SMI 11'108 -0.6%  SPI 14'382 -0.8%  Dow 33'912 0.5%  DAX 13'832 0.1%  Euro 0.9644 0.3%  EStoxx50 3'790 0.0%  Gold 1'773 -0.4%  Bitcoin 22'766 -0.3%  Dollar 0.9506 0.5%  Öl 94.9 1.6% 

Steinhoff Informationsforum

Seite 1492 von 1687
neuester Beitrag: 17.08.22 00:45
eröffnet am: 18.11.21 15:55 von: LdPTdK Anzahl Beiträge: 42174
neuester Beitrag: 17.08.22 00:45 von: Onthebeach Leser gesamt: 16198059
davon Heute: 17567
bewertet mit 113 Sternen

Seite: Zurück 1 | ... | 1490 | 1491 |
| 1493 | 1494 | ... | 1687  Weiter  

08.07.22 07:00
1

869 Postings, 91 Tage S247FirewalkHallo Don Parker

Zu erstmal, ich finde deinen Post sehr sauber geschrieben. Möchte mich aber kurz zu den Leasing-Verbindlichkeiten äußern. Insbesondere, da ich dieses Thema vor kurzer Zeit eröffnet hatte.

Falls du dich also auf meinen getätigten Postings beziehst, dann wurde eventuell etwas falsch verstanden, oder von mir zu verklausuliert geschrieben.

Unter anderem hatte ich in den Postings,
https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1443#jumppos36096
https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1443#jumppos36100
https://www.ariva.de/forum/...ionsforum-577450?page=1443#jumppos36092

Geschrieben, dass es sich bei den Leasing-Verbindlichkeiten immer um kurzfristige Verbindlichkeiten geht.
Ich schrieb auch, dass wenn alle Held-for-Sale Positionen aus der Bilanz fallen, die Bilanz um etwa 1 Milliarde schlanker ausfallen könnte. Genauer gesagt, fallen von der Summe 2/3 auf kurzfristige Verbindlichkeiten und 1/3 bei den Einnahmen.

Lipo und Conforama wurden mittlerweile veräußert. Siehe Seite 8
https://www.steinhoffinternational.com/downloads/...ts-March-2022.pdf

Auf Seite 48 finden sich auch die detaillierten Werte, womit sich nachvollziehbar die Reduzierung der Leasingverbindlichkeiten ableiten lassen.

Aber je nachdem wie Steinhoff die Einnahmen bucht, könnte es durchaus marginale Verbesserung des EK ergeben.
 

08.07.22 07:09

16077 Postings, 3594 Tage H731400Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:09
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.07.22 07:21
1

18852 Postings, 3595 Tage silverfreakyaus:#37348

"Übrigens selbst aktuell wächst die operative Performance stärker als die Schulden (irgendjemand behauptete das Gegenteil, ist aber Quatsch, siehe oben und HF-Bericht)."

Hä?Die Ausgaben sind wohl höher wie die Einnahmen.Das heisst für mich die Schulden nehmen zu.  

08.07.22 07:24
1

1433 Postings, 1287 Tage atempause1Silver warte

doch wir alle was aus Step 3 und den IPOs wird  

08.07.22 07:41

530 Postings, 1214 Tage Long John SilverLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.07.22 07:45
2

18852 Postings, 3595 Tage silverfreakyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.07.22 07:48
1

361 Postings, 5608 Tage hf003Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:18
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Provokation

 

 

08.07.22 08:05
2

18852 Postings, 3595 Tage silverfreakyWas soll das?

Gehe doch mal auf den Punkt ein.Steinhoff hat absolut Schulden aufgetürmt.
Ich mag es nicht wenn man wissentlich Unwahrheiten verbreitet.Die Wahrheit ist nicht negativ oder positiv.  

08.07.22 08:18
2

3563 Postings, 2855 Tage SanjoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:06
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

08.07.22 08:22

4289 Postings, 1916 Tage gewinnnichtverlustLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.07.22 08:26

4289 Postings, 1916 Tage gewinnnichtverlustLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 13:43
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.07.22 08:28
1

16077 Postings, 3594 Tage H731400endlich ein klein bischen mehr Volumen

heute über 15 cent ! da wissen einige mehr :-))

Infos eventuell doch schon zu step 3 !  

08.07.22 08:48

621 Postings, 445 Tage Lioness13Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:02
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

08.07.22 08:48
14

1547 Postings, 3683 Tage jef85aktualisierte Pepco Kursziele

https://www.pepcogroup.eu/investors/analysts-and-recommendations/

Nur ein Kursziel bei 44 Zloty (9,21 EUR). Sonst 51,50 Zloty (10,78 EUR)-62 Zloty (12,97 EUR).

Vom aktuellen PEPCO Kurs 35 ZLOTY somit deutliches Potential nach oben vorhanden seites der Analysten!  

08.07.22 08:59
2

4289 Postings, 1916 Tage gewinnnichtverlustLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 14:06
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.07.22 09:10
2

4289 Postings, 1916 Tage gewinnnichtverlustLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 08.07.22 12:35
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

08.07.22 09:21
2

494 Postings, 348 Tage Stein_der_WeisenPepco Wachstum

Die angestrebte Zahl der Filialen lässt sich wohl kaum durch "natürliche" Geschäftsöffnungen erreichen. Eine oder mehrere Übernahmen wären dazu zwingend erforderlich. Wen und wann? Das wäre interessant zu wissen...  

08.07.22 09:29
1

6169 Postings, 1701 Tage Manro123@stein gibt doch genug billig Läden

z.B. in DE.: KIK, Tedi, Action, Primarkt, Takko, NKD....


 

08.07.22 09:43
2

4289 Postings, 1916 Tage gewinnnichtverlustKonkurrenz

kik 4000 Filialen
Tedi 2700 Filialen
Action mehr als 2000 Filialen
Primark 400 Filialen
Takko fast 2000 Filialen
NKD ca. 2000 Filialen

Pepco mit fast 3000 Filialen doch eher im vorderen Bereich zu finden. Aber alle Discounter werden auch nicht von der Krise profitiern können. Es wird auf einen Verdrängungswettbewerb hinauslaufen.  

08.07.22 09:44
3
und gerade extra nochmals, wegen der fleißigen Ausblender:

Die ganze Woche hat sich eigentlich bei der Anzahl der Filialen von Pepco wenig bis nichts getan. Heute in der Früh hat Pepco mal wieder die Filialanzahl auf der Homepage aktualisiert.

Insgesamt werden 2858 Filialen angezeigt, wenn ich die Länder zusammenzähle komme ich nur auf 2757 Filialen, aber das lassen wir einfach mal weg. Wo hat sich etwas geändert.

Rumänien sind 2 Filialen dazugekommen, jetzt insgesamt schon 399 Filialen in Rumänien offen
Ungarn sind auch 2 neue Filialen dazugekommen, auch schon beachtliche 220 Filialen offen
Österreich zeigt auch 1 Filiale mehr als letzte Woche an. Mir ist allerdings nicht bekannt, dass diese Woche in Österrreich ein neuer Pepco Laden geöffnet hätte. Also da stimmt vermutlich etwas nicht.

Sowohl Rumänien als auch Ungarn betreibt man als Markt seit dem Jahr 2015; also schon sehr gute Arbeit in diesen Ländern abgeliefert.

Zusammenfassend kann ich feststellen, dass das Ladenwachstum intakt ist. Mehr geht immer, aber weniger auch, das sollten wir nicht vergessen.  

08.07.22 09:52

6169 Postings, 1701 Tage Manro123Volumen heute mal wesentlich höher

08.07.22 09:55
5

939 Postings, 1629 Tage JimmyGeminiEs ist wie verflucht

Sobald Geld auf meinem Konto ist, steigt der SH Kurs und habe ich gekauft, sinkt er.
Es gibt keinen Nachkauf, der im Plus wäre :))
 

08.07.22 09:58

3903 Postings, 6383 Tage manhamNiedrig-Preissegment

Läuft bei o.g. Ketten.
Die genannten haben zusätzlich unterschiedliche Warensortimente.
Tedi und Action mehr Tüddelkram, KiK , NKD und Takko eher im Bekleidungssektor.
Pepco wohl eher, den Berichten nach, ein Mix aus Bekleidung und Alltagsgebrauchsgegenständen.


Gerade der Mix daraus scheint die Kunden zu locken und die Kasse klingeln zu lassen.
Die Margen scheinen auch zu stimmen, entsprechend die Gewinne.

Die  Mehrheitsaktionärin Steinhoff freut‘s.
Kurserholung nicht ausgeschlossen.  

08.07.22 10:09
5

869 Postings, 91 Tage S247FirewalkÜbernahme Mitbewerber?

Kik gehört der Tengelmanngruppe. https://www.berufsstart.de/unternehmen/kik/firmengeschichte.php
Tengelmann hat erst vor etwas zwei Jahren die Anteile von H.H. übernommen. https://www.merkur.de/verbraucher/...land-deal-muelheim-90158140.html

Meiner Meinung nach ist Kik viel zu groß um von Pepco geschluckt zu werden.

Tedi gehört ebenso der Tengelmanngruppe. Infos im selben Bericht wie bei Kik. https://www.merkur.de/verbraucher/...land-deal-muelheim-90158140.html

Meiner Meinung nach ist Tedi auch zu groß um von Pepco geschluckt zu werden.

Action ist in 10 Ländern vertreten. https://www.action.com/de-de/ueber-uns/historie/

Meiner Meinung nach ist Action auch viel zu groß um von Pepco geschluckt zu werden.

Primark, was soll ich sagen außer dass die viel, viel zu groß sind als dass Pepco die Übernehmen könnte. https://de.wikipedia.org/wiki/Primark

Takko, ist zwar von der Größe her für Pepco machbar, aber Takko hat wohl auch recht hohe Schulden angehäuft. https://www.wiwo.de/unternehmen/handel/...akt-geraten/13010470-2.html

NKD ist zwar auch nicht gerade Groß, aber das betrifft eher den Umsatz. NKD will deshalb wachsen und wäre für Pepco auch nicht zu stemmen. https://dewiki.de/Lexikon/NKD

Alle angesprochenen Unternehmen sind in ihren Strukturen gewachsen. Für Leute wie LdP und TdK sicherlich interessante Unternehmen um die Marktfähig umzustruktuieren.

Aber nicht solange beide noch mit Steinhoff zu tun haben.  

Seite: Zurück 1 | ... | 1490 | 1491 |
| 1493 | 1494 | ... | 1687  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben