DE BEIRA unbedingt L E S E N!

Seite 35 von 37
neuester Beitrag: 28.08.06 15:13
eröffnet am: 12.07.06 19:16 von: Wernerherzo. Anzahl Beiträge: 902
neuester Beitrag: 28.08.06 15:13 von: pomerol Leser gesamt: 47246
davon Heute: 5
bewertet mit 7 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 Weiter  

23.08.06 10:32

8274 Postings, 5374 Tage pomerolBrief 0,99! o. T.

23.08.06 10:37

8274 Postings, 5374 Tage pomeroloffenes Gap bei 1,25?

wird noch geschlossen,auch bei den Amis wurde ein Gap bei 1,38 Dollar gerissen,die pflegen es bekanntl. zu schliessen!  

23.08.06 10:40
1

33759 Postings, 7333 Tage Robinpomerol

die Aktie ist von Euro 14 auf Euro 0,9 gefallen. Wenn die techn. Reaktion losgeht gibt es eine EXPLOSION. Die Shortler decken sich ein , dann sehen wir ein Anstieg von 30 -50% in 3 Handelstagen.  

23.08.06 10:43

1311 Postings, 6640 Tage antilope1@Robin

Ich glaub das geht noch doller. :-)))

Grüsse
Antilope1  

23.08.06 10:44

8274 Postings, 5374 Tage pomerolbin erst mal raus,

gut 10% in16h ist ok.  

23.08.06 10:45

18623 Postings, 5166 Tage HirschmannDer Werneeeer hat nie hier invstiert

Lasst euch /einige nicht verkohlen. Meint ihr wirklich einer ist soooo blöd und invstiert obwohl der Kurs fällt und fällt und fällt.
Das war komplette verarsche.

Hirschi  

23.08.06 10:46

8274 Postings, 5374 Tage pomerolich sage nur Posting 843! o. T.

23.08.06 10:47

33759 Postings, 7333 Tage Robinpomerol

Super NEws und Kursziel: Euro 1,20- 1,30, vielleicht morgen schon.  

23.08.06 10:48

1311 Postings, 6640 Tage antilope1Die Käufer

haben gewartet bis Werner verkauft hatte. :-)  

23.08.06 10:51

33759 Postings, 7333 Tage Robintelly

im 3-Wochen Chart liegt der ganz große Widerstand bei Euro 1,35. Im KAuf 100.000 Stück.
EXPLODIERT.

Bei 1,10 und 1,20 nur kleine Widerstände.  

23.08.06 10:59

33759 Postings, 7333 Tage Robinpomerol

die Euro 1,10 genommen und manche haben die Super News noch gar nicht mitbekommen. Ziel heute: Euro 1,17  -  1,20.  

23.08.06 11:07

1311 Postings, 6640 Tage antilope1Noch was Neues.


Kolumne zu De Beira Goldfields: AUFSTIEG UND FALL - WAS JETZT!?
von Helmut Pollinger

Emails häufen sich in meinem Postfach. Der Grund: De Beira Goldfields.
Ich habe meinen Abonnenten De Beira Goldfields bei einem Preis von rund 1,57 Euro zum ersten Mal empfohlen. Danach begann eine beinahe UNVERGLEICHLICHE RALLYE. Über 900% konnte De Beira dann zulegen. - Erfreulich für viele bullVestor-Abonnenten, die Gewinne realisiert haben.

DOCH WAS KAM DANN?
Danach der Absturz. Die Aktie polterte nach dem Split innerhalb eines Tages um rund 50% in den Keller! Warum? Gab es eine schlechte News? Nein! Keineswegs, denn es gab sogar gute News: Die Übernahme einer produzierenden Goldmine wurde angekündigt. Die Aktie fiel immer weiter. Weitere gute News wurden bekannt gegeben ? trotzdem kannte die Aktie seither nur eine Richtung! Die Fundamentaldaten von De Beira wurden immer besser, die Aktie immer billiger, ich verstand die Welt nicht mehr. - Geschätzte 11 Millionen Unzen Gold/-äquivalent + Goldproduzent. Eckdaten, die vergleichbaren Unternehmen der Branche zu Milliardenbewertungen verhelfen.

SKANDAL UM LEERVERKÄUFER oder WIE LEERVERKÄUFER VERSUCHEN, ANLEGER UNMÜNDIG ZU MACHEN

Ich würde Ihnen heute mehr denn je zum Kauf raten, denn die Unterbewertung in dieser Aktie sucht schon ihresgleichen. Je billiger die Aktie wird, desto mehr interessieren sich auch institutionelle Anleger dafür, das kann ich Ihnen sagen. 3% aller Aktien befinden sich schon jetzt in der Hand eines renommierten Ressourcenfonds aus der Schweiz. Doch ich kann Ihnen auch sagen: Was mir am letzten Freitag per Email zugetragen wurde, ist so ungeheuerlich, dass es einem im wahrsten Sinne des Wortes das Blut in den Adern gefrieren lässt. Große ?Kursmanipulatoren? (Originalwortlaut), so hieß es in der Email, wollen durch weitere aggressive und unlimitierte Shortverkäufe ein Blutbad bei De Beira auslösen und den Kursu unter 1 Euro bringen (Seit gestern befindet sich der Kurs bereits unter dieser Marke). Doch haben diese Gambler nicht mehr lange Zeit, so heißt es in der Email eines gut informierten Experten aus der Schweiz, denn schon bald solle es JORC-konforme (australischer Bergbaustandard) Ressourcenschätzungen für die Liegenschaften in Kolumbien und Ecuador geben.
Nun frage ich mich: Warum sind diese Gambler so erpicht darauf, ein Blutbad bei De Beira anzurichten? Was haben sie davon?
Ich bleibe Ihnen die Antwort schuldig. Denn jedes Mal wenn ich über die skandalösen Praktiken des ?Naked Shortsellings? in Deutschland berichtete, gaben diese Herren De Beira eins auf das Haupt und drückten weiter den Kurs. Unter dem Motto: ?Dem Pollinger zeigen wir mal, wo der Hammer hängt, denn die BAFIN ist doch sowieso ein zahnloser Stubenkater. Wer will uns aufhalten? Wir haben die Kohle und können alles machen was wir wollen.?, so mögen sich diese grauen Herren gedacht haben.

FINANZFOREN DIENEN ALS SPIELWIESE: FALSCHINFORMATIONEN, ÜBLE NACHREDE? FÜR ALLES IST HIER PLATZ

Sie als Aktionär von De Beira haben nun zwei Möglichkeiten: Entweder Sie halten Ihre Aktien fest und vertrauen Klaus Eckhof oder Sie trennen sich von dem Papier. Ich kann dazu nur sagen, dass Eckhof schon bei Moto Goldmines NIE leere Versprechungen gemacht hat. Er sprach schon 2005 von rund 15 Mio. Unzen Ressourcenpotenzial im Kongo. ? Und heute? Heute sind diese 15 Mio. Unzen bereits Realität. Eckhof arbeitet Hand in Hand mit hochkarätigen Leuten, so auch mit Sir Sam Jonah, der damalige Ashanti-Gründer, heutiger Chairman vom Minenriesen AngloGold Ashanti. Mal Hand aufs Herz, glauben Sie wirklich, Topmanager wie Jonah arbeiten mit kaltblütigen Betrügern, so wie Eckhof gerne von organisierten Gruppen auf deutschen Finanzforen dargestellt wird!? Ich kann nur hoffen, dass sich auch Eckhof darüber bewusst ist, dass diese Diskussionsforen, die immer wieder für gezielte Kursmanipulationen genutzt werden, keine rechtsfreien Räume sind und endlich etwas gegen diese niveaulose Spezies unternimmt. Aber vielleicht ist er auch einfach darauf fixiert, das zu tun, was er den Aktionären von De Beira schuldig ist, das Unternehmen De Beira nach vorne zu bringen und durch Fakten zu beweisen, wie ernst es ihm wirklich mit diesem Unternehmen ist.
Denn die Zeit ist nahe, in der bei der Beira nur noch blanke Zahlen zählen werden. Die zu erwartenden JORC- konformen Ressourcenschätzungen werden dann möglicherweise einigen die Augen öffnen, gibt es doch nur sehr wenige Unternehmen, um genauer zu sein, nicht sehr viel mehr als eine Hand voll, die über ein so gewaltiges Ressourcenpotential verfügen und sich zeitgleich bereits im Produktionsstatus befinden. Vielleicht geht dann auch bald wieder die Sonne auf.
 

23.08.06 11:13

33759 Postings, 7333 Tage Robinantilope1

und jetzt. 2. Anlauf die ? 1,10 zu knacken?

Man kaum ein Wert war so stark überverkauft. ONA z. B. fiel bis auf ? 0,82 um daa eine REaktion bis auf ? 1,50 hinzulegen in nur ein paar  TAgen. Auch ONA war brutal überverkauft.  

23.08.06 11:20

18623 Postings, 5166 Tage HirschmannRT 1,05 o. T.

23.08.06 11:23

7753 Postings, 5213 Tage eufibuVerstehe ich nicht

dass hier jetzt alles und alles hier geschrieben wird, wobei hier immer sonst alles auf mind. einige Tage hindurch vermehrt darauf eingegaben wurde. Sollte denn nicht auch und nicht zuletzt dadurch, dass auch verschiedene, den sonstigen Umständen entsprechenden und durch zufällige Kursanstiege vollzogene Tatsachen hiemit und zwar voll und gar ausgeschöpft wurden?
Das zeigt viel mehr und neuerdings auch noch vermehrt ein diffiziles Bild...  

23.08.06 11:24

1912 Postings, 5145 Tage WernerherzogIch bin zw. 1,05 und 1,08 Eur raus doch es bleibt

ein ahnsehnlicher Verlust, DAHER habe ich mich NEU bei Globex Mining WKn 911712 positioniert, die aktuell auf TAGESHOCh notiert und auch weiter steigen wird!  

23.08.06 11:25

7753 Postings, 5213 Tage eufibu@Werner...

was heißt du bist zwischen... und .... ausgestiegen?
Du bist ein Voll....
 

23.08.06 11:27

274 Postings, 5289 Tage Logicgebe gute news `?

warum so drastische Steigerungen ?  

23.08.06 11:32

7753 Postings, 5213 Tage eufibuWerner, du Verlierer

Jetzt haste glaub ich schon 1 Monat jeden Tag DeBeira gepusht und jeden Tag gings runter. Kaum meldest du hier offiziell, dass du ausgestiegen bist, kommt ne halbe Stunde später eine Meldung, die den Kurs hochschießen läßt. Also entweder bist du ein wirklicher Pechvogel oder ein voller Dumm....!  

23.08.06 11:35

7753 Postings, 5213 Tage eufibuDas ist so geilll!

Werner, hast du überhaupt noch Geld für Globex?
Wahrscheinlich 1000,-- abzgl. Bankspesen.
 

23.08.06 11:40

1912 Postings, 5145 Tage WernerherzogGLOBEX WKN 911712 ist die wichtigste

Aktie eures Lebens, STRONG BUY - mit KursZIEL 10 Eur bis Jahresende!  

23.08.06 11:42

1311 Postings, 6640 Tage antilope1Jetzt fängt eufibu wieder mit seiner Geilheit an.

Und Werner schreibt wieder im falschen Thread.
Ihr seid ja ein lustiger Haufen hier. :-)

Grüsse
Antilope1  

23.08.06 11:44

7753 Postings, 5213 Tage eufibu@antilope1

Hüte Deine Antilopenzunge, sonst ward geschickt ein junger Jägersmann, der kühn und stark gar streckt heraus seyne böse Flinte gar...  
Angehängte Grafik:
Eufibu.jpg
Eufibu.jpg

23.08.06 11:52

1311 Postings, 6640 Tage antilope1Ich sags ja. :-) o.T.

23.08.06 11:53

13633 Postings, 5279 Tage BoMahey pomerol,

hast recht gehabt !!! Gehst Du long oder hast Du vorhin verkauft ?

Grüßle, M.  

Seite: Zurück 1 | ... | 31 | 32 | 33 | 34 |
| 36 | 37 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben