SMI 12?090 0.1%  SPI 15?533 0.1%  Dow 34?931 -0.4%  DAX 15?624 0.4%  Euro 1.0791 0.1%  EStoxx50 4?117 0.3%  Gold 1?821 0.8%  Bitcoin 36?678 0.7%  Dollar 0.9087 -0.1%  Öl 75.1 0.4% 

Deutsche Börse

Seite 1 von 42
neuester Beitrag: 20.07.21 21:57
eröffnet am: 25.12.05 10:29 von: nuessa Anzahl Beiträge: 1046
neuester Beitrag: 20.07.21 21:57 von: FrankStenso. Leser gesamt: 336940
davon Heute: 62
bewertet mit 24 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  

25.12.05 10:29
24

6858 Postings, 5976 Tage nuessaDeutsche Börse

WKN: 581005   ISIN: DE0005810055

Aktie & Unternehmen
Aktienanzahl 105,9 Mio
Marktkap. 9.169,4 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Prime Standard, HDAX, CDAX  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
1020 Postings ausgeblendet.

03.01.21 03:57

1794 Postings, 216 Tage GgiercaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 03.01.21 10:17
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Erotischer Inhalt

 

 

04.01.21 15:12

30357 Postings, 5992 Tage BackhandSmashscheint nach oben zu wollen

Corona beschert Umsätze.....

141,10 ? auf dem Weg mal wieder nach oben ?
-----------
DAX Jahresspiele 2021 wieder unter der Gruppe
DAX JAHRES-TIPPER

04.02.21 07:13
2

194 Postings, 2349 Tage corgi12Deutsche Börse fundamental 2018 vs. 2019

Moin zusammen,

ich habe mal das Unternehmen analysiert.

Um die Entwicklung aufzuzeigen, wurde der  Jahresabschluss 2018 mit dem Jahresabschluss 2019 verglichen ( vor Corona ). Häufiger wird angemerkt, warum Auswertungen mit alten Daten präsentiert werden. Bei den von mir erstellten Kurzanalysen handelt es sich um ein längerfristiges Projekt bei dem zunächst vorpandemische, danach dann inpandemische und zum Schluß nachpandemische Zeiträume dargestellt werden, um den Einfluß von Corona auf Unternehmen/Branchen zu dokumentieren.

Bilanzratingnote: Die Bilanzratingnote hat sich von 3,92 auf 3,76 moderat verbessert. Welche Faktoren (Kennzahlen) dazu beigetragen haben, kann an der Divergenzdarstellung abgelesen werden.

Positiv: Gesamtleistung um ca. 6% gesteigert; Eigenkapitalquote-Quote von 3% auf 4% leicht verbessert; Liquiditätskennzahlen konnten auch minimal zulegen.

Negativ: Die ausgewiesenen liquiden Mittel von ca. 30,8 MRD, ? täuschen, da sie vermutlich zum größten Teil verfügungsbeschränkt sind, genaue Informationen werden nicht ausgewiesen, es kann aber davon ausgegangen werden, das die Bardepots der Marktteilnehmer in Höhe von 29,7 MRD. ?  (Verbindlichkeiten) die Verfügungsbeschränkung darstellen.

Resume: Ein bilanziell solides Unternehmen, mit einer, im Finanzbereich üblichen, minimalen Eigenkapitalquote von 4% !!!  Bei einem Quasi-Monopolisten ist das eher nicht relevant.

Wer sich für Fundamentales interessiert, kann sich meiner offenen Gruppe Bilanzrating / Fundamentalanalyse anschließen. Die Gruppe dient zur Archivsammlung  der von mir analysierten Unternehmen. Wunschanalysen und Unternehmensvergleiche sind dort möglich.
Bisher gibt es dort folgende Analyse-Threads: Nel, Hexagon, Tui, Steinhoff, Bombardier, Dt.Lufthansa, Heidelberger Druck, Meyer Burger, SAF, Aston Martin, Dt.Telekom, Hugo Boss, va-Q-tec, Norwegian Air, Ceconomy, K+S, Dt.Post, Nordex, Cancom, Leoni, ProSieben, Evotec, Encavis, HelloFresh, QSC, Verbio, CropEnergies, Berentzen, Global Fashion, Borussia Dortmund, windeln.de, zooplus, Freenet, Barrick Gold, S&T, Drillisch, Weng Fine Art, Klöckner, bpost, Hypoport, 7C Solarparken, Hochtief, CTS Eventim, Polytec, 2G Energy, IVU Traffic, Varta, Telefonica, CTT (Portugiesische Post), Salzgitter, ElringKlinger, STO, Centrotec, Puma, Adidas, Sixt, Carnival, ABO Wind, Cliq Digital, Blue Cap, cyan, Royal Mail, PNE, PostNL, Energiekontor, Voestalpin, Carl Zeiss Meditec, Nokia, M1 Kliniken, Zalando, Wacker Chemie, ams, SAP, E.ON, Fresenius Medical Care, Fraport, Aumann, Scout24, BP, Ericsson, Bayer, ADVA Optical, EVN, BMW, Siemens Energy, Bitcoin Group, Shop Apotheke, RWE, LPKF Laser, Infineon, Bastei Lübbe, Südzucker, WackerNeuson, Pepkor, TeamViewer, thyssenkrupp, Lanxess & Deutsche Börse.
https://www.ariva.de/forum/gruppe/Bilanzrating-Fundamentalanalyse-1800

Gruß corgi12
 
Angehängte Grafik:
dtb__rse_2018_2019.jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
dtb__rse_2018_2019.jpg

10.02.21 19:26

1017 Postings, 5746 Tage FactsOlnyDie Prognose

wurde "vollumfänglich" getroffen.
Das ist nett, aber ein Sahnehäubchen wäre auch nicht zu verachten gewesen.
Ein Kursfeuerwerk zünden diese Zahlen wohl nicht.  

11.02.21 09:00

30357 Postings, 5992 Tage BackhandSmashwie immer, alles schon drin im Kurs ?

Der rege Handel an den Finanzmärkten in der Corona-Krise bescherte der Deutschen Börse ein Rekordjahr. Experten hatten allerdings mit einem etwas besseren Gewinn und einer höheren Dividende gerechnet. Die Ziele für den Umsatz- und den Betriebsgewinn im Jahr 2021 lägen derweil über den Erwartungen, schrieb Analyst Michael Werner von der Schweizer Großbank UBS
-----------
The trend ist your friend

15.02.21 16:51
1

1887 Postings, 3465 Tage jensosKursverlauf

langer Seitwärtstrend...hatte mit Ausbruch nach oben nach den Zahlen gerechnet...wird wohl noch etwas dauern...  

16.02.21 11:37
1

1017 Postings, 5746 Tage FactsOlnyManchmal

hilft etwas Geduld.  

17.02.21 15:27

30357 Postings, 5992 Tage BackhandSmashwenigstens etwas

auch wenn der Kurs nicht steigt. Das Kusziel ist schon mal in Ordung.

Investmentbank Morgan Stanley hat das Kursziel für Deutsche Börse nach Zahlen zum vierten Quartal von 152,10 auf 155,10 Euro angehoben und die Einstufung auf "Equal-weight" belassen.
-----------
The trend ist your friend

16.03.21 08:34

1887 Postings, 3465 Tage jensosAusbruch

....vielleicht ja heute endlich der Ausbruch aus dem Seitwärtstrend...die 140er Hürde muss doch endlich mal genommen werden...  

16.03.21 13:23
2

12469 Postings, 3773 Tage crunch time@ jensos

Ja, wäre schön, wenn der Deckel endlich mal weggenommen würde im Bereich von ca. 141,00/141,50. Wenn ich sehe wie schnell heute der morgendliche Ausbruchsversuch direkt wieder abgewürgt wurde , dann habe ich das Gefühl, daß es hier offenbar noch immer die gleichen  Player gibt, die Kurse jenseits  dieser Marke unschön finden. Denn warum würgt man schon wieder ab, wenn parallel der Gesamtmarkt sich wieder dem Allzeithoch nähert und die Deutsche Börse seit vielen Monaten nicht mitlaufen darf und Nachholbedarf hätte?  Vielleicht spielt ja auch der große Verfallstag noch eine Rolle, der jetzt am Freitag wieder anliegt. Unschön ist auch, daß schon wieder diese Range-Oberkante von roundabout 141 immer wieder dann erreicht wird, wenn dabei die Stochastik im überkauften Bereich ankommt und dadurch auch eine baldiges durchatmen wieder wahrscheinlicher wird (siehe ähnliches Verhalten in den letzten Monaten).  Na, mal abwarten wie es die nächsten Tage weitergeht.
 
Angehängte Grafik:
chart_free_deutsche_b__rse.png (verkleinert auf 35%) vergrößern
chart_free_deutsche_b__rse.png

17.03.21 11:10
1

1017 Postings, 5746 Tage FactsOlnyEinstein

wird der Spruch zugeschrieben, dass es ein Zeichen von Wahnsinn sei, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten (oder so ähnlich).
Danke @ crunch time. Die Grafik zeigt augenfällig, dass wir es hier mit einem Fall von Wahnsinn zu tun haben.
Wie beim besten Willen nicht anders zu erwarten, war auch der jüngste von fünf Versuchen, aus dem Korridor auszubrechen, ein Fehlschlag.
Dem Gesetz der Serie (das gibt es nicht, aber manchmal irgendwie doch) folgend, müsste der Kurs jetzt Richtung 130 zurückfallen und dann den sechsten Anlauf starten.
Nun ja, wir werden sehen.  

29.03.21 17:12

12469 Postings, 3773 Tage crunch timeDeckel drücken geht weitet....

DAX macht (wie schon so oft in den letzten Monaten) auch heute wieder eine Allzeithoch und der Kurs der  Deutsche Börse wird konzertiert wieder abgewürgt, wenn es in die Region 141/142 geht. Keine Ahnung warum das nun schon über viele Monate so geht, aber es ist sehr auffällig. Mal schauen, wie lange "interessierten Kreise" das Spiel weiter so treiben werden. In gut drei Wochen gibt es ja dann auch schon wieder die Zahlen für Q.1  und  Prognose-Updates. ( 21.04.2021 - Veröffentlichung Quartalsmitteilung Q1/2021 , 22.04.2021 - Analysten- und Investorenkonferenz Q1/2021) Ob man es doch mal schafft sich vorher aus diesem  Seitwärtswürgegriff  zu befreien?

 
Angehängte Grafik:
chart_free_deutscheb__rse.png (verkleinert auf 38%) vergrößern
chart_free_deutscheb__rse.png

30.03.21 11:45

1356 Postings, 904 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 10.05.21 15:04
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 12 Stunden
Kommentar: Werbung

 

 

31.03.21 11:09

1017 Postings, 5746 Tage FactsOlnyErstmal nicht

Morgan Stanley wollen ja auch leben.  

08.04.21 13:01

1887 Postings, 3465 Tage jensosKursverlauf

Ausbruch nun endlich gelungen...sehe nun viel Luft nach oben...könnten nun Richtung 160? durchlaufen...  

16.04.21 13:24

1356 Postings, 904 Tage Hitman2Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 28.04.21 13:37
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Werbung

 

 

24.04.21 02:10

8 Postings, 96 Tage BrigitteioctaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:24
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 02:17

10 Postings, 96 Tage ChristinjfweaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:28
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 13:00

9 Postings, 96 Tage UrsulaetjoaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 11:16
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 14:00

10 Postings, 96 Tage DoreenphjpaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:36
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:09

7 Postings, 96 Tage AnnettwarkaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:19
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

24.04.21 23:20

10 Postings, 96 Tage KarolinqyqjaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 26.04.21 10:51
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: Spam

 

 

29.06.21 15:09

577024 Postings, 2584 Tage youmake222Deutsche Börse kauft Handelsplatz für digitale Anl

20.07.21 21:57

12 Postings, 9 Tage FrankStensonLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 22.07.21 19:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verdacht auf Spam-Nutzer

 

 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
40 | 41 | 42 | 42  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben