Der Intertainment-Thread zum kommenden Prozeß

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 15.07.03 08:42
eröffnet am: 08.07.03 13:57 von: FranzS Anzahl Beiträge: 54
neuester Beitrag: 15.07.03 08:42 von: FranzS Leser gesamt: 4632
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  

08.07.03 13:57
2

2779 Postings, 7132 Tage FranzSDer Intertainment-Thread zum kommenden Prozeß

Wer hat noch nicht, wer will noch mal???
KZ 2.00 Euro für den Einstieg, danach rauf bis 10 Euro

Grüsse
FranzS

08.07.2003
Intertainment "strong buy"
Hot Stocks Europe

Die Experten von "Hot Stocks Europe" stufen die Aktie von Intertainment (ISIN DE0006223605/ WKN 622360) mit dem Rating "strong buy" ein.

Am 5. August finde in den USA eine Verhandlung über die Klage von Intertainment gegen die amerikanische Produktionsfirma Franchis Pictures statt. Hierbei gehe es um eine Schadenersatzklage, die Intertainment einen Betrag zwischen 100 und 300 Mio. USD einbringen könnte. Die Chancen für Intertainment stünden gut. Denn gerüchteweise sei außerbörslich ein Vergleichsangebot von Franchise Pictures über 50 Mio. USD von Intertainment abgelehnt worden. Offensichtlich sei man sich seiner Sache sicher.

Auf dem derzeitigen Kursniveau weise Intertainment eine Bewertung von gut 40 Mio. Euro auf. Würden dem Unternehmen lediglich 100 Mio. USD zugesprochen, ergäbe dies etwa 9 Euro pro Aktie. Realistischer sei allerdings eine Summe zwischen 200 und 300 USD, was ungefähr dem Fünffachen des heutigen Börsenwertes entspreche.

Die Experten gingen davon aus, dass der Aktienkurs von Intertainment bis zum Prozess noch anziehen werde. Daher sei es wichtig, jetzt schon dabei zu sein.

Die Experten von "Hot Stocks Europe" nehmen die Aktie von Intertainment in ihr Musterdepot auf und stufen den Titel mit "strong buy" ein.
 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
28 Postings ausgeblendet.

09.07.03 14:36

45438 Postings, 6224 Tage joker67Na bitte geht doch,

Kurs 4,79
Ask 4,81
Die nervösen verabschieden sich.  

09.07.03 14:49

45438 Postings, 6224 Tage joker67Kurs 4,85,

Ask 4,90  

09.07.03 14:49

99058 Postings, 7429 Tage KatjuschaDa geht man nur mal kurz was essen, und schon

läuft einem der Kurs davon!

4,85 im Xetra unter hohen Umsätzen erreicht! Könnte der endgültige Ausbruch sein!  

09.07.03 15:09

45438 Postings, 6224 Tage joker67war aber eine

ausgiebige Mahlzeit.*g*
Hat sich aber gelohnt,wenn das häufiger passiert wenn Du "kurz" was essen gehst,dann kannste das mehrmals am Tag machen.
Stand 09.07.03 14:52

Anzahl Kauf  Kurs  Verkauf  Anzahl
1 600   4,45      
1 675   4,46      
4 000   4,47      
300   4,50      
700   4,51      
500   4,52      
100   4,53      
140   4,55      
2 000   4,70      
500   4,75      
    4,90   550
    4,94   600
    4,95   2 499
    4,98   884
    4,99   300
    5,00   2 830
    5,20   1 100
    5,38   1 000
    5,40   500
    5,45   500

11 515 Ratio: 1,07 10 763


Eröffnung: 4,50
 

09.07.03 15:16

1 Posting, 6217 Tage RannorFranchis

Hat jemand eine Ahnung wie es mit deren Bilanz aussieht, sprich inwieweit sie ein entsprechendes Urteil verkraften könnten? Danke!  

10.07.03 11:36

45438 Postings, 6224 Tage joker67Mahlzeit,

ist heute irgendeiner an den Kursen interessiert??!!
Wahrscheinlich genießt ihr alle ...!
Die 5 ist geknackt.
Wenn Katjuscha jetzt wie gestern noch ausgiebig essen geht ...,dann könnten wir einen richtigen Knallertag erleben.  

10.07.03 11:52

1274 Postings, 7202 Tage roumataDie Anwälte

Schaut euch mal die Anwälte an.
No Way für Bears !  

10.07.03 12:05

45438 Postings, 6224 Tage joker67Habe gerade mal auf die Homepage

geschaut,aber nix über die Namen der Anwälte nicht gefunden oder war blind.
Müssen aber gut sein.
ask 5,24
Grüße
Jo
 

10.07.03 12:05

18637 Postings, 6656 Tage jungchenfeine sache!

ziiiiieeehh! ;-)  

10.07.03 15:16

99058 Postings, 7429 Tage KatjuschaTageshoch bei 5,30 /ASK jetzt 5,20

Die Aktie macht wirklich Spaß! Da ärgere ich mich zwar ein wenig, weil ich heute morgen bei 4,78 ein paar Stücke verkauft habe aus reiner Rsikoverminderung (der ITN-Anteil im Depot war einfach zu hoch), aber wenn der Rest so gut weiterläuft, wieso hinterher trauern!?

Und dabei war ich heute noch gar nicht essen! :o)  

10.07.03 15:24

45438 Postings, 6224 Tage joker67Jetzt werde ich mal versuchen

essen zu gehen.
Bin heute noch nicht dazu gekommen.
Vielleicht nützt es heute ja auch noch mal.*g*
Orderbuch sieht jedenfalls gut aus.
Bis denne!  

11.07.03 08:28

45438 Postings, 6224 Tage joker67moin,moin

vorbörslich sieht es schon wieder gut aus.
Ask 5,80!!!
Na da sind wir mal gespannt was da heute so geht.
 

11.07.03 08:57

45438 Postings, 6224 Tage joker67ups,noch 5,23 ask o. T.

11.07.03 20:24

139 Postings, 6449 Tage LoopikDGAP-Ad hoc Intertainment AG ITN deutsch

DGAP-Ad hoc: Intertainment AG  deutsch

Intertainment reduziert im Gj. 2002 und im 1. Quartal 2003 den Verlust deutlich

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

--------------------------------------------------

Intertainment reduziert im Geschäftsjahr 2002 und im 1. Quartal 2003 den Verlust deutlich

Ismaning, 11. Juli 2003 - Die Intertainment AG hat im Geschäftsjahr 2002 ihr Ergebnis erheblich verbessert. Allerdings gelang es dem Medienunternehmen nicht, in die Gewinnzone zurückzukehren. Grund dafür waren die anhaltenden negativen Auswirkungen des im Jahr 2000 erfolgten Betrugs des Filmlieferanten Franchise Pictures an Intertainment. Intertainment verzeichnete einen Konzern- Jahresfehlbetrag von 16,1 Mio. Euro nach einem Verlust von 86,8 Mio. Euro im Vorjahr. Die aus dem Betrug resultierenden außerordentlichen Aufwendungen konnte Intertainment erwartungsgemäß auf 3,3 Mio. Euro nach 142,4 Mio. Euro im Geschäftsjahr 2001 stark zurückfahren. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit belief sich auf -13,7 Mio. Euro (i.V. -6 Mio. Euro). Darin enthalten sind außerplanmäßige Abschreibungen auf das Filmvermögen bzw. Vorsorgen in Höhe von insgesamt 5,8 Mio. Euro. Der Umsatz belief sich auf 19,0 (i.V. 31,1) Mio. Euro. Das EBIT verbesserte sich um 84,0 Mio. Euro auf -16,2 (i.V. -100,2) Mio. Euro. Das Ergebnis je Aktie lag bei -1,37 (i.V. -7,36) Euro. Zum 31.12.2002 verfügte Intertainment über flüssige Mittel von 3,9 Mio. Euro nach 14,2 Mio. Euro zum 31.12.2001. Der Rückgang ist auf hohe Investitionen von Intertainment in Filmprojekte zurückzuführen. Im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2003 reduzierte Intertainment den Verlust weiter. Obwohl der Umsatz des Konzerns erwartungsgemäß auf 0,7 Mio. Euro (1. Quartal 2002: 2,5) Mio. Euro nachgab, gelang es, den Periodenfehlbetrag von -3,7 Mio. Euro auf -2,8 Mio. Euro zu verringern. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit verbesserte sich leicht auf -2,5 (-2,6) Mio. Euro. Zum Quartalsende verfügte Intertainment über flüssige Mittel in Höhe von 3,8 Mio. Euro. Intertainment rechnet auch für das zweite Quartal mit einer verhaltenen Umsatzentwicklung. Das Management geht für das Gesamtjahr 2003 allerdings von wesentlich höheren Erlösen als 2002 aus. Grund ist der gemeinsam mit Kopelson Entertainment und dem US-Studio Paramount Pictures produzierte Thriller "Blackout". Intertainment ist es gelungen, zahlreiche Länderrechte an "Blackout" vorab zu veräußern. Diese Vorabverkäufe werden mit der Auslieferung des Films im zweiten Halbjahr umsatzrelevant.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung (c)DGAP 11.07.2003

--------------------------------------------------

WKN: 622360; ISIN: DE0006223605; Index: Notiert: Geregelter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin- Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart
 

11.07.03 22:10

374 Postings, 6404 Tage meisloAUA o. T.

11.07.03 22:15

59073 Postings, 7170 Tage zombi17Da habe ich gestern alles richtig gemacht.

Mein Köpi für die nächsten Monate ist gesichert:-)  

14.07.03 07:39

80 Postings, 6285 Tage peewee1962Wie weit gehts runter ??

Bin ja mal gespannt, wie weit es heute runter geht. Tippe mal auf 30 % Minus...Was meint Ihr ??

greetz

Peewee1962  

14.07.03 08:06

2779 Postings, 7132 Tage FranzSHabe bisher auch alles richtig gemacht,

denn ich habe die Aktie noch nicht gekauft!!!

Grüsse
FranzS  

14.07.03 10:15

4750 Postings, 6327 Tage KleiVerdammt !

Es geht schon wieder rauf !  

14.07.03 11:42

80 Postings, 6285 Tage peewee1962Shit....

...hatte Kauflimit bei 3,85 stehen  

14.07.03 13:58

2779 Postings, 7132 Tage FranzSGibt es eigentlich eine "vernünftige" Erklärung,

warum der Kurs heute morgen um einen Euro gefallen ist und jetzt schon wieder über 5 Euro steht???

Grüsse
Franz  

14.07.03 20:30

18637 Postings, 6656 Tage jungchensehr ruhig heute

nicht die aktie! sondern alle hier, die in den letzten tagen/wochen so über intertainment geschwärmt haben. nehm mich da nicht aus...

wollen wir lieber den mantel des schweigens über die wahnsinnig schlechten unternehmenszahlen legen? haben ja heute wohl die meisten gemacht. nettes comeback im tagesverlauf. nun sind die schlechten zahlen raus und die ungebremste phantasie des prozesses kann sich entfalten.

aber bei den gemeldeten zahlen sollte klar sein: verliert intertainment den prozess, ist die aktie am ende und keinen euro mehr wert.

allen viel glück und spaß beim anstieg der nächsten wochen :-)
 

15.07.03 08:03

2779 Postings, 7132 Tage FranzS@jungchen

Richtig!

Alles oder nichts heißt hier die Devise?! Sollte Intertainment den Prozess verlieren, ist der Gang zum Konkursrichter unumgänglich!

Guten Morgen
Franz  

15.07.03 08:31

18637 Postings, 6656 Tage jungchen@FranzS

du hast die adhoc von gestern abend noch nicht mitgekriegt, oder?
das "alles oder nichts" ist darin extrem in richtung NICHTS marschiert. prozess wieder verschoben. erst nächstes jahr. bis dahin wird intertainment allein nicht überleben. also kein waremer geldsegen in den nächsten wochen. kurs wird heute eingehen...  

15.07.03 08:42

2779 Postings, 7132 Tage FranzSRichtig!

Heute werden einige ins Schwitzen kommen!

Grüsse
Franz  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben