Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1 von 3564
neuester Beitrag: 26.11.22 10:03
eröffnet am: 19.09.20 14:47 von: Linda40 Anzahl Beiträge: 89092
neuester Beitrag: 26.11.22 10:03 von: datschi Leser gesamt: 15147169
davon Heute: 11289
bewertet mit 114 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3562 | 3563 | 3564 | 3564  Weiter  

19.09.20 14:47
115

21451 Postings, 4837 Tage Linda40Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Art. 5

(1) Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern und zu verbreiten und sich aus allgemein zugänglichen Quellen ungehindert zu unterrichten. Die Pressefreiheit und die Freiheit der Berichterstattung durch Rundfunk und Film werden gewährleistet. Eine Zensur findet nicht statt.

(2) Diese Rechte finden ihre Schranken in den Vorschriften der allgemeinen Gesetze, den gesetzlichen Bestimmungen zum Schutze der Jugend und in dem Recht der persönlichen Ehre.

(3) Kunst und Wissenschaft, Forschung und Lehre sind frei. Die Freiheit der Lehre entbindet nicht von der Treue zur Verfassung.

https://www.gesetze-im-internet.de/gg/art  5.html

So die offizielle Version des Grundgesetzes.

Doch wie in jedem Gesetz gibt es auch Einschränkungen bei der Auslegung bzw. Anwendung.

Wir sollten uns auf eine sachliche Kritik in diesem Thread einigen.
Kritikwürdig ist die gesamte politische Palette, sofern diese Kritik sachlich ohne Hetze, Diskriminierung einzelner Personen oder rassistische Äußerungen vorgetragen/geschrieben wird.

Zur Thread-Eröffnung möchte ich darauf hinweisen, dass ich auch User sperren werde, bei denen ich das Gefühl habe, dass sie diesem Thread mutwillig schaden wollen, indem sie unsachliche und unbegründete Posting schreiben.
Bei kritischen Postings wäre eine verlinkte Quellenangabe nicht nur hilfreich, sondern auch eine Notwendigkeit, um einer evtl. Moderation vorzubeugen.

Mir ist bewusst, hier das Richtige zu schreiben, wird immer mehr und mehr zur Kunst.

Ich selber werde auf gewisse Foto-Anhänge in Zukunft verzichten. Auch Ananas werde ich bitten, sich mit Anhängen, die immer wieder als Anlass genommen wurden seine Postings zu melden, zurück zu halten.

Kritik darf nicht zum Luxusgut elitärer Einzelpersonen oder Gruppen werden.
Auch wir Stammuser von Ariva haben das Recht dazu - sofern wir uns an die Regeln halten.

Ich werde bei Sperrungen genauso handeln wie in meinem alten Thread.

Zum Schluß möchte ich noch auf 2 Threads hinweisen, die trotz aller kritischen Postings noch nicht moderiert wurden.
Das sollte jetzt auch unser Ziel sein.

https://www.ariva.de/forum/...old-redet-dann-schweigt-die-welt-357283
https://www.ariva.de/forum/nationalismus-stoppen-544795

In diesem Sinne
Grüße aus Aachen
Linda
-----------
Nicht das Beginnen wird belohnt - sondern einzig und allein das Durchhalten
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3562 | 3563 | 3564 | 3564  Weiter  
89066 Postings ausgeblendet.

25.11.22 22:37
4

16111 Postings, 5797 Tage noideadatschi

das ist doch nicht Dein ernst ?
Das fängt doch schon damit an, dass die Leute die diesen Antrag bearbeiten,  diejenigen wie Dreck behandeln !
Und was meinst Du, was deine Umgebung von Dir hält, wenn Du Sozialhilfe erhältst ?
Da ist die Ausgrenzung vorprogrammiert !
 

25.11.22 22:39
7

16111 Postings, 5797 Tage noideadatschi

es ist einfach eine Schande für ein Land, wenn Leute die 40-50 Jahre gearbeitet haben, eine Rente erhalten, die nicht ausreicht !
Wenn Du da eine andere Meinung hast, dann kann ich das nicht ändern !  

25.11.22 22:51
1

71075 Postings, 7425 Tage datschiAha, woher weißt du das mit der Behandlung wie

Dreck? Heißt also das die von dir genannten Neuankömmlinge alle wie Dreck behandelt werden und auch ausgegrenzt werden. Du würdest deine Nachbarn/Freunde/Verwandten ausgrenzen wenn sie Sozialhilfe beanspruchen, verrückt. Idealerweise sollten 40-50 Arbeitsjahre für eine ausreichende Rente sorgen, aber was ist ausreichend? Für jemanden der in München Miete zahlen muss bleibt weniger zum Leben als für einen Mieter in z.B. Hof. Beide haben vielleicht 1500 Euro, der eine hat ein Problem für den anderen reichts. Soll der Münchner für gleiche Rentenbeiträge mehr bekommen als der in Hof?
 

25.11.22 23:04
10

229 Postings, 127 Tage NairobiHey Jungs! Bleibt locker!

Ein datschi = Pflaumenkuchen ist mir 10x lieber als die elendigen Waffennarren und Kriegstreiber im Ukraine Thread.

Dort wird gefordert, man müsse hier mal den Verfassungsschutz vorbeischicken. Was für ein Wahnsinn.
Hier werden zu 99% Quellen angegeben und es wird die Meinung als solches gekennzeichnet und der Thread ist frei von Hetze.

Aber wenn man alles moralisieren will und immer das Haar in der Suppe finden möchte, nur zu.

Ich wiederhole mich, ich kann mit den Ukrainern nichts anfangen aber ich hasse sie deswegen auch nicht und oder bedrohe sie auch nicht und wende auch keine Gewalt an gegen sie.

Ist die westliche Welt so verdorben geworden, dass ich sie die Ukrainer mögen muss um nicht verteufelt zu werden. Schenkt Euch euren Moralismus.

Die EU verurteilt Russland als einen Terrorstaat. Ja und mehr fällt denen auch nix mehr ein.
Lachhaft.

 

25.11.22 23:05
8

16111 Postings, 5797 Tage noideadatschi

wir reden hier nicht über Menschen die in München leben. Das kann sich sowieso fast keiner mehr leisten !
Sondern über Menschen die auf dem Land leben !
Die können von einer Rente von 1000,-- nicht mehr leben !
Und davon gibt es mehr als Du glaubst !
Wahrscheinlich bist Du Beamter !  Dann hast Du natürlich kein Problem !
Noch nie in die Rentenkasse einbezahlt, aber fast doppelt soviel Pension als ein Arbeiter !
 

25.11.22 23:07
11

11089 Postings, 3099 Tage PankgrafSo kann doch nur jemand reden,

der schon immer von Staatsknete gelebt hat, sich um Altersversorgung nie
kümmern mußte und für den leistungsbezogener Lohn und produktives
Arbeiten eine Strafe darstellen...

 

26.11.22 00:07
1

12669 Postings, 3486 Tage klimaxtoll !

Pumpelstilzch.19:44  : letzter Auftritt in Katar : großartige satire !!!

Leonardo da V.: Narrenschiff Deutschland  

was für ein großartiger songtext und soooo passend für klappskalliland !!!  

26.11.22 00:08
9

12669 Postings, 3486 Tage klimaxSupermarkt schmeißt stillende Mutter raus

Weil sich muslimische Mitarbeiter daran stören könnten: Supermarkt schmeißt stillende Mutter raus

https://www.bild.de/bild-plus/regional/saarland/...82059734.bild.html  

26.11.22 00:11
3

12669 Postings, 3486 Tage klimaxdas narrenschiff DE - visionen des FJ Strauß

26.11.22 00:20
5

12669 Postings, 3486 Tage klimaxNeues Rätsel um Spahns Millionen-Villa

Woher kam das Geld? Neues Rätsel um Spahns Millionen-Villa
--------------------------------------------------
Wie konnte Ex-Gesundheitsminister Jens Spahn (42, CDU) mit seinem Ehemann Daniel Funke (41, Verlags-Lobbyist) den Kauf einer 4,1 Mio. Euro-Villa in Berliner Bestlage finanzieren?

Die für die Kredite nötige Sicherheit stammte einer „
Spiegel“-Recherche zufolge nicht – wie 2021 unter Berufung auf Spahns Umfeld berichtet – aus einer Erbschaft von Spahn-Ehemann Funke in Österreich.

Denn: Wie der „Spiegel“ unter Berufung auf ehemalige Bekannte des gestorbenen Vaters von Funke berichtet, war die Familie nicht so vermögend, dass das Erbe allein als Sicherheit ausgereicht hätte. Ein Spahn-Sprecher sagte dem Magazin: „Dass Herr Funke Senior nicht vermögend war und nie in Österreich gelebt hat, ist dem Ehepaar Funke/Spahn bekannt.“

Laut „Spiegel“ wollte sich das Paar einen Teil der Summe zunächst bei der Raiffeisenbank Attersee-Süd leihen, machte jedoch einen Rückzieher, nachdem ein Artikel über die Villa bei „Business Insider“ (gehört wie BILD zur Axel Springer SE) veröffentlicht wurde. Bei der Raiffeisenbank in Österreich hat Funke zudem Geld angelegt.

Ein Sprecher Spahns teilte mit, dass man sich schon vor der Veröffentlichung des „Business Insider“-Artikels gegen die Finanzierung bei der Raiffeisenbank entschieden habe.

Für Spekulationen sorgt auch der Umstand, dass das Paar Spahn-Funke sich den größten Teil der Kohle für die Luxus-Immobilie schließlich bei der Sparkasse Westmünsterland geliehen hat, bei der Spahn über fünf Jahre selbst im Verwaltungsrat saß.

Spahn selbst widerspricht der Darstellung, den Kredit durch eine Erbschaft abgesichert zu haben. So etwas habe man nie behauptet, sagte ein Sprecher Spahns dem „Spiegel“. Weiter heißt es: „Wie es zu dieser Darstellung kam, kann Herr Spahn nicht nachvollziehen.“

Aber woher kam das Geld dann? Spahn sagte dem „Spiegel“, er habe sich durch Anlagen (unter anderem Wertpapiere, Immobilien) über zwei Jahrzehnte Vermögen aufgebaut.

https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/...063494.bild.html  

26.11.22 02:10
7

12669 Postings, 3486 Tage klimaxjanuskopf

 
Angehängte Grafik:
nebeberuf.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
nebeberuf.jpg

26.11.22 02:13
9

12669 Postings, 3486 Tage klimaxyeahhh...dein helfer in der not: SPD

 
Angehängte Grafik:
flaschenpfand.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
flaschenpfand.jpg

26.11.22 02:17
5

12669 Postings, 3486 Tage klimaxwer im glashaus sitzt....

 
Angehängte Grafik:
frankreich.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
frankreich.jpg

26.11.22 02:20
7

12669 Postings, 3486 Tage klimaxzauberlehrling

 
Angehängte Grafik:
zauberlehrling.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
zauberlehrling.jpg

26.11.22 02:24
5

12669 Postings, 3486 Tage klimaxprofessionelle WM-vorbereitungen

 
Angehängte Grafik:
katarvorbereitungen.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
katarvorbereitungen.jpg

26.11.22 02:30
4

12669 Postings, 3486 Tage klimaxkeine regen in katar- wird verboten...

 
Angehängte Grafik:
regenbogen.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
regenbogen.jpg

26.11.22 02:33
6

12669 Postings, 3486 Tage klimaxneue schuhe für die DFB-nullen

 
Angehängte Grafik:
schuhkollektion.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
schuhkollektion.jpg

26.11.22 02:34
3

12669 Postings, 3486 Tage klimaxdas nennt man solidarität...

 
Angehängte Grafik:
hehregeste.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
hehregeste.jpg

26.11.22 02:47
3

12669 Postings, 3486 Tage klimaxder pate der klimakleber

Betreibt Klimacamp und stand vor Gericht: Dieser Mann steht hinter den Klima-Klebern der „Letzten Generation“
--------------------------------------------------
https://www.focus.de/politik/deutschland/...eration_id_180404703.html
-----------------------------------ende--------------------------­------------------------
und von wem wird der klimapate gesponsort ?    
Angehängte Grafik:
kopfklimakleber.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
kopfklimakleber.jpg

26.11.22 03:05
3

10019 Postings, 1642 Tage telev1Mega-Projekt für 2.500 Haushalte

26.11.22 08:00
5

7419 Postings, 760 Tage LionellEin Bekannter

der Wohnraum für Flüchtlinge
zur Verfügung stellt sagte
Es werden noch Millionen von Flüchtlingen kommen ,
denn mit der Luftkontrolle und der Zerstörung der Infrastruktur steht fie Armee Putins vor dem Endsieg
Ps.
warum tuen sich die Medien
so schwer,dies zubestätigen
Frau Faeser,machen sie weiter so
wir haben noch Platz  

26.11.22 09:16
5

9869 Postings, 4601 Tage mannilueJede Kilowattsunde zählt

wird uns doch erzählt....
und dann kommt der Habeck nach Norddeutschland... und verspricht...
günstigen Industriestrom für Nordvolt !

"In dem Gespräch am Freitag habe Habeck interessante Lösungsvorschläge bezüglich eines Industriestrompreises und einer Förderung durch den Bund vorgetragen, die auch bei Northvolt auf Interesse gestoßen seien, so Günther."

https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/...orthvolt162.html

Ja Michel.. von "Industriestrompreisen" kannst du nur träumen.....

Also....mein Stromanbieter hat sich gemeldet...und eine ca 100%ige Steigerung für 2023 angekündigt.

Iss wie immer.... die Kleinen dürfen für die Großen mitbezahlen!

 

26.11.22 09:35
4

6603 Postings, 1990 Tage 1 Silberlocke(Datschi) #89056 #89063 #89067

Selten so viel Schwachsinn gelesen wie in den drei Beiträgen
gestern Abend . Das diese Person keine Ahnung von Ehre,Stolz und
Scham hat kann ich bestens verstehen. Die Personen die so denken
sind das eigentliche Problem das wir in Deutschland haben.
 

26.11.22 09:45
4

9869 Postings, 4601 Tage mannilueHABECK: "Politisch blind!"

"Gleich am Anfang seiner Rede gibt es die volle Breitseite für die AfD"
https://www.youtube.com/watch?v=ykFl97nZQ9w&t=151s

Das interessante an diesem Video auf YouTube ist nicht das Video an für sich...

interessant wird es UNTER dem Video !

Dort kann man lesen:

Kommentare sind deaktiviert. Weitere Informationen

Da hat man wohl die Hosen voll.. das da was kommentiert wird... was nicht erwünscht ist...

also besser iss dann.... nix Kommentar!

Sonderbar da im direktem Vergleich die Reden von Vertretern der AfD auf YouTube!

Na klar kann und darf man da kommentierten.....

Frage dazu:
Was glauben Sie..wer tritt mehr für Demokratie und das Recht auf freie Meinungsäußerung ein?


 

26.11.22 10:03

71075 Postings, 7425 Tage datschi@1Silberlocke: zu Ehre, Stolz, Scham.

Niemand verliert seine Ehre/Würde wenn etwas in Anspruch genommen wird worauf ein berechtigter Anspruch besteht. Widerspricht es deiner Ehre auf eine z.B. Steuerrückerstattung zu verzichten?
Niemand verliert seinen Stolz, siehe Text oben.
Zu Scham: Siehe oben.
Man kann Bürgergeld beantragen ohne sich zu schämen und trotzdem seinen Stolz und seine Ehre behalten.
Schämen sollten sich so einige Nutzer in diesem Thread für ihre Beiträge mit Hass, Fremdenfeindlichkeit und Neid. Aber nicht die Oma die Bürgergeld bekommt, das braucht ihr den Alten nicht einreden.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
3562 | 3563 | 3564 | 3564  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  10 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Bitboy, Fernbedienung, goldik, Hurt, Katjuscha, major, qiwwi, sg-1, Smeagul, SzeneAlternativ