SMI 12?159 0.4%  SPI 15?648 0.4%  Dow 34?838 -0.3%  DAX 15?569 0.2%  Euro 1.0749 -0.3%  EStoxx50 4?117 0.7%  Gold 1?813 1.4%  Bitcoin 35?526 -2.2%  Dollar 0.9053 -0.1%  Öl 73.3 -4.0% 

Das nächste Großbauprojekt in der Diskussion

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 06.12.15 10:17
eröffnet am: 05.12.15 21:36 von: K.Ramel Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 06.12.15 10:17 von: irrelevant Leser gesamt: 2791
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

05.12.15 21:36
2

5640 Postings, 2999 Tage K.RamelDas nächste Großbauprojekt in der Diskussion




München Hbf
Dort möchte die Bahn das Bahnhofsgebäude für etliche Milliarden umbauen
und einen autofreien Vorplatz schaffen.

Dagegen regt sich in München Widerstand.

https://www.openpetition.de/petition/online/...tur-statt-industriebau  

05.12.15 21:48
1

34744 Postings, 3933 Tage NokturnalUnterstütze ich ich vorbehaltlos....

also den Bau...nicht dein Mobbing Ramelchen !  

05.12.15 21:51
3

42390 Postings, 7412 Tage Dr.UdoBroemmeOk, die Fenster sind dreckig - Zeit für einen

Neubau.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

05.12.15 21:55

34744 Postings, 3933 Tage NokturnalSchanautze Kieler Mistsprotte !

05.12.15 22:08
2

42390 Postings, 7412 Tage Dr.UdoBroemmeDie 6 Gründe der tz sind echt gut

Der Raum mit den Schließfächern läd nicht zum Verweilen ein *g*

Dabei lieb ich es so, immer wenn ich eine kleine Verschnaufpause brauche, setze ich  mich zu den Schließfächern im Bahnhof.

Hat da eben irgendwas geblubbert oder war es nur der Abwasserkanal?
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

05.12.15 22:25
1

7057 Postings, 2129 Tage bigfreddyIch stell mir vor

Beschlossener Bau des Kölner Doms vor Jahrhunderten.
Hätte man damals eine Volksabstimmung  gehabt,wäre dieses einmalige Bauwerk  nie entstanden. Heute dominiert  Kleingeist  über die Visionäre.  

05.12.15 22:37

42390 Postings, 7412 Tage Dr.UdoBroemmeOch immerhin für nen Bischofssitz für 33Mio

hats auch heute noch gereicht.
-----------
Ich bin nicht nachtragend, vergesse aber nichts(H. Wehner)

05.12.15 22:38
3

70539 Postings, 6945 Tage datschigibt kaum was hässlicheres als den Hbf in München.

X mal umgebaut (innen), aussen alles anderes als ein städtebauliches Vorzeigestück.
Doofes Geschwätz zu passt nicht ins Münchner Stadtbild der Neubau. In der Umgebung des Hbf. ist überhaupt nichts münchnerisch oder gar historisch. Ausser ein paar hundert Meter weiter stadtauswärts der Augustiner Biergarten an der Arnulfstr.
bzw. südlich gegenüber die Augustiner Brauerei an der Landsberger Str. Haut wegen den Bahnhof und macht endlich was das München würdig ist. Den Gegnern eines Neubaus ist wahrscheinlich auch das Olympiagelände zu modern und hätten dort lieber ein Holzschindeldach.  

05.12.15 22:44

7057 Postings, 2129 Tage bigfreddyUnd ich erfreue mich täglich

an den wunderschönen bayerischen  Schlösserñ. Übrigens  Invasionen von asiatischen  Besucher n ebenfalls.    

05.12.15 23:24

5640 Postings, 2999 Tage K.Ramel# 3 och Nokturnal - seit wann biste Münchner ?



und wen mobbe ich denn, wenn ich das wiedergebe, was heute abend
in Bayern drei gemeldet wurde??


Tztztz....
 

05.12.15 23:28

5640 Postings, 2999 Tage K.RamelDer Münchner Flughafen steht in der Pampa



aber die S-Bahn Strecke ist immer noch "halbgar" und wird dem Verkehrsaufkommen zum Flughafen nicht gerecht....  

05.12.15 23:29

5640 Postings, 2999 Tage K.Ramel... und um die bayerischen Schlösser gehts nicht




weil auch wegen eines neuen Bahnhofs kaum ein japanischer Tourist nach München kommen wird...  

05.12.15 23:30

70539 Postings, 6945 Tage datschiund was hat das mit dem Hbf (Neubau) zu tun?

05.12.15 23:34

5640 Postings, 2999 Tage K.Ramel# 14 - bitte siehe # 13

05.12.15 23:38

70539 Postings, 6945 Tage datschiich meine # 12 zu #14

Zudem fahren viele japanische und sonstige Touristen via Hbf zu den Königsschlössern, speziell nach Neuschwanstein. Und es macht einen Unterschied ob der Tourist dann einen provisorischen Nachkriegsbau nutzt oder einen der Zeit angemessenen Verkehrsknotenpunkt.  

05.12.15 23:43

4046 Postings, 3960 Tage wonghoDie Bayern sind keine Negativ-Menschen, das sind

Macher und keine Dummlaberer  

06.12.15 00:37

5640 Postings, 2999 Tage K.Ramel....datschi, die meisten Japaner kommen mit


dem Flugzeug  zu einem der deutschen Flughäfen.
Und von da reisen sie meist in organisierten Gruppen per Bus.

Sie werden ihre kostbare Urlaubszeit nicht mit dem Anstehen in langen Warteschlangen vor Neuschwansteins Kassenhäuschen vergeuden.

Insofern - das unterstelle ich mal aus meiner Kenntnis ausländischer Touristen in Deutschland - ist ihnen der Münchner HBF relativ gleichgültig. Egal ob alt oder neu.

Und Tauben gibts auch in den meisten anderen deutschen Bahnhöfen zuhauf.
Auch egal, ob alt oder neu....

Einen schönen Sonntag wünsch ich....  

06.12.15 10:17
1

359 Postings, 2102 Tage irrelevant#9 ich pachte dann die dachfläche des hbf und

stell da nen biergarten hin. *münchnerisch* genug?!  

   Antwort einfügen - nach oben