aller gängigen Dicht- und Klebstoffe
   * Fräswerkzeuge, wie Vollhartmetallfräser, Schaftfräser und Gravierstichel ? in höchster Qualität und mit langer Lebensdauer
   * Kundendienst zuverlässig, freundlich und kompetent ? Unser Team für Ihren Erfolg


Wie das Maschinenbauunternehmen mitteilte, werden inklusive der Mehrzuteilungsoption (Greenshoe) insgesamt bis zu 1.012.500 Aktien zur Zeichnung angeboten, von denen bis zu 812.500 aus einer Kapitalerhöhung stammen. Bei vollständiger Platzierung wird der Streubesitz 27,0 Prozent betragen. Die wesentlichen Altaktionäre haben sich einer Marktschutzvereinbarung (Lock-up) von 18 Monaten unterworfen, hieß es.

Den Angaben zufolge wird die Transaktion im Bookbuilding-Verfahren durchgeführt. Die exakte Preisspanne wird im Rahmen einer Pressekonferenz zum Börsengang am 1. April bekannt gegeben. Die Zeichnungsfrist für institutionelle und private Anleger beginnt am 1. April und endet voraussichtlich am 11. April (12:00 Uhr). Der Börsengang wird begleitet von der Baader Bank AG (Profil). Als Selling Agent fungiert die Bankhaus Lampe KG.

Mit den durch den Börsengang zufließenden Mitteln will DATRON nationale und internationale Schlüsselstandorte beschleunigt zu Technologiezentren ausbauen sowie insbesondere den Vertrieb für Dentalfräsmaschinen ausbauen. Zudem ist die strategische Entwicklung spezifischer Produktvarianten für vorhandene und neue Märkte vorgesehen. Des Weiteren plant DATRON, mit dem IPO-Erlös die Wertschöpfungskette bei Bestandskunden durch Ausweitung der Handelsaktivitäten zu erhöhen sowie sich möglicherweise an Unternehmen mit angrenzender Technologie zur Optimierung der Wertschöpfungskette zu beteiligen.

DATRON mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt entwickelt, produziert und vertreibt innovative CNC-Fräsmaschinen für die Bearbeitung von zukunftsorientierten Werkstoffen wie Aluminium und Verbundmaterialien sowie Dentalfräsmaschinen für die effiziente Bearbeitung aller gängigen Zahnersatzmaterialien in Dentallaboren. Die DATRON Hochleistungs-Dosiermaschinen werden bei industriellen Dicht- und Klebanwendungen eingesetzt. Das Unternehmen, das derzeit rund 140 Mitarbeiter beschäftigt, erzielte im Jahr 2010 mit mehr als 20 Vertretungen weltweit einen Umsatz von rund 21 Mio. Euro. (28.03.2011/ac/n/n)  
Angehängte Grafik:
1.jpg (verkleinert auf 60%) vergrößern
1.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
27 Postings ausgeblendet.

18.02.15 08:11

2839 Postings, 3751 Tage erfgBörsengeflüster zu Datron:

21.02.15 10:02

5123 Postings, 4495 Tage deadlineLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.02.15 13:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - Löschaufforderung des Betroffenen liegt vor.

 

 

21.02.15 17:38

5123 Postings, 4495 Tage deadlineoh wie peinlich, Sie bewerben Ihre neue D1 mit

"der vollautomatischen Absaugung", oh mein Gott...

wenn das ein hervorzuhebendes Merkmal einer dentalen Fräsmaschine sein soll, zeigt das nur wie tief der Sachverstand der Firma in diesem Sektor ist...

Ich kenne kein einziges dentales Frässystem, bei dem du den Staubsauger dran halten mußt...

wow ich bin wirklich beeindruckt, muss ja ein Wunderding sein die D1

alles klar  

21.02.15 21:05

2839 Postings, 3751 Tage erfg@deadline

Bleib lieber bei Deinem Merkel und Schäuble Bashing. Da bist Du gut aufgehoben!

alles klar?  

22.02.15 11:56

5123 Postings, 4495 Tage deadlineerfg das sind Tatsachen, alles klar




stellst selbst den Artikel mit der "vollautomatischen Absaugung" rein...einfach nur peinlich


oh mein Gott Du scheinst viel Ahnung von der Materie zu haben, beste Voraussetzungen hier Dein Geld zu versenken

alles klar  

22.02.15 14:22

2839 Postings, 3751 Tage erfg@deadline:

Beweise Du erst mal Deine "Ahnung" von der "Materie"!!  Alles klar?

Behauptungen aufzustellen, ohne irgendwelche Belege zu liefern oder Quellen zu nennen ist schon sehr armselig und lässt Interessensteuerung vermuten!
Also konkrete Quellenangabe oder entsprechende Nachweise für Deine angeblichen "Tatsachen"!
Einfach nur lächerlich, sich wiederholt an der "autom. Absaugung" hochzuziehen! Es ist völlig selbstverständlich Produkteigenschaften vollständig aufzuzählen, auch wenn sie "normal" sind.
Um mal die Komplexität der "Materie" deutlich zu machen, untenstehender Link von mit einem Artikel von 2013. Dabei ist es normal, wenn nicht alle Kundenanforderungen vom Standard erfüllt werden können. Deshalb schafft  man dafür gemeinsam mit den Kunden Lösungen.

Neues aus Forschung + Entwicklung 
Neues aus Forschung + Entwicklung Weichenstellung für intelligente Maschinen und Strukturen Automatisiert fräsen im Labor Gemeinsames Projekt 
 

22.02.15 23:21

5123 Postings, 4495 Tage deadlineLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 23.02.15 09:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unterstellung - 2. Absatz.

 

 

24.02.15 09:21
1

2839 Postings, 3751 Tage erfgVorläufige Zahlen und Dividendenanhebung:

DATRON AG veröffentlicht die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 und bestätigt Ausblick 2015

- Kräftiger Umsatzanstieg um 14% auf TEUR 38.197 (Vorjahreszeitraum TEUR 33.538)

- Auftragseingang verbessert sich um 12% auf TEUR 38.568 (VorjahreswertTEUR 34.397)

- EBIT Wachstum um über 60% auf TEUR 3.003 (Vorjahreszeitraum TEUR 1.838)

- Ergebnis je Aktie EUR 0,52 (Vorjahreszeitraum EUR 0,31)

- Steigerung der Dividende um 50%: Ausschüttung einer Dividende von EUR 0,15 je Aktie geplant

- Weiteres Umsatz- und Ergebniswachstum in 2015 erwartet

Datron AG: DATRON AG veröffentlicht die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 und bestätigt Ausblick 2015
Datron AG: DATRON AG veröffentlicht die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2014 und bestätigt Ausblick 2015 Datron AG / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Quartalsergebnis 24.02.2015
 

24.02.15 23:18

567184 Postings, 2549 Tage youmake222Datron hebt Dividende nach Gewinnsprung deutlich a

Datron hebt Dividende nach Gewinnsprung deutlich an | 4investors
Die Entry Standard notierte Datron hat am Dienstag vorläufige Zahlen für das vergangene Jahr vorgelegt. Der Umsatz der Gesellschaft ist von 33,54 Mi...
 

26.02.15 21:23

5123 Postings, 4495 Tage deadlinetolle dividende 0,15, wer mit 50%

Dividendenanstieg wirbt und real nicht mal 1% anhebt, muss es verdammt nötig haben.

Ich arbeite seit 20 Jahren mit dentalen Schleif und Fräsmaschinen, Datron ist mit Abstand das schlechteste was ich erlebt habe.

Von einem Disgnerpreis kannste Dir im Dental Bereich leider nix kaufen. Die Maschinen müssen Tag und Nacht laufen und da gibt es weit bessere Systeme wie eine Datron.

Wie heißt es so schön, "von einem schönen Teller wird man nicht satt..."

CNC Steuerung auf dem Ipad.... oh mein Gott wer ein bisschen Ahnung von CNC hat, weis was ich meine

alles klar  

16.03.15 20:55

5123 Postings, 4495 Tage deadlinedie Ernüchterung nach der IDS

in knall grünen Polos liefen die Datron Mitarbeiter auf den zwei Ständen herum. Leider sehr auffällig für den Besucher, dass ansonsten nicht viel auf den Ständen los war.
Ich war Mittwoch bis Freitag auf der IDS und bei Datron war nicht wirklich viel los.

Auffällig auch der Schwund der Maschinen ...
Von der D 5 waren gerade einmal 2 Maschinen auf dem Hauptstand von Datron zu sehen. Vor zwei Jahren hatte man die Messe geradezu mit Maschinen geflutet, da stand bald auf jedem zweiten Cad/CAM Stand eine D5.

Dieses Jahr habe ich nicht eine einzige auf einem Händlerstand gesehen...

Naja wie dies zu bewerten ist, überlasse ich jedem selbst, schließlich ist dass das zweite Standbein von Datron....

alles klar  

05.05.15 09:41

70 Postings, 3572 Tage ShortguyUmsatzplus von 19% im traditionell schwachen Q1

Zahlen für Q1/15 sind sehr ordentlich. Umsatzplus von 19% im traditionell schwachen ersten Quartal und guter Auftragseingang. Die Prognose für 2015 erscheint konservativ, wenn das Geschäft weiter so gut läuft wie in Q1. Allerdings finde ich die Ebit-Marge von 2,1% auch in einem saisonal schwachen Quartal verbesserungswürdig.

Datron AG: DATRON AG gibt die testierten Geschäftszahlen 2014 sowie die Zahlen des ersten Quartals 2015 bekannt

08:05 05.05.15

Datron AG  / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Quartalsergebnis

05.05.2015 08:00

Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch DGAP - ein Service
der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


--------------------------------------------------


DATRON AG gibt die testierten Geschäftszahlen 2014 sowie die Zahlen des
ersten Quartals 2015 bekannt

Geschäftszahlen 2014:

  - Jahresabschluss 2014:

    Umsatz TEUR 38.197
    EBIT TEUR 3.004
    Ergebnis je Aktie EUR 0,52

  - Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Dividendenzahlung i.H.v. EUR 0,15 je
    Aktie vor

Sehr positiver Geschäftsjahresauftakt mit erstem Quartal 2015:

  - Umsatz TEUR 9.650 (Vorjahreszeitraum TEUR 8.109)

  - Auftragseingang TEUR 10.107 (Vorjahreszeitraum TEUR 9.493)

  - Book-to-Bill Ratio von 1,05 (Vorjahr 1,17)

  - EBIT-Marge 2,1% (Vorjahreszeitraum 1,1%)

  - Ergebnis je Aktie EUR 0,04 (Vorjahreszeitraum EUR 0,02)

Mühltal, 05. Mai  2015 ? Die DATRON AG (WKN A0V9LA), Anbieter von
innovativen CNC Fräsmaschinen, Dentalfräsmaschinen sowie Dosiermaschinen
mit Sitz in Mühltal bei Darmstadt, gibt die testierten Geschäftszahlen 2014
bekannt. Die bereits im Februar 2015 veröffentlichten vorläufigen Zahlen
für das Geschäftsjahr 2014 wurden durch den Abschlussprüfer  bestätigt. Mit
einem Umsatz von rund EUR 38,2 Mio., einem EBIT von EUR 3,0 Mio. sowie
einem Ergebnis je Aktie von EUR 0,52 zeigte die DATRON AG in 2014 ein sehr
stabiles und überproportional profitables Wachstum. Der Jahresabschluss der
DATRON AG ist ab heute auf der Internetseite der Gesellschaft www.datron.de
im Bereich Investor Relations abrufbar.  Vorstand und Aufsichtsrat werden
der im Juni 2015 stattfindenden Hauptversammlung die Zahlung einer
Dividende von EUR 0,15 je Aktie vorschlagen.
 
Mit dem ersten Quartal 2015 ist die DATRON AG erfolgreich in das neue
Geschäftsjahr gestartet.  Mit einer Wachstumsrate von 19% erzielte die
Gesellschaft Umsatzerlöse von TEUR 9.650  (Vorjahreswert TEUR 8.109). Der
Auftragseingang legte im gleichen Zeitraum um knapp 7% auf TEUR 10.107 zu
(Vorjahreswert TEUR 9.493).

Im März fand die zweijährig veranstaltete IDS (Internationale Dental-Schau)
in Köln statt.  Diese Leitmesse der Dentalbranche  erwies sich auch für
DATRON als wichtiger Impulsgeber für den Dentalbereich.

Ergebnisseitig erzielte die DATRON AG in den ersten drei Monaten des
Geschäftsjahres 2015  einen EBIT von rund TEUR 207, was einer EBIT-Marge
von 2,1% entspricht (Vorjahreswert 1,1%).  Das Ergebnis je Aktie betrug
EUR 0,04 (Vorjahreswert EUR 0,02).

Das Verhältnis von Auftragseingang zum Umsatz (auch "Book?to?Bill Ratio"
genannt) betrug für das erste Quartal 2015 1,05 (Vorjahreswert 1,17). Rund
45% der Aufträge generierte die DATRON AG dabei aus dem Ausland
(Vorjahreswert 44%).

Aufgrund der in den letzten Wochen weiter anhaltenden erfreulichen
Entwicklung bestätigt die DATRON AG die im Februar 2015 veröffentlichten
Planzahlen für das Gesamtjahr 2015. Die DATRON AG plant 2015 einen Umsatz
zwischen EUR 41 Mio. und EUR 43 Mio. bei einer EBIT-Marge von 8% bis 9% zu
erzielen.
 

05.05.15 16:13

567184 Postings, 2549 Tage youmake222Datron bestätigt Planungen für 2015

Datron bestätigt Planungen für 2015 | 4investors
Datron hat am Dienstag zum einen die bereits veröffentlichten vorläufigen Zahlen für das Jahr 2014 bestätigt, wir berichteten, zum anderen die Zah...
 

27.08.15 13:30

567184 Postings, 2549 Tage youmake222Datron bestätigt nach Halbjahreszahlen Planungen f

Datron bestätigt nach Halbjahreszahlen Planungen für 2015 | 4investors
Die Entry Standard notierte Datron hat am Donnerstag Halbjahreszahlen vorgelegt. Das Unternehmen meldet einen Umsatzanstieg von 17,99 Millionen Euro a...
 

19.06.17 13:59

567184 Postings, 2549 Tage youmake222Datron verkauft Beteiligung an der Datron Technolo

Datron verkauft Beteiligung an der Datron Technology | 4investors
Datron trennt sich von der Minderheitsbeteiligung an der Datron Technology Ltd., die an die Gesellschaft selbst verkauft wird. ?Aufgrund der günsti...
 

07.03.18 10:56

60 Postings, 3040 Tage ARIVA.DENeuer Research Report von Edison

* Dieser Post erfolgt in freundlicher Zusammenarbeit mit dem SCALE-Segment.

Es liegt ein neuer Research Report von Edison zu Datron vor. Den Report finden Sie hier: http://www.boerse-frankfurt.de/aktie/research/...n-Aktie/FSE#Research 

Hinweis: Dieser Bericht stellt keine Anlageberatung und entsprechend keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Er wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt.

 

07.03.18 12:04

60 Postings, 3040 Tage ARIVA.DEZusammenfassung des Reports

* Dieser Post erfolgt in freundlicher Zusammenarbeit mit dem SCALE-Segment.

Datron stellt CNC-Fräsmaschinen sowie dazugehörige Werkzeuge her und leistet  Kundenservice auch nach dem Verkauf. Der Großteil des Geschäfts besteht aus dem Verkauf von Fräsmaschinen und Werkzeug in Standardausführung. Zudem bietet Datron auch Ersatzteile an.

Das Wachstum der weniger volatilen Geschäftsbereiche (Kundenbetreuung und Ersatzteile) sieht Edison als starken Vorteil von Datron an. Zudem blickt das Analysehaus positiv auf die steigende Nachfrage nach Fräsgeräten sowie die fortgeschrittene und innovative Technologie des Unternehmens. Als Risiko zitieren die Analysten von Edison die vergleichbar geringe Größe von Datron, den unterdurchschnittlichen Verkauf von zahnärztlichen Fräsmaschinen sowie den Mangel an Marktdaten.

2017 stieg der Umsatz um acht Prozent auf 49,3 Millionen Euro, während der Gewinn vor Zinsen und Steuern (EBIT) um 33 Prozent auf 3,9 Millionen Euro hochging. Der Ausblick für 2018 ist laut Edison positiv. Für das laufende Geschäftsjahr wird ein weiteres Umsatzwachstum um bis zu zwölf Prozent sowie eine Steigerung des EBIT von bis zu 37 Prozent erwartet.

Hinweis: Dieser Bericht stellt keine Anlageberatung und entsprechend keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Er wird ausschließlich zu Informationszwecken bereitgestellt.

 

30.08.18 20:37

567184 Postings, 2549 Tage youmake222Datron meldet Gewinnrückgang

In den ersten sechs Monaten des laufenden Jahres hat Datron einen Umsatz von 26,94 Millionen Euro erzielt nach 23,55 Millionen Euro im Vorjahreszeitra...
 

11.03.21 14:07

392 Postings, 525 Tage LannigstaJemand noch investiert?

Ich habe hier mal zugegriffen da ich auf ein Comeback spätestens ab dem zweiten Halbjahr hoffe. Ähnlich wie der Analyst.
Am 2.3 wurde auf der IR Seite eine umfangreiche Analyse (Bank M) eingestellt die aufzeigt das dieses Unternehmen aktuell eher günstig bewertet wird. Als Kursziel werden 11,60 Euro genannt. Datron kam wohl glimpflicher durch die Krise als die Branche.
Ein Rückgang der Marge wird in 2021 nicht erwartet.
Ich sehe hier deutlich mehr Chance als Risiko. Mal sehen ob die angepeilten 25 bis 30 % Wertsteigerung zutreffen werden.
Ich sehe das Invest als risikoarme Beimischung zum Depot.
 

11.03.21 15:16
1

102565 Postings, 7772 Tage Katjuschaicke

aber erst seit knapp zwei Wochen

leider gibts wenig News, wenig IR und für 2021 auch noch wenig Hoffnung auf deutlich bessere Zahlen. Aber eine Spekulation ist Datron sicherlich mittelfristig wert, weil man einfach enorm viel Cash bunkert und gute Cashflows erwirtschaftet. Wenn man ab 2022 wieder auf das Profit-Level kommt wie 2017/18, na dann Halleluja, dann könnte man bei 1 ? EPS noch zusätzlich 15 Mio Cash vorzeigen. Durchaus denkbar, dass sich der Kurs also bis Ende 2022 verdoppelt. Aber man braucht hier Geduld, da wie erwähnt die kommenden Quartale wohl noch eher schwach werden und die Aktie sehr illiquide ist.
-----------
the harder we fight the higher the wall

24.04.21 02:32

10 Postings, 61 Tage VanessaauyzaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.04.21 22:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: -

 

 

24.04.21 12:57

10 Postings, 61 Tage UteqsayaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:12

10 Postings, 61 Tage DanieladtkcaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:32
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

07.06.21 19:53
1

102565 Postings, 7772 Tage Katjuschanach der Prognoseanhebung

Hat sich an meiner obigen Aussage in #52 nicht viel geändert, außer das 2021 wohl schon stärker wird als gedacht und ich daher auch mit höherem Cashbestand in 2022 rechne.

Aktuell weist man 13 Mio Cash aus. Man hat faktisch keine Schulden. Selbst das Umlaufvermögen spricht eher für positiven Cashflow. Hinzu kommen die auflaufenden Gewinne. Daher gehe ich von 18-20 Mio Cash Ende 2022 aus.

Würde weiterhin bedeuten, dass der Kurs auf 18 ? (cashbereinigtes KGV von 10) laufen könnte, wenn man 0.9-1,0 ? EPS im kommenden Jahr wieder erreicht.


Chart sieht auch deutlich bullisher aus, nachdem man den bereich 9,8-9,9 ? überwunden hat. Kurzfristig sollte man Platz bis 11,6 ? haben, bis Jahresende in den Bereich 14,0-14,5 ?.

-----------
the harder we fight the higher the wall
Angehängte Grafik:
chart_free_datron2j.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
chart_free_datron2j.png

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben