NVIDIA: Wer war dabei ?

Seite 1 von 75
neuester Beitrag: 25.11.22 12:22
eröffnet am: 15.09.04 10:34 von: Parocorp Anzahl Beiträge: 1863
neuester Beitrag: 25.11.22 12:22 von: Jorgos Leser gesamt: 800777
davon Heute: 224
bewertet mit 16 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  

15.09.04 10:34
16

13786 Postings, 8454 Tage ParocorpNVIDIA: Wer war dabei ?

Grüße
PARO

 
Angehängte Grafik:
NVDA.jpg (verkleinert auf 51%) vergrößern
NVDA.jpg
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
1837 Postings ausgeblendet.

27.09.22 15:39
1

6535 Postings, 482 Tage Highländer49Nvidia

Nvidia: Neuer, alter Analystenfavorit – Aktie vor Kursverdopplung?
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...t-aktie-kursverdopplung  

28.09.22 10:53

51 Postings, 609 Tage Basti272Kursziele

Hängt meiner Meinung nach davon ab von welchem Zeitraum wir ausgehen. Die nächsten Monate meiner Meinung nach auf keinen Fall, alleine schon aufgrund des Marktumfelds. Reden wir von 2024 würde ich sagen absolut machbar... Gefahr ist aber das bis 2024 auch noch einiges negatives passieren kann...  

29.09.22 19:35

750 Postings, 602 Tage Mr. MillionäreNvidia news

Bullenalarm: Nvidia: Neuer, alter Analystenfavorit – Aktie vor Kursverdopplung?

(27.09.2022)



Geopolitische Spannungen hatten Anleger des Chipgiganten Nvidia verschreckt. Nun geben sich Analysten wieder äußerst bullish für den Titel.

Sowohl Citi als auch JPMorgan sehen aufgrund der soliden Nachfrage nach PC-Spielen und der Cloud-Nutzung in Rechenzentren Rückenwind für die Nvidia-Aktie.

Das Unternehmen hatte erst kürzlich neue Flaggschiff-Gaming-Chips vorgestellt, die künstliche Intelligenz zur Verbesserung der Grafik nutzen. Auch das Rechenzentrumsgeschäft von Nvidia, das Chips für die künstliche Intelligenz verkauft, hat in den vergangenen Jahren einen Boom erlebt.

"Obwohl die erste Jahreshälfte saisonal schwächer ist als das zweite Halbjahr, erwarten wir, dass die solide Nachfrage nach PC-Spielen ein starker Umsatztreiber für das Unternehmen sein wird, der den Rückgang bei den PC-Herstellern ausgleicht", zitiert CNBCJPMorgan.

Die Bank erwartet zudem, dass Nvidias Datencenter-Segment stark wachsen werde und verwies auf die Stärke der Automobil- und Unternehmensgeschäfte des Unternehmens: "Unserer Ansicht nach ist Nvidia gut positioniert, um weiterhin von den großen säkularen Trends in den Bereichen KI, High Performance Computing, Gaming und autonome Fahrzeuge zu profitieren", so JPMorgan.

Und weiter: "Nvidia ist seinen Konkurrenten in den Bereichen Silizium/Systeme, Software und Ökosystem-Adoption weiterhin 1-2 Schritte voraus."

JPMorgan stuft die Aktie mit "Übergewichten" und einem Kursziel von 220 US-Dollar ein. Das entspricht einem Aufwärtspotenzial von rund 80 Prozent gegenüber dem Schlusskurs vom Montag.

Citi stuft den Chip-Titel ebenfalls mit "Buy" ein und legt das Kursziel bei 248 US-Dollar fest, was einem Aufwärtspotenzial von über 103 Prozent entspricht. Nvidia arbeite "hart und schnell" daran, den Kunden angesichts der Beschränkungen in China alternative Produkte anzubieten, so die Analysten.

Nvidia-Aktien sind in diesem Jahr bisher um fast 60 Prozent gefallen. Im August kündigte die US-Regierung an, den Verkauf von Chips nach China einzuschränken und eine neue Lizenzanforderung für zukünftige Exporte nach China einzuführen. So sollte das Risiko verringert werden, dass die Produkte vom chinesischen Militär verwendet werden könnten. Die Nachricht führte Anfang September zu einigen Herabstufungen der Aktie.

Autorin: Gina Moesing, wallstreet:onlineZentralredaktion
 

03.10.22 11:12

750 Postings, 602 Tage Mr. MillionäreNvidia news

Schon 58 % Kursverlust seit Jahresbeginn: Kann die Nvidia-Aktie noch tiefer fallen?

(03.10.2022)



Für die Nvidia (WKN: 918422)-Aktie läuft es gerade einfach nicht rund. Seit Jahresbeginn ist der Aktienkurs inzwischen um mehr als 58 % auf 127 US-Dollar eingebrochen (Stand 28.09.2022).

Damit dürfte es für die Nvidia-Aktie das schlechteste Jahr seit 2008 werden, falls es nicht noch zu einer spontanen Kursrally kommt.
Damals ist der Aktienkurs innerhalb eines Jahres sogar um knapp 80 % gefallen.

Bis sich der Aktienkurs von diesem tiefen Fall erholt hatte, sind einige Jahre ins Land gezogen.

Erst im Dezember 2015 konnte die Aktie zum ersten Mal wieder das Niveau von Ende 2007 übertreffen. 
 

06.10.22 12:17
1

6535 Postings, 482 Tage Highländer49Nvidia

07.10.22 14:48
1

1085 Postings, 1278 Tage thetom200Nvidia bricht ja wieder völlig

zusammen.
Diese Aktie ist echt der letzte Heuler.

Nur wegen AMD Prognose?

 

08.10.22 12:32

21532 Postings, 6138 Tage JorgosIch bin weiterhin sehr optimistisch

für NVIDIA und kaufe nach.

https://timschaefermedia.com/nikos-deiters-mein-depot-teil-4/
-----------
"Lebbe geht weiter"

10.10.22 16:42

1085 Postings, 1278 Tage thetom200Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 11.10.22 10:48
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

10.10.22 19:39

895 Postings, 7810 Tage TrendlinerWieso denn?

Die läuft doch prima!?  Vor drei Jahren stand sie nur auf ca. 30 Euro  und 2015 stand sie nur auf ca. 5 Euro.

Was will man mehr?  :-)  

14.10.22 20:30
6

108 Postings, 499 Tage MONEYintheBOXMeine Analyse zu Nvidia

Ich habe eine eigenen Analyse zur Nvidia gemacht, hier nur kurz die Eckdaten:

Geschäftsmodell / Burggraben:
Die NVIDIA Corporation bietet Grafik-, Rechen- und Netzwerklösungen

Unternehmenszahlen:
Geschäftserfolg: Wachstum Revenues 26,9 Mrd$ (1J: +61,4%; 5J: +177,1%), Profit Marge 36,2%

Risiken:
Langfristiger Geschäftserfolg: Capex zu Abschreibungen deutlich positiv, das Unternehmen investiert massiv in die Zukunft; EK Aufbau auf 26,6 Mrd, EK-Quote bei 60,2%; positiver Substanzwert -19,9 Mrd $ (!!) , die positive SW-Quote liegt bei erfreulichen 50,0%; Current Ratio bei extrem starken 6,65 biete ein hohes Sicherheitsniveau;
Beteiligung der Aktionäre: Dividendenvolumen 0,4 Mrd$, EPS 3,85, BPS 10,62, Free Cashflow bei 8,1 Mrd$ (!),mit starker Perfomance in den vergangenen Jahren, Payout Ratio 4,9%, extended Payout Ration 7,8%, beide sehr stark
Ist das Unternehmen den Preis wert?
Kursentwicklung auf Jahressicht -45,08 %;Multiples: KCV 35,8, EV/EBITDA 27,4, Dividendenrendite 0,1%, Im Branchenbenchmark immer noch relativ hoch bewertet
Cash Conversion Rate bei schwachen 0,83
Abschätzung des Inneren Wertes nach DCF in der Betrachtung der vier Szenarien uneinheitlich (siehe Video)
Mein Fazit:
Hochspezialisierter Hightech-Anbieter mit top Finanzzahlen, schwieriges Marktumfeld mit Handelskrieg USA / China mit Einfluss auf KI-Chip Markt und unsicherer Zukunft der Kryptowährungen

Unterm Strich für mich eine Halteposition

Die volle Analyse inklusive aller Grafiken, Tendenzen und Erklärung des Ansatzes findet ihr unter



 

19.10.22 21:35

15689 Postings, 5081 Tage RoeckiOder ...

https://twitter.com/CramerTracker/status/...;t=u_HdUbVUNzygbi8KHMsGrg
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin

08.11.22 09:09

286 Postings, 993 Tage kurvenkratzernvidea

robbt sich so langsam aus dem tal der tränen.werde wohl mal einsteigen. hoffe das die amis heute mir keinen strich durch die rechnung machen. hot oder flopp.  

08.11.22 15:47

286 Postings, 993 Tage kurvenkratzerelektroindustrie

08.11.22 15:51

977 Postings, 1352 Tage Revil1990Juhu

Endlich wieder bei meinem einstiegskurs angelangt  

10.11.22 08:32

286 Postings, 993 Tage kurvenkratzerganz schöne

Achterbahnfahrt. Aber der Weg geht in eine digitale zukunft und somit kommt wohl keiner an Nvidea vorbei. Der technologievorsprung ist einfach zu hoch  

11.11.22 11:13

75855 Postings, 8433 Tage Kicky3 Gewinner gestern

16.11.22 19:52

2573 Postings, 5862 Tage K.Platte4090 geht mies 4080 auch auf Lager,

haufen 3090 da geht z.Z. gar nix. Da kommen paar Schnapper zur black week
-----------
"In Deutschland gilt der als gefährlich,der auf den Schmutz hinweist,als der, der Ihn gemacht hat."

17.11.22 10:09

224 Postings, 362 Tage Trade Lord 66Ein Hoch auf Cathie Woods

Die Frau hat es echt drauf :-)  

17.11.22 10:31

6535 Postings, 482 Tage Highländer49Nvidia

17.11.22 14:28

286 Postings, 993 Tage kurvenkratzerkursziel

200. Dann warten wir mal ab wanns passiert. bleibe investiert.
https://www.finanznachrichten.de/...rendite-einfahren-koennen-049.htm  

17.11.22 14:29
2

750 Postings, 602 Tage Mr. MillionäreNvidia news

Wie sehen die aktuellen Zahlen bei Nvidia aus?



Der US-Chipkonzern Nvidia baut sein Geschäft mit Rechenzentren aus, wie die gestern veröffentlichten Quartalsergebnisse zeigen.

So wuchs der Umsatz zwischen Juli und September im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 31 Prozent auf 3,83 Milliarden US-Dollar.

Ein Ausfuhrstopp der USA für Chiplieferungen nach China habe den Umsatz zwar gebremst, das Unternehmen hätte dies aber mit anderen Modellen ausgleichen können, wie es in eigener Sache heißt.

Das andere Standbein, Grafikkarten, entwickelt sich in die andere Richtung: So ist der Umsatz dieses Geschäftsfelds zwischen dem dritten Quartal 2021 und dem dritten Quartal 2022 um 51 Prozent auf 1,57 Milliarden US-Dollar gesunken.

Grund dafür sei zum einen der schwache PC-Absatz.

Zum anderen hatte die Kryptowährung Ethereum auf ein anderes Verfahren zur Coin-Herstellung umgestellt, wobei Grafikkarten weniger gebraucht werden.

In der Folge hatten Nutzer ihre Grafikkarten verkauft und so die Nachfrage nach neuen gedrückt.

Insgesamt machte das Nvidia im dritten Quartal weniger Umsatz und Gewinn als Vorjahreszeitraum.

Dennoch übertraf das Unternehmen die Schätzungen der Analysten.

Das geschätzte KGV liegt laut Marketscreener bei 93,1 und die Dividendenrendite bei 0,1 Prozent.

Das Unternehmen wird seine vierteljährliche Bardividende von 0,04 US-Dollar pro Aktie am 22. Dezember an alle am 1. Dezember eingetragenen Aktionäre auszahlen.
 

17.11.22 16:08
1

6535 Postings, 482 Tage Highländer49Nvidia

Nvidia: Wie Sie mit der Chip-Aktie jetzt Rendite einfahren können
https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...aktie-rendite-einfahren  

17.11.22 19:16

4437 Postings, 1708 Tage neymarNvidia

Nvidia positioned better than its competitors headed in to 2023, says Needham’s Rajvindra Gill

https://www.cnbc.com/video/2022/11/17/...needhams-rajvindra-gill.html  

17.11.22 23:27

727 Postings, 120 Tage stockwaveNVidia Trading mit Q3 Zahlen

Wer jetzt mit NVidia Gewinne machen will, hat short allerbeste Chancen. Ich hatte einen Tag vor dem Quartalsbericht per short Faktorzertifikat in die Zahlen hinein getradet und halte die Zertifikate nun. NVidias Umsätze sinken von Quartal zu Quartal und dennoch hatte die Aktie vor dem Bericht in wenigen Tagen einen Run um 25% hingelegt. Diese heiße Luft im Kurs wird jetzt wieder abgelassen.  

25.11.22 12:22

21532 Postings, 6138 Tage JorgosNVIDIA Quartalsergebnisse...

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
73 | 74 | 75 | 75  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben