Plug Power - konspirativ und informativ

Seite 332 von 348
neuester Beitrag: 25.02.24 14:26
eröffnet am: 26.02.21 08:39 von: ede.de.knips. Anzahl Beiträge: 8685
neuester Beitrag: 25.02.24 14:26 von: Heute1619 Leser gesamt: 3564203
davon Heute: 2043
bewertet mit 105 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 330 | 331 |
| 333 | 334 | ... | 348  Weiter  

12.12.23 23:12

26 Postings, 400 Tage MSFTH2 ist nicht (nur) Plug Power, der Gewinner ist..

Ich habe den Gewinner schon lange im Depot, und viele hier vermutlich auch...
Das gute dabei, Wasserstoff ist nur ein Teil des großen Burggrabens.

Eine wahre Champion-Aktie, und dabei noch Dividenden-Aristokrat  

13.12.23 00:37
1

103 Postings, 1018 Tage PatKuecvr info und Andere...

Bitte!

Bevor irgendwelche Artikel hier gepostet/verlinkt werden... bitte auch die Zeit nehmen den Blog zu lesen.

Es nervt echt, immer das gleiche als eine Erklärung für Kursrücksetzer zu lesen...

Das ist Zeitverschwendung!

Aktuell gibt es keine News... jedenfalls meines Wissens...

Und warum sollte es bei strategisch wichtigen Themen auch innerhalb von Tagen News geben, wenn es nicht auf Tage ankommt...

 

13.12.23 07:37
2

99 Postings, 1455 Tage SchlagergottKurs

Die Aktie steht unter 4 Dollar, die Shortquote ist weiter bei ca 28 Prozent, was Wahnsinn ist. Da wird halt wirklich auf Pleite spekuliert.

Die Beschlüsse des COP28 werden ja seicht ausfallen, sodass ich da eigentlich keine Unterstützung erwarte. Es bleibt dabei, nur eine nachhaltig gesicherte Kreditlinie, die auf Jahre genügt, kann die Shorter vertreiben. Bleibt das aus, geht das Spiel hier weiter.

Georgia muss einfach dieses Jahr hochlaufen, sonst ist auch der letzte Funken Glaubwürdigkeit dahin. Die neue Strategie auf X fast gar nichts mehr zu posten, zeugt hoffentlich von Demut. Vielleicht schaffen sie es ja mal, erst zu berichten, wenn es Ergebnisse gibt, denn was sie alles irgendwann vorhaben, das haben wir zur Genüge gelesen.  

13.12.23 09:40

4230 Postings, 2406 Tage Stronzo1Schlagergott

stimme zu. Execution ist angesagt.  

13.12.23 14:15

168 Postings, 1085 Tage Tornado 911Shorter Execution ca 28 Prozent

13.12.23 14:52

720 Postings, 181 Tage cvr info@MFST: da könntest du Recht haben

daß am Ende nicht ein reiner H2-Wert das Rennen macht, sondern ein Mischkonzern mit bereits bestehender Infrastruktur und know-how.

@PatKue: wenn dir ein Beitrag nicht gefällt, mußt du ihn ja nicht lesen. Das ändert aber nichts daran, daß PlugPower seit 25 Jahren !! einfach nicht liefert. Und jetzt auch noch davor warnt, daß die Geschäftstätigkeit 2024 nicht mehr bezahlt werden kann.  

13.12.23 20:44
1

103 Postings, 1018 Tage PatKuecvr ... zumüllen...

Nochmal!

Bitte nicht zumüllen!

Natürlich brauch ich nicht lesen, was ich nicht lesen möchte...

Aber um zu erkennen, dass in einem Artikel null Mehrwert steckt, muss ich es ja leider anlesen.

Somit liegt der Ball bei Forum-TN wie dir... bitte lest aktiv mit und liefert nur Mehrwert...

Auch dein letzter Post hatte null Mehrwert... alles Bekannte Fakten...

Danke  

13.12.23 20:53
2

103 Postings, 1018 Tage PatKueNews?

Hat jemand News, die diesen deutlichen Kursanstieg erklären?

Falls nicht, wird es vermutlich ein Gesamtmarktthema sein:

https://www.onvista.de/news/2023/...t-weniger-inflation-0-10-26214952

Fed rechnet 2024 mit sinkender Inflation und stärkerem Wachstum in den USA...

Somit also keine weiteren Zinserhöhungen und good News für Wachstumswerte...

Und dann vermutlich gehebelt mit Short-Eindeckungen...  

13.12.23 21:25
1

15 Postings, 1028 Tage Mirai_Trendkanal / Bodenbildung

Also wenn ich mir FuelCell & Ballard Power so anschaue, gewinne ich den Eindruck, dass der Abwärts-Trendkanal der letzten 1 - 1,5 Jahre so ganz allmählich nach oben verlassen werden könnte!

Kann sich das mal ein Chart-Techniker genauer anschauen? Danke!

Plug hat noch etwas aufzuholen aufgrund des kürzlichen "Absturzes" wg. den Zahlen, würde aber bestimmt von den US-Wettbewerbern mitgezogen werden ... wie man es von früher kennt :-)

Hab kürzlich gelesen, dass einige Spekulanten eine erste Zinssenkung der FED evtl. ab 04/24 erwarten ... und die Börse eilt ja meist voraus ...

Hat jemand eine Meinung/Einschätzung dazu?


 

13.12.23 21:48
1

1602 Postings, 5141 Tage alrob76wenn amazon da richtig zupackt

gibt es den Tränen der Nörgler hier kein Ende mehr. 3B umsatz x hightech multiplicator sage und schreibe 1 - torpediert das Ding hier locker auf 30B Cap, und das ist erst der Anfang der Reise.  
Das produziert die Tränen automatisch.. und wie schnell es gehen kann hat das Jahr 2020 gelehrt. Der Zündfunke kann jederzeit kommen.  

13.12.23 21:50
1

1602 Postings, 5141 Tage alrob76multiplicator 10 versteht sich

aber das wissen die Kenner, eigentlich dies hier der überflüssige kamment. Scha(n)de, dass keine Edit- funktion hier gibt.  

13.12.23 21:51

44 Postings, 141 Tage MogelpackungBlödsinn

Hier wird garnichts verlassen bei einer Shortquote von fast 28%. Plugpower muss(!) jetzt liefern sonst gehen die Lichter aus und das hat die Geschäftsleitung verklausuliert erklärt. Hier wird knallhart und im großen Stil auf die Pleite gewettet und das sind hier die Fakten. Dieses tägliche Kurs/Bodenbildungs-Geplärre ist völlig albern, solange die Firma nichts nachhaltiges vorzuweisen hat.  

13.12.23 22:40
1

1602 Postings, 5141 Tage alrob76Mogelpackung- der Name hat es in sich

Zero Ahnung vom Unternehmen, aber grossmaulisch. Schon erstaunlich wie eine schuldenfreie, perspektivreiche und technologieführende Firma angegriffen wird.  Aber der "Zweck" heiligt die Mittel. Wie gesagt, die Tränen werden hier in Strömen  fließen. In Gegensatz zu long, kann der short zu Schulden werden. Beispiel du shortest an der 4.00, bereits an der 8.00 hast du deine "Aktie" die du nicht besitzt - ǵenullt. Lustig wird es, wenn bereits bei der Eröffnung du 9 oder 10 siehst - das sind Schulden. Bei 10 hasst du 2 Bucks Schulden pro Aktie, oder 50% Schulden von deinem Invest. Alle anderen Zahlen oberhalb der 10$ möchte ich erst garnicht ansprechen. Interessant wie das brokertechnisch bezeichnet wird, zumindest bei der gehebelten Longseite heißt es MarginCall. Auch wenn du keine Margin aufgenommen hasst bist du in der Miese.
Ich erkläre: Tiefer als eine Null kann die Aktie auf der Long-Seite nicht fallen. Tiefer als eine Null (deine 8 bucks) auf der Short-Seite kann deine Aktie aber bestimmt fallen, den nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Wie dein Broker das handhabt und sofort Posi schließt oder wartet, k.A., aber dass du die Schuldenrechnung bekommst ,da musst du nicht zweifeln, auch wenn du vor lauter Tränen schlecht sehen wirst. Im Vorfeld hilft: Nase runter und viel viel Demut. Schließlich, die Lehre darf ja nicht umsonst sein, man will doch was dabei gelernt haben, nicht wahr?  

13.12.23 23:17

189 Postings, 1231 Tage Plug_RocketWir haben gerade

in unserer Firma, von dem ich den Eindruck habe als kapiert er es einfach nicht.

In unserer Auftragsbestätigung steht dass ER, also der Kunde, das Meßgerät für die Baustellen-Installation zu organisieren hat.

Vielleicht liegt es an der Sprachbarriere, dass sie es nicht verstehen…?

Die Geschäftsleitung ist im Email-Verkehr involviert.

Ab jetzt wird es witzig, bin gespannt wie das Märchen aus geht.

Hier im Forum hab ich auch manchmal den Eindruck als kommen relevante Informationen nicht bei allen Lesern an, jedenfalls outen sich manche entsprechend..

Ich sende daher noch einmal den Folgendem Mitschnitt.

Wenn es an der Sprachbarriere liegt, einfach melden, ich erkläre es gerne.

Ein schönes Weihnachtsfest

 

14.12.23 08:16

44 Postings, 141 Tage MogelpackungSie dürfen sich gerne

und weiter an meinem Nicknamen abarbeiten, jedoch sind die Fakten so wie sie sind. Ich muss nicht wissen wie es in der Schublade des Firmen-Pförtner oder der Chefsekretärin aussieht. Sie wissen das auch nicht! Für den Anleger, ganz gleich auf welche Richtung er spekuliert, sind die dem Markt präsentierten Geschäftszahlen von Bedeutung. Die Wünsche und Hoffnungen von Forenteilnehmern sind es nicht.
Plug steht derzeit(!) bei großen Institutionen auf der Abschussliste und das gehört es zu hinterfragen.
 

14.12.23 13:28
1

791 Postings, 5007 Tage Ecki07Bundeshaushalt 2024 der heiligen drei Könige

Ob die pos. Haushaltsbeschlüsse zum Thema Wasserstoff und die negativen Beschlüsse zur E-Mobilität, zusammen mit der sinkenden Nachfrage und der Produktionsreduzierung von dieser nun endlich zu steigenden Kursen und Interesse zu H2 führen?  

14.12.23 14:05

488 Postings, 334 Tage BlitzstartWasserstoff Jahr 2024

Nachdem im Jahr 2023 aller Wasserstoffaktien sehr hohe Verluste hatten,
Glaube ich das dass Jahr 24 genau diese Aktien gewinnen werden. Am Thema Wasserstoff kommt die Welt nicht dran vorbei.
Allen investierten Viel Glück  

14.12.23 14:10

44 Postings, 141 Tage MogelpackungEs wäre zu wünschen

Jedoch ist der grundlose Hype vorbei, es zählen nur noch gute Geschäftszahlen. Den Rest regelt dann der Markt  

14.12.23 14:16

488 Postings, 334 Tage BlitzstartEs ist kein Hype

Wasserstoff ist die Zukunft und Plug ist einer der großen Player . Bin davon überzeugt das es sich auch in den Zahlen wiederspiegeln wird.
Gut möglich das man ohne neue Aktien auf den Markt zu bringen Kapital über einen neuen Investor ins Unternehmen bringt  

14.12.23 14:42

1602 Postings, 5141 Tage alrob76zu viele TSLA-fans hier.

Deren Idol gesagt hat:" H2 ist viel zu teuer und deswegen nicht konkurenzfähig." Da die Pfeife aber selbst weiß, dass er ins grüne Bereich mit seinem "Dreieckauto" kommen kann nur wenn entsprechende Produktionsvolumina gibt, finde ich es als erstaunlich, dass seine "Empty-head"-fans das nicht auf andere Produkte übertragen können. Die Stückzahl entscheidet!
Ich frage mich ernst was diese Nörgler hier tun? Geht doch zu euren Schaaren zurück, da habt ihr gegenseitige "Unterstützung" nach dem einzig und allein gültigen Motto: "Brain OFF- stay STRONG!"
Nachdem PLUG Fabriken gebaut hat, kann nur eines passieren: Produktion! Und aus der Produktion fließt Geld!  Aus dem Service auch, der Vollständigkeit halber angemerkt. Aber das kann auch ein lausiger BWLer hier erklären, ohne dabei sich sonderlich anzustrengen. Wobei ein Grundverstand würde auch ausreichen..., aber das ist eher ein Sonderwunsch angesichts der gesamten gesellschaftlichen Entwicklung. Wohl viel zu viel verlangt.  

14.12.23 14:51

4230 Postings, 2406 Tage Stronzo1Just imagine, what could happen

if we get the news, that Georgia is finaly online.  

14.12.23 15:08
1

1602 Postings, 5141 Tage alrob76H2-Umstellung bei Ölkonzernen

wird so oder so stattfinden. Dass Dubei nie wieder zum Dorf in der Wüste zurückkehren will, und frühzeitig strategische Entscheidungen trifft, wundert mich nicht. Wenn die Herstellung von H2 (als Energiespeicher) aus nachtlichem Strom gewonnen werden kann, dann kann man den Solarstrom tagsüber zu allgemeinen Energieversorgungszwecken einsetzen. Wie dem es auch sei, auf dem Atomstrom +H2 Herstellung/Speicher kann man lang fahren, bis es Durchbruch in den Speichertechnologien gibt. Lithium ist bekanntlich eine Durchgangsstation, da Ressourcen begrenzt ,Umweltbelastend + Trinkwasserverschwendung in monströsen Mengen bei der Förderung.  

14.12.23 15:41

1602 Postings, 5141 Tage alrob76BMW presentiert erstes H2-auto

Seite: Zurück 1 | ... | 330 | 331 |
| 333 | 334 | ... | 348  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben