Stahlhersteller - Zykliker

Seite 1 von 61
neuester Beitrag: 10.07.20 11:03
eröffnet am: 03.03.19 22:52 von: Top-Aktien Anzahl Beiträge: 1502
neuester Beitrag: 10.07.20 11:03 von: Korrektor Leser gesamt: 217718
davon Heute: 277
bewertet mit 5 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  

03.03.19 22:52
5

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienStahlhersteller - Zykliker

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
1476 Postings ausgeblendet.

18.05.20 15:27

1361 Postings, 1348 Tage Top-Aktien.


ThyssenKrupp    7.654 Mio. ?  Rückstellungen für Pensionen /  160.090  Beschäftigte

Jahr für Jahr muss ThyssenKrupp rund eine halbe Milliarde Euro an ihre Pensionäre überweisen.


https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...mpft-weiter/25833738.html

 

03.06.20 07:52

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienQuartalsergebnis - Voestalpine

-
Eigenkapital pro Aktie  =  30,69 Euro                          

Ergebnis pro Aktie  =  - 0,27 Euro


https://www.voestalpine.com/group/static/sites/...schaeftsbericht.pdf


Dividende je Aktie  =  0,20 Euro


 

03.06.20 07:57

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienVergleich -- Stahlhersteller

-
Jän. - März  2020  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =     - 0,27 ?     Voestalpine
Gewinn / Aktie  =     - 0,83 ?     Salzgitter
Gewinn / Aktie  =     - 1,11 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =     - 1,52 ?    ThyssenKrupp


Okt. - Dez.  2019  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =    - 0,60 ?     Thyssenkrupp
Gewinn / Aktie  =    - 1,51 ?     Voestalpine
Gewinn / Aktie  =    - 1,86 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =    - 3,83 ?     Salzgitter


Juli - Sept.  2019  Quartalsergebnis

Gewinn / Aktie  =     0,10 ?      Voestalpine
Gewinn / Aktie  =   - 0,16 ?     Thyssenkrupp
Gewinn / Aktie  =   - 0,53 $     ArcelorMittal
Gewinn / Aktie  =   - 2,36 ?     Salzgitter

 

03.06.20 08:05

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienPressekonferenz - Live-Übertragung

-
Mittwoch, 3. Juni 2020   10:00 Uhr


- Veröffentlichung der Finanzergebnisse zum Geschäftsjahr

- Verlauf und die Highlights des vergangenen Geschäftsjahres

- Ausblick für die laufende Geschäftsperiode


http://streaming.voestalpine.com/voestalpine/2020-06-03/pk/





 

03.06.20 08:45

2336 Postings, 836 Tage neymarVoestalpine schreibt rot

03.06.20 09:02
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienKostensenkungs- und Effizienzsteigerungsprogramme

-
161.740  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. Juni 2019    
162.372  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 30. September 2019  
161.538  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. Dezember 2019  
160.090  Beschäftigte im Thyssenkrupp Konzern per 31. März 2020

25.209  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. Juni 2019    
25.498  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 30. September 2019  
25.227  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 31. Dezember 2019
25.014  Beschäftigte im Salzgitter Konzern per 31. März 2020

51.670  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. Juni 2019    
51.275  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 30. September 2019  
49.838  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 31. Dezember 2019  
49.682  Beschäftigte im Voestalpine Konzern per 31. März 2020

 

06.06.20 23:33
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienDer Marschall gibt die Marschrichtung vor . . . .

.
19,89 ?      voestalpine   /  2020-06-04  /   0,66%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
17,53 ?      voestalpine   /  2020-05-29  /   0,76%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,00 ?      voestalpine   /  2020-03-30  /   0,89%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,17 ?      voestalpine   /  2020-03-24  /   0,98%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
16,54 ?      voestalpine   /  2020-03-20  /   1,05%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,27 ?      voestalpine   /  2020-03-16  /   1,17%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
14,07 ?      voestalpine   /  2020-03-13  /   1,27%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,04 ?      voestalpine   /  2020-03-12  /   1,34%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  


https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 

07.06.20 00:14

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienBären marschieren im Gleichschritt . . .

.

voestalpine  /  2020-06-04  /  1,20% Net Short Position   Pictet Asset Management SA  
voestalpine  /  2020-05-01  /  1,37% Net Short Position   Pictet Asset Management SA  

https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 

08.06.20 19:06

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienMörtel-Fusion anstelle einer Stahl-Fusion ?

08.06.20 19:09

1341 Postings, 906 Tage iudexnoncalculatheute @ 21,07 a bissl reduziert...

sei ängstlich, wenn die anderen mutig werden! voest ist aber nach wie vor mein depot-schwergewicht!  

08.06.20 20:14

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienChart

-
 
Angehängte Grafik:
chart-08-06-20.png (verkleinert auf 29%) vergrößern
chart-08-06-20.png

09.06.20 15:31

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienDer Marschall gibt die Marschrichtung vor . . .

.
20,78 ?      voestalpine   /  2020-06-08  /   0,58%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
19,89 ?      voestalpine   /  2020-06-04  /   0,66%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
17,53 ?      voestalpine   /  2020-05-29  /   0,76%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,00 ?      voestalpine   /  2020-03-30  /   0,89%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,17 ?      voestalpine   /  2020-03-24  /   0,98%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
16,54 ?      voestalpine   /  2020-03-20  /   1,05%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,27 ?      voestalpine   /  2020-03-16  /   1,17%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
14,07 ?      voestalpine   /  2020-03-13  /   1,27%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,04 ?      voestalpine   /  2020-03-12  /   1,34%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  


https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 

15.06.20 08:45

9 Postings, 52 Tage anti1703hyperloop

da in den letzten wochen und monaten intensiv über neue transportwege diskutiert wird, kommt mir momentan der von elon musk geplante hyperloop in den sinn.
welcher stahlhersteller würde da wohl am ehesten zum zuge kommen bzgl. bereits bestehender infrastruktur/maschinen/fertigungskapazitäten/knowhow?  

15.06.20 15:56

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienWeltmarktführer bei Eisenbahnsystemen

15.06.20 17:44

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienDer Hyperloop - Wie aus Wahnsinn Realität wurde

17.06.20 16:59
1

1535 Postings, 1491 Tage KorrektorBemerkenswerte Entscheidungen der EU

EU will schärferen Kurs gegen subventionierte Auslandsfirmen fahren

https://www.finanznachrichten.de/...rte-auslandsfirmen-fahren-015.htm

Das könnte auch für europäische Stahlfirmen ziemlich bedeutsam sein.  

17.06.20 18:26
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-Aktien" subventionierte Auslandsfirmen "

-
China produziert doppelt so viel Stahl wie es selbst verbraucht.

Stahlwerke sind daher weltweit im Schnitt nur zu 75 Prozent ausgelastet. Dadurch steigen die Kosten und die Wettbewerbsfähigkeit sinkt. Zumal chinesische Anbieter ihren Stahl dank staatlicher Subventionen um bis zu 60 Prozent unter ihren Gestehungskosten verkaufen.


https://www.technik-einkauf.de/rohstoffe/...inkaeufers-freud-129.html


 

19.06.20 19:28
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienDer Marschall gibt die Marschrichtung vor . .

.
19,81 ?      voestalpine   /  2020-06-18  /   0,49%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
20,78 ?      voestalpine   /  2020-06-08  /   0,58%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
19,89 ?      voestalpine   /  2020-06-04  /   0,66%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
17,53 ?      voestalpine   /  2020-05-29  /   0,76%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,00 ?      voestalpine   /  2020-03-30  /   0,89%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
18,17 ?      voestalpine   /  2020-03-24  /   0,98%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
16,54 ?      voestalpine   /  2020-03-20  /   1,05%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,27 ?      voestalpine   /  2020-03-16  /   1,17%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
14,07 ?      voestalpine   /  2020-03-13  /   1,27%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  
13,04 ?      voestalpine   /  2020-03-12  /   1,34%  Net Short Position  Marshall Wace LLP  


https://webhost.fma.gv.at/ShortSelling/pub/www/...ShortPositions.aspx

 

21.06.20 19:20
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienAuswirkungen der Corona-Krise

-
Umsätze

Insbesondere die Versandmengen und Umsatzerlöse im 1. Geschäftsquartal 2020/21 werden markant unter dem Vorjahresniveau zu liegen kommen. Nach dem Sommer erwarten wir jedoch eine Verbesserung der Gesamtwirtschaft und damit auch der Umsatzentwicklung.


Ergebnis

Trotz der massiven Auswirkungen von Covid-19 im 1. Geschäftsquartal 2020/21 (Apr. ? Juni 2020) erwartet der voestalpine-Konzern ein positives operatives Ergebnis (EBITDA) für diesen Zeitraum.


https://www.voestalpine.com/group/static/sites/...hwerpunktfragen.pdf


 

08.07.20 12:29
1

1361 Postings, 1348 Tage Top-AktienDeutschen Stahl AG

-
Salzgitter-Chef lehnt ein Bündnis mit Thyssen-Krupp weiterhin ab


https://www.handelsblatt.com/unternehmen/...eiterhin-ab/25985884.html


 

08.07.20 15:16
1

926 Postings, 256 Tage Michael_1980gedanken

was könnte t.k. salzgitter bieten ausser Geld ...  

10.07.20 11:03

1535 Postings, 1491 Tage KorrektorFrühzyklische Indikatoren V-förmig

Der neue wöchentliche Aktivitätsindex (WAI) der Deutschen Bundesbank zeigt eine beginnende V-förmige Erholung:

https://boerse.ard.de/anlagestrategie/konjunktur/...-der-spur100.html

Das gilt natürlich nicht für die gesamte Wirtschaft. Alles was mit Menschenmassen zu tun hat, wird wohl von einer Pleite- und Aufgabewelle erfasst werden: Veranstaltungsausrüster, Konzertagenturen, Diskotheken. Zudem könnte alles was mit Reisebeschränkungen zu tun hat schwer gebeutelt sein: Hotels, Cafe's, schicke Einkaufsläden in vormaligen Touristen-Hotspots. Aber das sind ja jetzt nicht die Branchen die große Stahl-Nachfrager sind.

Und jetzt kommen die Konjunkturprogramme. Mit ihren Komponenten etwa im Baubereich. Oder der Mehrwertsteuersenkung, die gerade zum Kauf höherpreisiger Güter wie Autos oder auch Haushaltsgeräten animiereen soll. Das sind oft Produkte mit viel Stahlanteil.

Ergo: JETZT könnte der ideale Zeitpunkt sein, um die sehr stark gefallenen Stahltitel einzusammeln. Verfestigt sich der Aufholtrend, dann dürften diese Aktien in den nächsten Monaten den Gesamtmarkt sehr stark outperformen.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
59 | 60 | 61 | 61  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben