SMI 11?486 -1.8%  SPI 14?858 -2.0%  Dow 34?324 -1.6%  DAX 15?249 -2.1%  Euro 1.0857 0.2%  EStoxx50 4?059 -2.6%  Gold 1?735 -0.9%  Bitcoin 38?323 -2.1%  Dollar 0.9294 0.4%  Öl 78.9 -0.7% 

Dax & Co. - deutsche Aktien ins Depot!

Seite 1 von 117
neuester Beitrag: 27.09.21 11:25
eröffnet am: 28.01.11 09:04 von: X019283746. Anzahl Beiträge: 2911
neuester Beitrag: 27.09.21 11:25 von: X019283746. Leser gesamt: 370239
davon Heute: 292
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  

28.01.11 09:04
14

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Dax & Co. - deutsche Aktien ins Depot!

Warum in die Ferne schweifen, wenn auch deutsche Wertpapiere Gewinne bringen!
Oftmals werden australische Minen, amerikanische Finanzwerte oder auch chinesische Autoaktien zum Kauf empfohlen. Warum aber in einen Markt investieren der einem unbekannt ist? Wo die Uhren anders ticken und im ungünstigen Fall wichtige Unternehmensnachrichten mitten in der Nacht publiziert werden, weil vor Ort grad Kaffeepause am Nachmittag ist.

Eines ist gewiss, irgendeine deutsche Aktien bringt sich immer gerade in Stellung, um explosiv Kursausbrüche zu produzieren.

Ich wünsche allen viel Erfolg und satte Gewinne!  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  
2885 Postings ausgeblendet.

20.08.21 10:12

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Der Dax scheut die 16k.

So scheint es zumindest. Das Minimum des Anstiegs hat er erreicht, allerdings über der 16.000 ging es nicht mehr weiter. Aktuell geht er wieder in einen gleitenden Abstieg über. Panik sollte erst bei 14250 aufkommen, ansonsten wird er sehr wahrscheinlich die SMAs abarbeiten. Mal sehen wie oft noch Geld in den Markt gepumpt wird, um ein stärkeres Absinken zu verhindern.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 52%) vergrößern
_111temp.jpg

20.08.21 13:57
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Offensichtlich beginnt die saure Gurkenzeit im DAX

Es geht dann auch erstmal weiter mit der Unterstüzung meiner Familie und Freunde.
Soweit habe ich hier alles in Ordung gebracht und sortiert. Morgenfrüh geht es dann in Richtung Eifel. Mit im Gepäck einen Haufen nützlicher Dinge. Der gemietete Sprinter ist voll bis unters Dach.
Keine Ahnung wie lange ich vor Ort bleiben werde, es gibt sehr viel da unten noch zu erledigen.

Behaltet den DAX im Auge. Immer an die SMAs denken, dann wird das schon klappen.  

23.08.21 09:19
1

4 Postings, 48 Tage HofzeGuten Morgen

Hallo Xo , wollte mal kurz hallo sagen , dadurch das das Coba Forum vom Superuser zugespamt wird , bin ich deinem Tipp gefolgt
Leider gab es ein Problem mich mit dem selben Usernamen wie im Cobaforum ( Sigan) zu registrieren .
Gruss Hofze
 

23.08.21 09:49

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Moin Hofze!

Keine Ahnung, warum Du hier nicht als Sigan reinkommst. Der einzige bisweilen gesperrte User ist der Superuser.  

23.08.21 09:56
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Kurzer Bericht über den Süd-Westen...

Es sieht zwar nicht mehr so schlimm aus, aber die Behörden hier sind völlig überfordert und haben praktisch nichts unter Kontrolle. Die Preise für Treibstoff brechen dafür alle Rekorde. Kein Wunder, überall laufen Generatoren und es wird eine Menge schweres Gerät bewegt, das natürlich eine Menge Diesel frißt. Ich habe zwar ein paar Solarzellen dabei, aber das reicht gerade mal für etwas Licht und das Handy laden, besser als gar nichts. Internet gibt es nur in den höher gelegenen Ortschaften und auch das noch ziemlich lahm. Daher ist traden ohnehin nicht möglich.
Vielleicht mag ja jemand von Euch die SMA-Strategie anwenden? Mit Schwarmwissen sollte das eigentlich funktionieren.  

25.08.21 14:35

4 Postings, 48 Tage HofzeHallo

Kurzes Update
Aktuell 5,303?

 

25.08.21 14:45

4 Postings, 48 Tage HofzeLeider ohne Chart

Sorry , ich wollte eigentlich den Chart mit anhängen, finde aber dafür keine Möglichkeit

GD 38 steht aktuell bei 5,43?

Gruß und schönen Urlaub, ach ja  ab morgen sollte das Wetter bei Dir etwas umschlagen (laut Herrn Google :-)  

25.08.21 15:14
2

4 Postings, 48 Tage HofzeChart Commerzbank

Hallo Xo ,ich bin jetzt über Forum - Gesamtforum  eingestiegen und siehe da, jetzt habe ich die Option: Einfügen: Chart/Grafik

 
Angehängte Grafik:
coba.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
coba.png

26.08.21 10:26
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Wenn hier die Commerzbank Thema sein soll...

Im Quartalschart kann man die Unterbrechung des negativen Trendkanals gut darstellen. Der folgende Trendkanal ist allerdings nicht wirklich positiv, sondern deutet eher auf ein horizontales Geschiebe hin.
Der SMA 38 drückt den Kurs und bildet eine Grenze zu den steigenden Kursen.
Interessant ist dann der langsam fallende SMA 100, der als obere Begrenzung dienen könnte. Ich stelle mir in dieser Konstellation ein Szenario vor, dass der SAM 100 und der SMA 38 sich in der Nähe des moderat fallenden SMA 200 einfinden können und damit ein neutrales Chartbild zeigt. Ob dieses Szenario eintrifft, kann man mit dem Verlauf des Trendkanals abbilden. Grundsätzlich kann man aber behaupten, dass aktuell unterhalb der 5,65?/5,90? absolut nichts passieren wird.
Die Commerzbank ist m.M. in dem Preisgeschiebe gefangen. Wesentlich tiefere Kurse erwarte ich nicht, aber auch keine Kursausbrüche. Bis sich die Chart der Commerzbank aufhellen wird, kann man sicherlich viele andere Aktien traden, die bessere Aussichten aufzeigen wie z.B. die RWE DE0007037129. Man sollte aber beachten, dass traditionell diese Wochen immer schwächer sind, da das Ende der Zahlenflut kombiniert mit dem Sommer, immer den Markt etwas einschläfert.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
_111temp.jpg

27.08.21 09:39

5430 Postings, 3988 Tage X01928374653 Trendkanäle in 3 Monaten

Bei SIemens DE0007236101 läuft es wirklich turbolent. In 3 Monaten 3 Trendkanäle zeugen von tiefer Unsicherheit bei den Anlegern. Kein Wunder, ist Siemens doch sehr aufgespalten auf dem Parkett unterwegs. Aktuell ist Siemens mal wieder ein Wackelkandidat, der aus dem Trendkanal zu fallen droht. Das kann wie Mitte Juli gut gehen, allerdings ist das nicht der Normfall wenn der SMA38 den SMA200 kreuzt. Alle SMAs sind wieder auf einer schmalen Spur und es droht hier auch das horizontal Geschiebe.

Welches SMA Gefüge habt ihr entdeckt? Es soll ja hier keine "One-Man-Show" sein.

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
_111temp.jpg

30.08.21 10:39
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Heute deutet alles darauf hin...

dass die AArealbank DE0005408116 in einen neuen positiven Trendkanal wechselt. Die vorherige untere Trendgrenze ist offensichtlich die obere Grenzbarriere geworden. ich denke aber, dass sich da eine gemäßigtere Trendgrenze noch bilden wird. ich habe schon den jahreschart genutzt, um die Kanäle sichtbar zu machen, weiter skalieren macht dann auch keinen Sinn mehr.
Aus Sicht der SMA Strategie läuft auch alles und zeigt eine steigende Tendenz.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
_111temp.jpg

30.08.21 11:28
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Interessant zu sehen, wenn man dem Dax

auf Jahreschart die Trendkanäle der SMA-Strategie einzeichnet. Die Kanäle sind schmal und steil. Auf kleinste Schwächen erfolgt ein steiler und schmaler Anstieg.
Nun wird es immer extremer schmal in einem langezogenen steigenden Trendkanal, was kommt da wohl auf uns zu?  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 53%) vergrößern
_111temp.jpg

30.08.21 16:14
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Wahrscheinlöich werde ich in den nächsten Tagen

gesperrt sein im Forum. Ich erwarte zunächst ohnehin kaum wirkliche Bewegung im Markt und werde auch wieder unterwegs sein. Trotzdem sendet der Dax aktuell wieder negative Signale, aber das hat er schon öfter getan.
Achtet auf die SMAs und Trendkanäle!
 

03.09.21 13:18

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Sie lief 2021 lange stabil, aber jetzt... :/

Die Aussichten bei BayWa DE0005194062 trüben sich immer mehr ein. Zwar lief das Jahr bisweilen recht gut, aber nun scheint die Aktie nicht mehr weiter zu können. Nach meinen Berechnungen wird es schon ab nächste Woche schwer gegen den Sog in den Süden zu halten.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
_111temp.jpg

03.09.21 13:32

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Viuelleicht ein interessanter Nebenwert...

Die Aktie der Rhön-Klinikum DE0007042301 hatte sicherlich in den letzten 3,5 Jahren keine Freude in den Depots bereitet. Seit 2018 gab es auch keine Dividende mehr. Im August 2021 gab es sogar einen Ausflug außerhalb des Trendkanals gen Süden... das könnte allerdings auch ein gewisses "herauskegeln" von Anleger bedeuten. Aktuell stellt sich die Chart recht gut ins Licht und es scheint so, als ob nun die letzten erfolglosen Jahre wieder aufgearbeitet werden. Die SMA Regel wurde komplett erfüllt und auch sonst stehen die Indikatoren nicht schlecht für einen nachhaltigen Anstieg. Sicherlich ist das keine rasende Rakete, aber mit steigenden Kursen könnte auch wieder Dividene gezahlt werden und die Aktie ist eigentlich immer ein treuer Trendgänger gewesen.

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
_111temp.jpg

06.09.21 10:15
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Negativer Trendkanal bestätigt...

Rheinmetall DE0007030009 hat mal wieder den negativen Trendkanal bestätigt und droht weiter in Richtung 74? zu sinken. SMA 38 und 100 sind schon negiert, lediglich der 200 hält noch durch. Bricht er auch, wird es sehr ungemütlich!

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
_111temp.jpg

06.09.21 10:21
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Positiver Trendkanal bestätigt...

Es giobt immer eine negative und eine positive Aktie. Takkt DE0007446007 läuft seit Mitte Q2 in einer kleinen Range. Durch einen fulminanten Anstieg blieb der SMA200 weit zurück. Nun hat der 200ér aufgeholt und die Aktie bringt weiterhin positive Signale. Das scheint noch ein weiterhin ein guter starker Trend zu sein, der den Kurs von Takkt befeuert.

 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
_111temp.jpg

06.09.21 13:08
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Ich werde zukünftig meine Aktivitäten auf Ariva

herunterfahren. Es wird immer schlimmer hier mit querdenkenden oder sinnfreien Usern. Eine sinnvolle oder angenehme Kommunikation ist leider nicht möglich.
Ich sehe nicht, dass ich mich mit Querdenkenden überhaupt beschäftigen muss. Ich habe meine Informationen insofern geteilt, weil man so sich selbst reflektieren und verbessern kann.

Für dummsinniges und penetrantes Geschwurbel ist mir dann doch die Zeit zu schade.  

06.09.21 20:54
2

2854 Postings, 7238 Tage Werni2@xo

das wäre aber sehr Schade !!!
Es gibt noch genug nette User die das nicht so toll finden und
ausserdem ist das wahrscheinlich genau das was z.b. Dr.Ääährlich will ?  

13.09.21 13:15
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Von Performer und Unperformer

Ich habe eine Rangliste dazu erstellt...

Platz #1 wäre der  Überflieger und Platz #30 der Oberloser im Depot:  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
_111temp.jpg

20.09.21 14:04
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Die brandaktuelle Performerliste DAX40

...  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
_111temp.jpg

23.09.21 09:40
2

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Win, win everywhere?

Nein, so funktoniert das nicht! Der Dax ist unter eine wichtige Grenze gefallen und Intraday werden wieder Loser gekauft. Das Ganze hat schon etwas unglaubliches an sich. Brandghefährlich ist dieses Wackelspiel auf jeden Fall, denn wenn der Schub nicht stark genug ist und ausreichend anhält, geht es dann eher mit Caracho in die falsche Richtung. Derzeit liegt der DAX einen Hauch unterhalb der positiven Performance, allerdings fällt er nicht wirklich darunter. Es sind immer nur Spitzen, die den Ausgleich herstellen. Das hat der Dax seit fast einem Jahr immer getan. Diesmal auch wieder? Es bleibt sehr spannend. Zur Übersicht den DAX40 mit den Performer und Unperformern, damit auch ihr sehen könnt, wer als Zombie immer wieder vor die Tür gestellt wird, um den Markt zu retten.  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
_111temp.jpg

23.09.21 12:47
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Nur mal so erwähnt...

Ich beginne jetzt schon mein Wochenende. Das Derivatekonto ist geschlossen und fast alle Trades glatt gestellt. Selbst bei den Aktien habe ich einiges an Gewinne mitgenommen. Der Markt ist mir einfach zu sehr unter Strom. Natürlich könnte ich damit viele Kurssprünge verpassen, allerdings riskiere ich damit auch wieder dementsprechend Verluste. Das Gewinn/Risiko-Verhältnis ist ziemlich angespannt. Da lass ich dann lieber die Finger davon und warte auf eindeutigere Kurse und Trends  

27.09.21 11:20
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Wenn das nicht mal übersichtlich ist...

Alle aktuellen Auf- und Absteiger nach Performance-Rangliste sortiert.
Einfacher geht es kaum.
 
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
_111temp.jpg

27.09.21 11:25
1

5430 Postings, 3988 Tage X0192837465Am Rande erwähnt...

Die Commerzbank ist aktuell von fallend auf "Neutral/Steigend" gewechselt.

Hier die gesamte Liste aus dem Prime All Share Index mit dem Prädikat "Neutral/Steigend".  
Angehängte Grafik:
_111temp.jpg (verkleinert auf 62%) vergrößern
_111temp.jpg

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
115 | 116 | 117 | 117  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben