Lithium und Geothermie: Eine Luftnummer?

Seite 1 von 22
neuester Beitrag: 22.09.21 19:54
eröffnet am: 31.07.20 10:31 von: deutlich Anzahl Beiträge: 542
neuester Beitrag: 22.09.21 19:54 von: Mr.Long Leser gesamt: 82659
davon Heute: 176
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
516 Postings ausgeblendet.

03.09.21 07:30
1

844 Postings, 435 Tage ShareStockNeue Unternehmenspräsentation

wurde am 03.09.2021 veröffentlicht.
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...b54db539/CorporatePresentation

Ausgewählte Stichpunkte der präsentation
- Partnerschaft mit Rosberg Racing Team
- Auto- und Batteriehersteller verpflichten sich zur Kohlenstoffneutralität
- Die EU unterstützt und reguliert die Branche
- Wir haben die größte Lithium-Ressource in Europa
- Doppelte Einnahmen: Energie und Lithium
- Sicherung langfristiger Lithium-Lieferverträge (Renault, LG Chem)

Spannend ist der Kostenvergleich der Lithiumgewinnung gegenüber den Wettbewerbern (Seite 13).
Vulcan wird die Tonne LiOH für 2.640 Euro gewinnen können.

Die Kosten bei der Hartgesteingewinnung von Lithiumhydroxid liegen bei ca. 5.760 Euro pro Tonne, also mehr als das Doppelte.  

03.09.21 07:35

844 Postings, 435 Tage ShareStockWährungsumstellung in 2022

Vulcan Energy wird ab dem Jahr 2022 seine Finanzen und Bilanzen in der Währung Euro ausgeben.
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...4323/Changeofreportingcurrency

Zitat: "Diese Änderung bedeutet, dass die Finanzinformationen in den vierteljährlichen ASX-Berichten des Unternehmens sowie in den Halbjahres- und Jahresabschlüssen in Euro dargestellt werden. In Anbetracht des Schwerpunkts der Aktivitäten von Vulcan auf dem europäischen Markt, der jüngsten Akquisitionen mehrerer in Deutschland ansässiger Unternehmen und der geplanten Operationen in Europa..."
 

03.09.21 07:45

844 Postings, 435 Tage ShareStockJahresbericht

zum Ende 30. Juni 2021 wird vorgelegt.
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...-dc9927abd271/2021AnnualReport

Inhalt
Mitteilung des CEO (Seite 03)
Treffen Sie dasTeam (Seite 11)
Nachhaltigkeitsbericht (Seite 17)
Rückblick auf die Geschäftstätigkeit (Seite 51)
Unternehmensverzeichnis (Seite 63)
Bericht der Direktoren (Seite 67)
Unabhängigkeitserklärung des Abschlussprüfers (Seite 89)
Konsolidierte Gewinn- und Verlustrechnung und sonstiges Gesamtergebnis (Seite 90)
Konsolidierte Vermögensaufstellung (Seite 91)
Konsolidierte Eigenkapitalveränderungsrechnung (Seite 92)
Konsolidierte Kapitalflussrechnung (Seite 93)
Anhang zur konsolidierten Jahresrechnung (Seite 94)
Erklärung der Direktoren (Seite 126)
Bericht des unabhängigen Wirtschaftsprüfers (Seite 127)
ASX Zusätzliche Informationen (Seite 131)
Erklärung zur Unternehmensführung (Seite 137)  

06.09.21 07:30
1

844 Postings, 435 Tage ShareStockAufnahme in ASX 300

Vulcan Energy wird am 20. September 2021 in die ASX 300 Liste aufgenommen.
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...eptember2021QuarterlyRebalance

https://www.asx300list.com/

Die ASX 300 beinhaltet die 300 größten australsichen Unternehmen nach Marktkapitalisierung.  

07.09.21 08:21
1

844 Postings, 435 Tage ShareStockPodcast

Dax-Frischzellenkur und Wette auf das weiße Gold der Zukunft,
von Anjy Ettel und Holger Zschäpitz auch über Lithium in Deutschland (Welt 06.09.2021).
https://www.welt.de/podcasts/alles-auf-aktien/...h-taugt-Podcast.html

Direktlink zum Podcast ab ca. 9:35 Minute geht es um Lithium:
https://adn.podigee.com/zippycast/..._das_weisse_gold_der_zukunft.mp3
 

10.09.21 08:00

844 Postings, 435 Tage ShareStockAutobranche droht nächster Engpass

https://www.wiwo.de/unternehmen/auto/...echster-engpass/27585652.html

Zitat: "Die Autobranche hat neben der Chip-Knappheit nun ein weiteres Problem: Batterien für klimaschonende Elektroautos."

"Ob Volkswagen (WKN: 766400), Daimler (WKN: 710000) oder Stellantis (WKN: A2QL01) - die Autobauer sichern sich exklusiven Zugriff auf Batteriezellfabriken in Europa. Anlagen zur Fertigung des Herzstücks vom Stromantrieb werden in diesem Jahrzehnt wie Pilze aus dem Boden schießen, um rund 30 Millionen klimaschonende Elektroautos bis 2030 auf die Straße zu bringen."

"Es steht ernsthaft in Frage, ob das Angebot mit der Nachfrage über die Batterie-Lieferkette Schritt halten kann?, warnt etwa Daniel Harrison, Autoanalyst von Ultima Media."

"Eine Antwort darauf sind Investitionen in Rohstoffförderung in Europa - vor allem Lithium ist vorhanden. So arbeitet das Startup Vulcan Energy daran, den Stoff CO2-neutral aus Thermalwasser im Oberrheingraben zu gewinnen und kann schon auf Renault (WKN: 893113) als Abnehmer zählen."

"Wir bräuchten viele Projekte wie Vulcan Energy - mit einem in jedem europäischen Land hätten wir eine Chance, die Lieferkette in Europa aufzubauen?, sagt Harrison (Autoanalyst von Ultima Media)."  

11.09.21 09:09

117 Postings, 376 Tage die26Kuniko IPO

Wer von Euch war bei dem Kuniko IPO dabei?
Mir wurden diese letzte Woche ins Depot gebucht.
Kursentwicklung ist ja prima, ich finde aber leider keine Informationen zu Stillhaltezeit etc.
Verkauf ist auf jeden Fall nicht möglich.
Wer weiß mehr?  

13.09.21 07:31

844 Postings, 435 Tage ShareStockKuniko

habe im australischen Stockhead etwas aktuelles zu Kuniko gefunden.

We spoke to Kuniko chairman Gavin Rezos before the battery metals explorer's bonkers Thursday (27.08.2021)
https://stockhead.com.au/resources/...als-explorers-bonkers-thursday/

Link zur australischen Börse für Kuniko:
https://www2.asx.com.au/markets/company/kni
 

13.09.21 16:27

117 Postings, 376 Tage die26Kuniko IPO

Mein Broker hat sich gemeldet. Verkauf zu Sonderkonditionen sofort möglich.
Absicht ist aber auch Freigabe für Handel in Deutschland. Datum ungewiss. Bei > 1000 % Gewinn reizt natürlich der Verkauf. Ich warte mal ab.
 

14.09.21 07:32

844 Postings, 435 Tage ShareStockHandelsstop

https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...-b520-3e5680b93257/TradingHalt
Die Wertpapiere von Vulcan Energy sind bis zum Beginn des normalen handels am Donnerstag, den 16.09.2021 oder bis zur Veröffentlichung der Bekanntmachung vom Handel ausgesetzt.

 

14.09.21 07:42

844 Postings, 435 Tage ShareStockHandelsstop

An der ASX sind weitere Informationen über Vulcan Energy abrufbar, leider nicht über die Internetseite von Vulcan Energy.
https://www2.asx.com.au/markets/company/vul

https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4

Zitate mit deepl.com übersetzt: "Vulcan startet eine gezeichnete institutionelle Platzierung, um 200 Millionen AUD aufzubringen und kündigt einen nicht gezeichneten Aktienkaufplan an, der berechtigten bestehenden Vulcan-Aktionären zur Verfügung steht, um bis zu weitere 20 Millionen AUD aufzubringen."

"Die Erlöse aus dem Angebot sollen verwendet werden für:
- Anschaffungen und Modernisierung von Explorationsausrüstung
- Anschaffungen und Modernisierung bestehender Energie- und Soleinfrastruktur auf Brachflächen
- Ausweitung der Projektentwicklung und
- allgemeines betriebskapital..."

"Das Angebot fällt mit der Aufnahme von Vulcan in den S&P/ASX300 Index zusammen, die für den 17. September 2021 vorgesehen ist."

"Vorbehaltlich der Zustimmung der Aktionäre werden sich bestimmte Direktoren von Vulcan an einer weiteren Platzierung beteiligen, um bis zu 1 Million AUD zum gleichen Ausgabepreis wie die Platzierung und der Aktienkaufplan aufzubringen."

Präsentation zur Kapitalbeschaffung
https://cdn-api.markitdigital.com/apiman-gateway/...094df02a206a39ff4  

14.09.21 10:03

2423 Postings, 3936 Tage LastManKuniko IPO

Wann hätte man den Vulcan haben müssen, um auch Aktien zu erhalten bzw. das Angebot zu kauf? Hatte Anfang August nahe Peek verkauft und dann wieder ab 23.08 zugekauft.
Zumindest hab ich keine Nachricht vom Broker erhalten zu Vulcan. Ich hatte die ersten im Februar gekauft...komisch.
Na mal sehen wo der Kurs steht wenn der Handel wieder da ist :)  

15.09.21 08:00

844 Postings, 435 Tage ShareStockMehrere Firmen streben in der

Region zwischen Kehl und Baden-Baden den Abbau von Lithium an (08.09.2021).

https://bnn.de/mittelbaden/ortenau/kehl/...n-und-kehl-lithium-abbauen

Zitat: "Eine davon ist die Vulcan Energie Ressourcen GmbH, deren Geschäftsführer Horst Kreuter durchaus die Gefahr sieht, dass die wachsende Nachfrage an Lithium eine gewisse Goldgräberstimmung in der Region aufkommen lässt."  

16.09.21 07:32

844 Postings, 435 Tage ShareStockPlatzierung erfolgreich abgeschlossen

Vulcan schließt erfolgreich eine Platzierung in Höhe von 200 Millionen AUD ab, um seine duale Entwicklungsstrategie für erneuerbare Energien und Lithium zu beschleunigen und auszubauen.
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...essfullycompletes200mplacement

Zitate mit deepl.com übersetzt: "Vulcan Energy Resources Limited ("Vulcan" oder das "Unternehmen") freut sich, bekannt geben zu können, dass es feste Zusagen für seine 200 Millionen AUD umfassende, gezeichnete Platzierung neuer, voll eingezahlter Stammaktien ("Neue Aktien") an erfahrene, professionelle und institutionelle Anleger zu einem Angebotspreis von 13,50 AUD pro Neuer Aktie ("Platzierung") erhalten hat."  

16.09.21 11:50
3

844 Postings, 435 Tage ShareStockAlsterResearch AG Update

https://www.wallstreet-online.de/nachricht/...rgy-aud-220m-fresh-cash

Zitate mit deepl.com übersetzt: "Vulcan Energy bietet die seltene Gelegenheit, vom stark wachsenden Lithium-Wachstumspfad zu profitieren und sich gleichzeitig an einem Projekt direkt in Deutschland, einem Kernland der Automobilindustrie, zu beteiligen."

"Wir erhöhen unser Kursziel auf 22,00 AUD (altes Kursziel: 19,50 AUD), was 13,65 EUR entspricht, und bekräftigen unsere Empfehlung KAUFEN."  

17.09.21 07:54
1

844 Postings, 435 Tage ShareStockLithiumgewinnung in Deutschland

TV-Beitrag für die Sendung Nano vom 10.09.2021
https://www.zdf.de/wissen/nano/210910-lithium-nano-104.html

Direktlink zum Video:
https://nrodlzdf-a.akamaihd.net/none/3sat/21/09/..._2128k_p18v15.webm

Zitat: "Die Geothermie-Anlage Bruchsal pumpt aus 3.000 Metern Tiefe 125 Grad heißes Thermalwasser nach oben. Darin enthalten: etwa 150 bis 200 Milligramm Lithium pro Liter."
 

18.09.21 11:17

117 Postings, 376 Tage die26@LastMan

Hast Du denn eine Aufforderung zur Zeichnung bekommen? Die lag bei mir schon geschätzt 6 bis 8 Wochen oder länger zurück. Hatte die Kuniko dann geordert (10000), Vulcan dann später auch verkauft und überhaupt nicht mehr dran gedacht. Dann letzte Woche überraschend 5006 Kuniko im Depot.
In diesem Fall mal eine positive Überraschung.  

18.09.21 11:21

117 Postings, 376 Tage die26@LastMan

Ich denke, mit Anfang August warst Du zu spät dran.  

18.09.21 17:50
1

844 Postings, 435 Tage ShareStockGeORG - Geopotentiale des tiefen Untergrundes

im Oberrheingraben. Ein gut gemachtes Video vom Regierungspräsidium Freiburg (23.08.2021).
https://www.youtube.com/watch?v=owa3lrHluTc

Zitat: "Das EU-Projekt GeORG wurde im Rahmen des Interreg IV-Programms Oberrhein gefördert. Im Zeitraum von Oktober 2008 bis Dezember 2012 wurden in einem länderübergreifenden Projekt mit Partnern aus der Schweiz, Frankreich und Deutschland Grundlageninformationen erarbeitet und der Fachwelt und Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt."

https://www.geopotenziale.org/home/index_html

Geopotentiale des tiefen Untergrundes im Oberrheingraben
https://maps.geopotenziale.eu/?app=georg&lang=de  

20.09.21 08:50

1 Posting, 50 Tage Durchstarterdeutsche Genehmigungsverfahren

sehe dem ganzen Verfahren auch positiv entgegen. Weg von der Wasservernichtung in Chile - die haben ja auch so viel davon ;-(

Vermute aber, dass die deutsche Genehmigungsbürokratie es dem Unternehmen sehr schwer machen wird. 3000 m im Rheingraben, tektonisches Untergrund - da werden die sich Gutachten über Gutachten vorlegen lassen / müssen.

Selbst bei Geothermienutzung für ein Einfamilienhaus (Erdwärmesonden rd. 40 bis 150 m), wo nur die Wärme der Umgebung genutzt wird, wird schon ein "Aufriss" wegen Abkühlung gemacht z.B. Nachbarzustimmung nur ein kleiner Punkt.

Zitat: "Die Geothermie-Anlage Bruchsal pumpt aus 3.000 Metern Tiefe 125 Grad heißes Thermalwasser nach oben." Aus #533
Hier wird heißes Wasser entnommen. Was mir noch nicht klar geworden ist, wo bleiben die mit dem abgekühlten Wasser. Wird das wieder verpresst im Untergrund, was passiert mit den enstehenden Hohlräumen durch den Entzug des Wassers. Probeanlage schön und gut, aber industriell werden dann sicher erheblich größere Wassermengen entnommen.

Auf jeden Fall spannend

 

20.09.21 09:33

844 Postings, 435 Tage ShareStockZur Erinnerung "EIT InnoEnergy"

hat eine Partnerschaft mit Vulcan Energy Resources Limited angekündigt (21.07.2020).
https://www.innoenergy.com/news-events/...roject-to-start-in-germany/

Zitate mit deepl.com übersetzt: "Die Partnerschaft ist Teil der strategischen europäischen Industrieinitiative European Battery Alliance, deren Ziel der Aufbau einer unabhängigen, nachhaltigen und widerstandsfähigen Batterieindustrie in Europa ist."

"Das "Zero Carbon Lithium"-Projekt von Vulcan wird im deutschen Teil des so genannten Oberrheingrabens, in den Bundesländern Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz, realisiert.  In dieser Region befindet sich die größte Lithium-Ressource Europas und eine der größten weltweit."

"EIT InnoEnergy wird Vulcan Energy Resources dabei unterstützen, dieses strategische Projekt zu verwirklichen. Neben direkter finanzieller Unterstützung im sechsstelligen Bereich wird EIT InnoEnergy Vulcan bei der Beschaffung von weiterem Kapital helfen, Verbindungen zu Unternehmen der europäischen Batterie-Lieferkette sowie zu relevanten politischen Akteuren herstellen und das Unternehmen beim Aufbau seines Management-Teams und der Auswahl qualifizierter Mitarbeiter in der entscheidenden Wachstumsphase unterstützen."

Meldung vom 16.06.2021
https://vul.live.irmau.com/site/PDF/...d331f6eb1fd5/IssueofSecurities

Zitate mit deepl.com übersetzt: "Vulcan wurde als Mitglied der Global Battery Alliance (GBA) aufgenommen..."

"Vulcan schließt sich SQM und Wesfarmers als Mitglieder aus dem Lithiumsektor an."

Wenn sich die EU an Vulcan Energy beteiligt ist das ein positives Signal, oder?

https://www.innoenergy.com/
https://eit.europa.eu/de/in-your-language  

21.09.21 09:13

844 Postings, 435 Tage ShareStockLithiumaktien

Lithiumaktien: So kann es mit Orocobre, Neo und Standard Lithium sowie Vulcan Energy weitergehen
https://www.deraktionaer.de/artikel/...ergy-weitergehen-20237538.html

Zitate: "Die zugespitzte Krise des chinesischen Immobilien-Entwicklers Evergrande schürt bei Anlegern in Europa Sorgen, dass die Krise des China-Konzerns weitere Kreise zieht. Mit den Befürchtungen vor konjunkturellen Auswirkungen und dem starken US-Dollar lässt sich der Rutsch der Metallpreise zu Wochenbeginn erklären."

"Zudem konnte Vulcan Energy am Montag mit einer positiven Meldung aufwarten: Das deutsch-australische Unternehmen hat 145 Millionen US-Dollar (etwa 200 Millionen Austral-Dollar) durch die Ausgabe neuer Stammaktien an erfahrene, institutionelle Anleger eingesammelt."
 

21.09.21 12:55

3 Postings, 6 Tage UnwissOROCOBRE

bei der hohen Nachfrage nach Lithium ist es mir ein Rätsel warum die Aktie um die 5,50 rum schleicht!!  

22.09.21 19:54

2 Postings, 2606 Tage Mr.LongKuniko und Kapitalerhöhung

Hi!

Ich habe natürlich auch die Angebote für Kuniko und die KE erhalten. Dort steht bei mir explizit, dass nur Aktionäre mit einem Wohnsitz in Australien und Neuseeland Annahme berechtigt sind. Daher habe ich das auch nicht weiter verfolgt. Wenn ich jetzt hier und in anderen Foren so lese, haben wohl doch einige das Angebot angenommen.

Jetzt frage ich mich natürlich: wie geht das ? :D
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
20 | 21 | 22 | 22  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben