SMI 12?117 0.3%  SPI 15?578 0.3%  Dow 34?957 -0.4%  DAX 15?544 -0.6%  Euro 1.0749 -0.2%  EStoxx50 4?089 -0.7%  Gold 1?815 -0.7%  Bitcoin 35?370 -2.5%  Dollar 0.9060 0.0%  Öl 76.4 0.6% 

Daimler und andere Aktien und Finanz-Produkte

Seite 38 von 92
neuester Beitrag: 30.07.21 20:04
eröffnet am: 06.06.21 21:15 von: pfaelzer777 Anzahl Beiträge: 2297
neuester Beitrag: 30.07.21 20:04 von: pfaelzer777 Leser gesamt: 170598
davon Heute: 3055
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 92  Weiter  

23.06.21 20:39

57 Postings, 457 Tage GutenMorganGrandland Manz

Habe dir mal ne Stern für Manz gegeben, die wurden vor ca. nem Monat im Fokus Money als Art Hidden Champion vorgestellt.

Hatte gehofft, dasa die noch etwas runtergehen. Aber du musstest ja lange genug warten, dassdie mal steigen.  

23.06.21 21:00

4032 Postings, 868 Tage Grandland@Gutenmorgen

Ja Guten Morgen.

Die Manz AG waren nicht nur im Focus Money als hidden Champion, sondern 2-3 Wochen vorher als Potentieller 100% Plus Kandidat im Aktionär verzeichnet.

Mein EK 53,37 - waren aber auch nach meinem Kauf nochmal um 51. Schon zwei Wellen in richtung 60 gehabt. Diesmal mit 63 mein persönlicher Höchstwert. Absoluter Höchstwert Manz war um 2015 rum mal 90-93 etwa.

Das potential 100% sehe ich zwar nicht, aber meine gefühlte Zielgröße +50% wäre dann ein Zielkurs von 80 - das lassen wir doch erstmal kommen.

Mach es dann wie Herrmann, der seinen Daimler Zielkurs auch immer weiter hochschraubt.  

23.06.21 21:05
1

4032 Postings, 868 Tage GrandlandFahrrad aktien

So blättere auch gerade in Focus Money. (aktuell).
Da sind auch Fahrrad Aktien drin.

1) Acell Group Kursziel 52,30, Stopp 39
2) Shimano Kursziel 231,50, Stopp 158
3) hGears (seit Mai an der Börse) Kursziel 29,30, Stopp 22
4) Thule (Fahrradträger Hersteller (2,6% Divi Rendite) Kursziel 44,70, Stopp 34

Fast alle haben Potential 15% rum, nur shimano billigt man 28% zu.  

23.06.21 21:13

4949 Postings, 1210 Tage Pit007Dai @herrmannb: klar!

BASF, HT und auch die Oma e.on.  

23.06.21 21:27

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777jo

Oma eon hält  sich aber gut.
ist ja der 3. Kandidat  , wo  ein sehr gutes Q2 erwartet wird.
Mein wunschpreis  war ja  9,6   als 1. einstieg invest

Wo bleibt der q2-run ??
setzt der 1 Std vor  der Veröffentlichung ein ??

Haha , wird alles immer wahnsinniger
die Marktirren stecken mich noch an  

23.06.21 21:36

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777Biontech , curevac & Co

Aber schon klar,
das wenn  Corona aufm rückweg  "irgendwann" mal ist,
auch die Kurse zusammen brechen werden.
Diese  sind so weit  weg von fundamental  wie  wir zum mond

Auch wenn sie noch andere Dinge in der Pipeline  haben....
Alle kurse kannst  dann  4-teln, mindestens  

23.06.21 22:20
1

4949 Postings, 1210 Tage Pit007Dai @herrmannb: auch oder gerade

deshalb werde ich diese Werte nun behalten und nehme eine 2. oder vielleicht 3. Divi von denen mit ;)
Zu Biotechnologie habe ich schon lange Erfahrung mit Evotec gemacht. Die haben mittlerweile eine großartige Pipeline und hervorragende Partnerschaften, dank einer guten Führung. Dahin zu kommen ist ein langer, steiniger Weg. BioNTech hat mit dem Impfstoff Großartiges geleistet - zweifelsohne. Aber zunächst ist das für mich erstmal eine Eintagsfliege.  

23.06.21 22:23
1

4032 Postings, 868 Tage GrandlandQ2 Berichte

E.On Q2 Bericht: 11.8.
Daimler Q2 Bericht 21.7.
BASF Q2 Bericht 28.7.
 

23.06.21 23:23

3009 Postings, 5208 Tage herrmannbPit

BASF, Eon und Evotec behält man, klar. Der Kaufpreis kommt irgendwann wieder, und zwischendrin nimmt man die Dividende.  

24.06.21 08:14
1

167 Postings, 114 Tage XaddShimano

ist nicht nur im Fahrradbereich vertreten, sie verdient sehr viel im Angelbereich Weltweit. Die Angelrollen spielen Auf Platz 1 der Oberliga. Da gibt es von der Miniforellenseerolle bis zur elektrobetriebenen BigGame Rolle alles. Allein die stetig astronomisch steigenden Preise der Modellserie Stella werden ohne murren vom Kunden bezahlt. Sogar noch besser, sehr viele warten förmlich auf die neuen Modelle um sie sofort zu kaufen.

@herrmannb
das ist ein roter 2010er  

24.06.21 09:50

364 Postings, 367 Tage Snake74Adler Group

Schmiert grad ab warum auch immer. Mal beobachten.  

24.06.21 10:22

4032 Postings, 868 Tage GrandlandAdlar

Modekette Adler wird vom Markt genommen. Wert = 0
Fa. Zeitfracht übernimmt.
Frage eher- warum ist die Aktie nicht schon längst vorher weiter abgeschmiert.  

24.06.21 10:24

4032 Postings, 868 Tage GrandlandFehler von mir

Oh, ich sehe du meinst Adler Group - den Immobilien Wert!

Sorry- Post ignorieren.  

24.06.21 10:27
1

4032 Postings, 868 Tage GrandlandAdlar Group - leerverkäufe vermutet

Es werden Leerverkäufe vermutet.
das muss ja heftig sein.
Aber Leerverkäufe gibt es ja oft aus einem Grund! Nur welcher?
https://www.finanznachrichten.de/...er-vermutet-leerverkaeufe-016.htm  

24.06.21 10:34
1

4032 Postings, 868 Tage GrandlandAdler Group

Adler.

Also weiter geschaut.
am 29.6. ist HV. Dividnde wurde gekürzt, was aber schon bekannt ist.

Vor etwa einem Monat haben sie sich refinanziert- eine hoch Coupon Anleihe zurückgatahlt.

Ja Leerverkäufe wahrscheinlich - da wird nochwas hochkommen.

Und mit Gerüchten steigen die schwächeren Nerven aus- und kommen den LVs entgegen.
Sowieso: Ich bin nicht investiert.

Wenn Immobilien, wäremein Favourit momentan DIC Asset, aber das steht nicht an.

 

24.06.21 11:06
1

2029 Postings, 827 Tage HurtServus

Danke euch für die Infos zu den Fahrradaktien. Das alle mehr oder weniger momentan nicht kaufenswert sind durch die hohen Kurse, ist klar. Aber ich nehme sie mir in meine Watchliste um bei starken Rücksetzern zulangen zu können.
Daher habt ihr mir alle sehr geholfen.

BioNTech hatte ich gestern beim ersten bröckeln des Kurses Gott sei Dank verkauft um dann bei 188,55 wieder einzusteigen und heute morgen alles wieder bei 192,75 abzuladen.
Erst einmal werde ich sie wohl doch eher traden und zweitens muss mein Cashbestand wieder aufgebaut werden bis Mitte/Ende Juli.

Auch GSK hatte ich gestern bei 16,96 in neue Hände gegeben. Ich muss mir erst einmal in Ruhe überlegen ob sich hier ein langfristiges Invest, mit Teilung der Firma, lohnt.  

24.06.21 11:07

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777typischer Fall

vor der Übernahme  sturmreif geschossen  mit Leerverkäufen.
Bei nicht  viel -Aktien-umsätzen  ist keine Gegenwehr vorhanden.
das fängt wochen vor der geplanten Übernahme an.
Der neue eigentümer spart ne menge Geld  

24.06.21 11:11

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777jo

Buchwert / aktie   immerhin  35 Euro
Schon mal 40% gespart  ,  
(wenn das so ist  mit der feindlichen Übernahme)  

24.06.21 11:15

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777Dai nähert sich wieder meinem EK

Mein lieber Markt...
ich soll  wohl  meine  5000 Stück  zu -0,3 verkaufen ?
Besser ein kleiner Verlust ,  als  noch mal runter  auf 77 ?

Kannst du lange warten ))))
 

24.06.21 11:20

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777Metro

auch stark auf Watchlist
gibt ja weiter  0,7 Divi
7%  ist kein Pappensstil , und sicheres Unternehmen allemal.

das die Umsätze im coronajahr 8%  zurück gingen  ist fast  wenig.
Sehr  viele  Restaurants- und Kiosk Besitzer  kaufen dort ein.

Mein Bruder hat ja nen Schein,   meine Frau  holt da immer  ihre Küchen-utensilien,
alles Profi-Sachen aus Edelstahl,  wo es woanders  nur aus Kunststoff gibt.
 

24.06.21 11:39
2

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777Im Markt

sind lauter Irre unterwegs , die das schnelle Geld machen wollen,

Dem ganzen wird die Krone aufgesetzt ,  wenn diese Irren  auch noch
ein Unternehmen  kaufen,  das von einem Irren  geleitet wird.
Das Allergrößte ist  der  Über-Irre  im aufsichtsrat,  
der ihm  jährlich  auch  noch Millionen  gibt an boni
für  seine  grotesken Fehl-Entscheidungen.
60 Mrd MK  hat   er bisher vernichtet.
Er ist aber außerstande  zu erkennen, das das Objekt  seiner Wahnvorstellungen
das nie mehr herein holen wird. nicht mal 10%
Ganz  im Gegenteil , 30-40 Mrd  werden noch dazu kommen an Juristerei schätzen  die Profis.
Jetzt  hat er sogar  einen Termin  beim höchsten Bericht  bewirkt,   das soll
ihm helfen für lächerliche 2 Mrd  alle zukünftigen Klagen  beizulegen.
die da noch kommen sollen.
Ich kenne mich in Leverkusen nicht aus,  aber  es muss doch dort eine Anstalt geben...
 

24.06.21 11:41

43 Postings, 6066 Tage marknPfaelzer da musste ich schmunzeln...

Mit Daimler kann man sowas machen... haha
Aber 80.- EUR sind oft die Schallgrenze bei Daimler...
ob die so schnell durchbrochen wird?
Ich würde jetzt nicht mehr einsteigen,
das wäre mir vom Chance-Risiko-Verhältnis
nicht zu rechtfertigen...
Freund von mir arbeitet dort in der Produktion,
Chipmangel ist wirklich ein großes Problem,
anderseits deutet das ja auch auf hohe Nachfrage hin,
was ja wiederum positiv, auch für den Kurs, ist.
 

24.06.21 11:42

4032 Postings, 521 Tage pfaelzer777Q2

run im Vorfeld ....
Wenn ich  Verlust mache. kannst mich Egon  rufen.
.nicht mal -0,01  

24.06.21 11:46

1020 Postings, 2030 Tage 2002W211Daimler Ausfahrt beendet

VK 79,45. Bin gestern etwas zu früh mit 79,02 eingestiegen.
 

24.06.21 11:54

43 Postings, 6066 Tage marknja Bayer bringt einem zu verzweifeln....

aber ich war schon 2003 in Bayer als der
Lipobay-Skandal kam. Ich bin abgehärtet und
sitze das aus.... Mein Mischkurs liegt bei 52,- EUR
bei 2500 Stück. Wobei die Stückzahl keine Rolle
sekundär ist. Je nach Reserve können 25 oder 250
Stück viel sein und wers mit kleinem Geld nicht kann
der schaffts auch mit großem nicht ;-)
Es mag noch 2-3 Jahre dauern, aber irgendwann
ist das Glyphosat-Thema durch...
und solange nehme ich die Dividene und versuche
durch etwas hin- und her den Mischkurs zu drücken...

Exxon macht mehr Freude. Ich mag die Ami-Dickschiffe.
Letztes Jahr wollte die keiner haben, Ölpreis war negativ und
jetzt ist er bei $75. Hab nur noch eine Restposition,
den großen Teil habe ich im Anstieg sukzessive verkauft.
 

Seite: Zurück 1 | ... | 35 | 36 | 37 |
| 39 | 40 | 41 | ... | 92  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben