Evotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Seite 1 von 302
neuester Beitrag: 21.02.24 09:33
eröffnet am: 19.04.17 21:23 von: Byblos Anzahl Beiträge: 7549
neuester Beitrag: 21.02.24 09:33 von: voiceless Leser gesamt: 2773693
davon Heute: 2438
bewertet mit 25 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
300 | 301 | 302 | 302  Weiter  

19.04.17 21:23
25

9230 Postings, 8635 Tage ByblosEvotec - bester Biotech Wert 2017 - 2025

Hallo,
hier nun der neue Thread, wie er von einigen gefordert wurde.
Da ich auch schn einen anderen Thread ( Wirecard ) leite und dort kompromisslos User sperre, die sich nicht an die Regeln halten, werde ich es auch in diesem neuen Thread so handhaben.

Die Regeln gelten für alle, einschließlich meiner Person !

gewünscht sind fachliche und informative Beiträge zu Evotec und den Produkten.
   - Stand und Fortschritt von den einzelnen Produkten und Phasen
   - Unternehmensnachrichten, Links zu denen
   - charttechnische Analysen für die Freunde  der charttechnik

nicht gewünscht sind : Einzeiler, Verlinkungen zu Newsmeldungen irgendwelcher Börsennachrichtendienste, gepushe oder gebashe, Diskussionen über Leerverkäufe,

Sollte sich irgendjemand nicht daran halten, so wird er gnadenlos von mir gesperrt !
Die Sperrung erfolgt dann in der Regel erst für 1 Tag, bei Wiederholungsfall 1 Woche, danach dann auf deutlich längere Zeit.

Jeder kann hier auch seine persönliche Einschätzung kunt tun, jedoch immer mit dem Hinweis
"meine Meinung - soll keine Handelsempfehlung darstellen" !!!!!!!!!

Der daily talk um Evotec und Einzeiler, gepushe und gebashe kann gerne im Nachbarthread weiter geführt werden.

Diese Thread soll durch Qualität glänzen, wenn wir es denn endlich einmal wieder hin bekommen !


 
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
300 | 301 | 302 | 302  Weiter  
7523 Postings ausgeblendet.

14.02.24 12:50
1

452 Postings, 1813 Tage Pelham@Kosto

Vielleicht lesen wir ja irgendwann, Evotec setzt Rekordjagd fort. Aktie auf Allzeithoch.. Statt Rheinmetall - :)  

14.02.24 13:06

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.02.24 12:33
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet

 

 

14.02.24 13:19

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurAlso wir sind jetzt seit 2007 mit Evotec in

involviert und das Managment ist bisher immer so ausgelegt gewesen, das immer in die Hände der Hedgefond gespielt wurde um die Kleinanleger heraus zu schütteln. Es is tauch unverkennbar, dass Das Managment und zwar die komplette Riege sich die Taschen füllten lässt. Jegliches Verhalten zeigt glasklar das auf Teufel komm raus in die Hände der Leerverkäufer gespielt wurde. Anschliessend kam dann immer eine Kursexplosion die ihres gleichen sucht.

Landthaler selbst hatte in 2012 und 2014 bevor er aus gesundheitlichen Gründen eine auszeit nehmen musste, ca. 150.000 Aktien an die Hedgefonds verliehen und er hatte seine Bestände auch zuvor, vor Wertverlust abgesichert. Nach ca. 15 Monaten hatte er damals dann eine  rückwirkende Meldung veröffentlichen müssen, das seine 150.000 Aktien an Hedgefond ... verliehen wurden. Nach ca. 2 Monaten ist dann der Kursverfall gestoppt worden und es setzte eine Kursexplosion nach der anderen ein. Der Kurs stieg dann binnen 6 Monate von ca. 3 € bis auf 21,45 € und wir waren damals extrem investiert.

Vor den Wahlen in 2017 hatten wir kurzzeitig alles bei ca. 21 € Verkauft und wir sind dann bei ca. 13,5-14 € komplett neu eingestiegen. Als dann in 2021 in die EVOTEC SE umfirmiert wurde und anschliessend das IPO umgesetzt werden sollte, dann sind wir bei ca. 44-45 € komplett ausgestiegen und haben auf fallende Kurse gesetzt. Wir wollen in absehbarer Zeit ca. 15,1 % des Streubesitzes halten und dann weden wir den Laden von diesen Maden im Speck ausmissten.

Aber keiner von diesen verbrechern wird ungeschoren davon kommen!  

14.02.24 14:02
1

3763 Postings, 3772 Tage kostolanin@ Pelham

Humor hilft immer, auch in " biotechnologischen" Krisenzeiten.

Es ist im Moment eben auch eine sehr personenbezogene Gemengelage, und sobald Aktienverkäufe/käufe irgendwie ins Gesamtbild einer unklaren Lage passen, schwirren vielen Wirecard Szenarien durch den Kopf.

Shortseller machen sich solche Situationen gern zunutze, können aber eben umgekehrt bei einer plötzlichen Wende der Situation durchaus überproportional zum schnellen Wiederanstieg beitragen.

Alles schon bei Evotec im Laufe der Jahre passiert. 2025 ist in Sichtweite und dann wird man sehen, ob die Aktie wieder "Everest-Luft" schnuppert.  

14.02.24 14:31

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.02.24 14:39

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurVor ca. 3 Wochen lag der Streubesitz bei 72,7% und

seit Heute ist der Streubesitz auf 63,1 % geschrumpft.


Streubesitz 63,1 %


 

14.02.24 14:43

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurGenau deshalb schrumpft auch seit Tagen der Umsatz

14.02.24 14:49

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurEs wird zu einer Explosion kommen, die

ihres gleichen sucht.

Deshalb sind ja in 5 Wochen ca. 35-42 Mio Aktien gehandelt worden und haben neue Besitzer bekommen. Die neuen Eigentümer haben nicht gekauft um dann mit Verlust zu verkaufen!


Das ist sicher wie das Amen in der Kirche und ist unsere Meinung und keine Handlesempfehlung. Wir bedanken uns für jede weitere verkaufsorder und nehmen diese mit Handkuss auf, denn der Verkaufsdruck ist leider zum erliegen gekommen.


https://www.comdirect.de/inf/aktien/DE0005664809?ID_NOTATION=9385727

 

14.02.24 15:16

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 12:29
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.02.24 15:43

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurBewertung ist schon unterirdisch und vorläufge Zah

Zahlen würde für das Unternehmen Vertrauen wieder herstellen können.


https://www.ariva.de/forum/...t-2017-2025-547104?page=301#jumppos7529

 

14.02.24 15:51

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurStelllt euch vor die Leerverkäufer müssen sich

eindecken und 35 Mio Aktien wieder einsammeln. aber niemand verkauft denen Ihre Anteile.

Wir werden diese Woche noch eine Meldung von den

14:31
#7529
Ankerinvestoren lesen, das deren Beteiligungen sich erhöht haben.

--------------------------------------------------

Also wir sind jetzt seit 2007 mit Evotec

involviert und das Managment ist bisher immer so ausgelegt gewesen, das immer in die Hände der Hedgefond gespielt wurde um die Kleinanleger heraus zu schütteln. Es is tauch unverkennbar, dass Das Managment und zwar die komplette Riege sich die Taschen füllten lässt. Jegliches Verhalten zeigt glasklar das auf Teufel komm raus in die Hände der Leerverkäufer gespielt wurde. Anschliessend kam dann immer eine Kursexplosion die ihres gleichen sucht.

Landthaler selbst hatte in 2012 und 2014 bevor er aus gesundheitlichen Gründen eine auszeit nehmen musste, ca. 150.000 Aktien an die Hedgefonds verliehen und er hatte seine Bestände auch zuvor, vor Wertverlust abgesichert. Nach ca. 15 Monaten hatte er damals dann eine  rückwirkende Meldung veröffentlichen müssen, das seine 150.000 Aktien an Hedgefond ... verliehen wurden. Nach ca. 2 Monaten ist dann der Kursverfall gestoppt worden und es setzte eine Kursexplosion nach der anderen ein. Der Kurs stieg dann binnen 6 Monate von ca. 3 € bis auf 21,45 € und wir waren damals extrem investiert.

Vor den Wahlen in 2017 hatten wir kurzzeitig alles bei ca. 21 € Verkauft und wir sind dann bei ca. 13,5-14 € komplett neu eingestiegen. Als dann in 2021 in die EVOTEC SE umfirmiert wurde und anschliessend das IPO umgesetzt werden sollte, dann sind wir bei ca. 44-45 € komplett ausgestiegen und haben auf fallende Kurse gesetzt. Wir wollen in absehbarer Zeit ca. 15,1 % des Streubesitzes halten und dann weden wir den Laden von diesen Maden im Speck ausmissten.

Aber keiner von diesen Verbrechern, wird ungeschoren davon kommen!  

14.02.24 15:53

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurAnbei der Link zur Streubesitz reduktion

Hier der Link dazu: Es wurde in 5 Wochen von 72,7 % auf 63,1 % reduziert.

https://www.comdirect.de/inf/aktien/DE0005664809?ID_NOTATION=9385727

 

14.02.24 15:56

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurWir haben weiterhin zugekauft und

es soll keine Handelsempfehlung sein. Das ist nur unsere Meinung!  

14.02.24 16:23

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 12:39
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

14.02.24 16:29

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.02.24 12:40
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

14.02.24 16:33
1

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 17.02.24 15:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.02.24 16:41

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.02.24 16:55
1

6701 Postings, 4843 Tage philipoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

14.02.24 17:24

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 16:20
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unbelegte Aussage

 

 

14.02.24 17:52
2

67 Postings, 1651 Tage RG26wer

bezahlt dich für's pushen ?

auf der Seite wird Dr. Werner Lanthaler noch als Vorstandsvorsitzender aufgeführt. Dann darf man auch andere Angaben wie Streubesitz anzweifeln.

comdirect.de   freefloat  63,1%
finanztreff.de   freefloat  75,19%
finanzen.net     freefloat  81,7%
onvista.de          freefloat  52,85%
simplywall.st    freefloat  46,2%

bin mir sicher dass hier viele Angaben veraltet sind...  

16.02.24 09:59
1

26 Postings, 642 Tage mercedesglLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.02.24 15:47
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

20.02.24 09:02

134 Postings, 13 Tage OrakelManufakrurHeute erster Anlauf auf die 14,3 €

Dieses Jahr könnte es zum ersten mal, zu einer Dividenden ausschüttung kommen.

Gewinne werden genug erwirtschaftet.  

20.02.24 19:21
1

3017 Postings, 8192 Tage 011178EDividende cool!

Das wäre der Hammer!?  Und dann noch Sanofi?  

21.02.24 09:33

1090 Postings, 8262 Tage voicelessWenn ich mir die Zahlen anschaue, wird es keine

Dividente geben.
   

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
300 | 301 | 302 | 302  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: CarpeDiem1955, eintracht67, Fred 1959, Andreas 108, geldgierig, Strikerxxx, Highländer49, Kornblume, Tamil73