SMI 12?084 0.1%  SPI 15?521 0.0%  Dow 34?931 -0.4%  DAX 15?602 0.2%  Euro 1.0788 0.1%  EStoxx50 4?113 0.3%  Gold 1?820 0.8%  Bitcoin 36?471 0.2%  Dollar 0.9084 -0.2%  Öl 75.1 0.4% 

Die Königin im TecDAX

Seite 1 von 63
neuester Beitrag: 23.07.21 09:46
eröffnet am: 30.03.15 21:29 von: tom2013 Anzahl Beiträge: 1569
neuester Beitrag: 23.07.21 09:46 von: kaohnees Leser gesamt: 301928
davon Heute: 189
bewertet mit 4 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  

30.03.15 21:29
4

839 Postings, 2807 Tage tom2013Die Königin im TecDAX

ich liebe diese Aktie  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  
1543 Postings ausgeblendet.

12.07.21 18:06

429 Postings, 2807 Tage worodaDax auf Rekordhoch

und unsere noch von mir geliebte Qiagen hat es geschafft  vom hoch bei  45? noch ins Minus zu rutschen. Sauber  

12.07.21 18:09

601 Postings, 1802 Tage cfgivorläufige Zahlen Q2

DGAP-Ad-hoc: QIAGEN N.V. / Schlagwort(e): Vorläufiges Ergebnis/Prognoseänderung QIAGEN N.V.: QIAGEN gibt vorläufige Ergebnisse für Q2 2021 bekannt und aktualisiert die Prognose für 2021 12.07.2021
Gesenkte Umsatzerwartung für Q3 führt zum Kursrutsch.
Für mich ist der Gesamtausblick, insbesondere die nicht gesenkte Gewinnprognose für das Gesamtjahr (>$2,42) aber in Ordnung. Auf aktuellem Kursniveau P/E < 20, was in dem Bereich recht günstig ist.
Hoffentlich will keiner zu diesem Preis abräumen.  

12.07.21 19:30

7936 Postings, 7237 Tage gvz1Positiv, Aktienrückkauf bis zu 100 Millionen!

Venlo, Niederlande, 12. Juli 2021 - QIAGEN N.V. gibt bekannt, dass der Vorstand heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats beschlossen hat, die auf der Hauptversammlung der Aktionäre am 29. Juni 2021 erteilte Ermächtigung auszunutzen und Aktien der Gesellschaft im Wert von bis zu 100 Millionen US-Dollar (bzw. dem entsprechenden Betrag in Euro, jeweils Transaktionskosten ausgeschlossen) zurückzukaufen.

Basierend auf der Schlussnotierung der Aktie der Gesellschaft am 9. Juli 2021 entspricht diese Summe einem Rückkaufvolumen von etwa zwei Millionen Aktien. Das Rückkaufprogramm soll spätestens bis zum 29. Dezember 2022 abgeschlossen sein. Details zum Rückkaufprogramm werden vor seinem tatsächlichen Beginn gemäß Art. 5 Absatz (1) und (6) der EU-Verordnung 596/2014 in Verbindung mit den durch die Europäische Kommission erlassenen technischen Regulierungsstandards (die sogenannte Safe-Harbor-Regelung) veröffentlicht. Zurückgekaufte Aktien werden als eigene Aktien gehalten, um Verpflichtungen aus aktienbasierten Vergütungsplänen für Mitarbeiter nachzukommen.
-----------
Grüne Sterne beruhen auf Gegenseitigkeit!

12.07.21 21:51

535 Postings, 956 Tage kaohneesQiagen 2021

.. eigentlich hatte ich zumindest mit einer Mini Dividende gerechnet. Jetzt also ARK .
Übernahme ist der einzig richtige Weg.
Bin voll bei Kemptner und teile mit ihm meine Unzufriedenheit.
Frag mich auch gerade, ob so ein Unternehmen, noch dazu mit diesem Management, im DAX was zu suchen hat ??
Die MK schmiert ab und der ARK soll es wohl noch richten ??
Dann mein Aufruf an's Management. .. " unverzüglich Umsetzen " !!  

13.07.21 09:09

1562 Postings, 1360 Tage mcbainKursreaktion

ist trotzdem mal wieder völlig überzogen, vorallem schon nach gestern. kA was die Leute hier letztlich erwarten?!  

13.07.21 09:22

535 Postings, 956 Tage kaohneesÜbernahme

wird wieder interessant. Das ist der eindeutige, positive Teil der Meldung. Wichtig ist, AR wurde aufgestockt dh Geld spielt keine Rolle. Einfach unfassbar.. DAX schnell vergessen..  

13.07.21 17:28

839 Postings, 2807 Tage tom2013Aktienrückkaufprogramm

Aktienrückkaufprogramm, ich weiß nicht wie viele es schon waren, aber schon sehr viele.
Fakt ist, dass die Aktionäre, welche auch Anteilseigner sind, wie der letzte Dreck behandelt werden.
Für mich ist Qiagen wie schon mal geschrieben, nur noch eine Halteposition.  

13.07.21 19:10

601 Postings, 1802 Tage cfgizur Wirkung von ARKs bei Qiagen

ein paar Zahlen
Jahr Shares Mil
2011 230
2012 232
2013 233
2014 234
2015 239
2016 239
2017 233
2018 233
2019 227
2020 234

Da klingt
>> ... is a reaffirmation of our commitment to increasing returns for shareholders. <<
schon wie beißender Spott in den Ohren des shareholders.
 

13.07.21 22:39
1

601 Postings, 1802 Tage cfgiBewegt sich doch was?

Qiagen guidance cut may start pressure for a board shakeup - report

https://seekingalpha.com/news/...-pressure-for-a-board-shakeup-report


CTFN is a team of journalists and analysts trained in merger processes, with sources in industry, finance, regulatory bodies, and the legal profession

 

14.07.21 06:54
1

535 Postings, 956 Tage kaohneesGewinn/ Aktie

bei 2,42 $ / Aktie, bei 7 % weniger Umsatz macht aber auch schon deutlich, daß zumindest die Preisfestsetzung der Produkte in die richtige Richtung tendiert und die Kosten unter Kontrolle sind.
Die Marktführer Schaft in gewissen Bereichen, ist hier sicherlich vorteilhaft.
Produkte gut , Management eine einzige Katastrophe.  

14.07.21 11:20
1

601 Postings, 1802 Tage cfgiSehe ich genauso

Umsatz, der nicht wesentlich zum Gewinn beiträgt, sollte für den Kurs nicht relevant sein. Das zeigt doch die Stärke des Basisgeschäfts auf.
Zu diesen Kursen steht ein Verkauf gar nicht zur Debatte.
 

14.07.21 14:50
1

2 Postings, 419 Tage thinktank06neues Aktienrückkaufprogramm nur Augenwischerei

Der jetzt wieder geplante neue Rückkauf von eigenen Aktien im Wert bis zu 100.000.000 $ kommt jedenfalls den Aktionären nicht zugute, sondern nur den Mitarbeitern von Qiagen. Qiagen selbst hat verkündet, dass etwa 2.000.000 Aktien im Wert von rund 100.000.000 $ am Markt erworben werden sollen, um Aktienboni an Mitarbeiter ausschütten zu können. Zu den Mitarbeitern gehören natürlich auch die Vorstände.
Dieser Aktienrückkauf führt nicht einmal zu einer Wertsteigerung der Firma (Steigerung Eigenkapital etc.). Es sind schlicht Kosten. Falls Aktionäre glauben, durch den Aktienrückkauf werde die finanzielle Situation von Qiagen gestärkt oder sie würden daran sogar teilhaben können, ist das ein Riesenirrtum. Shareholdervalue ist dort ein Fremdwort
Die großen Qiagen-Gesellschafter sind sich (bis auf Davidson Kempner Capital Management LP) offensichtlich einig, dass die Aktionäreim Streubesitz in diesem ganzen Spiel völlig uninteressant sind. Die großen Investoren bei Qiagen werden zu gegebener Zeit ihr Schnäppchen schon anders machen. Das werden wir Klein-Aktionäre wahrscheinlich gar nicht mitbekommen.
Als Aktionär habe ich so langsam das Gefühl, völlig falsch investiert zu haben.  

Siehe dazu den Link:

https://www.onvista.de/news/...mit-corona-tests-laesst-nach-471230145

"Mit den vorläufigen Quartalszahlen gab Qiagen auch ein neues Aktienrückkaufprogramm bekannt. Etwa zwei Millionen Aktien im Wert von rund 100 Millionen Dollar sollen am Markt erworben werden, um Aktienboni an Mitarbeiter ausschütten zu können."


Jetzt rechnen wir einfach mal::
Beim jetzigen Kurswert einer Qiagen Aktie von derzeit ca. 47 $ muss Qiagen für die geplanten 2.000.000 Aktien für die Boni an die Mitarbeiter an der Börse 2.000.000 Aktien zum Preis von ca. 47 Dollar Kaufen. Das macht schon alleine 94.000.000 $. (2.000.000 Aktien mal 47 $ gleich 94.000 $).

. Gute Nacht.... für wie dämlich hält Qiagen eigentlich seine Aktionäre im Streubesitz?
 

15.07.21 07:30

535 Postings, 956 Tage kaohneesQiagen 2021

.. und plötzlich ist 1 Mrd Marktkapitalisierung weg und die Aktionäre reiben sich verdutzt die Augen.
Management ist weiterhin fest installiert und bis jetzt leider nur eine einzige Unmutsäusserung von einem Großaktionär.
Wie lange funktioniert das noch ??  

15.07.21 08:48

5570 Postings, 5460 Tage brokersteveDie nächste Übernahme steht vor der Tür

Nach den Kapriolen würde ein erneuter übernahmeversuch bei 45 Euro wohl die zustimmung der Aktionäre finden.

Ich bin fest davon überzeugt, dass Thermo Fischer dieses in kürzester Zeit auf den tisch legt.

Qiagen ist ein Topunternehmen vom Geschäftsmodell. Für eine thermo Fischer oder eine Roche ein Häppchen.

Wir werden sehen.  

15.07.21 12:18

389 Postings, 645 Tage JannahNa Stevie...

...wie läuft es denn so bei Thyssen? Oder Occidental? Oder Infineon? Oder Tesla (die du  ja seit Jahren short siehst)?
Und was machen Deine Mails an die Abgeordneten wegen Wirecard (?schreibt alle, das ist wichtig?)

Was? Läuft nicht gut? Oh...das tut mir aber leid.

Alles Liebe mein unterhaltsamer Schatz

KEIN Entschädigungsfonds  

15.07.21 17:33

2057 Postings, 3760 Tage schakal1409Wir werden sehen..

das es gelöscht wird,
mfg  

15.07.21 19:48

2057 Postings, 3760 Tage schakal1409#1559--------------------

# "Die nächste Übernahme steht vor der Tür"
Der Verfasser gehört auch übernommen.
Von einer Institution (Einer flog über das Kuckucksnest).

mfg
 

16.07.21 08:26

2057 Postings, 3760 Tage schakal1409Guten Morgen....

Moderatoren...........................Halllo Aufwachen.................
#1559 schon gemeldet,anscheinend haben hier pusher Narrenfreiheit.

mfg  

16.07.21 15:06

2057 Postings, 3760 Tage schakal1409Die nächste übernahme steht vort der Tür...

Meldung wegen unbelegte aussage wurde ................na was glaubts...............abgewiesen???????????????
An manche Moderatoren bei Ariva.................

Seits die gleichen Schwachköpfe wie  "Stevie"

Und jetzt kommt Sperre wegen???????????????  ehrliche aussage.

Faching das ganze Jahr auf Ariva...........Helau  

18.07.21 16:46

839 Postings, 2807 Tage tom2013Info

Jungs habt ihr euch im Forum vertan, hier geht es um Qiagen, nicht um eure Privaten Scharmützel.  

19.07.21 07:04

535 Postings, 956 Tage kaohneesQiagen 2021

Positive Wirkung auf den Aktienkurs, wird der ARK in dem angekündigten Umfang jedenfalls schnell erkennen lassen. Ob es tatsächlich noch für den Aufstieg in den DAX ausreicht, wird sich sehr bald zeigen.
Und nicht zu vergessen, das Management ist angezählt. .
Nur m.p.M.  

22.07.21 19:08

839 Postings, 2807 Tage tom2013Info

In einer Woche 9% plus. !!!
Mir kann es recht sein, verstehen tue ich es nicht.
Der Ausblick wurde vom Vorstand ja nicht gerade schön geredet.
Analysenmeinungen liegen zwischen  40€ und 50€

Die Vermutung liegt nahe, dass sich da ein paar Investoren schon mal kräftig eindecken.
Evtl. für eine bevorstehende Übernahme ???
 

22.07.21 19:12

839 Postings, 2807 Tage tom2013Kursziel Berenberg Bank



HAMBURG (dpa-AFX Broker) - Die Privatbank Berenberg hat die Einstufung für QIAGEN nach Eckdaten und gesenkten Jahreszielen auf "Buy" mit einem Kursziel von 54 Euro belassen. Das Diagnostik- und Biotechunternehmen habe mit seinen Geschäftszahlen zum zweiten Quartal positiv überrascht, schrieb Analyst Scott Bardo in einer am Dienstag vorliegenden Studie. Frustriert habe ihn aber letztlich die überraschende Reduzierung des Umsatzziels für das Gesamtjahr angesichts vorsichtiger Erwartungen an die Geschäfte mit Covid-19-Bezug./la/edh  

22.07.21 20:21
1

601 Postings, 1802 Tage cfgiEindruck

dem ich mich nicht entziehen kann.
"Die Analysten schreiben nach den guten Ergebnissen den Wert runter und saugen sich selbst voll damit".
Ich würde mich nicht wundern, wenn wir bald ganz andere Kursziele sehen.
 

23.07.21 09:46

535 Postings, 956 Tage kaohneesQiagen 2021

.. MK wieder zweistellig.. wollte nur mal darauf hinweisen.. auch wenn die rasant gestiegenen Umsätze für mich im Augenblick nicht erklärbar sind.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
61 | 62 | 63 | 63  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben