Was ist bei Matsushita los?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.01.08 11:11
eröffnet am: 08.12.04 19:36 von: taos Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 31.01.08 11:11 von: Peddy78 Leser gesamt: 6771
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

08.12.04 19:36

9061 Postings, 8097 Tage taosWas ist bei Matsushita los?

Nicht das ich mich nicht freuen würde, wenn eine Aktie, die ich halte, um über 8% an einem Tag steigt, aber ich wüsste trotzdem gern warum.

Taos
 

08.12.04 19:38

9061 Postings, 8097 Tage taosDie WKN fehlte noch.

WKN 853666

Taos
 

12.07.07 23:18

853 Postings, 6182 Tage DieWahrheit4X BD-R due out this month

Kommentar: Produzieren eigene Anlagen zur Herstellung von Blueray Datenträgern ......


4X BD-R due out this month  

Wednesday, 11 July 2007

Panasonic has announced this week that the company will be the first to introduce 4XBD-R discs, available in both 25GB and 50GB. The new discs will be released globally this month and September respectively.
[..]
Quelle: http://www.oto-online.com



Panasonic to Introduce World’s First
4x Write-Once Blu-ray Discs

Osaka, Japan (July 3, 2007) -- Panasonic, the leading brand by which Matsushita Electric Industrial Co., Ltd. is known, announced today that the company will globally introduce Write-Once Blu-ray Discs (BD-R) with 4x writing speed.

The new discs will be available in both 25GB and 50GB, which will be introduced in the market this July and September respectively.
[..]
Quelle: http://www.panasonic.net/blu-ray/news_release_070703/index.html




Siehe auch:


Analysten Treffen bei Singulus ....... :
   
288. BD-Marketleader through first to market with....
104. BD-Recordable ....
234. BD-R Produktion läuft - und wo bleibt Singulus ?




Yippie-yah-yeah
DieWahrheit  

31.01.08 11:11
1

17100 Postings, 6404 Tage Peddy78Matsushita mit Gewinnsprung im Quartal.

News - 31.01.08 11:04
Matsushita mit Gewinnsprung im Quartal

TOKIO (dpa-AFX) - Der weltgrößte Hersteller von Verbraucherelektronik, Matsushita Electric Industrial  (Panasonic), hat den Gewinn im dritten Quartal des laufenden Geschäftsjahres (31. März) kräftig gesteigert. Dank starker Nachfrage unter anderem nach Flachbildfernsehern und Digitalkameras schwoll der Nettoertrag im Vergleich zum Vorjahresquartal um 46,4 Prozent auf 115,2 Milliarden Yen (727 Mio Euro) an, wie Matsushita Electric Industrial am Donnerstag mitteilte. Im kommenden Oktober benennt sich das Unternehmen in Panasonic um.

Der Umsatz fiel im Berichtsquartal um 3,8 Prozent auf 2,34 Billionen Yen (14,62 Mrd Euro). Hintergrund sei die gesunkene Beteiligung an der früher konsolidierten Tochter Victor, da diese eine Kapitalallianz mit Kenwood eingegangen ist. Matsushita hält an seiner Prognose für das noch bis 31. März laufende Gesamtgeschäftsjahr fest. Demnach dürfte der Reingewinn um 13 Prozent auf 246 Milliarden Yen steigen, während der Umsatz auf 8,78 Billionen Yen zurückgehen dürfte. Der in Osaka ansässige Elektronikkonzern beschäftigt etwa 310 000 Mitarbeiter und umfasst insgesamt rund 650 Unternehmen./ln/DP/zb

Quelle: dpa-AFX

News druckenName  Aktuell Diff.% Börse
MATSUSHITA EL. IND. CO. LTD. Registered Shares o.N. 13,08 +3,07% XETRA
 

   Antwort einfügen - nach oben