SMI 12?180 -0.7%  SPI 15?561 -0.7%  Dow 34?640 1.8%  DAX 15?263 -1.4%  Euro 1.0400 0.0%  EStoxx50 4?108 -1.7%  Gold 1?772 0.2%  Bitcoin 52?392 0.8%  Dollar 0.9217 0.2%  Öl 70.8 0.5% 

Bayer AG

Seite 1 von 691
neuester Beitrag: 03.12.21 07:28
eröffnet am: 17.10.08 12:35 von: toni.maccaro. Anzahl Beiträge: 17256
neuester Beitrag: 03.12.21 07:28 von: LeverkusenS. Leser gesamt: 3537058
davon Heute: 1608
bewertet mit 14 Sternen

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  

17.10.08 12:35
14

1932 Postings, 4900 Tage toni.maccaroniBayer AG

Ideen zum Titel aus Tonis Bastelkiste...




ps. bisherige posting unter http://www.ariva.de/Bayer_t241289#bottom  
Angehängte Grafik:
chartfromufs.png (verkleinert auf 66%) vergrößern
chartfromufs.png
Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  
17230 Postings ausgeblendet.

30.11.21 21:46

53 Postings, 58 Tage MuddiNaja

hat er eben bei Bayer von den "besten" gelernt.

Auf jeden Fall: Selbst wenn Bayer um 100% steigen würde, wäre das Gesamtergebnis immer noch miserabel.

Und wer weiß was solchen Typen als nächstes noch alles einfällt, sonst wäre es ein no-brainer.

Am besten stoßen die ESP mit 600 Mille Umsatz für ein paar Euro ab und kaufen danach das ausgelagerte Schrott Unternehmen von Johnson und Johnson für 100 Milliarden dazu.
Nur um im Schema zu bleiben.

Kann man sich nicht ausdenken...
Bei Bayer muss man sich doch fühlen, wie in einem China Böller: "Aktionäre sind uns egal aber Geld nehmen wir gerne".
"Alles was wir nicht gut können, werfen wir aus Bayer raus" - das Problem ist nur, dass die nix können außer 08/15.

Jungejunge...  

30.11.21 22:07
1

2442 Postings, 3900 Tage Redbulli200Da fällt einem doch spontan ein:

Wir wollen Werte schaffen für unsere Aktionäre?.hahahaha
Dieser Vorstand wurde mit 90% entlastet, also sind doch fast alle zufrieden?.hahahaha
Würde mich freuen wenn er doch nochmal verlängert, dann klappt es auch noch mit der 20? Marke?.  

30.11.21 22:25

884 Postings, 126 Tage fob229357651Bayer ist harmlos

da gehts bei Adler Group schmutziger zu ,aber so richtig  . dagegen ist Bayer eine absolut transparente Sache.  

30.11.21 22:27

884 Postings, 126 Tage fob229357651für 6 Mio im jahr

macht ein CEO noch nicht mal einen Halbtagsjob , eher 3 Tage a 3 Stunden und fertig  ( ich meine nicht die CEO die man in Stuttgart auf der  Invest Messe trifft , die kenn ich zuhauf.
Haben meist Ölfelder auf 6 m² ,aber lustig sind die immer Abends, hat  ich früher sehr viel Geld gekostet ( die Nächte im Club  waren da das günstigste )  

30.11.21 22:28

884 Postings, 126 Tage fob229357651gemeint sind CEO aus USA !

01.12.21 14:37

2442 Postings, 3900 Tage Redbulli200puh, sehr stark heute die Bayer,

aber die 45? Marke ist einfach viel zu hoch, keine Chance... hahaha  

01.12.21 14:51
60,.... 80. Bis 2023.  

01.12.21 14:52

4703 Postings, 4825 Tage clever_handelnplus ca 5Euro

Dividenden  

01.12.21 15:08

55 Postings, 3119 Tage torti4711Jetzt macht Bayer auch noch auf ÖKO

Bayer investiert 100 Millionen Euro, um nachhaltige Innovation und Produktion seiner Consumer-Health-Produkte voranzutreiben. 01.12.2021
 

01.12.21 16:04

884 Postings, 126 Tage fob229357651was ist daran zu bemängeln ?

ich persönlich achte da sehr drauf im Einkauf von Produkten  

01.12.21 16:30
2

3164 Postings, 5829 Tage KaktusJonesBayer ist überverkauft aber dennoch kann man nach

dem starken Kursverlust heute kaum vom guten Gesamtmarkt profitieren. Das ist schon deprimierend geworden, was Bayer anbietet. Rein vom Kurs her meine ich.  

01.12.21 18:00

2442 Postings, 3900 Tage Redbulli200Wieso sollte Bayer denn

überverkauft sein? Sehe ich anders, warte mal ab, da geht noch einiges.
Wenn Bayer doch attraktiv wäre, würde auch jemand einsteigen und Kasse machen, aber nix da?
Das wird noch weiter runter gehen, bin da guter Dinge und entsprechend positioniert. Läuft perfekt seit den Q Zahlen?.hahahaha  

01.12.21 21:12

53 Postings, 58 Tage MuddiWachstum

Die Börse will halt Wachstum sehen und das Risiko gibts hier noch oben drauf.
Schaut man sich mal das Wachstum der letzten 2 Jahre an:
Novartis besser
Von Pfizer und co. brauchen wir gar nicht anfangen...
Selbst Johnson Johnson ist besser, deshalb jucken die Rechtstreitigkeiten auch nicht soooo sehr.

Außerdem für die Aktionäre das einzig richtige gemacht: den Sondermüll ausgelagert.
Hätte Bayer ja schon vor 2 Jahren machen können - irgendwie, hauptsache die Amis bekommen im Zweifelsfall nur ne leer Hülle als Insolvenzmasse.
Auf die Milliarden mund abwischen und weiter machen - wäre höher als heute.😅

Was bietet Bayer denn im Vergleich zu den anderen?
Nix.
Minimal mehr Divi aber dafür auch jede Menge kacke und einen grusel Vorstand.

Soll die kacke und der grusel Vorstand etwa ausgeblendet werden?
Jo, dann wär man hier viel höher (wobei es selbst dann noch Aktien mit mehr Fantasie gibt) aber so...  

01.12.21 21:19

53 Postings, 58 Tage MuddiStattdessen

Stattdessen faselt man was von bis 2030 4 Plätze aufsteigen.
.
.
.
...
Keine Ahnung ob ich dann überhaupt noch lebe.😅
Wahrscheinlich haben die anderen bis dahin schon wer weiß was für eine Technologie, wenn Bayer noch seine Aspirin druckt.

Das kannst du doch keinen anbieten.
Alles verpennt und nur Fehler gemacht.  

01.12.21 22:00

4703 Postings, 4825 Tage clever_handelnsehe das anderst

solche values die keiner mag haben einzig Kurs Phantasien. Und die drei Sparten sind zukunftsfähig mit sehr viel Potential.

Meine Meinung  

01.12.21 22:14
1

2442 Postings, 3900 Tage Redbulli200Jaja clever, dann schau mal morgen

wieviel Potential Bayer hat wenn der DAX wieder etwas abgibt?.hahahaha  

01.12.21 22:37
1

2442 Postings, 3900 Tage Redbulli200Wo ist eigentlich der MBauer abgeblieben?

Wie läuft denn die Wette mit deinen 60? bis Jahresende? Sind ja nur noch 35% hahahaha
Naja, morgen wird Bayer sicherlich wieder top Performance zeigen?.hahaha

 

02.12.21 08:58
2

127 Postings, 497 Tage veryfinewird noch billiger

glaube dass der gesamtmarkt jetzt in einen Abwärtsmodus schalten wird. das Peak der staatlichen Geldpumpen liegt hinter uns, und der olle Powell wird das Töpering fortsetzen. Bayer-spezifisch kann man damit rechnen, dass eine SC Entscheidung noch länger dauert. 10.12. ist denke ich bloß mal erste Bestandsaufnahme. Bis zur SC Entscheidung muss sich Bayer also am DAX orientieren, und ich glaube dass wir da mindestens nochmal die 40 euro marke sehen, wenn nicht sogar tiefer. Deshalb warte ich mit "verbilligen" auch noch...  

02.12.21 09:45
1

120 Postings, 3051 Tage cash74@veryfine

Wenn der SC länger braucht, dann nimmt er den Fall auch an. In diesem Moment steigen dann aber auch die Risiken auf der Short-Seite, denn es kann auch - mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit - positiv entschieden werden und dann macht Bayer einen 20% -Hüpfer in 2-3 Tagen. Ich will damit sagen, dass schon das ?länger dauern? positiv ist.  

02.12.21 10:22

6209 Postings, 7233 Tage Bossmen@Cash74 das mag so sein

Jedoch wird wohl nach dem Freudenhüpfer über die Annahme des Falles vom SC wieder monate-/Jahrelanges Siechtum eintreten, bis definitiv die Entscheidung vom SC gefällt ist.

Ich werde entsprechend handeln....  

02.12.21 10:37

120 Postings, 3051 Tage cash74@Bossmen

Nicht dass Du mich flasch verstehst. Den 20%-Hüpfer wird es nur geben, wenn positiv zugunsten von Bayer entschieden wird. Allein bei der Annahme rechne ich ?nur? mit festeren, LEICHT steigenden Kursen.  

02.12.21 13:39
1

3096 Postings, 777 Tage RonsommaOpec

Falls die opec heute kürzt dürften fast alle Industriewerte nochmal einen nackenschlag bekommen  

02.12.21 16:26

3096 Postings, 777 Tage RonsommaOpec kürzt nicht

OPEC+ confirms decision to raise Jan. oil output by 0.4M bpd
See more on http://www.breakingthenews.net/news/details/56861816  

02.12.21 16:30

746 Postings, 1360 Tage ArturoBigbei

45 nochmal kleine posi dazu gelegt...  

03.12.21 07:28

150 Postings, 185 Tage LeverkusenSüdTrifft auch für Bayer zu...

Empfehlenswerter F.A.Z. Beitrag: Welche Aktien für Leerverkäufe anfällig sind
https://www.faz.net/aktuell/finanzen/finanzmarkt/...bc5d2a0f52e4ce4ef  

Seite: Zurück 1 | 2 | 3 | 4 |
689 | 690 | 691 | 691  Weiter  
   Antwort einfügen - nach oben