SMI 10’925 0.8%  SPI 14’077 0.7%  Dow 31’038 0.2%  DAX 12’802 1.7%  Euro 0.9919 0.3%  EStoxx50 3’478 1.6%  Gold 1’745 0.3%  Bitcoin 19’913 -0.2%  Dollar 0.9718 0.1%  Öl 101.6 1.8% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1 von 1492
neuester Beitrag: 07.07.22 18:06
eröffnet am: 18.11.21 14:14 von: DEOL Anzahl Beiträge: 37292
neuester Beitrag: 07.07.22 18:06 von: silverfreaky Leser gesamt: 12668689
davon Heute: 61564
bewertet mit 112 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1490 | 1491 | 1492 | 1492  Weiter  

18.11.21 14:14
112

252 Postings, 1687 Tage DEOLSteinhoff Informationsforum

So liebe Steinhoff Gemeinde,

da der Thread von BackHandSmash leider komplett gestorben und unleserlich geworden ist und alle die etwas zu Steinhoff beitragen konnten und wollten in der Versenkung verschwunden sind, versuche ich mal einen neuen Thread zu eröffnen.

Ich weiß, dass das schon einige versucht haben, aber ich hoffe, dass ich etwas erfolgreicher bin damit.

Threadstart ist der 18.11.2021 und der Kurs liegt bei 0,1221 €.
Hoffen wir einfach mal, dass der Kurs in der Zukunft öfters darüber wie darunter liegt,
denn die Basher kommen ja oft damit den Kurs, wenn er darunter liegt, gleich damit schlecht zu reden wie zum Beispiel Steinhoff seit Threadstart – 91,456 % usw.

Im Januar 2022 wird es wieder sehr spannend, aber zu denken Steinhoff wäre bis dahin tot, halte ich schlicht für falsch. Nehme man nur den heutigen Tag.
Von 8:37 – 8:58 Uhr gab es 5.468.970 Aktien Umsatz zu 0,1221€, die sich jemand zueigen machte, um sie dann zwischen 9:05 – 9:07 Uhr wieder zu verkaufen. Zumindest gab es da 3.400.000 Aktien Umsatz. Ein nettes Tradingsümmchen.
Dass aber der Kurs trotz der großen Stücke auf 0,1221 festgetackert war, war definitiv beeindruckend. Wäre interessant zu wissen wer das war.

Nun zu den Threadregeln !!!

1.) Wir sind Menschen und alle Menschen sollten gleich behandelt werden.
Bitte KEINE Anfeindungen, kein Spott, keine Häme, keine Diskriminierungen und BITTE versucht normal miteinander umzugehen. Schimpfwörter kann man sich im Kopf denken und im Raum, wo man gerade steht raus schreien, aber bitte nicht hier, da es gesittet zugehen soll.
2.) Wir sind alle hier, um Geld zu verdienen und Börse ist ein Haifischbeckenn wie viele leidvoll erfahren mussten, aber BITTE nicht um jeden Preis!!! Daher wird Lug und Betrug, Falschinformationen und Verunsicherung nicht geduldet und sofort gemeldet.
Sich kriminell bereichern geht gar nicht und viele sind einfach nicht lang genug an der Börse, um schlechte Nachrichten von bewusst gewählten Falschinformationen zu unterscheiden und genau solche Leute verlieren dann viel Geld und dass ohne Grund.
3.) Ein Forum soll dem Informationsaustausch dienen und nicht, um sich selber zu feiern, andere Aktien zu empfehlen oder Dinge, die nicht Steinhoff betreffen kundzutun.
4.) Steinhoff ist ein perfektes Beispiel dafür, dass es nicht nur POSITIVE Nachrichten gibt, sondern auch NEGATIVE. Was ich damit sagen will ist, dass man auch kritische Äußerungen akzeptieren muss, wenn sie angebracht sind und dass positives Geschreibsel unangebracht ist, wenn gerade die Nachricht raus kommt zum Beispiel, dass Jooste betrogen hat und es keine Einbildung war. Nur so kann man für sich selber ein Bild im Kopf kreieren, ob man bei 0,1221 € Potential sieht , weil es sich gerade eher positiv entwickelt oder die Risiken überwiegen und man eher denkt, dass günstigere Kurse kommen könnten.
Viele wollen ja negative Aussagen nicht hören, da solche natürlich klar schlecht sind, wenn man investiert ist, aber Augen zu und RACKETE, BOOM und Morgen 1,49 € hören sich gut an, aber werden im Fall einer negative Entwicklung so schnell nicht kommen.
Dasselbe gilt für die Basher Fraktion. Wenn Steinhoff gute Fortschritte erzielt kann man sich Kommentare, wie morgen 4 Cent, Insolvenz oder Delisting sparen.
Hatten wir alles schon und weder Inso noch 1,49 € sind bisher eingetroffen.
Bitte diskutiert gesittet und vor allem mit Niveau und keiner muss gelöscht, gesperrt oder sonst was werden.
5.) Rtyde, DirtyJack, Jackson Coleman und wie sie alle heißen liefern Informationen, die 95 % der Forenteilnehmer niemals eigenständig erlangen könnten, da den meisten die Quellen und das KnowHow fehlt. Also bitte zollt solchen Foristen bitte etwas Respekt. Sie werden nur gefeiert, wenn Steinhoff mal wieder zweistellig im Plus liegt, aber kommen kritische Meldungen und Äußerungen von diesen Personen, dann werden diese oft angefeindet und Sprüche wie bist wohl ausgestiegen usw. an den Kopf geworfen
Genau davon lebt doch unser Forum oder?!
Informationen verarbeiten, analysieren und dann bewerten.
Positive wie auch Negative.
Und selbst im besten Stall gibt es nicht nur gute Pferde.
6.) Ich weiß, dass es unmöglich sein wird, die Störenfriede davon abzuhalten auch hier Mist zu posten, um an günstigere Kurse zu kommen oder einfach, um die Zahl der Beiträge hochzuhalten, aber ich hoffe, dass etwas Vernunft auch in diesen Personen vorhanden ist, um hier wieder halbwegs sinnvoll über Steinhoff zu diskutieren.

Auf eine rosige Zukunft mit Steinhoff und dass es weiter bergauf geht, denn dann wird diese Aktie ein sehr gutes Beispiel sein, dass man selbst in der aussichtslosesten Position das Ruder herumreißen kann.

DEOL  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1490 | 1491 | 1492 | 1492  Weiter  
37266 Postings ausgeblendet.

07.07.22 16:10

4 Postings, 3569 Tage Neon KnightGläubiger

Hallo, schon klar - aber wer sind die Großen?

Hintergrund der mich umtreibt:
Sind die Gläubiger die aktuellen Kreditgeber? - Diese Kredite die ja mit 10% Zinsen belegt sind.

Denn wenn die Gläubiger die Kreditgeber sind - dann haben die sicherlich kein Interesse die 10% vor 2023 zu reduzieren.  

07.07.22 16:13

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkBitte definiere Große Gläubiger

Im Grunde ist jeder Kreditgeber ein Gläubiger, da beisst die Maus...ach weisst schon.

Und weil das alles noch nicht genug ist, es gibt auch Darlehn die sich dann auch noch in verschiedene Instrumente auslagern lassen. z.b. Bonds  

07.07.22 16:13
1

342 Postings, 42 Tage WollKnollAktionäre

sind keine Gläubiger, sondern Anteilseigner lieber Firewalk  

07.07.22 16:20

342 Postings, 42 Tage WollKnollBeitrag gelöscht

warum wurde mein Beitrag 32270 gelöscht. Der Beitrag hat 100 prozent zum Thema Steinhoff gepasst und ist als Antwort auf einen Beitrag von Firewalk zu sehen.

Muss man das verstehen?????  

07.07.22 16:21

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkWarscheinlich weil es

eine Unterstellung im Verbund einer falschen Aussage war?  

07.07.22 16:22

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkGut dass die Moderation

Offensichtlich mehr Wert auf Qualität anstatt auf Quantität setzt und zielgerichtet Falschaussagen löscht.  

07.07.22 16:24

342 Postings, 42 Tage WollKnollachso

Firewalk löscht hier wie Hausmeister Krause alles weg ;)

Na dann, Feuer frei. Scheinst Dir deiner Sache wohl doch nicht so sicher zu sein, wie Du hier immer vorgibst.

Kannst den Beitrag jetzt wieder löschen lassen. Wenn Dir Kritik so an die Nieren geht, Du armer Kleiner ;)  

07.07.22 16:25

342 Postings, 42 Tage WollKnollFalschaussage

Seit wann ist man als Aktionär ein Gläubiger?????

Man ist Anteilseigner. Fertig Aus.

Ok. Bitte wieder löschen  

07.07.22 16:31

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkBezug nehmend auf einen Post

Vom User Martin Ps. Der auch gelöscht wurde. In Verbindung zum User rytde und Flurfunk. Mal angenommen, der durchschnittliche Zinssatz liegt bei 4,655 % und in der Annahme, dass solche Details nach außen getragen wurden.

Könnte doch angenommen werden, dass auch LV, sofern es tatsächlich welche gibt, die Info auch hätten und die lesen ja sicherlich Ariva mit, die stellen doch sofort glatt nach so einen Post, oder nicht?

Okay, falls es keine LV gibt, dann würden doch wenigstens mehr als die beiden namentlich bekannten User kaufen, oder nicht?

Na gut, okay, aber hey, vielleicht wurde der Post mit Recht gelöscht.  

07.07.22 16:33

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkWollKnoll

Sich mit dir unterhalten will ich mich gar nicht. Aber soviel sei gesagt, ich hatte in keinem Post behauptet, dass Aktionäre auch Gläubiger sind.

Nun lass gut sein.  

07.07.22 16:36

342 Postings, 42 Tage WollKnollfirewalk

stimmt, sorry, habe mich verlesen

Shoppi hatte geschrieben, dass wir die "Gläubigen" sind. Ist eigentlich witzig, habe es nur falsch gelesen und dchte es wäre von Dir.

sorry Firewalk  

07.07.22 16:36

664 Postings, 4228 Tage Martin Sp.Nachkaufen

Kann zur Zeit leider nicht mehr nachkaufen, da ich hier schon voll investiert bin. Hätte ich aber ansonsten gemacht....  

07.07.22 16:43

4 Postings, 3569 Tage Neon KnightGläubiger

Denn diese Gläubiger hätten dann auch kein Interesse an zusätzlichen Aktien - wie vom SH-Management gefordert.
Klar  - würde die Aktie ja auch verwässern. Und die Abstimmung dazu ging ja auch schief.
Denn aus Sicht der Gläubiger (Big Player) auch nicht gewünscht.
Denn es kommt auf der Kreditlinie von 10% p.a. ja auch ordentlich Rendite rein. Und die Kreditlinie läuft noch bis 2023.  

07.07.22 16:44

1790 Postings, 1004 Tage Terminus86@Martin Sp.

Wo hast du denn das aufgeschnappt mit den durchschnittlichen 4,55%?  

07.07.22 16:46
1

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkJa okay

Andauernd provozieren, beleidigen und falsche Aussagen machen. Das ist dein Ding. Sachlich, sachbezogen, fundamental ist eher, was ich bevorzuge. Nein, da gibt es kein sorry.  Am liebsten ist es mir, du gehst nicht auf mich ein. Und ich halte mich daran, dich auch nicht anzuschreiben.

Ehrlich  und offen gesagt, ich bin hier angemeldet da ich mich in Sachen Steinhoff austauschen will. Eher interessiert mich so ein Post wie vom User Martin Ps. und den daraus resultierenden Möglichkeiten, als ein Urlauber.  

07.07.22 16:49
1

671 Postings, 50 Tage S247FirewalkNeon Knight

Du bist ja ein echter Witzbold. Herzlich Willkommen.  

07.07.22 17:02

303 Postings, 206 Tage xyztraderAlso ich finde das nicht

Der Wollknäul ist mir ehrlich gesagt viel sympathischer als dieser MartinSp.
Der labert nur Müll wieviele Millionen Aktien er angeblich hat.
Da kann man getrost aus der Million Tausend machen und dann sind es wahrscheinlich immer noch zu viel.  

07.07.22 17:04
2

2151 Postings, 296 Tage isostar100nur schade ist es das

ich finds eigentlich super, dass alle bekloppten in einem forum rumhängen, da so die anderen aktienthreads angenehm leserlich bleiben..

nur schade ist es ausgerechnet das steinhoff forum, welches als sammelstelle der hoffnungslosen fälle dient...

 

07.07.22 17:08

303 Postings, 206 Tage xyztraderDann bist DU genau richtig hier

07.07.22 17:18

1205 Postings, 406 Tage BauchlauscherIsostar / Ariva

Haha, der war gut....

Du meinst doch nicht etwa solche Foren, die was mit BitFanBoys zu tun haben? Oder die versammelte Gemeinschaft der Kinohasser nebenan?

Es geht nur um Content bei diesen Leuten und den Werbeeinnahmen. Bin mal gespannt, was ab Oktober nach der Erhöhung des Mindestlohnes hier zu lesen sein wird.

Hoffentlich deutlich weniger Müll, gell liebe Moderation und Betreiber von Ariva?


 

07.07.22 17:20
2

732 Postings, 309 Tage Tnotb666Zinssatz

Habe ich doch am 23.06. schon geschrieben. Es wird zu 4,666 Prozent umgeschuldet im Schnitt. N.m.M. bzw. die von Lucifer ;-))  

07.07.22 17:31
2

342 Postings, 42 Tage WollKnollFirewalk

das finde ich sehr schade, dass Du meine Entschuldigung nicht annehmen magst. Aber das ist deine Entscheidung. Ich habe mir mich sehr nett und höflich entschuldigt. Mehr kann ich wohl nicht tun.

Eine Bitte hätte ich aber noch, lieber Firewalk, auch wenn Dir ein Beitrag von mir mal nicht gefällt, melde doch bitte nicht einfach jeden ungesehen. Das ist schön blöd für mich, wenn alle Beiträge die ich verfasse innerhalb kürzester Zeit einfach verschwinden. Andere User mögen evtl. meine Beiträge, entscheide bitte nicht für die ganze Gruppe hier.

Danke Dir

lg
A.  

07.07.22 17:37

1205 Postings, 406 Tage BauchlauscherFrau Holle

Kuchen backen!

Nur mit selbstgebackenen Kuchen ist eine "nette" Entschuldigung auch ernst zu nehmen. Hat man aber im Waldorf wohl nicht gesagt bekommen, wa?  

07.07.22 18:03
1

4 Postings, 3569 Tage Neon Knight@TNOTB666:

Wo steht geschrieben, dass der Zinssatz 4.x%  bereits verhandelt ist?
Das steht erst für Step3 an, und ein Teil der Kommunikation seitens SH-Management sein, die aber aktuell - Zitat: "Step3 in Fortschritt ist - und zu gegebener Zeit kommuniziert wird."  

07.07.22 18:06

18535 Postings, 3554 Tage silverfreakyDer Zinssatz wird (meiner Meinung nach)

sowieso nur Teilkredite betreffen.Den ganzen Schuldenberg umzuschulden geht wohl nicht.
 

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
1490 | 1491 | 1492 | 1492  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben