SMI 11?486 -1.8%  SPI 14?858 -2.0%  Dow 34?300 -1.6%  DAX 15?249 -2.1%  Euro 1.0851 0.0%  EStoxx50 4?059 -2.6%  Gold 1?734 -0.9%  Bitcoin 38?874 -0.7%  Dollar 0.9287 0.0%  Öl 78.2 -1.5% 

Grundgesetz für die Bundesrepublik Deutschland

Seite 1635 von 1900
neuester Beitrag: 28.09.21 23:58
eröffnet am: 30.09.20 11:35 von: Peterffz Anzahl Beiträge: 47493
neuester Beitrag: 28.09.21 23:58 von: Rubensrembr. Leser gesamt: 3727122
davon Heute: 121
bewertet mit 77 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1633 | 1634 |
| 1636 | 1637 | ... | 1900  Weiter  

02.08.21 10:17
12

15135 Postings, 5374 Tage noideawie wahr

Wer Freiheitsrechte entzieht, um etwas durchzusetzen, der muss sich Zwang vorwerfen lassen. Wer Protest dagegen unterdrückt, indem er Polizei und Justiz einsetzt, greift die freiheitliche Gesellschaft an.

Mit identischen Methoden könnte eine Regierung auch den CSD verbieten. Die Möglichkeit dazu schaffen gerade all jene, die sich bei Angela Merkels Politik der Angst auf der richtigen Seite wähnen.

In einer Gesellschaft, in der jeder sich durch Impfung schützen kann, darf der Staat das Virus nicht bekämpfen, indem er Grundrechte beschneidet ? schon gar nicht je nach Gesinnung. Kein Fußballspiel, kein CSD, keine Black-Lives-Matter-Demo, keine spontane Party im Freien hat bisher zu der Gefahr geführt, die man den Unerwünschten gern unterstellt.

Unser Gesundheitssystem war nie überlastet und wird es wegen der Impfung noch viel weniger sein. Demos, egal von wem, gefährden nicht unsere Lungen.  

02.08.21 10:19
14

15135 Postings, 5374 Tage noideaund zuletzt

Der Staat sollte nicht das Gegenteil behaupten, um seine Meinung durchzusetzen. Der Staat darf nicht verbieten dürfen, weil er anderer Meinung ist. Und niemals sollte dieser Staat so leichtfertig behaupten, die Meinung der anderen bringe den Tod.

Diese furchterregende Behauptung wird immer mehr zur geistigen Pandemie in unserem Land.  

02.08.21 10:33
11

9451 Postings, 3063 Tage klimaxDas Limburgsyndrom - teil 1

Der Weg des brauchbaren Schwachsinns in die PolitikVon Peter HelmesDas Limburgsyndrom ? Oder wie das Irrationale zum Rationalen erklärt wird.
Des Autors Florian Stumfall Bücher zu lesen, ist immer ein Genuß. Hier paaren sich stets intellektueller  Tiefgang,  große  (politische)  Lebenserfahrung  und  ein  Grundhumor,  der  mit ?Süffisanz? nur unzureichend etikettiert ist.

Trotz all seiner Erfahrung hat sich Stumfall intellektuelle Neugier bewahrt und versucht, den Dingen auf den Grund zu gehen. Viele unserer Leser fragen sich beinahe täglich, warum der oder  die  ?einen  solchen  Unsinn  macht?.  Diese  Frage  darf  man  der  gesamten  politischen(Schein-)Elite  stellen.  Ob  Grenzöffnung  für  alle,  ob  Diesel  für  niemanden  oder  ?Sex  mitsechs? usw. ? hinter all diesem Unfug steckt ein System: das ?Limburg Syndrom?, wie esStumfall nennt.Dazu führt Stumfall eine Geschichte an, die unglaublich, aber wahr ist und auf den erstenBlick harmlos klingt. Sie gab dem Buch seinen Namen ?das Limburg Syndrom?: In  der  hessischen  Stadt  Limburg  hatte  der  Bürgermeister  angeordnet,  das  uralte  und  zum deutschen  Liedschatz  gehörende  Kinderlied  ?Fuchs,  du  hast  die  Gans  gestohlen?  aus  dem Repertoire des Limburger Glockenspiels zu entfernen, um so der Forderung einer Veganerinmit heuchlerischer Moralität nachzukommen.          
Dr.  Florian  Stumfall  (*1943)  studierte  Philosophie,  Politik  und  Volkswirtschaft,
 kann  abernicht als typischer Intellektueller in die Vorurteilsschublade gesteckt werden. Die meiste Zeit seines Lebens hat er hauptberuflich in der Politik und bei politischen Medien verbracht. Erschreibt  also  aus  dem  tiefen  Fundus  seiner  Erfahrungen  für  politisch  Interessierte  und  ist beileibe kein Verschwörungstheoretiker.
Aber  Vorsicht!  Stumfall  greift  zwar  zu  Geschichten  und  Anekdoten,  aber  macht  (über-)deutlich,  daß  hinter  allen  eine  unsichtbare  Regie  steckt.  Die  Frage  zu  stellen,  ob  diese unsichtbare Hand aus der political correctness stammt oder die pc von ihr geschaffen wurde, ist müßig;  denn im Kern lautet so oder so die Antwort: Wir werden manipuliert, sogar so weit manipuliert, daß wir nicht einmal darüber sprechen dürfen. Diese politische Korrektheit will uns vorschreiben, was wir zu denken, zu sagen und zu tunhaben.Der  Einheitsmeinung  folgt  der  Einheitsmensch,  die  Einheitsgesellschaft  ?  in  nichtferner  Zukunft.  Schon  heute  wird  der  ausgegrenzt,  gemobbt  und  in  seiner  (zumindestwirtschaftlichen) Existenz bedroht, der sich nicht einfügt. Wahlweise wird er zum Faschisten, zum politisch Unkorrekten und/oder Rechtsradikalen erklärt ? mit all den bekannten Folgen.

http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Stumfall%20Buch%20.pdf

 

02.08.21 10:34
14

9451 Postings, 3063 Tage klimaxDas Limburgsyndrom - teil 2

...
Stumfall entlarvt die Hintermänner der Verbiegung der Vernunft, die von der Androhung jeder Menge  von Akopalypsen  begleitet  wird. Auf  Deutsch:  Nahezu  täglich  wird  eine  neue  Saudurchs Dorf getrieben, die den nahen Untergang prophezeit ? von Waldsterben über CO2 bisKlima, die PC läßt fast kein Feld aus und baut damit moralischen Druck auf uns Erdenwürmerauf. Daß die Parameter von der PC festgelegt werden, wer weiß das schon. Nur linke Moralist  gute  Moral,  alles  andere  wird  ausgerottet.  Willfährige  Politiker  und  Medienmenschenunterstützen schamlos die Versuche, den Neuen Menschen zu schaffen.

Mit  brachialer  Sprachgewalt  werden  bereits  im  Kindergarten  und  dann  in  der  Schule  dieentsprechenden Standards gesetzt. Eine maaslose Gedankenpolizei achtet darauf, daß niemandaus der Reihe tanzt. Gleichmacherei um jeden Preis!
So  ist  es  logisch,  daß  Stumfall  zu  Thomas  P.M.  Barnett,  einem  der  einflußreichsten politischen Vordenker der USA, greift, der in seinem Buch ?Der Weg in die Weltdiktatur? das Ergebnis  der  allgemeinen  Gleichmacherei  aufgegriffen  hat:?Das   Ergebnis   ist   eine Bevölkerung  mit  einem  IQ  von  90,  zu  dumm,  zu  begreifen,  aber  intelligent  genug,  um  zuarbeiten.?Und  er  zitiert  darüber  hinaus  die  Schweizer  Publizistin  Tamara  Wernli,  die  treffend  das Phänomen der Zeitgeistigen beschreibt: ?Das Problem sind aber nicht die Berufsempörten, auch nicht jene, die die Sozialen Medienals  eine  Art  virtuelle  Handfeuerwaffe  einsetzen,  um  Menschen  zu  zerstören.  Diese  Gruppenrufen zwar am lautesten aus, aber sie machen insgesamt eine zu kleine Anzahl aus, als daß siemit  ihren  Ansichten  die  Wurzel  der  gesellschaftlichen  Vernunft  ausreißen  könnten.  Das Problem  sind  Institutionen  wie  Behörden,  Universitäten,  die  Wirtschaft  und Arbeitgeber,  die diesen Wahnsinn begünstigen, indem sie sich, aus Angst vor einem Imageschaden, solidarisch auf  die  Seite  der  Negativler  schlagen.  Universitäten  kuschen  vor  protestierenden  Studenten, Unternehmen vor Social Media-Stänkerern.? So erkennt Stumfall den manipulativen Gegenspieler der Vernunft, der mit einer (von ihm definierten)  Moralität  die  Instrumente  einer  neuen  Gesellschaftsordnung  schafft:  z.  B.Verbiegung  des  Gleichheitsgrundsatzes,  das  Predigen  falscher Toleranz,  die  eigentlich  eine vernichtende  Intoleranz  offenbart  oder  die  Festlegung  einer  politisch  korrekten Gesellschaftsgruppe,  die  zwar  in  aller  Regel  eine  tatsächliche  Minderheit  ist  (z.  B.LSBTTIQ), aber zur Majorisierung des viel größeren Teils unserer Gesellschaft aufgestachelt (und unterstützt) wird. Stumfall: (Es  ist)  ?...die  beflissene  Eilfertigkeit,  womit  der  gesamte  akademische  Apparat  den Schwachsinn kodifiziert. Natürlich hat Wernli recht, wenn sie sagt, bei den  ?Berufsempörten`(man denkt hier an Claudia Roth und ihre Funktion als Bundesbetroffenheitsbeauftragte) und ähnlichen handele es sich um eine kleine Anzahl, aber es sei erschreckend, was diese kleine Anzahl ausrichten kann. Es irrt, wer meint, für die großen Umwälzungen seien ebenso große Volksmassen  notwendig.  Es  verhält  sich  im  Gegenteil  so,  daß  zuerst  ein  krankes  Hirn  eine Idee verfaßt, ein Konzept entwickelt und eine utopische Zielsetzung vorgibt...?Damit  wird  deutlich,  wie  schnell  sich  der  Einzug  des  Irrationalen  in  das  Leben  unserer Gesellschaft vollzieht und kaum auf nennenswerten Widerstand trifft. Wer wagt es schon, zum Preis  einer  allgemeinen  Ächtung  der  Vernunft  wieder  zum  Sieg  zu  verhelfen,  wenn  die Unvernunft zur Richtschnur unseres politischen Handelns erhoben wird?Wann merkt die Mehrheitsgesellschaft endlich, daß hier der Schwanz mit dem Hund wedelt, daß wenige Radikale zuerst die Vernunft, dann die gewachsene Kultur beseitigen?! Man möge jedem  in  unserer  Gesellschaft  das  Buch  Stumfalls  in  den  Kopf  drücken  ?  zu  höherer Bewußtseinsbildung.
----------------------------
http://w55241n5q.homepage.t-online.de/Stumfall%20Buch%20.pdf

 

02.08.21 10:35
20

24250 Postings, 7645 Tage modSorry, noidea

Aber ich erwarte nix mehr von denen seit ca. 2015.
Insofern kann mich auch nix überraschen oder aufregen.
Die Politiker nach 1949 lebten unter dem Schock der Nazi-Verbrecher von
1933 bis 1945 und wollten deshalb alles besser machen:
für das Volk.
Im Wohlstandsdeutschland dagegen haben die meisten Politiker nur
ein Interesse:
IHRE Karriere und IHR Einkommen.
Das Gemeinwohl und das Volk sind da nur lästig.
Da wird man zum Nicht- oder Protestwähler und
zieht sich vollkommen ins Private zurück oder?
-----------
Salus populi suprema lex esto

02.08.21 11:03
13

69252 Postings, 8007 Tage KickyOcean Viking u.Sea-Watch 3 retten ca 400 Migranten

https://www.welt.de/vermischtes/article232869585/...m-Mittelmeer.html
waren in einem mehrstöckigen Holzboot unterwegs ...
An der Rettung beteiligt war auch das Segelboot ?Nadir? der deutschen Organisation ResQship.
An Bord der ?Ocean Viking?, die am Samstag in mehreren Einsätzen Dutzende Bootsmigranten in Sicherheit gebracht hatte und am Sonntagnachmittag einen weiteren Einsatz hatte, waren Stand Sonntagabend nach Angaben der Organisation ungefähr 555 Menschen. Das Schiff sei nun schon sehr voll und man müsse schnellstmöglich einen sicheren Hafen finden,....Die ?Sea-Watch 3? hatte ebenfalls Dutzende Gerettete auf ihrem Schiff.

warum prüft man nicht deren Asylberechigung vor Ort und bringt sie zurück an Land um das zu tun ?statt wie jetzt irgendwann Sizilien als Anlandeort zu erlauben, von wo sie sich dann überweigend nach Deutschland begeben
Berlin ist ja sicherer Hafen hat Müller gesagt und nimmt sie gerne auf
da muss man sich nicht wundern wenn in der U-Bahn inzwischen mindestens 10 % Afrikaner sind , öfter sieht man sie mit Gepäck von Schönefeld kommen.....
https://www.tagesspiegel.de/politik/...uer-fluechtlinge/24456094.html
"Zum Bündnis gehören Metropolen wie Berlin und Hamburg oder der dritte Stadtstaat Bremen, mehrere Landeshauptstädte wie Potsdam, Mainz, Wiesbaden, Hannover oder Kiel, aber auch kleinere Kommunen..."
versteht man darunter Facharbeiter ? wohl kaum
 

02.08.21 11:06
4

53204 Postings, 2683 Tage Lucky79Es wird immer offensichtlicher...

02.08.21 11:17
11

69252 Postings, 8007 Tage KickyAm Hansaplatz nächtigt seitTagen ein afrikanischer

Obdachloser , offenbar ein älterer ausgelaugter Landarbeiter, dem niemand gesagt hat,wo er Hilfe findet.
Anfangs schlief er auf dem schmalen Fussweg im Eingangsbereich der Sträucher und Bäume, wo es seit Wochen nach Kloake stinkt! Keiner macht da sauber!Jetzt schläft er vor dem Späti...

Berlin verkommt immer mehr,man muss nur sehen wie inzwischen die S-und U-bahnen auch innen vollgeschmiert werden mit nichtssagenden blöden Kürzeln, überall !
Kein Wunder, warum die Leute lieber Auto fahren statt mit Maske in verdreckten Zügen...  

02.08.21 11:23
6

9451 Postings, 3063 Tage klimaxzu lucky 11:06

zitat:
"Medienberichten zufolge wollen die Gesundheitsminister von Bund und Ländern am Montag beschließen, Kindern und Jugendlichen von 12 bis 17 Jahren generell eine Impfung anzubieten. Einer Beschlussvorlage für die Beratungen zufolge könnte die Runde vereinbaren, dass alle Zwölf- bis 17-Jährigen ab sofort Corona-Impfungen mit den Vakzinen von Biontech/Pfizer und Moderna in Impfzentren erhalten können, aber auch durch niedergelassene Ärztinnen und Ärzte.

Dazu gibt es bislang keine Empfehlung der Stiko"
---------------------------------------ende----------------------­-------

null problemo:
und als kleines dankeschön erhalten die kids bei der impfung eine autogrammkarte von greta und ihre eltern, die sie hinbringen, eine thüringer rostbratwurst mit senf....
der impferfolg wird überwältigend sein....

https://www.google.com/...p;biw=1366&bih=612#imgrc=i_t_YENYzAp6yM

 
Angehängte Grafik:
gretaautogrammkarte.jpg
gretaautogrammkarte.jpg

02.08.21 11:23
2

10 Postings, 58 Tage Wüterich180Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 02.08.21 11:54
Aktionen: Löschung des Beitrages, Löschung des Anhangs, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß

 

 

02.08.21 11:28
8

9451 Postings, 3063 Tage klimaxwaschlappen?

wo ist eigentlich unser haus- und hofmaler waschi ???
Kanarenurlaub?

https://www.ariva.de/profil/waschlappen  

02.08.21 11:31
4

9451 Postings, 3063 Tage klimaxobacht wüterich

sonst treffen DICH noch die falschen leute....(ehrlich jetzt)...  

02.08.21 12:13
10

9451 Postings, 3063 Tage klimaxSozialer Frieden muss gewährleistet bleiben

Nehammer weist Seehofer-Kritik bei Migration zurück: Sozialer Frieden muss gewährleistet bleiben
Von Reinhard Werner, 2. August 2021, epochtimes
--------------------------------------------------
Österreichs Innenminister Karl Nehammer hat die Aussagen seines deutschen Amtskollegen Horst Seehofer zurückgewiesen, durch ?Egoismus? eine gemeinsame EU-Asylpolitik zu gefährden. Österreich habe Hunderttausenden Schutz gewährt, wolle aber den sozialen Frieden erhalten.

In einem Gespräch mit der ?Bild am Sonntag? hat Bundesinnenminister Horst Seehofer Österreich und einigen weiteren EU-Mitgliedstaaten vorgeworfen, durch ?Egoismus? die Möglichkeiten der EU-Kommission zu einer gemeinsamen Asylpolitik einzuengen. Sein Amtskollege aus Österreich, Karl Nehammer, wies diese Kritik noch am Sonntag postwendend zurück.
Nehammer: ?Egoismus? ist Verantwortung für eigene Bürger

Für ihn als Innenminister, so zitieren österreichische Medien Nehammer unter Berufung auf die ?dpa?, sei ?Egoismus?, von dem Seehofer spreche, ?keine politisch relevante Kategorie?. Der Minister ergänzte: ?Ich trage Verantwortung für die in Österreich lebenden Menschen und ihre Sicherheit.?

Darüber hinaus habe Österreich, das etwa ein Zehntel der Einwohnerzahl Deutschlands aufweist, mit mehr als 207.000 Asylanträgen und mehr als 133.000 Schutzgewährungen einen erheblichen Beitrag zur Bewältigung der Flüchtlingskrise geleistet....

 

02.08.21 12:16
6

9451 Postings, 3063 Tage klimaxwüterich

jedesmal wenn ich den neuesten beitrag vom love priest suche, habe ich angst, dass es den beitag  und auch auch denn boss nicht mehr gibt.....
oppositionelle leben sehr gefährlich in KKKL....!  

02.08.21 12:38
8

3568 Postings, 1567 Tage 1 SilberlockeZuviel Impfstoff vorhanden

        ,,Todsünde"?: Tausende Impfdosen landen wohl im Müll,
        (Sondermüll?): neue Lösung könnte bald helfen.
        Nach Monaten der Vakzin-Knappheit sind Corona-Impfstoffe
         in Deutschland nun im Überfluss vorhanden.
         Doch was passiert mit den nicht benötigten Dosen?
         Diese Gemengenlage hat zur Folge, dass Dosen vernichtet
         werden müssen.
 

02.08.21 13:18
10

15135 Postings, 5374 Tage noideafalls noch nicht gepostet

Quelle ARZ Zeitung v. 2.8.21

Mehr Obduktionen gefordert.
Peter Schirmacher, Geschäftsführender Direktor des Pathologischem Instituts an der UNIKlinik Heidleberg, fordert mehr Obduktionen von Menschen, die im Zusammenhang mit Corona-Impfungen gestorben  sind. ER GEHT VON EINER HOHEN DUNKELZIFFER AN IMPFTOTEN AUS !  

02.08.21 14:14
7

5694 Postings, 6470 Tage sue.viHerzstillstand nach der ersten Dosis


16-jähriger Junge erlitt nach der ersten Impfdosis von Pfizer einen Herzstillstand
Boy, 16, had cardiac arrest after exercise following 1st Pfizer vaccine dose

Business
 Singapur rät nach Impfung zu längerem Sportverzicht
Aktualisierte Empfehlung, anstrengende Aktivitäten eine Woche lang zu vermeiden

Singapore Advises Avoiding Exercise for Longer After Vaccination
https://www.bloomberg.com/news/articles/...est-of-vaccinated-teenager  

02.08.21 15:06
4

7970 Postings, 411 Tage 123p"Grönlands Eis schmilzt dramatisch schnell"

Im Norden Grönlands herrschen derzeit Temperaturen von mehr als 20 Grad Celsius- mehr als doppelt so viel wie im Durchschnitt im Sommer. In den vergangenen Tagen beschleunigt sich das Abschmelzen des Eisschildes stark, wie Forscher berichten. Hält diese Entwicklung an, hat das fatale Folgen.
 

02.08.21 15:12
16

3609 Postings, 1795 Tage QasarDie Pflegeheime leeren sich

https://www.augsburger-allgemeine.de/bayern/...Corona-id60242616.html
wegen Corona?
Meine Schwägerin, niedergelassene Ärztin in Augsburg betreut das AWO-Seniorenheim: 16 Todesfälle in den verg. 3 Wochen in 2 Abteilungen, alle vollständig durchgeimpft.

Wir werden noch ein blaues Wunder erleben. Es gibt noch keinerlei Ergebnisse der klinischen Studien von Langzeitfolgen. Was wir erleben ist eine völlig verantwortungslose Impfpropaganda von allen Seiten, während die Schäden überhand nehmen.  Einfach Augen zu und Kopf in den Sand wird der Politik nicht helfen. Eines Tages wird Tacheles geredet werden müssen.
 

02.08.21 15:14
8

7970 Postings, 411 Tage 123pUnerträgliche Berichterstattung


unterste Schublade


Weil Verstöße gegen Hygieneauflagen bereits befürchtet wurden, werden etliche Kundgebungen gegen Corona-Maßnahmen in Berlin am Wochenende untersagt. Tausende demonstrieren trotzdem. Die Stimmung ist aggressiv, immer wieder geraten Protestierende und Polizei aneinander.
 

02.08.21 15:24
6

7970 Postings, 411 Tage 123pJammern auf hohem Niveau ?


Nicht jeder Selbständige konnte Rücklagen für eine längere Auszeit durch z.B. Corona bilden.
Hochbezahlte Sänger und Schauspieler schon; vorausgesetzt, der Lebensstil war angemessen.


Die Nerven in der Kulturszene und Veranstaltungsbranche liegen blank. Einige, wie Nena, lassen ihrem Unmut über die Situation in der Corona-Krise mit fragwürdigen Parolen freien Lauf. Doch auch andere haben verständlicherweise Wut im Bauch. So wie Sarah Connor.
 

02.08.21 15:25
2

53204 Postings, 2683 Tage Lucky79#40884 wahrscheinlich die vom "geschassten"

AstraZeneca u. JohnsonJohnson...

wurde ja von Seiten der Presse lange genug alles Negative in die Öffentlichkeit getragen.  

02.08.21 15:34
10

2750 Postings, 1088 Tage indigo1112"CO2-Zertifikate bringen Deutschland"...

..."Rekordeinnahmen"...
..."Strompreis steigt"...
...ja sicher, und der Dumm-Michel zahlt sich im wahrsten Sinne des Wortes dumm und dämlich, mit seinem Geld wird all der Unsinn der Ökofaschisten finanziert, wie zum Beispiel die hunderttausende Elektroroller, die man in Bächen und Flüssen oder irgendwelchen Straßengräben liegen sieht...

https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/...mpreis-steigt-17465425.html  

02.08.21 15:35
16

5639 Postings, 5203 Tage ObeliskBisher 1028 offizielle Todesfälle

durch die Impfung. Die Dunkelziffer dürfte hoch sein.

https://www.berliner-zeitung.de/news/...fung-in-deutschland-li.172421

"Paul-Ehrlich-Institut: 1028 Todesfälle nach Corona-Impfung in Deutschland

In 10.578 Verdachtsfällen traten nach einer Impfung schwerwiegende, unerwünschte Reaktionen auf. 1028 Menschen starben. Die genaue Todesursache ist unklar."

Ich frage mich, ob das mit einem Totimpfstoff auch passiert wäre? Müsste man die Notfallzulassung der "neuartigen Impfstoffe" bei unerklärlichen Todesfällen nicht zurückziehen?  

02.08.21 15:39
11

32265 Postings, 1463 Tage damir25 ArDemos

@Quasar Die Altersheime brauchen nach der ersten Wegimpfung neue Kunden!?
Das glaub ich. Wer das verfolgt hat, wird die Buden scheuen, wie der Teufel
das Weihwasser!
 

Seite: Zurück 1 | ... | 1633 | 1634 |
| 1636 | 1637 | ... | 1900  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben