SMI 10’882 1.0%  SPI 13’994 0.8%  Dow 31’097 1.1%  DAX 12’773 -0.3%  Euro 1.0026 0.1%  EStoxx50 3’452 0.1%  Gold 1’811 0.2%  Bitcoin 19’483 0.2%  Dollar 0.9603 -0.1%  Öl 113.8 0.0% 

Allianz

Seite 1 von 132
neuester Beitrag: 04.07.22 16:04
eröffnet am: 24.12.05 11:58 von: nuessa Anzahl Beiträge: 3288
neuester Beitrag: 04.07.22 16:04 von: mscholz1978 Leser gesamt: 1420043
davon Heute: 655
bewertet mit 21 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  

24.12.05 11:58
21

6858 Postings, 6317 Tage nuessaAllianz

WKN: 840400   ISIN: DE0008404005

Aktie & Unternehmen
Geschäft Versicherungsunternehmen
Homepage www.allianz.com
Aktienanzahl 395,9 Mio
Marktkap. 50.929,3 Mio
Indizes/Listen DAX (Per.), Eurostoxx 50, Prime Standard, HDAX, CDAX, Stoxx 50  
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
3262 Postings ausgeblendet.

17.06.22 00:37
1
Ray Dalio ist das - respektiere ich, der Kerl hat normal Ahnung - wobei ich da nicht sicher bin ob der hier wirklich shortet oder einfach seine Position hedged mit nem short. Normal war der immer ziemlich bullish für nicht USA Werte und die Allianz ist bei der Bewertung zumindest kein offensichtlicher short wie viele USA Werte. Kann auch bei längerem Nachdenken nicht sehn warum die Branche oder grad die Allianz nen short wäre - aber shorten scheint grad allgemein neueste Mode zu sein - wie letztes Jahr alle long waren. Fehlt nimmer viel und der Boden sollte drin sein im Markt.
 

17.06.22 10:46
1

15 Postings, 1133 Tage DachsXAllianz vs Bridgewater

Die Shorts(eingetragen am 13.6.22 im Bundesanzeiger) würde ich jetzt nicht überbewerten - Bayer und BASF wurden mit dem gleichen Anteil 0,51% gelistet. Und wenn man sich die Historie ansieht, ist Bridgewater (zuletzt 2020) immer wieder mal am Shorten von Allianz - teilweise auch mit höherem Prozentanteil. Ist halt zur Zeit eine Durststrecke - wenn die Aktienrückkäufe im August wieder starten wirds auch wieder besser. 500 Milliönchen sind ja noch in der Kasse.    

17.06.22 12:11
2

871 Postings, 161 Tage nicco_traderBridgewater erwartet Unternehmenspleiten

"Weltgrößter Hedgefonds wettet auf Rezession in USA und Europa
Der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater erwartet eine starke Abkühlung der Konjunktur in den USA und Europa. Zinserhöhungen in den USA dürften vielen kleineren Unternehmen Probleme bereiten. Also wettet der Hedgefonds auf einen Ausverkauf bei Unternehmensanleihen. "

mehr
https://www.manager-magazin.de/finanzen/...dfa-42c4-bb77-dfa42b281a44

Wenn man so pessimistisch ist, dann macht es Sinn Daxwerte zu shorten.
Die letzten Monate waren an den Aktienmärkten auch nicht einfach.
Für die Zukunft bin ich für das Eurogebiet etwas optimistischer. Leichte Abkühlung der Konjunktur, aber keine Rezession.

Der Surpriseindex für das Eurogebiet bleib (noch) über 0. In den USA sieht die Situation schlechter aus.


 
Angehängte Grafik:
surprise_index_us_eurozone.jpg (verkleinert auf 67%) vergrößern
surprise_index_us_eurozone.jpg

17.06.22 12:19
1

871 Postings, 161 Tage nicco_traderVerfallstagsdiagramm

Stand 16.6. Abrechnung bei ca. 184?

https://www.stockstreet.de/verfallstag-diagramm#/  
Angehängte Grafik:
verfall_allianz_20220616.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
verfall_allianz_20220616.jpg

17.06.22 12:23
1

871 Postings, 161 Tage nicco_traderUmsatz steigt

Etwas Interesse ist doch vorhanden. Es sind nicht meine Order ;-)

 
Angehängte Grafik:
allianz_20220617_1220.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
allianz_20220617_1220.png

23.06.22 15:19
1

1762 Postings, 3047 Tage Mister86Gibts nen Grund

Gibts nen Grund dass ausgerechnet die Allianz so nach unten abrutscht, außer dass so ein amerikanischer Hedgefonds-Idiot auf fallende Kurse zockt?  

23.06.22 15:22

871 Postings, 161 Tage nicco_traderGrund?

Rezessionsangst? Ich habe verkauft, evtl. später wieder.  

23.06.22 15:47

1545 Postings, 3663 Tage MindblogKursschwäche Allianz

Vor 2 Jahren ging es mal runter bis auf 150 Euro.
Wie weit fällt die Allianz jetzt?  

23.06.22 15:49
1

112 Postings, 1330 Tage Tom081580Das weiß man dann

wieder in 2 Jahren. Glaskugel?  

23.06.22 16:13

1545 Postings, 3663 Tage MindblogFällt die Dividende aus?

Scheint mir, man spekuliert darauf!  

23.06.22 16:15

198 Postings, 957 Tage MiaSanMiaDividende

Glaube ich nicht dran. Es wird aktuell zu viel Panik gemacht. Das 1. HJ lief ja gut und DEA bringt auch noch gutes Geld. n.m.M  

23.06.22 16:33
3

1337 Postings, 3744 Tage bolllingerhabe auch verkauft

ich trau dem Braten nicht. Hedgefonds wetten gegen den Wert.
Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird das den Kurs allmählich herunterdrücken.
Mit einer Kauforder von 160 kann ich momentan ruhiger schlafen.  

23.06.22 17:05

871 Postings, 161 Tage nicco_traderDie Banken sind sehr schwach

CoBa - 11 %, neue Finanzkrise?
Ich habe T-Notes gekauft.  

23.06.22 17:16

1545 Postings, 3663 Tage Mindblogsehr wahrscheinlich

Auf die Rezession folgt eine Finanzkrise ...
Dieses Szenario wird gerade gespielt und bringt auch die Allianz unter Druck  

23.06.22 17:18

1545 Postings, 3663 Tage MindblogMeine Strategie

Ich verkaufe jetzt nicht, kaufe dann zu, wenn der ganze "Spuk" wieder vorbei ist.  

24.06.22 08:31
2

35517 Postings, 6236 Tage JutoMeine strategie

Gerade nachgekauft.
Omg...
Dalio wird bald Glattstellen müssen.
Dünnes Eis für so ein erfolgreiches Unternehmen.
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

24.06.22 09:36

871 Postings, 161 Tage nicco_traderChart

Evtl. war gestern Paniktag. Ich habe ja auch verkauft ;-)
Sehr hohe Verkaufsumsätze, heute stabiler.
Für eine Trendwende fehlt noch das Kaufvolumen.  
Angehängte Grafik:
allianz_20220624.png (verkleinert auf 65%) vergrößern
allianz_20220624.png

27.06.22 14:50
1

35517 Postings, 6236 Tage Jutodie kleinste empfehlung

und der kurs steigt.
hier sollte ein boden gefunden sein.
es sei denn , die welt geht unter,
kann  man momentan nicht ausschliessen...
-----------
der dumme merkt nix, der schlaue sagt nix

01.07.22 13:19
3

2704 Postings, 1869 Tage HamBurchDas Finale

an der Börse wurde noch nicht gespielt...Ein wichtiger Trigger, der gewaltiges Potenzial in beide Richtungen hätte, steht noch aus...Und das sind diese ominösen 10 Tage nach den Wartungsarbeiten der Gaspipeline.
Kann mir keiner erzählen das diese hochnervöse Phase die Börse kalt lassen wird, ganz im Gegenteil diese Tage werden vermutlich ziemlich volatil sein...
Und so wie ich Putin "einschätze" könnte ich mir vorstellen, wenn er den Gashahn wieder öffnen lassen möchte, dass er absichtlich nach diesen kolportierten 10 Tagen einfach mal nix öffnen läßt und noch ein paar Tage hinten dranhängt, natürlich garniert mit diffusen Aussagen, damit hier mal richtig Panik ausbricht...
In diesem Szenario könnte Allianz auch locker auf 150 € oder tiefer fallen...
 

01.07.22 17:31

100 Postings, 141 Tage El DudeNa dann

sollte man kräftig nachkaufen.  

04.07.22 13:33

2704 Postings, 1869 Tage HamBurchFlutkatastrophe...

Das könnte sich jetzt auch auf die Märkte beziehen...Nach dem Motto: Land unter... :(
 

04.07.22 15:55

1545 Postings, 3663 Tage MindblogKlimawandel

Das ist richtig: der Klimawandel, der nun nicht mehr zu leugnen ist,
wir sich auf das Geschäft der Versicherer auswirken.
Aber wie, das wird die Frage sein.
Allgemein gilt doch: je höher die Risiken, desto höher die Prämien.
Ich denke also, dass es für die klimatischen Risiken
versicherungsspezifische Antworten geben wird (ähnlich wie bei Corona)
 

04.07.22 16:04

496 Postings, 848 Tage mscholz1978@mindblock

Der ähnliche Gedanke kam mir auch beim lesen des Artikels, die Prämien sollten risikoabhängig kalkuliert sein, und (Natur)katastrophen verhelfen auch in der Regel zu höheren Abschlußzahlen etc. - daher sehe ich das rel. entspannt - wobei mir der Kurs rel. egal ist, solange regelm. Dividende kommt.  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
130 | 131 | 132 | 132  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben