Dieser Explorer kann nur steigen,

Seite 1 von 16
neuester Beitrag: 19.12.14 07:55
eröffnet am: 16.11.10 12:01 von: Crocodile279 Anzahl Beiträge: 378
neuester Beitrag: 19.12.14 07:55 von: jeep007 Leser gesamt: 49898
davon Heute: 9
bewertet mit 2 Sternen

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  

16.11.10 12:01
2

1 Posting, 3597 Tage Crocodile279Dieser Explorer kann nur steigen,

Denn R. Mc Ewen ist an Board. Wer seine Investments in den letzten Jahren beobachtet hat, der kann nur bestätigen, das 80% der Aktien, bei denen Mc Ewen eingestiegen ist, sich danach relativ schnell, im Kurs um 50-100% angestiegen sind. Der Chart sieht Klasse aus und das Volumen nimmt immer mehr zu. Es ist demnächst mit weiteren guten News zu rechnen! Also es kann eine heiße Story werden und wenn wir Glück haben, sind bis Weihnachten die 50-100% drin.

Anbei der Chart.

 

Viel Erfolg allen Investierten und auch denen die noch dazustoßen!

chart

 

02.12.10 13:58

49 Postings, 3841 Tage jupphemja

ja so wie es aussieht steigt er stetig....mal sehen wo das noch hingeht...  

13.01.11 22:29

1047 Postings, 5004 Tage bernd_41degeht

hier noch was?  

14.01.11 18:13

2565 Postings, 4901 Tage PaiMei... etwas geht immer!

... beobachte das Teil noch eine Weile. McE-Einstieg ist schon lange eingepreist.
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

18.01.11 20:23

852 Postings, 4887 Tage Wolle1307Gute news heute!

Weiter so....!

"Ein Colt für alle Fälle"...;-)  

03.02.11 22:34

1047 Postings, 5004 Tage bernd_41debin dabei

kleine position, mal sehen wie es weiter geht. ich setze auf rob  

07.02.11 21:16

1047 Postings, 5004 Tage bernd_41deab morgen an der TSX gehadelt,

jetzt kanns los gehen.........rob macht das schon  

16.02.11 16:12

2565 Postings, 4901 Tage PaiMeiNews

http://www.ariva.de/news/...o-Sado-Koncession-in-Suedportugal-3652323
-----------
Wir leben alle unter dem gleichen Himmel, aber wir haben nicht alle den gleichen Horizont.

10.05.11 11:26

72 Postings, 4854 Tage 17bladeNews - hört sich ja nicht schlecht an...

Kursziel auf Sicht von 12 Monaten: 1,30 CAD - aktueller Kurs 0,69 CAD, mithin eine 100%-Chance.
Dies ist ein Meilenstein für Colt Ressources!
Nachdem Einstieg von Rob McEwen und einigen anderen Top-Investoren klingelten plötzlich die Alarmglocken in den Banken und das jüngste 15 Mio. CAD Placement bei 0,72 CAD (ohne Warrant!) spricht für sich.
Die großen Investoren schielen vor allem auf das Montemor Goldprojekt in Portugal.
Ursprünglich waren wir vor allem vom Wolfram-Projekt begeistert ? und sind es immer noch! Heute meldete man sensationelle 1,08% WO3 über 7,65 Meter vom Tabuaco Projekt.
Nur zum Vergleich: Die 2007 von der japanischen Soijz Group übernommene Primary Metals hatte (ebenfalls in Portugal) lediglich 0,5-1,5 Meter mit circa 0,3% WO3 vorzuweisen. Diese Wolframmine ist nun eine von nur 2 profitablen Wolframminen in Europa ? der Rest wird von China diktiert.
Primary ging damals für 40 Mio. CAD über den Tresen. Allerdings sind die Wolframpreise seitdem stark gestiegen.
Und: die Grades von Colt sind drei Mal so hoch und die mineralisierten Strecken 4 bis 10 Mal so lang!

Wir bleiben dabei: Während die Top-Investoren auf das Gold ?heiß? sind, wird das Wolfram-Projekt völlig unterschätzt. Wir glauben, dass dieses mindestens 80-100 Mio. USD wert ist und gehen davon aus, dass eine Machbarkeitsstudie konservativ auf diesen Wert kommen wird. Der Börsenwert von Colt aktuell: 38 Mio. CAD, davon circa 40% mit Cash unterlegt. Die Laurentian-Analysten sind mit ihrem Kursziel von 1,30 CAD die ersten die es begriffen haben ? weitere dürften folgen!  

01.09.11 10:27

2504 Postings, 5367 Tage vienaColt ist ein MUSS

in jedem Depot.
Besonders da Gold noch mit NULL eingepreist ist.
Nach Besichtigung der Tungsten und Gold Liegenschaften in Portugal bleibt nur ein Fazit:
Das ist eine neue Osisko im Stadium von 2005/ 2006
Es gibt genügend vermögende Anleger, die nach einer Beteiligung gieren:-)  

22.10.11 06:43

72 Postings, 4854 Tage 17bladeSehr Informativ!

25.10.11 14:41

72 Postings, 4854 Tage 17bladeMinenlizenz

Colt Resources hat eine Minenlizenz in Portugal erhalten!!!!!  

30.10.11 18:57

15 Postings, 3926 Tage bullhead88Colt ist erstes Thema im aktuellen RohstoffSpiegel

08.11.11 12:04

15 Postings, 3926 Tage bullhead88News Ressourcenschätzung

Colt Resources Inc.: Erste NI 43-101 Ressourcenschätzung für sein 100%-iges Tabuaço Wolfram Projekt, Nord-Portugal
Montréal, Québec, Colt Resources Inc. ("Colt" oder das "Unternehmen") (TSX-V: GTP) (FRA: P01) (OTCQX: COLTF.PK) freut sich, Details einer ersten Ressourcenschätzung für das zu 100% im Besitz befindliche Tabuaço (São Pedro das Aguias) Wolfram-Projekt bekannt zu geben,welches auf auf der vollständig Unternehmens-eigenen Armamar-Meda Konzession im Norden Portugals liegt. Die Resource wurde von SRK Consulting (UK) Ltd ("SRKUK") und SRK Exploration Services Ltd ("SRKES") abgeschätzt. Dies wurde in Übereinstimmung mit den Richtlinien des kanadischen Institute of Mining, Metallurgy and Petroleum (CIM) und detailliert im National Instrument 43-101 berichtet.


Ressourcenschätzungs-Highlights

• Angezeigte Ressourcen von insgesamt 760.000 Tonnen mit durchschnittlichem Gehalt von 0,58% WO3.

• Abgeleitete Ressource von insgesamt 1.330.000 Tonnen mit durchschnittlichem Gehalt von 0,57% WO3.

• Die Mineralisierung, in flach eintauchenden Skarn Elementen beherbergt, bleibt offen für Erweiterungen in mehrere Richtungen. Vier Bohrgeräte sind auf dem Projekt derzeit im Betrieb um die aktuellen Ressourcen zu erweitern und neue mineralisierte Gebiete zu finden.

"Wir freuen uns sehr über diese erste Schätzung, die sich auf einen Teil einer größeren Mineralisierungs-Zone, die offen bleibt, konzentriert hat. Die hochgradige Natur der Mineralisierung bestätigt Tabuaço als eines der hochgradigsten, noch nicht entwickelten Wolfram-Vorkommen in Europa. Wir haben ein hervorragendes Team vor Ort und wir haben die feste Absicht, auf dieser soliden Basis in den kommenden Monaten aufzubauen ", sagte Nikolas Perrault, Präsident und CEO.

Perrault sagte weiterhin, "Wir haben kürzlich den Erwerb der Oberflächen-Rechte (siehe Pressemitteilung 24. August 2011) bei Tabuaço angekündigt. Colt wird sich nun auf die Bereitstellung eines Preliminary Economic Assessment in der ersten Hälfte des Jahres 2012 konzentrieren, welches eine aktualisierte Ressource beinhalten wird".


Tabuaço Ressourcenschätzung

SRKUK und SRKES wurden rohe Bohrdaten von Colt Resources bereit gestellt, die von SRKES in die Bohrloch-Datenbank "Tabuaço-SPA_complete_drill-database_20111011" zusammengetragen wurden. Diese Datenbank ist die Grundlage der hier vorgestellten geologischen- und Grad- Schätzungen. Alle geologischen Modellierungen wurden mit der Gemcom-Mining-Software ("GEMS") vorgenommen. Darüber hinaus hat SRUK Grad-Modellierungen und -Schätzungen mit der Isatis geostatistischen Software ("ISATIS") vorgenommen.

Die folgende Tabelle (Tabelle 1) fasst die in-situ Mineral-Resource, basierend auf einem 0,3% WO3 cut-off Grad, innerhalb der definierten Mineralisierungs-Modelle zusammen. Insgesamt wurden zwei Domänen geschätzt, nämlich die oberen und unteren Skarn Einheiten. Die Klassifizierung der Mineral-Resource basiert auf Qualitätskontrolle der Daten, geologischer Kontinuität und Bohrloch Abstand. Die Schätzung hat eine begründete Aussicht auf eine mögliche wirtschaftliche Gewinnung, da sie von einem cut-off Grad, abgeleitet aus angemessenen Untertage-Bergbau-und Bearbeitungs-Kosten, eingeschränkt wird.


Die geschätzten Mineral-Resourcen für das Tabuaço Projekt sind wie folgt:

• Angezeigte Mineral-Resourcen von 760 kt bei einem mittleren Gehalt von 0,58% WO3, entspricht einem Gegenwert von 4.400 t enthaltenen WO3; und

• Abgeleitete Mineral-Resourcen von 1.330 kt bei einem mittleren Gehalt von 0,57% WO3, entspricht einem Gegenwert von 7.600 t enthaltenen WO3.

Zur Ansicht der vollständigen News folgen Sie bitte dem Link: http://www.irw-press.com/dokumente/Colt_081111_German.pdf


Zusammengefasst sind die Prozesse und Parameter zur Ableitung des Mineral-Resourcen-Statements wie folgt:

• Ein Cut-Off Grad von 0,3% WO3 wurde verwendet um die Mineral-Resourcen-Schätzung zu beschränken;

• Dieser Cut-Off Grad basiert auf einem WO3 Preis von US$ 300 / mtu, Untertage-Bergbau-Kosten in Höhe von US$ 30 / t und Bearbeitungs-Kosten in Höhe von US$ 22 / t, wie von SRK Denver vorgeschlagen und von Colt Resources genehmigt;

• Das Resourcen-Modell wurde als Drahtgitter mit GEMS modelliert. Grad-Interpolation wurde mittels Ordinary Kriging durchgeführt, mit Block-Modell Abmessungen von 50 m in X-Richtung, 50m in Y-Richtung und 10 m in Z-Richtung. Dies steht im Einklang mit dem Bohrungs-Abstand auf dem Projektgebiet. Keine Rotations-Parameter wurden auf die Block Modelle angewendet.

• Variographie und Grad-Schätzung wurden in ISATIS durchgeführt. Such-Ellipsoide wurden durch die Anwendung von quantitativer Kriging Nachbarschaft Analyse abgeleitet ("QKNA"), und zwei Suchläufe wurden verwendet, um das Blockmodell abzuschätzen, und

• Der kartierte Fault durch das Tabuaço Projekt wurde verwendet, um die Klassifizierung der Mineral-Resource begrenzen.

Alle Proben für diese Schätzung wurden per Kurier an OMAC Laboratories Ltd, Galway, Irland oder an ALS Laboratory Group, Sevilla, Spanien gesendet. Die Proben werden nach W und Sn mit einer Metaborat Fusion und nach XRF analysiert. Die Untersuchungsergebnisse für Wolfram werden durch das Labor als W% gemeldet. WO3 Werte erhält man mit Hilfe eines Umrechnungsfaktors von 1,2611.

Eine Reihe von Standards, Duplikaten und Blindproben wird von Colt regelmäßig in ihre Proben eingestreut, wie auch das Labor eigene Standards und Duplikate benutzt. Die bisherigen QA-QC Ergebnisse sind gut innerhalb der akzeptierten Norm.

Zur Ansicht der vollständigen News folgen Sie bitte dem Link: http://www.irw-press.com/dokumente/Colt_081111_German.pdf


Tabuaço – Nächste Schritte

• Bohrungen während des Rest-Jahres 2011 und während 2012 werden mit einem aggressiven Tempo fortgesetzt, wobei der Schwerpunkt auf dem Ausbau bekannter Mineralisierung und Prüfung peripherer Ziele in der Tabuaço Umgebung sowie der Prüfung anderer Projekte in der Region, innerhalb der von Colt zu 100% kontrollierten Explorations-Konzession, liegt.

• Umweltverträglichkeitsstudien werden fortgesetzt um die Bergbau-und Verarbeitungsanlagen zu optimieren und ihre Umwelteinwirkung zu minimieren.

• Geotechnische Bohrungen werden durchgeführt, um die Bodenverhältnisse entlang potentieller Untertage-Zugangswege zu testen.

• Bulk-Proben werden gesammelt werden, um damit mehr detaillierte metallurgische Testarbeiten zu erlauben, um damit die Gewinnungsraten zu verbessern und bei der Gestaltung optimaler Verarbeitungstechniken zu helfen.

• Ein Preliminary Economic Assessment und aktualisierte Resourcen-Schätzung für Tabuaço soll in der ersten Hälfte des Jahres 2012 vorbereitet werden.

SRKES, mit Beiträgen von SRKUK und SRK Denver für bestimmte Abschnitte, werden die Autoren eines NI 43-101 konformen technischen Berichts über die Mineral-Resourcen-Schätzung für das Tabuaço Projekt sein und dieser wird innerhalb von 45 Tagen nach dieser Pressemitteilung eingereicht werden. Zusätzlicher Input wird von Filipe Faria und Geolog zur Verfügung gestellt werden. SRKES, SRKUK und SRK Denver sind unabhängig von Colt Resources gemäß NI 43-101.


Über Colt Resources Inc.

Colt Resources Inc. ist ein kanadisches Junior-Explorationsunternehmen beschäftigt mit der Akquisition, Exploration und Entwicklung von mineralischen Liegenschaften mit Schwerpunkt auf Wolfram und Gold. Es ist derzeit auf fortgeschrittene Explorationsprojekte in Portugal konzentriert, wo es der zweitgrößte Pächter von mineralischen Liegenschaften ist.

SRK ES Director - Gareth O'Donovan CEng MSc BA (Hons) FIMMM FGS ist die unabhängige, qualifizierte Person gemäß NI 43-101 für die Colt Projekte in Portugal. Herr O'Donovan hat den Inhalt dieser Pressemitteilung überprüft und stimmt mit den Informationen in der Form und dem Kontext, in dem sie erscheinen, überein.

Die Aktien des Unternehmens werden an der TSX-V - Symbol: GTP, der OTCQX - Symbol: COLTF.PK und an der Frankfurter Börse - Symbol: P01 gehandelt.


Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Nikolas Perrault,
President & CEO
Colt Resources Inc.
Tel: (514) 317-6301
Fax: (514) 317-6302 info@coltresources.com

Declan Costelloe CEng,
Executive Vice President und COO
Colt Resources Inc.
Tel: (514) 317-6301
Fax: (514) 317-6302
info@coltresources.com

Renmark Financial Communications Inc.
Florence Liberski: fliberski@renmarkfinancial.com
Bettina Filippone: bfilippone@renmarkfinancial.com
Tel.: (514) 939-3989 or (416) 644-2020
www.renmarkfinancial.com



ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN:

Diese Pressemitteilung kann zukunftsgerichtete Aussagen enthalten, d.h. Aussagen über zukünftige Pläne, Ausgaben, Ziele und Ergebnisse von Colt Resources Inc. (das „Unternehmen") und hierauf basierende Annahmen. Zukunftsgerichtete Aussagen sind erkennbar an Formulierungen wie „könnte", „würde", „dürfte", „wird", „wahrscheinlich", „glauben", „erwarten", „antizipieren", „beabsichtigen", „planen", „(ein)schätzen" und ähnlichen Verben und Ausdrücken, einschließlich ihrer verneinten Form. Zukunftsgerichtete Aussagen sind keine Garantien für zukünftige Ergebnisse und stellen nicht notwendigerweise korrekte Angaben darüber dar, ob, wann und wie diese zukünftigen Ergebnisse erzielt werden. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den jeweils aktuell verfügbaren Informationen und/oder den Erwartungen des Managements in Bezug auf zukünftige Ereignisse. Sie unterliegen bekannten und unbekannten Risiken und Ungewissheiten und werden beeinflusst von unvorhersehbaren Faktoren, von denen viele außerhalb des Einflussbereichs des Unternehmens liegen. Zu diesen Risiken, Ungewissheiten und Faktoren zählen auch die im „Annual Information Form" des Unternehmens vom 14. Februar 2011 (verfügbar auf www.sedar.com) beschriebenen „Risk Factors", wobei sie nicht auf diese beschränkt sind. All diese Risiken, Ungewissheiten und Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ereignisse und Ergebnisse von den in den zukunftsgerichteten Aussagen vorhergesagten substanziell abweichen. Das Unternehmen hat nicht die Absicht und verpflichtet sich auch nicht dazu, zukunftsgerichtete Aussagen aus dieser Pressemitteilung neuen Informationen entsprechend zu aktualisieren, es sei denn, dieses ist von Gesetz wegen erforderlich.

Weder die TSX Venture Exchange noch ihr „Regulation Services Provider" (wie dieser in den „Policies" der TSX Venture Exchange definiert ist) übernehmen Verantwortung für die Angemessenheit und die Richtigkeit dieser Pressemitteilung.

Für die Richtigkeit der Übersetzung wird keine Haftung übernommen! Bitte englische Originalmeldung beachten!


Copy aus minenportal.de  

16.11.11 18:39

5853 Postings, 3637 Tage Italymasterangeblich

könnte es hier zu einer übernahme kommen - weiß jemand was genaueres  

09.12.11 16:02
2

2504 Postings, 5367 Tage vienaVerkäufer

ich hoffe, daß der Verkäufer jetzt durch ist. Man spricht davon , daß ein Fond der  ersten Stunde raus ist.
Das waren die letzten 30 handelstage knappe 5 Mio Shares die gehandelt wurden.
Ich bin froh, daß ebenfalls ein sehr starker Käufer im Markt ist.
Sollten wir mal die 0,65 Cans hinter uns lassen wird ws nmM  zu einem schnelleren Anstieg kommen.
Ab Februar sollten wir wöchentliche Wasserstandsmeldungen (Bohrergebnisse) bekommen.  

13.12.11 10:50
1

2504 Postings, 5367 Tage vienaVolumen ist gut

Bei 0,55- 0,60 wird nach unten zugemacht.
Ist beruhigend für alle Shareholder.
Es liegen lächerliche 49.000 im Bid bis 0,30 und ebenso lächerliche
100.000 im Ask bis 0,90  

22.12.11 14:30

2504 Postings, 5367 Tage vienaSEDAR

43-101 Tungsten ist abrufbar...101 Seiten .Sehr schöne Kost


SRK ES considers the delineation of a Mineral Resource at Tabuaço to be an exciting development not only for Colt Resources but for the region and possibly Portugal. Tungsten and tin occurrences are quite widespread in the northern part of Portugal and until now have been generally considered to be an interesting curiosity.  

31.12.11 17:06

2504 Postings, 5367 Tage vienaGuten Rutsch

bei dieser Aktie ist die Zeit des Wartens vorbei.Wenn der Gold- und Tungstenpreis so hoch bleibt geht das Ding ab Februar ab wie Schmitz Katze.
<wer mal die Colt Bohrproben von Tungsten und Gold in natura gesehen hat weiß von was ich hier rede. Da sieht man wie hoch die Grade sind...  

11.01.12 12:14
1

2504 Postings, 5367 Tage vienaHabe gerade mal

mit dem CEO gesprochen.
Ein ständiger Newsflow sollte in den nächsten Monaten garantiert sein.
5 Rigs im Einsatz- 4 sind auf Chamine und 1 Rig auf Casas Novas!  

18.01.12 15:32

2504 Postings, 5367 Tage vienaTrading halt

in Can...  

18.01.12 16:49

2504 Postings, 5367 Tage vienaHammerergebnisse

10 gramm über 19m dabei 45 gramm über 3 m......  

18.01.12 17:34

2504 Postings, 5367 Tage vienanews

Colt Resources intersects 9.98g/t Au over 19.40m, including 45.07g/t Au over 3.0m at its Boa Fé Gold Project, Southern Portugal




Trading Symbols: GTP - (TSX-V)
P01 - (FRANKFURT)
COLTF - (OTCQX)



MONTREAL, Jan. 18 /CNW Telbec/ - Colt Resources Inc. ("Colt" or the "Company") (TSXV: GTP) (FRA: P01) (OTCQX: COLTF) is pleased to announce that it has received final analytical results for the first four holes of its ongoing drilling campaign on its Boa Fé gold project, located within the Company's 100% owned Boa Fé Experimental Mining License ("EML") in southern Portugal.

Colt's initial work program is designed to confirm and expand upon extensive historical drilling and trenching performed by previous operators. The results of this initial phase of drilling will form the basis for an initial NI 43-101 resource estimate covering several previously drilled gold bearing deposits within the Boa Fé EML which is to be published by mid 2012.



The results are highlighted as follows:


--------------------------------------------------
Drill hole BFCH-11-001 (Vertical) - 58.74m deep
--------------------------------------------------
From (m) To (m) Grade g/t Au Interval (m)(*)
--------------------------------------------------
7.20 8.95 15.77 1.75
--------------------------------------------------
Drill hole BFCH-11-002 (Inclined -45o to 084) -190.05m deep
--------------------------------------------------
From (m) To (m) Grade g/t Au Interval (m)(*)
--------------------------------------------------
27.00 43.40 9.98 19.40
--------------------------------------------------
(Including) 43.40 46.40 45.07 3.00
--------------------------------------------------
54.35 64.20 11.02 9.85
--------------------------------------------------
(Including) 58.55 62.20 15.53 6.85
--------------------------------------------------
Drill hole BFCH-11-003 (Vertical) - 51.14m deep
--------------------------------------------------
No significant mineralization
--------------------------------------------------
Drill hole BFCH-11-004 (Vertical) - 50.84m deep
--------------------------------------------------
From (m) To (m) Grade g/t Au Interval (m)(*)
--------------------------------------------------
7.85 33.36 2.93 25.51
--------------------------------------------------
(including) 24.24 32.36 7.42 8.12
--------------------------------------------------
(*) True Width has not been determined at this time.



Nikolas Perrault, President and CEO of Colt, stated, "We are delighted with these extremely positive initial results which give us a good degree of comfort on the quality of the database we obtained as part of our acquisition of this concession. Our exploration and mine development teams have been given clear instructions to fast track these projects towards the mining phase and these initial results go a long way in supporting us in this decision".



Program Strategy



The company has commenced the implementation of an aggressive advanced stage exploration campaign consisting of a combination of vertical and inclined drill holes positioned to confirm previous drilling results at the Chaminé and Casas Novas deposits. This work will greatly expand the geological, geotechnical and metallurgical knowledge base. Our geological team is testing the geological models proposed by previous operators so as to move forward with increased confidence towards resource delineation and mine development. High priority regional targets identified through field prospecting will also be tested.



Quality Assurance / Quality Control (QA/QC)



Sample intervals are reported as metres (m) downhole and as such do not represent true width. The actual orientation of the gold mineralization is yet to be determined.

All drill core is transported by Company personnel from drill site to a nearby secure storage facility for logging and sampling. Sampling intervals are defined after core logging and determination of probable high grade zones based on visible mineralisation and favourable structure. One half of the core is sent for analysis, while the other half is retained in the core boxes for future reference.

All samples are sent by courier to ALS Chemex's facility in Seville, Spain, where they undergo sample preparation. The resulting pulps are shipped by ALS to their laboratory in Romania for gold assay and routine ICP multi-element analysis. Gold analysis for all samples is done via method "Au - AA23" (Au by fire assay and AAS, 30g nominal sample weight). The detection limit for this method is 5 ppb. For every sample with Au values over 3 ppm, the pulp is re-analyzed by method "Au - GRA21" (Au by fire assay and gravimetric finish, 30g nominal sample weight). The detection range for this method is 0.05-1000 ppm

A set of standards and blanks has been inserted by Colt into the sample stream on a regular basis in addition to the laboratory's own internal QA/QC standards and duplicates. QA/QC results to date are well within the accepted norm.



About Colt Resources Inc.



Colt Resources Inc. is a Canadian junior exploration company engaged in acquiring, exploring, and developing mineral properties with an emphasis on gold and tungsten. It is currently focused on advanced stage exploration projects in Portugal, where it is the largest lease holder of mineral concessions.

SRK ES Director - Gareth O'Donovan CEng MSc BA (Hons) FIMMM FGS, is the independent qualified person, as defined in NI 43-101, for Colt's projects in Portugal. Mr. O'Donovan has reviewed the content of this press release, and consents to the information provided in the form and context in which it appears.

The Company's shares trade on the TSX-V, symbol: GTP; the Frankfurt Stock Exchange, symbol: P01; and, the OTCQX, symbol: COLTF.



FORWARD-LOOKING STATEMENTS: Certain of the information contained in this news release may contain "forward-looking information". Forward-looking information and statements may include, among others, statements regarding the future plans, costs, objectives or performance of Colt Resources Inc. (the "Company"), or the assumptions underlying any of the foregoing. In this news release, words such as "may", "would", "could", "will", "likely", "believe", "expect", "anticipate", "intend", "plan", "estimate" and similar words and the negative form thereof are used to identify forward-looking statements. Forward-looking statements should not be read as guarantees of future performance or results, and will not necessarily be accurate indications of whether, or the times at or by which, such future performance will be achieved. Forward-looking statements and information are based on information available at the time and/or management's good-faith belief with respect to future events and are subject to known or unknown risks, uncertainties, assumptions and other unpredictable factors, many of which are beyond the Company's control. These risks, uncertainties and assumptions include, but are not limited to, those described under "Risk Factors" in the Company's revised annual information form dated April 20, 2011 available on SEDAR at www.sedar.com and could cause actual events or results to differ materially from those projected in any forward-looking statements. The Company does not intend, nor does the Company undertake any obligation, to update or revise any forward-looking information or statements contained in this news release to reflect subsequent information, events or circumstances or otherwise, except if required by applicable laws.



Neither the TSX Venture Exchange nor its Regulation Services Provider (as that term is defined in the policies of the TSX Venture Exchange) accepts responsibility for the adequacy or accuracy of this release.


To view the maps, follow the links below:
http://files.newswire.ca/357/boa-fe.docx
http://files.newswire.ca/357/Chamine.docx




For further information: Nikolas Perrault, President & CEO, Colt Resources Inc., Tel: +351 916 150 926, Fax: (514) 635-6100, info@coltresources.com; Declan Costelloe CEng, Executive Vice President and COO, Colt Resources Inc., Tel: +351 916 150 947, Fax: +(514) 843-7704, info@coltresources.com; Renmark Financial Communications Inc.: Florence Liberski: fliberski@renmarkfinancial.com; John Boidman: jboidman@renmarkfinancial.com, Tel.: (514) 939-3989, (416) 644-2020, www.renmarkfinancial.com  

24.01.12 15:19

2504 Postings, 5367 Tage vienaneuer Mann an Bord

Colt Resources Strengthens its Operations Team in Portugal


Trading Symbols:  GTP - (TSX-V)
P01 - (FRANKFURT)
COLTF - (OTCQX)  

MONTREAL, Jan. 24, 2012 /CNW Telbec/ - Colt Resources Inc. ("Colt" or the "Company") (TSXV: GTP) (FRA: P01) (OTCQX: COLTF) is very pleased to announce that it continues to strengthen its operations team in Portugal. Seasoned geologist, Steve McRobbie, B.Sc., M.Sc., has accepted to lead the Company's mine geology efforts. Mr. McRobbie's diversified international experience with advanced stage projects is key to us as we rapidly move our two main assets from exploration towards production.

Mr. McRobbie is a mining and exploration geologist with nearly 20 years of extensive international experience. He has served as the Vice President of Exploration for Global Cobalt Corp., Director of Exploration of Kazakhmys Plc. and General Manager of Europe and the CIS for Monaro Mining Plc. He holds a B.Sc. in Geology from the University of St. Andrews and a M.Sc. in Mining Geology from the University of Exeter. Mr. McRobbie is a Member of The Australasian Institute of Mining and Metallurgy and an Associate of Camborne School of Mines.

Under the supervision and direction of Mr. Declan Costelloe, Mr. McRobbie will be working closely with Mr. Jorge Valente, mining eng. (IST), whose extensive mine engineering and development experience worldwide was gained with his involvement in studies, engineering projects, mine planning and commissioning over 50 mining operations, in Europe, Africa and South America. Mr. Valente has over forty' years experience, including creating and managing his own consulting firm for over twenty years, specialized in ore resources and reserve estimation and mine planning (open pit, underground and underwater). Mr. Valente is a published author (nine books and more than 100 technical papers), Member and/or Fellow of various international mining societies, namely of the SME of AIME (USA) and CREA-MG (Brasil), Director of APROMIN (Brasil) and professor (now retired) of the UFOP' School of Mines (Brasil).

In addition, Mr. Filipe Faria, B.Sc., B.Sc. (Hon.), who has been consulting almost exclusively for Colt for the past few years, has agreed to join the Company full-time to become its VP of Exploration. He has over thirty years' experience in mineral exploration and evaluation projects, including creating and managing his own consulting firm for over twelve years and as an exploration geologist with RioTinto Finance and Exploration for twelve years. He holds a B.Sc. in Geology from the University of Lourenço Marques (Mozambique) and a B.Sc. (Hon.) in Geology from the University of Lisbon (Portugal). Mr. Faria's main focus will be to pursue the multiple regional exploration targets Colt has identified near both its Boa Fé gold and Tabuaço tungsten development projects to the point where, when successful, they can be transitioned over to an advanced projects team.

Finally, the Board of Directors of Colt has agreed to change the financial year‐end of Colt from March 31 to December 31. This will align the financial year‐ends of both Colt and its subsidiaries, including the recently acquired Q.S.P.A.- Sociedade Viticola Unipessoal, Lda., and results in a simplification of internal processes, with all subsidiaries and business units using the same reporting periods. The first reporting obligation pursuant to the new fiscal year will be the preparation and filing of Colt's audited annual financial statements for the nine months ended December 31, 2011 compared to the 12 months ended March 31, 2011.  

Seite: Zurück
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 16  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben