Biotech-Star BioNTech aus Mainz

Seite 1 von 2144
neuester Beitrag: 06.12.22 18:15
eröffnet am: 23.03.20 09:20 von: etoche Anzahl Beiträge: 53576
neuester Beitrag: 06.12.22 18:15 von: 0815trader3. Leser gesamt: 13428244
davon Heute: 5759
bewertet mit 67 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  

18.10.19 14:15
67

795 Postings, 1313 Tage moneywork4meBiotech-Star BioNTech aus Mainz



DER AKTIONÄR findet die Milliardenbewertung der Mainzer Biotech-Gesellschaft absolut gerechtfertigt. Starke Partner, namhafte Investoren und eine prall gefüllte Pipeline sorgen langfristig für viel Fantasie. BioNTech brauch sich hinter dem großen Rivalen Moderna keineswegs verstecken.

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=MzUH057hSEev3sU8n0XjZA

biontech.de/our-dna/vision

de.wikipedia.org/wiki/BioNTech  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  
53550 Postings ausgeblendet.

04.12.22 15:20

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33China will weiterhin keine westlichen Corona-Impfs

„Eine Frage des Nationalstolzes“: China will weiterhin keine westlichen Corona-Impfstoffe zulassen
Chinesische Corona-Impfstoffe sind Studien zufolge nicht so effektiv wie westliche. Dennoch will China die ausländischen Produkte nicht zulassen. Außerdem bestehen nach wie vor Impflücken.

Heute, 09:18 Uhr
Quelle:
https://www.tagesspiegel.de/politik/...pfstoffe-zulassen-8968384.html  

04.12.22 15:36
1

6369 Postings, 5955 Tage brokersteveHab mich heute zum 4. mal impfen lassen

04.12.22 17:53
2

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33keine ausländischen Impfstoffe

Die Proteste gegen die Corona-Maßnahmen sind abgeflacht, immer mehr chinesische Städte heben zudem ihre Beschränkungen auf. Staatspräsident Xi bleibt laut den USA hart in seiner Ablehnung von Impfstoffen auf mRNA-Basis.
Xi will laut US-Geheimdienst keine ausländischen Impfstoffe
- Kaum neue Proteste
Stand: 08:57 Uhr  

04.12.22 22:36
1

1428 Postings, 800 Tage Balkonienbntx und China

Wer daran glaubt, lebt wohl im Wolkenkuckucksheim....., meine Meinung
Deshalb ist China auch nicht beim derzeitigen Kurs eingepreist, meine Meinung.

War ein schoner Sonntag, Ausflug mit Familie zum Weihnachtsmarkt, Diskussion mit Freunden über allgemeine wirtschaftliche, politische Lage, und natürlich über Biontech im besonderen.
Schön, wenn man Freunde hat.
 

05.12.22 11:52

772 Postings, 4602 Tage greenhorn24Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 10:56
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

05.12.22 18:05

3169 Postings, 4255 Tage schakal140915.36 Uhr............

Impfen lassen ????
Und gegen was????
Ich habe seit November die 4 Impfung gegen das/die/den Corona -Virus .

nur mal so nebenbei gesagt

und geht deswegen  auch nicht auf 300 Euro / Stück.  

05.12.22 21:13

324 Postings, 409 Tage Watchlist2021Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.12.22 12:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.12.22 10:30

6637 Postings, 489 Tage Highländer49BioNTech

06.12.22 11:35
2

1320 Postings, 1404 Tage qmingonie im Leben, wird es bei

Impfaktien eine Jahresendrally geben!

"Corona und Impfen" ist so was von tot!

Das will keiner mehr hören und es gibt genug neue und wichtigere Themen..

Ihr hattet 2 Jahre euren Spass, aber jetzt ist Ende hier mit Corona und Impfen sowieso, und das das absolut nix mehr bringt, weiß mitlerweile Jeder und  von möglichen Nebenwirkungen ganz zu schweigen und was Eingriffe in die "natur" bringen, sieht man jetzt bei den massiv gehäuften Kinderkrankheiten.
Bei uns im Prien war am Samstag wieder eine große Demo gg. das Impfen!
jeder der hier weiter auf Corona setzt, dem ist ohnehin nicht mehr zu helfen!  

06.12.22 13:27
1

1217 Postings, 2709 Tage lordslowhand#53560 empfehle: Denken!

Die "massiv gehäuften Kinderkrankheiten" sind deswegen gehäuft, weil über die Maskenpflicht und die de-facto-Kontaktsperren für erkrankte Kinder in den letzten beiden kalten Jahreszeiten eben diese Kinderkrankheiten den sonst üblichen Durchseuchungsprozess nicht starten konnten.
Seit diesem Herbst aber können sich wieder alle Viren und sonstigen (Kinder -)Kranheitserreger frei von Nase zu Nase  verbreiten. Und so werden also nun  3 Jahrgänge statt  einer "durchseucht".
Mit Impfungen oder sonstigen "Eingriffen in die Natur" hat das rein gar nichts zu tun.
Im nächsten Jahr ist der Spuk wieder vorbei.  

06.12.22 14:57
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33@qmingo. Der Kurs von Biontech wird

Deine Meinung bestätigen….. in der Zukunft
Schöner Shortkandidat , immer noch , meiner Meinung nach, ich habe keine Ahnung ;-) kein Insider….
Ich wette gegen die pushis und sage mRNA Technologe - hier als eierlegende Wollmilchsau  gegen viele Krankheiten dargestellt - ist doch nich so einfach und massentauglich wie bisher dargestellt.
Von künftigen Nebenwirkungen, kommt immer mehr in die Presse, mal abgesehen
Wieso bisher nicht in Indien oder China Starke verbreitet ?
Nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  

06.12.22 15:16
1

1320 Postings, 1404 Tage qmingoTrader Short ist auch riskant, die

sitzen auf jeder Menge Cash, aber der Hype um den Impfstoff ist definitiv durch.

Alle die hier auf 200 +X hoffen, sind hier 1,5 Jahre zu spät dran und das Überaschungspotential ist ebenfalls tot und ähnlich out wie Bio generell!  

06.12.22 15:23
2

16 Postings, 25 Tage Bernd73@qmingo @0815trader33

Eure Aussagen beruhen größtenteils auf bauchgefühl.
Ihr könnt nicht wissen ob es eine Rally geben wird oder nicht.
Die Fakten sprechen für einen langfristigen Erfolg des Unternehmens und der Technologie. Die Fakten kann man leugnen und runter reden. Es bleiben Fakten. 20mrd Cash. Mrd Impfungen die Wirksamkeit ist in vielen Studien bewiesen und besser als bei alten Techniken (totimpfstoff)

Corona und andere Viren werden nicht verschwinden. Alte Menschen brauchen öfters zb einmal im Jahr eine Impfung.

Nicht nur meine Meinung  

06.12.22 15:30
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33@Bernd 73 welche Fakten denn ? Biontech

bist wohl insider oder sogenannter Experte ?
"ie Fakten sprechen für einen langfristigen Erfolg des Unternehmens und der Technologie"
schon mal andere Experten gehört oder sich mit Gegenmeinungen auseinandergesetzt bei Biontech ?
Wieso ist der Kurs vom ATH um über 70% gefallen ? weil die Fakten so gut sind für langfristigen Erfolg ?
der Kurs mir mir und Qmingo rechtgegeben   , sehe ich relaxed :-)
und ja "Bauchgefühl, Instinkt " sollte man haben und sich nicht vom "VerstandesAkademikerEgo" in die Falle tappen lassen ;-) *G*
Nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  
 

06.12.22 15:34
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33@qmingo nur kurzfristig traden $BNTX

aktuell wäre alles anders zu riskant ..... für mich immer noch intakter Bärenmarkt überall.........
wird länger dauern,  FED und Nebenspieler EZB hat Pulver verschossen,  wenn die die Zinsen senken wieder dann viel Spaß mit extremer Inflation........
spannende Zeiten , viele Risiken aber auch viele Chancen
Nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  

 

06.12.22 15:35

1320 Postings, 1404 Tage qmingoBernd,

was ist das für ein Impfung, die man 3-4 x+X  auffrischen muss und max. 2-4 Monate wirkt!
Ohne Corona gäbe es hierfür bei jeder anderen Krankheit, niemals eine Freigabe bzw. Genehmigung!  Denk mal drüber nach, was hier falsch läuft!
Das ist die größte Verarsche der Menschheit, aber trotzdem ist das ein gutes Unternehmen und der Cash ist gut für den Standort DE und weitere Forschungen!
Nur mit dem Coronaimpfungen muss der Quatsch endlich aufhören!
PS: ich habe 3 x davon und alle gut vertragen, aber eine 4. und bei meine 3 Kindern wird es definitiv keine weitere mehr davon geben und egal mit wem ich mich unterhalte, das sehen alle ähnlich.  

06.12.22 15:47
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33@qmingo korrekt #53567

genau das ist es:
"3-4 x+X  auffrischen muss und max. 2-4 Monate wirkt!"
daher für mich Hoch Risiko Wert !  es ist einfach zuviel Versprochen worden bei der mRNA Technologie !
Auch bei Moderna die ersten Ergebnisse mit neuem Grippeimpfstoff waren damals suboptimal.
https://www.barrons.com/articles/moderna-flu-vaccine-51641829609

wieso verkauft seit Jahren die Moderna Insider permanent Aktien ?
https://sec.report/CIK/0001682852/Insider-Trades
Beweis für
soviel Vertrauen in  mRNA -Technologie  ?
Nur meine Meinung keine Handelsempfehlung  

06.12.22 15:53
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33Schutz vor Ansteckung war nicht vorrangiges Ziel

Pfizer/Biontech hat vor Zulassung seines Covid-Impfstoffs in Studien gezeigt, dass er vor schwerer Krankheit schützt. Schutz vor Ansteckung war nicht vorrangiges Ziel und wurde erst später untersucht. Anlass für Falschbehauptungen
Ach so, alles klar :-)

#Faktenfuchs: Übertragungsschutz nicht Hauptziel des Impfstoffs
Pfizer/Biontech hat vor Zulassung seines Covid-Impfstoffs in Studien gezeigt, dass er vor schwerer Krankheit schützt. Schutz vor Ansteckung war nicht vorrangiges Ziel und wurde erst später untersucht. Anlass für Falschbehauptungen  

06.12.22 15:58
1

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33Corona alles lockerer nix mit Coronawelle ?

Bayern und Sachsen-Anhalt heben als erste Bundesländer die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf. In beiden Ländern beschlossen die Kabinette entsprechende Neuregelungen.
Corona
Bayern und Sachsen-Anhalt heben Maskenpflicht im ÖPNV auf
Bayern und Sachsen-Anhalt heben als erste Bundesländer die Maskenpflicht im Öffentlichen Personennahverkehr auf. In beiden Ländern beschlossen die Kabinette entsprechende Neuregelungen.

06.12.2022  

06.12.22 16:11
1

4027 Postings, 985 Tage GearmanInteressant

"Spätere Studien zeigen: Die Impfstoffe schützten zu Beginn der Impfkampagne auch weitgehend vor Ansteckung und Übertragung."
https://www.br.de/nachrichten/wissen/...zer-corona-impfstoffs,TNMDlYM
 

06.12.22 16:16

4027 Postings, 985 Tage Gearmanqmingo #53563

"egal mit wem ich mich unterhalte, das sehen alle ähnlich."
Ich lehne Deine Meinung "Das ist die größte Verarsche der Menschheit" ab.
Und ich bin mir sehr sicher, ich bin nicht allein mit dieser Ablehnung. BNTX war und ist eine Erfolgsstory mit seinem aktuellen Produkt und seiner Zukunftsstrategie. Meine Meinung.  

06.12.22 16:57
2

1320 Postings, 1404 Tage qmingoja Giermann, das ist

das Problem... das Unternehmen schon, aber der Impfstoff?

Ich war hier vor 2 Jahren von Anfang ab ca. 42 Euro an dabei und habe mit BNTX  400T Euro Gewinn gemacht!
Am Anfang war "delta" und es hieß eine Impfung, dann 2, dann 3 und dann 4 +x.

Mittlerweile ist es mit Omnicron eine Grippe und es soll nur noch "Geschäft" (da passt Gierman gut dazu) gemacht werden mit dem Impfstoff.  
Hier geht es nicht mehr um Gesundheit und das trage ich nicht mehr mit und daher sehe ich das alles nur noch als "Verarsche! Aber das kommt medial noch auf...  

06.12.22 17:52
1

Clubmitglied, 10260 Postings, 3190 Tage Berliner_#53570

Trader, und du glaubst wohl nicht, dass er nicht gewusst hat, dass das Quatsch ist; aber das hat dem Geschäft gepasst, die eigentlich bedeutungslose Ergebnisse der damaligen Ministudie aus Israel als Fakten zu verkaufen und als Push der eigenen Aktie. OK, ich muss zugeben, ich fand das gut, mit Biontech Dank schöner Volatilität hat man gutes Geld verdient. Ich fand es nur sehr schlimm, als die Aktie bei über 300€ stand, und dann manche hier in Minutentakt von 1.000€ gepostet hatten. Und welche haben weiter gekauft... ich frage mich, was macht derjenige, der die Aktien immer noch hat, und einen EK von über 300€ hat?  

06.12.22 18:15

10907 Postings, 985 Tage 0815trader33BIONTECH - Ist das Ende eingeläutet?

BIONTECH - Ist das Ende eingeläutet?
heute 15:44

von

Bernd Senkowski

Die Biontech-Aktie hat gestern an einer markanten Stelle gestern massiv nach unten gedreht. Kommen daher nun wieder die Bären auf ihre Kosten?
--------------------------------------------------
Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Berliner_.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
2142 | 2143 | 2144 | 2144  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben