Es blüht, es grünt, es fruchtet ...

Seite 1 von 3151
neuester Beitrag: 04.07.20 21:14
eröffnet am: 11.05.10 10:18 von: gardenia Anzahl Beiträge: 78766
neuester Beitrag: 04.07.20 21:14 von: TheLeo1987 Leser gesamt: 4082601
davon Heute: 196
bewertet mit 286 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3149 | 3150 | 3151 | 3151  Weiter  

11.05.10 10:18
286

38205 Postings, 3829 Tage gardeniaEs blüht, es grünt, es fruchtet ...

Liebe Hobbygärtner.....

Die neue Gartensaison hat begonnen. So kam mir die Idee, dass wir einen Garten-Thread für den gegenseitigen Austausch brauchen....
Viele haben ihre langjährigen Erfahrungen gemacht und können zu den unterschiedlichsten Themen wie z.B. Mischkultur, Kräuter, natürliches Düngen, Platzwahl der Pflanzen, Keimfähigkeit von Samen, Zwischenkulturen, usw......Tipps und Tricks geben.
Also liebe Gärtner und Naturfreunde, lasst uns anfangen und viel Spaß haben!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3149 | 3150 | 3151 | 3151  Weiter  
78740 Postings ausgeblendet.

30.06.20 12:21
7

1022930 Postings, 3799 Tage unionMmmmh gardenia?

Der User Agaphantus ist in diesem, von gardenia eingerichteten, Thread immer noch gesperrt.

Eine Sperrung läuft nach maximal 3 Monaten aus... falls sie nicht wieder aktiviert wird.

Gardenia hat Ende 2019 Ihren letzten Beitrag geschrieben... muss aber mindestens im März 2020 im Ariva-Account angemeldet gewesen sein.

Hat jemand dazu Infos oder Neuigkeiten zu gardenia?


Liebe Grüße vom Helmkater  

01.07.20 04:36
5

29346 Postings, 5224 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

Ich sehe das auch so union # 78742. Unsere gardenia ist des Schreibens und des vielen Ärgers müde, doch sie pflegt ihren Thread um den wenigen Stammusern diese Plattform  zu erhalten.  Die Zeiten haben sich in den sozialen Medien  leider zum Negativen verändert, für sensible Menschen ist da kein Platz mehr. Ich bedaure das aus der Tiefe meines Herzens, doch ändern kann ich es nicht. Lg. an gardenia

Der Juni liegt nun hinter uns und er hat mehr Regen gebracht als die Monate zuvor. Bei uns vielen 82  Liter pro Quadratmeter. Einige Bauern in unserer Region stöhnen schon über die Regenmengen und hoffen, dass ihr Korn nicht verfault. Doch es gibt auch die Kläger, denen reicht der Regen noch nicht aus.

Dann holt man die Keule ? Klimawandel ? heraus. Natürlich wandelt sich das Klima schon seit 4 Milliarden Jahren, warum sollte dieser Wandel nun abrupt aufhören? Es wäre wohl ein Trugschluss diesen zu verharmlosen, doch es ist wohl auch ein Trugschluss diesen zu stoppen. Ich glaube, die Maßnahmen - egal welche ? sind nicht geeignet dafür diesen Wandel nachhaltig zu beeinflussen. Die politisch getroffenen Maßnahmen sind bestenfalls dafür geeignet die Bevölkerung ruhig zu stellen. Wie dem auch sei, ich bedaure es, dass man dieses Phänomen des ständig wandelnden Klimas politisch ausschlachtet.

Bei uns gab es am Montag die letzten Regentropfen, alles blüht, wächst und gedeiht. Den Bauern und Landwirten ist nur schwer zu helfen. Die Monokultur  oder wer was wann anbauen darf, laugt die Böden in unserer Region förmlich aus. Die Folge, es muss immer mehr gedüngt werden.

Ich wünsche den Usern einen freundlichen Tag.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
90369248_3521643707909706_405997005018....jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
90369248_3521643707909706_405997005018....jpg

01.07.20 06:10
5

24017 Postings, 4316 Tage KryptomaneGute Morgen Gartenfreunde,

Guten Morgen Ananas. Bei uns ist kaum Regen runtergekommen, wir sind eh eine
der regenärmsten Region in D. Der Regenschatten des Harzes.
Diese Woche kann ich schon wieder Rasen mähen und Hacken.

Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20200701_060543.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
img_20200701_060543.jpg

01.07.20 13:02
5

835 Postings, 1116 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Heute ist es wieder sehr, sehr warm heute morgen ungefähr 9 Uhr hatten wir schon 23 Grad.
Den Rasen habe ich gestern schon gemäht,war schon sehr hoch nachdem wir jetzt eine Woche
weg waren. wenn die Bauernregel von Linda stimmt, so nass oder trocken der Juni,so... dann
können wir uns auf einen tollen Winter im Allgäu gefasst machen. Monokulturen gibt es in
unserer Gegend auch sehr Viel, hauptsächlich Mais und Raps sonst hauptsächlich Getreide.
Vor 8-10 Jahren sah man morgens wenn man unterwegs war manchmal 10 und mehr Hasen .
Da gab es auch noch einige Rebhühner, immer so Gruppen von 7 oder 8 Stück. Diese brüteten
auf den Wiesenwegen , manchmal sah man einige kleine Rebhühner auf den Wegen zwischen
den Feldern. Dieses Jahr habe ich glaub ich zwei oder drei mal einen Hasen gesehen, Rebhühner
gibt es schon seit vielen Jahre nicht mehr.
Möchte mich noch an die Grüße für Gardenia aus den vorigen Beiträgen anschließen.
Wünsche allen einen schönen Mittwoch.  
Angehängte Grafik:
20200630_104122hummel2.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200630_104122hummel2.jpg

01.07.20 14:43
5

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Hallo zusammen...

Hier hat es heute auch wieder Schauerartig geregnet wie aus Kübeln, jetzt hat es aber wieder aufgehört. Es sind 19 Grad und das ist solala....

Wind ist auch dabei und jetzt hammer schon Juli.

Die erste Jahreshälfte ist vorüber. Was hatten Sie sich alles vorgenommen? ( Noch immer im Skorpion)

Wenn in Ihrem Garten die Blättläuse überhand nehmen und weit und breit kein Marienkäfer zu sehen ist, bespritzen Sie befallene Pflanzen mit kaltem Wasser oder mit Tee aus den Bodenblättern Ihrer Tomatenpflanzen und etwas Schmierseife.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_4486.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
100_4486.jpg

01.07.20 14:50
5

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Die Blüten des Monats sind:

Flockenblume, Goldfelberich, Gladiole, Malve, Madonnenlilie, Perückenstrauch und die Prachtnelke.
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
malve-1.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
malve-1.jpg

02.07.20 04:26
5

29346 Postings, 5224 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

Guten Morgen an die 3 - 4 wackeren freundlichen Usern.

Bei uns haben wir so ein Mischmasch-Wetter. Ein paar Tropfen Regen, bedeckter Himmel mal mit blauen Wolkenlöchern, fast wie so ein typisches Aprilwetter. Dennoch bin ich damit zufrieden, denn ins Schwimmbad gehe ich in diesem Jahr nicht weil mir da alles zu kompliziert geworden ist, und mein Eis verschlinge ich auch gerne in meiner Hängematte.

Auf unserem Wochenmarkt laufen alle noch mit Masken herum doch am Sicherheitsabstand hapert es. Die Bürger sehen nicht nur so aus als ob sie von einem anderen Planet kommen, sie bewegen sich auch so. Es ist immer wieder ein skurriles Bild wenn man durch die Stadt geht, wie dem auch sei, ich will und werde mich nie daran gewöhnen.

Im Augenblick haben wir 12 Grad und mit ein bisschen Glück werden wir noch 20 Grad bekommen, also alles im Normalbereich. Heute ist Rasenmähen und ein Haarschnitt bei meinen Harlekin-Bäume angesagt. Damit ist mein Tag versaut, doch jeder hat seine Aufgabe in unserer Haushaltsdemokratie.

Ich wünsche den Usern einen harmonischen Tag.

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
95930245_159052345587977_8937745252698....jpg
95930245_159052345587977_8937745252698....jpg

02.07.20 04:44
5

3553 Postings, 4066 Tage karassMorgen zusammen

Ich lass mich vom Wetter überraschen. Wenn ich um 6 Uhr aus der Werkshalle marschiere  

02.07.20 09:26
5

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Guten Morgen wünsche ich....

gestern hat es noch ordentlich geregnet. Es kam teilweise in Kübeln runter und die 19 Grad hat es nicht überschritten.

Heute genau dasselbe. Das Barometer zeigt 18 Grad und der Himmel hängt teilweise schwarz.
Die Aachener Ecke ist voriges Jahr und anscheinend auch dieses Jahr vom Klimawandel ausgeschlossen zu sein.

Ich wünsche euch allen einen schönen Tag.

Ich hab heute morgen im TV gesehen, dass es jetzt eine neue "Prüfung" bei Tiktok gibt und die heißt
"Tiere erschrecken". Sie zeichnet sich dadurch aus, dass man an Tiere ranschleicht, um sie dann zu erschrecken.
Also ganz ehrlich, wenn man das sieht, muß man denken, diese Leute haben einfach nur den Verstand verloren. Die Tiere erschrecken sich dermaßen und das grenzt wieder mal schon an Tierquälerei. Das ist ekelerregend sowas.
Na....wenn das die Jugend ist, die hier aufwächst, dann kann ich nur sagen: Gute Nacht.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
kuhe.jpg (verkleinert auf 96%) vergrößern
kuhe.jpg

02.07.20 10:48
6

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Jedes Tier....

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
jdes_tier.jpg (verkleinert auf 57%) vergrößern
jdes_tier.jpg

02.07.20 10:52

1816 Postings, 201 Tage qiwwiund Du schaust Dir diesen Mist auch noch im TV an

...versteh ich ned  

02.07.20 10:53
4

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Hier noch was Süsses für den Tag...

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
ziegen.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
ziegen.jpg

02.07.20 10:56
5

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Quäle....

Quäle nie ein Tier zum Scherz -

denn es fühlt wie du den Schmerz.



-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
stierkampf.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
stierkampf.jpg

02.07.20 12:42
6

835 Postings, 1116 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Danke Linda für die Erklärung mit Tiktok , habe letzte Woche in der Allgäuer Zeitung ein Bild
gesehen wie ein Mann vor einer Kuh mit prächtigen Hörnern (wie oben) steht und ihr seine
Wanderstöcke entgegenstreckt. Es wurde nur gesagt dass man sich so nicht verhalten soll.
Dazu sollte man noch sagen die meisten Kühe dürfen ihre Hörner gar nicht behalten.
Mein Hund würde sich über solche Spiele anschleichen und erschrecken sicher sehr freuen.
Ich kenn es aber ganz anders viele wechseln die Straßenseite oder steigen erst gar nicht mit
ihm in den Aufzug.
Gestern Abend war es hier noch sehr heiß,in der Nacht hat es aber angefangen zu regnen und
so ist es jetzt noch. Ich denke es ist genau das richtige Wetter für unsere Gurken.- und Tomaten-
pflanzen in unserem kleinen Gärtchen. Krypromane, Union und Sporty sind da mengenmäßig
schon fast Selbstversorger.
Wünsche allen einen schönen restlichen Tag.  
Angehängte Grafik:
20200701_174300bienenhotel.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200701_174300bienenhotel.jpg

03.07.20 04:34
4

29346 Postings, 5224 Tage AnanasGuten Morgen Gartenfreunde

Am frühen Morgen mal etwas zum Schmunzeln. Dass Bäume Duftstoffe abgeben und untereinander kommunizieren ist wohl wissenschaftlich belegt. Duftstoffe steigen auch auf, wenn mein Hund an einem Baum sein Häufchen ablegt ? welches ich dann in einen Beutel rein schaufele um es später zu entsorgen.

Doch dass Bäume sexistisch sind geht mir dann doch etwas zu weit. ?Botanischer Sexismus?, so schreibt die taz. Sie ist der Meinung, dass es zu viele männliche und zu wenig weibliche Bäume gibt, was man natürlich ändern sollte. Ob ich so ein Geschriebsel als Satire abtue weiß ich noch nicht, doch schräg ist dieser Bericht auf jeden Fall.

Nun muss ich mal in meinen Garten gehen und nachschauen welches Geschlecht unsere Bäume haben, vielleicht sind sie auch homosexuell oder geschlechtslos? Doch an welchen Merkmalen ich das erkennen kann weis ich noch nicht, a muss ich mal die taz anrufen. Was wir brauchen ist eine faire Baumquote  damit es nicht zu Streitereien zwischen den Geschlechtern kommt.

Ich wünsche den Usern ein angenehmes Wochenende.



https://taz.de/Botanischer-Sexismus/!5692824/

PS:qiwwi  # 78752

-----------
Wo Angst herrscht verkriecht sich die Vernunft.
Angehängte Grafik:
67377434_483577582212716_4476581263716....png
67377434_483577582212716_4476581263716....png

03.07.20 18:09
4

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Das Insektenhotel auf deinem Bild ist

aber toll und ja Ananas, langsam werden se alle radderdoll...:-))

Heute kam endlich nochmal die Sonne raus, denn seit Siebenschläfer ( 27.06.) ließ es hier in der Aachener Gegend ja sehr zu wünschen übrig. Hier ist es auch auf den oberen Wiesen wieder richtig schön grün.

Meine Schwester wohnt in der Eifel und da waren es heute morgen 8 Grad. Hier 14.

Ich wünsche ebenfalls eine schönes Wochenende.

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
baumstamm_in_belgien.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
baumstamm_in_belgien.jpg

03.07.20 19:48
5

835 Postings, 1116 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Es heißt ja so wie an Siebenschläfer das Wetter so bleibt es meine ich sieben Wochen.
Acht Grad ist ja nicht so toll, aber deshalb ist auch  das Geschrei von der Klimaerwärmung
hoffentlich für immer verstummt.Ananas wenn Du etwas herausgefunden, oder Infos von
der ,,Taz" hast kannst du ja die Gärtner von Gardenia informieren.Beim Sanddornbusch habe
ich es schon gehört das man einen weiblichen und einen männlichen Busch braucht, sonst
gibt es keine Beeren. Wir haben letztes Jahr zwei Rosenbüsche auf dem Häckselplatz vor der
Vernichtung bewahrt, die ganz tolle Blüten haben und sehr intensiv  duften. Meine Frau meint
das es eine sehr alte Sorte wäre,mehr konnten wir noch nicht in Erfahrung bringen.
Wünsche allen ein schönes Wochenende.  
Angehängte Grafik:
20200629_222026rose.jpg (verkleinert auf 69%) vergrößern
20200629_222026rose.jpg

03.07.20 20:44
3

15872 Postings, 3963 Tage Linda40# Insektenhotel natürlich zu # 756

hach....irgendwie...der Vollmond rückt näher.

:-))
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten

04.07.20 11:08
3

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Guten Morgen liebe Leut...

Es scheint etwas schöner zu werden. Sehr windig ist es wieder und der Vollmond naht.

Aber zumindest ist es mal wieder etwas freundlicher draussen.

Ich wünsche euch allen ein schönes Wochenende und macht das Beste draus.

Sowas hier findet man auf einem Hof. Sehr wahr !!


-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
biene_maja.jpg (verkleinert auf 72%) vergrößern
biene_maja.jpg

04.07.20 11:11
3

15872 Postings, 3963 Tage Linda40Noch ein Blümchen für Gardenia und

Tiiiischer....:-))


....meinen unangefochtenen Supermann !!
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_4334.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
100_4334.jpg

04.07.20 11:14
2

15872 Postings, 3963 Tage Linda40...und noch eins, weil es so schön ist

-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Angehängte Grafik:
100_3839.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
100_3839.jpg

04.07.20 16:14
1

835 Postings, 1116 Tage 1 SilberlockeHallo zusammen

Ja Linda sehr wahr, aber auch sehr traurig.Letztes Jahr als die Klimabebatte in den Medien
so hochgepeitscht wurde, konnte man hier in der Gegend mancherorts lesen das verschiedene
Städte und Gemeinden es verboten haben solche Gärten anzulegen weil  es das aufheizen der
Städte fördern würde.
Habe vorher bei uns im Gärtchen das ganze Jakobskreuzkraut entfernt.Vor zwei drei Jahren
gab es in Bayern eine Studie wo versucht wurde wie man das Jakobkreuzkraut zurückdrängen
oder dauerhaft beseitigen könnte. Mit Chemie hat es nicht geklappt,regelmäßig abmähen hat
auch nicht funktioniert. Es wurde empfohlen es mit der Wurzel auszustechen,und im Hausmüll
zu entsorgen. Es ist hoch giftig und führt zu Leberschäden bei Mensch und Tier. Die Bienen die
dort ihren Nektar sammeln erkennt der Imker an den gelben Pollen die die Bienen zum Stock
bringen.der Honig sei dann auch nicht zu verwerten so sagt es das Internet.
Wünsche allen noch einen schönen sonnigen Samstag .  
Angehängte Grafik:
20200630_133323jabobs_kreuz_kraut1.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
20200630_133323jabobs_kreuz_kraut1.jpg

04.07.20 20:51
2

2969 Postings, 860 Tage TheLeo1987Guten Abend Garten-und Naturfreunde

Terrasse und Fußball, also die Gardinen zurückgezogen.
War aber eine schlechte Idee, da schon in der fünften Minute ein Spatz gegen die Scheibe flog.
Saß dann ca. 10 Minuten betröppelt in der Hecke, konnte den Kopf nach links und rechts aber bewegen.
Hat dann 'den Abflug' gemacht, ...hoffentlich überlebt er/sie den Crash!


Sauerkirschenbäumchen aus dem Garten:  
Angehängte Grafik:
20200704-761304_648800_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20200704-761304_648800_gallery.jpg

04.07.20 21:09
1

2969 Postings, 860 Tage TheLeo1987Feuerbohnen-Blüten

 
Angehängte Grafik:
20200704_761302_648802.jpg (verkleinert auf 12%) vergrößern
20200704_761302_648802.jpg

04.07.20 21:14
1

2969 Postings, 860 Tage TheLeo1987Knoblauch

(im Hintergrund)

Wünsche euch noch einen schönen Abend und einen entspannten Sonntag?  
Angehängte Grafik:
20200704-761305_648801_gallery.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
20200704-761305_648801_gallery.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3149 | 3150 | 3151 | 3151  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  1 Nutzer wurde vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus